Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdige Stille

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Paranormal, Seltsam, Gruselig, Ghost, Stille

Merkwürdige Stille

26.12.2018 um 23:10
Ich habe dieses Thema vor 2 Jahren schon einmal in einem anderen Blog gepostet, würde mir aber gerne nochmal andere Meinungen dazu anhören, da mir die Geschichte nach all der Zeit immer noch nicht aus dem Kopf geht:

„Also mir ist einmal etwas sehr seltsames passiert und seitdem geht mir die Situation einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich hatte Ethik Unterricht und saß zusammen mit zwei Freundinnen an einem Tisch. Der Unterricht war sehr locker und da wir eine Gruppenarbeitsphase hatten, redete jeder in einer normalen Lautstärke durcheinander. Der Lehrer ging mal zu dem Tisch, mal zu dem anderen. Wir redeten ganz normal über irgendein Thema, ich kann mich nicht erinnern an welches, wahrscheinlich irgendwas über eine TV-Show oder so- und dann ganz plötzlich war einfach alles...komplett still. Auch wir. Es war für eine kurze Sekunde, aber es war einfach wirklich als hätte jemand auf Stopp gedrückt. Mitschüler brachen ihren Satz ab und es schien mir als wäre die ganze Welt für einen Moment angehalten worden. Nach dieser Sekunde absoluter Stille redeten alle genauso laut und durcheinander weiter wie zuvor, beendeten ihren Satz und schienen als hätten sie diesen Moment der Ruhe nicht mitbekommen. Meine Freundinnen und ich sahen uns sofort gegenseitig an und waren total verwirrt und überrascht. Es schien als hätten nur wir drei das wahrgenommen, denn keiner verlor auch nur ein Wort über dieses seltsame Szenario. Ich wollte diese Geschichte einfach mal hier loswerden und nachfragen ob jemand mir das vielleicht logisch erklären kann oder andere Theorien hat oder ob es einem selbst vielleicht schon so ergangen ist. Ich meine, hätte ich es mir nur eingebildet, dann hätten meine Freundinnen das doch gar nicht mitkriegen können. Für einen Zufall ist das alles zu apprupt passiert, zumindest scheint es mir so. Danke im Vorraus für alle Antworten, mich intressiert eure Meinung dazu sehr.“


melden
Anzeige

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 02:06
Herrje, das kennt doch jeder der schon mal auf einer Familienfeier war. Einmal ist immer der Moment wo keiner was sagt. Dauert vielleicht ne Sekunde, und dann ist es auch wieder gut.

Hier wird wirklich aus jedem Furz der etwas schief tönt ein übersinnliches Phänomen gemacht...


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 02:22
Also selbst für einen Zufall wär das nicht abrupt...
Genau sowas ist mir in meiner Schulklasse schon auch mehrmals passiert, ist nichts ungewöhnliches oder irgendwas mysteriöses!
Nix in deinem Text gibt mir einen Grund sowas auch nur annähernd zu vermuten...


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 06:45
Das sind die kleinen Programmfehler der Matrix, die aber nicht jeder wahrnimmt.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 08:36
@ghosthunter17
Nur weil man kurz nix sagt ist es merkwürdig?
SpoilerUnd es gleich wert nen Post zu öffnen? Weihnachtsfeierien eben...

Ich war auch mit meiner Familie jetzt die letzten beiden Tage damit beschäftigt, Verwandte zu besuchen. Egal ob wir da beim Essen waren, beim Kaffee trinken, und den Weihnachtsbaum angeschaut haben, auch bei uns gab es mal Zeiten wo wir einige Sekunden nichts gesagt haben, einfach um auch mal Stille rein zu bringen.

Du sagtest du hast schonmal woanders darüber geblogt. Wie war da so die Meinung der Mehrheit?


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 10:29
@ghosthunter17

Hallo,
Was du da beschreibst ist gar nicht so selten. Es gibt sogar einen Wikipedia Artikel darüber in englischer Sprache. (“Behavioral contagion”)
Der Artikel versucht u. a. Aspekte des Verhaltens von Menschen in Menschenmassen zu erklären.
Da wird auf die Neigung eingegangen, dass bestimmte Verhaltensweisen einer Person von anderen in einer Gruppe kopiert werden. Im kollektiven menschlichen Verhalten findet man eine Vielzahl von Verhaltensansteckungsmechanismen. Aber ich bin keine Sozialforscherin um das detaillierter zu erklären.
Interessant finde ich allerdings, dass nur du und deine Freundinnen darauf reagiert haben.
Haben es die anderen der Gruppe tatsächlich nicht wahrgenommen oder einfach als belanglos eingestuft?
Niederbayern88 schrieb:Du sagtest du hast schonmal woanders darüber geblogt. Wie war da so die Meinung der Mehrheit?
Das würde mich auch interessieren. :)

Gruß:)


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 10:53
Da hat jemand auf den Pause Button geklickt.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:10
@Mondlilie
Nein, das war mir nicht bekannt, aber danke. Nun ja, auch in dem anderen Forum haben im Prinzip alle Witze darüber gerissen und mich für blöd erklärt. Keine vernünftige Antwort die mir mein damaliges Erlebnis ernsthaft erklärt hat. Ich verstehe ja dass diese ganze Sache für außenstehende total unnötig erscheint, aber ich habe bis heute ein seltsames Gefühl bei der Sache. Ich sage ja nicht dass es was paranormales war sondern lediglich dass es nicht nach einem Zufall aussah. Die Antwort die du mir geschrieben hast hilft mir z.B schonmal weiter, andere hingegen lassen mich mir selbst wie eine Idiotin vorkommen.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:16
@Mondlilie
Achso und was deine andere Frage angeht- es hat niemand der Stille auch nur einen schiefen Blick gewidmet. Wir haben uns umgesehen und versucht bei irgendeinem Gespräch herauszuhören dass das eben seltsam war. Nichts. Ich kann natürlich nicht sagen ob wir doch ein paar Schüler überhört hatten, aber es haben alle so ausgelassen gesprochen wie zuvor, während wir uns geschockt angestarrt hatten. Wir hatten das Gefühl als sei irgendwas passiert in dieser Sekunde der Stille. Aber damit gehe ich wieder zu tief in mein eigenes Empfinden.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:22
@ghosthunter17
ghosthunter17 schrieb:Achso und was deine andere Frage angeht- es hat niemand der Stille auch nur einen schiefen Blick gewidmet. Wir haben uns umgesehen und versucht bei irgendeinem Gespräch herauszuhören dass das eben seltsam war. Nichts. Ich kann natürlich nicht sagen ob wir doch ein paar Schüler überhört hatten, aber es haben alle so ausgelassen gesprochen wie zuvor, während wir uns geschockt angestarrt hatten. Wir hatten das Gefühl als sei irgendwas passiert in dieser Sekunde der Stille. Aber damit gehe ich wieder zu tief in mein eigenes Empfinden.
Hmm.
Das muss ja eine lange Sekunde gewesen sein. Bzw. ein langer Moment.
Aber jetzt mal von dir selbst. Wie ist deine persönliche Meinung dazu? Du hast ja, wie du geschrieben hast, in nen anderen Forum darüber geschrieben. Soweit sogut. Aber bist du selbst da zu einer Erkentniss gekommen oder nicht?


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:23
@ghosthunter17
Nein, wie eine Idiotin solltest du dir nicht vorkommen.
Ich kann mir vorstellen, dass du und deine Freundinnen so ein Gänsehautgefühl hattet.
Ihr steht euch vielleicht sehr nahe und seid sensibel und habt deshalb ähnlich empfunden. :)


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:29
@Niederbayern88
Bisher habe ich keine Antwort oder Erklärung zu diesem Ereignis erhalten. Mit einem Zufall hätte ich es ja auch abtun können, aber das kann ich einfach nicht. Ich meine ja klar, vielleicht war es ein Zufall, aber diese Antwort kommt mir zu plump vor. Zufall dass im gleichen Augenblick eine ganze Klasse ihre Sätze unterbricht- dass ich meinen eigenen Satz unterbreche? Das war keine Pause wie man sie beim Sprechen manchmal macht, das war einfach... naja seltsam. Und ich glaube eigentlich null an paranormales. Also um deine Frage zu beantworten: Nein, ich bin zu keinem Schluss gekommen, weder zu einem rationalen noch zu dem dass das ein Fehler in der Matrix war.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 11:36
@ghosthunter17
Hmm okay.
Das mit "Fehler in der Matrix" würde ich eh nicht ernst nehmen.
Es war eben halt so ein Moment wo alles Still waren. Was kann man daran noch groß Sagen?

Ich meine ich könnte jetzt auch mit folgender Erklärung kommen:
durch ein unsichtbares Ereignis wurden Wellen ausgesendet, welche die Alpha-Wellen in eurem Gehirn kurzzeitig außer Kraft gesetzt haben und dadurch wurden viele Person in der unmittelbaren Umgebung betroffen, sodass ihr eben einen "Moment der Stille" hattet.
Es ist nichts ernstes, es ist nichts böses, es ist kein Geist, kein Dämon oder sonst was. Nur Wissenschaft.

Das würde ich jetzt als Erklärung geben.


