weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Analyse von Geistervideos

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Fake, Videos, Kritik, Beweise, Skeptiker, Analyse, Geistervideos, Footage, Debunk
fravd
Diskussionsleiter
Profil von fravd
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:09
eröffne hier mal nen thread zur analyse (angeblicher) geistervideos.
wir wollen hier mal versuchen, diese videos zu analysieren, und herauszufinden, ob wir fakes belegen können.

welche fragen sollte man sich also grundsätzlich bei so einem videobeweis stellen?

1. trägt irgendjemand einen nutzen davon?
2. warum wurde gerade in diesem moment gefilmt?
3. wie ist der entstehungszusammenhang?
4. wie haben die protagonisten reagiert?
5. wie hat die filmende person reagiert?
6. was genau ist eigentlich zu sehen?
7. welchen einfluss hat die bildqualität?
8. welchen einfluss haben licht / schattenverhältnisse bei der aufnahme?
9. was genau ist eigentlich zu sehen?
10. wird gezielt auf etwas hingedeutet oder im kommentar schon angekündigt, eine erwartungshaltung geweckt?
11. wie kam das video in umlauf?

würde mich über weitere punkte freuen und hoffe auf reichlich beispiele, die wir hier auseinandernehmen können.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:20
Denke vor allen muss man auf die Schnittstellen achten, das ist manchmal viel Aufschlussreicher, wie wann wo rein geschnitten wurde erklärt was man damit bezwecken will. ^.^


melden
fravd
Diskussionsleiter
Profil von fravd
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:22
@Keysibuna
danke, den schnitt habe ich in der list vergessen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:28
@fravd

Denke es werden noch einige sehr interessante punkte hinzukommen an das was wir im Mom. nicht gedacht haben.

Deshalb ist doch so ein Thread da, wo viele Menschen viele Ideen mit einbringen können :D


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:36
@fravd
6. und 9. sind gleich ;)

welchen einfluss nimmt die "erscheinung" oder das "wesen" auf die umwelt.

sprich: wirft es schatten, bewegt es matierie ? usw.


melden

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:37
Finde ich super diesen Thread, ich hab nämlich zb keine Ahnung woran man Fakes erkennen kann sowohl bei Bildern als auch bei Videos. Wäre sicher auch wichtig ob es ne Handy Kamera war oder ne normale Video Cam und welche denk ich. Ich hoffe ich kann hier ne menge lernen. :)


melden

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:42
@fravd


Hier Diskussion: "Echte" Geistervideos? und hier Diskussion: Geistervideo-Kollektion

gibt es schon threads über dieses Thema.


melden
fravd
Diskussionsleiter
Profil von fravd
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 13:51
@onuba
ja, aber alles nur kollektionen, kein einziger davon zielgerichtet zu analyse. mir gehts in erster linie nicht darum, videos zusammenzutragen, sondern diese argumentativ zu zerpflücken, ohne das übliche "alles nur fake", ohne dann ein ",weil..." anzufügen.


melden

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 14:23
und vor allem was haben die Leute davon, sowas auf Youtube reinzustellen?

Das frage ich mich persönlich immer am meisten. Es spukt, aber ich habe nichts besseres zu tun, als Filme für Youtube zu drehen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 14:26
Wenn sie auch nur Handvoll Menschen finden die daran glauben können sie sich köstlich darüber amüsieren das sie die verarscht haben und sich darüber lustig machen ^^


melden

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 14:27
ja oder sie wollen später mal in der Filmbranche einsteigen und üben schon früh :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 14:32
@Kaetzchen

wenn viele es für echt halten dann kann man davon ausgehen das die ganze Mühe sich gelohnt hatte oder?

Und so kann man sein Arbeit von anderen ohne Aufforderung bewerten lassen :)


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 14:48
@Kaetzchen
Werbeeinnahmen bei YT z.B.
Virales Marketing für eine Homepage die im Abspann erwähnt wird...


melden

Analyse von Geistervideos

16.09.2011 um 18:34
@Alpha-Asi
@Keysibuna

Ja, da möget ihr Recht haben. Kommerzielle Gründe sind wenigstens auch noch vertretbar ;)


melden

Analyse von Geistervideos

18.09.2011 um 21:08
@fravd
6. was genau ist eigentlich zu sehen?Text
Und genau das ist es,es ist eben nicht´s zu sehen oder ein dermaßen dummes Fake das einen die Ohren schlackern.Und damit ist eigentlich alles gesagt.
Vielleicht noch was zum Nutzen:Es wird immer wieder gewisse Leute geben,die solche Links sich ansehen und damit gewisse andere Leute Geld verdienen lassen.Und so profitieren gewissermaßen doch "Geister" voneinander,die einen sind schlau(skrupellos) die anderen kochen auf geistiger Sparflamme(skrupellos).
Aber jedem dasseine bitte schön.
Und wieviele Threads gab es schon zu diesem Thema........................?????


melden
fravd
Diskussionsleiter
Profil von fravd
anwesend
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

19.09.2011 um 11:50
@quetzalqoatl
einfch nur fake schreien ist mir zu einfach. da bedarf es dann doch schon mal einiger argumente, die unsere allseits beliebten skeptiker hier allerdings nur selten liefern.
leider wird es vorgezogen, threads einfach durch allerweltsverurteilung zu zerschießen. ähnliches beginnt auch hier schon wieder, wo niemand wirklich auf meinen aufruf zur dezidierten analyse eingeht...


melden

Analyse von Geistervideos

19.09.2011 um 19:41
@fravd
Gut dann zeig mir EIN Geistervideo,das kein Fake ist,dann bin ich überzeugt,glaube aber,das sich Geister nicht so einfach"filmen" lassen.
Und glaub mir eins,wenn bestimmte Leute WIRKLICH mal einen Geist zusehen bekommen,brennen schwachen Naturen die Synapsen durch.
Das ist kein Spass und Geister erscheinen nicht auf Videos,was soll das? Und diese Videos,die man im Net zusehen bekommt,du glaubst doch wohl selbst nicht,das die echt sind.
Ich will auf keinen Fall Paranormale Ereignisse in Abrede stellen,sonst wäre ich nicht hier.
Aber Geister auf Videos,bei You Tube oder Google???????? Dazu ist die Thematik zu ernst ,um auf diese Art und Weise den Leuten nahegebracht zu werden.MfG quetzalqoatl


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Analyse von Geistervideos

19.09.2011 um 19:46
@quetzalqoatl
quetzalqoatl schrieb:glaube aber,das sich Geister nicht so einfach"filmen" lassen.
Also dafür sind diese Geister zu raffiniert genug aber zu blöd das sie jedesmal wenn ein Teenager ein Glas umdreht erscheinen und auf banale Fragen zu antworten ^.^


melden

Analyse von Geistervideos

19.09.2011 um 20:23
@quetzalqoatl
quetzalqoatl schrieb:Gut dann zeig mir EIN Geistervideo,das kein Fake ist,dann bin ich überzeugt,glaube aber,das sich Geister nicht so einfach"filmen" lassen.
ok....hier:




melden
Anzeige

Analyse von Geistervideos

19.09.2011 um 20:37
Könnten das nicht einfach nur Insekten sein die das Licht reflektieren?


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden