Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spukorte besuchen

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Spukorte, Geisterjäger

Spukorte besuchen

12.03.2017 um 22:01
Hallo erstmal...
Ich hätte da mal eine Frage und zwar gibt es Menschen die bestimmte Spukorte besuchen und diese analysieren? Ich weißt das klingt nach Geisterjägern,  jedoch würde es mich echt interessieren ob es wirklich Menschen gibt die auf die Jagd gehen.


melden
Anzeige

Spukorte besuchen

12.03.2017 um 22:07
Ich weiß nicht, was hier diskutiert werden soll.
Du müsstest einfach nur mal nach solchen Gruppen googeln und hättest deine Antwort:

Ja, es gibt welche und sie betreiben sogar Websites auf denen sie von ihrem Hobby berichten.
Mit Fotos, Videos, "Messungen" und allem.

Hier auf Allmy gibt es auch ein paar davon.


melden

Spukorte besuchen

12.03.2017 um 22:09
Wie heißen denn die bekanntesten und die seriösesten ,,geisterjäger"?


melden

Spukorte besuchen

12.03.2017 um 22:17
@nitaknows

Zum Beispiel die Ghosthunter NRW:
http://www.lmdfdg.com/?q=Geisterjäger

Und wirklich "seriös" sind die, die dafür kein Geld von ihren "Kunden" nehmen.
Alles anderen ist Betrug.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte besuchen

12.03.2017 um 23:46
@Lepus
Ich wollte mit den Ghosthunter aus Wuppertal mal auf Tour gehen. Die nehmen mich aber nicht mit. Ich hätte so gerne Geister gesehen.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 08:11
Mohart schrieb:Ich hätte so gerne Geister gesehen.
Haha, die Ghosthunter aus Wuppertal bestimmt auch :D

Ich komme übrigens immer noch nicht mit dem Begriff "Ghosthunter" zurecht, was hat das rumgammeln in abbruchreifen Häusern mit Jagen zu tun? Sind das nicht eher Ghostseeker, oder in den meisten Fällen Ghostimaginators?


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 13:59
@Spukulatius
Na ja nur die Wuppertal ziehen keine Klienten ins TV und gehen da schon rational denkender OHNE Medium vor ;-)


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 14:14
@nitaknows
Die Frage aber die man sich stellen sollte ist: Warum möchte man solche Spukorte besuchen?

Wir gehen Spukgeschichten nach und versuchen herauszufinden, was da dran ist.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 21:19
@nitaknows

Eine andere Frage wäre ja auch ... angenommen, ich kenne einen guten Spukort, den sonst noch niemand kennt: wieso sollte ich den hier groß rausposaunen ;-) ? Hm, vielleicht gibt es ja wesentlich mehr Spukorte als die allseits bekannten?


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 21:21
Der Name "Ghosthunter" ist zwischenzeitlich verbrannt, eigentlich spielt es auch keine Rolle wie man sich nennt  solange man rational denkend vor geht. Ich persönlich würde es mir auch zweimal überlegen jemanden mitzunehmen, man ist ja kein Unterhaltungsverein.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:24
Lepus schrieb:Und wirklich "seriös" sind die, die dafür kein Geld von ihren "Kunden" nehmen.
Alles anderen ist Betrug.
Warum ist das so? Würdest Du mir das erläutern?
Heißt das, man sollte die Bremsen des Schulbusses nur von einem Heimwerker reparieren lassen anstatt von LKW-Mechanikern mit Facharbeiterbrief?
Und mit der Hüft-OP wende ich mich lieber an einen Hobby-Chirurgen und lasse das Krankenhaus links liegen?
Immerhin nehmen die alle Geld von ihren Kunden?

Ich würde es eher umgekehrt sehen, zumal man mit Vergabe des Auftrages ein rechtsgültiges Geschäft abschließt und da wäre ich doch gespannt, wie die Erfüllung des Auftrages belegt wird.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:31
@PGR156
Na wenn Du dafür Geld zahlen willst, ich kenne da so einige dubiose zwielichtige Gestalten in der paranormalen Community, die sich gute Honorare bezahlen lassen....


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:37
XUdoX schrieb:Der Name "Ghosthunter" ist zwischenzeitlich verbrannt
Leider ja...


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:38
@PGR156
Der Unterschied zwischen Geisterjägern und Schulbusfahrern, LKW-Mechanikern und Chirurgen ist, dass die drei letzteren eine richtige Dienstleistung anbieten, die belohnt werden sollte, Geisterjäger knöpfen ihren Kunden für nichts Geld ab und bereichern sich an der Einbildungskraft der Menschen.

Ich glaube, du hast da auch was falsch verstanden.
Beachte auch die Anführungszeichen bei "seriös".
Keine Geisterjäger sind das, nur die einen sind mir lieber, die nehmen kein Geld und forschen für sich, die anderen ziehen Leute über den Tisch.

Wenn irgendwelche Hobby-Geisterjäger irgendwo für sich selbst Fotos und Videos drehen, an "Spukorten", dann ist das okay.
Damit tun sie ja niemandem was.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:41
Lepus schrieb:Beachte auch die Anführungszeichen bei "seriös".
Keine Geisterjäger sind das
Ich denke schon, dass es Teams gibt -auch wenn es nur wenige sind-, auf die das Wort seriös angewendet werden kann. Denn Seriösität fängt für mich da an, wo man die Privatsphäre von Klienten schützt und sie nicht in die Öffentlichkeit zieht. Auch wenn man nicht mittels eines Mediums böse Geister wo hineindeutet, um Ängste weiter zu fördern.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:45
@Tom_GHNRWUP
Wird denn auch dem Kunden gesagt, dass es eben auch kein Geist sein könnte, sondern überhöhte Erwartung?

Wie gesagt: Solange niemand abgezogen wird, kann ich damit leben.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:51
@Lepus 

Je nach dem wie der Sachverhalt sich darstellt, sicherlich. Wir erhielten mal einen Anruf einer alten Dame, die davon berichtete, dass in allen Ecken ihrer Wohnung sich eine schwärzliche Fläche ausbreitet und sie starke Hustenanfälle in der Wohnung hat. Nachbarn haben die gleichen "Phänomene" und sind krank.
Ein Medium erzählte ihr, dass diese "schwärzlichen" von ortsgebundenen bösen Geistern stammen, die auf dem Gelände, wo das Haus erbaut wurde während einer mittelalterlichen Schlacht gefallen seien.

Aufgrund der genannten Infos: Schwärzliche Flächen die die Ecken befallen, Hustenanfälle und Krankheitsfälle empfahl ich ihr erstmal einen Hausarzt anzusprechen, da es evtl. ein Schimmelbefall wäre. Dies solle sie bitte erstmal abklären.

Auch konsultieren wir einen mit uns bekannten Psychologen, sollten sich Anzeichen auftun, dass möglicherweise seine Hilfe notwendig sei und nehmen ihn dann mit zu einem Vorgespräch.


Es geht ja darum einem Menschen zu helfen und wenn rationale Gründe vorliegen, nicht irgendwelche Geister vorzuschieben.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 22:54
@Tom_GHNRWUP
Das finde ich gut.

Leider sehen sich andere Geisterjäger nicht als Helfer, sondern wollen einfach nur ihre verdrehte Sicht durchsetzten und dann kann es gar nichts anderes, als ein Geister sein.


melden

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 23:00
@Lepus
Nur leider ist der Großteil sehr, wie soll ich es sagen.... sehr um einen Hype um das eigene Team bemüht, seien es völlig überzogene YouTube-Serien oder sonst was. Einmal wurde auch ein Seil, das um ein Stuhlbein gewickelt wurde und mit denen der Stuhl weggezogen wurde als optische Täuschung den Usern verkauft, um einen Poltergeist zu suggerieren.

Es gibt nur ganz wenige Teams, wie unseres, die ohne ein Medium im Team arbeiten...


melden
Anzeige

Spukorte besuchen

13.03.2017 um 23:02
Lepus schrieb:...sondern wollen einfach nur ihre verdrehte Sicht durchsetzten und dann kann es gar nichts anderes, als ein Geister sein.
So ist es leider und dabei kommen auch Gerätschaften zum Einsatz, die sehr zweifelhaft sind. Machen wir uns nichts vor, die User und Zuschauer erwarten es aber auch, dass man Geister aufspürt und je spektakulärer desto "glaubwürdiger" ;-)


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister?63 Beiträge