Aber auf jedenfall: mach dich deshalb nicht verrückt. Es ist dir passiert und das wars.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 13:29
Ich hatte gestern etwas ähnliches in einem Restaurant erlebt. Die ganze Zeit redeten slle durcheinnder und auch recht laut, es schien fast, als würde jeder immer lauter werden weil halt alle anderen auch immer lauter sprachen. Dann war plötzlich mal ein Augenblick, wo jeder kurz ruhig wsr und dann ging es in einer normalen Lautstärke weiter. Warscheinlich pasdiert sowas öfters, aber bewusst wahrgenommen hab ich das erst nachdem ich den Thread hier gelesen habe.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 15:23
Die bewusste Wahrnehmung von Stille dürfte den meisten im Alltag längst abhanden gekommen sein. Man muß sich nur mal vor Augen halten wo und wie oft man 24 h am Tag beschallt wird..früh morgens läuft der Radio oder eine andere Musikquelle, im Straßenverkehr ist es teilweise infernalisch laut, am Arbeitsplatz ist es ebenfalls seltenst richtig still, und wenn mal nix zu hören ist beschallen sich viele künstlich mit mördermäßig laut eingestellten Kopfhörern.

Im Auto haben viele viel zu laute Musikanlagen verbaut, selbst Kaffeevollautomaten machen teilweise enormen Krach.

So gesehen kann man als an " Lärm gewöhnter Mensch" schon mal stutzig werden, wenn es in der passenden Umgebung urplötzlich mal für wenige Augenblicke völlig still ist.

Im Grunde also nichts "übernatürliches" - sondern etwas durchaus natürliches...plötzliche Schock-Ertaubung ist natürlich etwas anders, ebenso ein Dauer-Tinitus.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 17:28
Das kenne ich auch aus der Schule früher. Ist in meiner Klasse öfters passiert, dass einfach zufällig alle im selben Moment ruhig waren und dann gings ein paar Sekunden später nornal mit den Gesprächen weiter. Manchmal hats keinen gestört, bzw. keiner hat irgendeinen Kommentar dazu abgeben, manchmal wurde gelacht, weil eben alle gleichzeitig still waren.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 17:59
Diese Phänomen erinnert mich an einen Beitrag, den ich hier mal vor langer Zeit im Thread "Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse" gelesen habe.
Da ging es um eine Userin, die mitten im Sommer, tagsüber mit ihrer Oma im Garten lag und plötzlich für ein paar wenige Sekunden alles schwarz wurde, als wenn jemand das Sonnenlicht einfach aus und wieder angeknipst hat. (so ähnlich war es wenigstens gewesen, wenn ich mich recht erinnere )
Man weiss aber nicht, ob das alles so Wahrheitsgetreu ist, was man so liest. Erzählen kann man viel.


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 19:49
@ghosthunter17

Ich finde das klingt ganz interessant. Du sagst ja, dass auch du, wie die anderen deinen Satz einfach plötzlich abgebrochen hast. Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen..
Aus welchem Grund? Hat dein Mund plötzlich einfach nicht mehr gesprochen? Oder überkam dich irgendein Gefühl dass dich dann vom weiter sprechen abgehalten hat? Und hast du den Satz nach der Sekunde dann auch wie die anderen beendet, bevor ihr euch erschrocken angeschaut habt?
Du hast das ja im gegensatz zu den anderen bewusst erlebt, da würde mich interessieren was du meinst was dich persönlich vom weiter sprechen abgehalten hat! Ein Gefühl.. Eine Starre?


melden

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 20:35
@ghosthunter17
Klingt nach ansteckendem Gruppenverhalten
https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/gruppenverhalten/29685
das zu kollektiven Verhaltensweisen führen kann.

Bsp
Gewaltexzesse
Wikipedia: Stanford-Prison-Experiment

oder auch
Stimmungsübertragung
https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/stimmungsuebertragung/63950
Ich zitiere daraus nicht, kannste ja selber lesen.

Vereinfacht und verkürzt gesagt, kann es zu Handlungs- und Verhaltnesangleichung kommen, auch durch unterbewusst wahrgenommene Reize. In deinem Fall möglicherweise ein nachlassendes "Hintergrundgemurmel" woraufhin immer mehr Leute verstummten und die letzten mitten im Satz abbrachen, weil sie plötzlich feststellten, dass kaum noch jemand sprach (und sie somit aus der Gruppe hervorstachen)


melden
Anzeige

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 20:44
@LastNight
Ich kann dir nicht genau sagen weshalb auch ich meinen Satz so apprupt abgebrochen habe. Es war auch mit keinem Gefühl verbunden, erst als alle wieder sprachen wurde es mir bewusst. Ja, meinen Satz habe ich zuerst beendet, dann überkam uns drei diese „Erkenntnis“. Ich persönlich schließe keine Möglichkeit aus, durch den Thread hier habe ich schon ein paar hilfreiche, plausible Antworten erhalten aber welche von denen zutrifft kann ich leider nicht sagen.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
kon recki zyclen18 Beiträge
Anzeigen ausblenden