Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Merkwürdige Stille

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Paranormal, Seltsam, Gruselig, Ghost, Stille
ghosthunter17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 20:49
@Tollwood
Ja, ich bin auch immer sehr skeptisch gegenüber Berichten über unglaubliche Phänomene oder Ereignisse. Gerade in diesem Bereich gibt es viele die sich für Aufmerksamkeit etwas ausdenken. Deshalb kann ich nicht erwarten wenn ich hier meine Erfahrungen teile man mir Glauben schenkt. Aber deshalb höre ich ja nicht auf zu hoffen. Mir geht es darum besonders viele Antworten auf meine seltsame Erfahrung zu finden, um es mir halbwegs erklären zu können.


melden
Anzeige

Merkwürdige Stille

27.12.2018 um 21:12
@ghosthunter17

Hattest du denn später noch einmal mit deinen Freundinnen über diesen Vorfall gesprochen?
Vielleicht kannst du dich auch noch daran erinnern, ob es außer dem plötzlichen Verstummen auch ein Gefühl von plötzlichem Innehalten von Bewegung hinzukam?

Ich hoffe, du findest hier Antworten, die dir helfen den Vorfall zu erklären. :)


melden

Merkwürdige Stille

29.12.2018 um 09:06
Mondlilie schrieb:Hattest du denn später noch einmal mit deinen Freundinnen über diesen Vorfall gesprochen?
@ghosthunter17
Der Frage wollte ich mich gerade anschließen, denn ich verstehe das Folgende nicht so ganz.
ghosthunter17 schrieb:Es schien als hätten nur wir drei das wahrgenommen, denn keiner verlor auch nur ein Wort über dieses seltsame Szenario.
ghosthunter17 schrieb:Ich meine, hätte ich es mir nur eingebildet, dann hätten meine Freundinnen das doch gar nicht mitkriegen können.
Hast du also nir mit deinem Freundinnen darüber gesprochen oder mit niemandem, wie du zuerst schreibst?

Wenn du mit niemandem darüber gesprochen hast/ihr mit niemandem darüber gesprochen habt, könnt ihr nicht wissen, ob andere das nicht auch wahrgenommen gaben und sich nur auch nicht trauten darüber zu reden.

Aber ehrlich gesagt erlebe ich das in meiner Klasse und anderen Klassen öfters.
Irgendwas gibt einen Impuls, der ein paar Schüler innehalten und ruhig werden lässt. Dieser Impuls muss gar nicht mal für sie selbst bewusst und/oder deutlich erkennbar sein. Dieses abrupte Stillwerden ist natürlich auch wiederum ein Impuls, den weitere Schüler als weitere Veränderung wahrnehmen und sich dem intuitiv anschließen.
Das Beispiel Schüler/Klasse ist natürlich auch auf andere Menschrnansammlungen übertragbar.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 07:04
Klingt nach einem medizinischen Grund. Evtl mal zum Doc gehen.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 10:58
@Floisch
Und wen willst du genau jetzt zum Arzt schicken?
Und an welches Fachgebiet denkst du? HNO 😁?

Ich glaub die Geschichte. Halte es aber nicht für etwas Paranormales.


Was mich noch interessieren würde:
@ghosthunter17
Kannst du diese Stille noch ein wenig mehr konkretisieren? War es einfach still weil keiner mehr sprach? Wie sah es mit anderen Geräuschen aus?
Atmen, event. Summen von Elektrogeräten wie Lampen etc.
Meist gibt es trotz Stille ja doch Geräusche, die man gar nicht so bewusst wahrnimmt.


melden
ghosthunter17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 11:09
@Rotkäppchen
Es war einfach alles still. Das ist ja das merkwürdige gewesen. Ich sage ja selbst auch nicht dass es was paranormales war. Ich fand es eben mysteriös und dachte es passt gut.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 11:49
@Rotkäppchen
Den TE vllt? Mir wäre es neu, dass man einfach so komplett akustische Aussetzer hat.

Ich bin kein Mediziner, aber könnte neurologisch bedingt sein. Vielleicht wars ne einmalige Sache. Paranormal aber sicherlich nicht. Deswegen: medizinisch checken lassen.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 13:58
@ghosthunter17

Im Kontext Gruppenarbeit im Unterricht kann ich mir das super vorstellen! Wann bricht man das Gespräch in der Gruppe abrupt ab? Wenn man denkt, dass die Gruppenarbeit beendet ist. In dem Fall kann locker eine Person in einer der Gruppen ausreichen, die das denkt - z.B. weil sie glaubt, im Stimmengewirr die Lehrkraft gehört zu haben, die etwas Entsprechendes sagte.

Bsp.: Die Gruppen arbeiten, alle reden. In Gruppe 1 hört eine Person etwas, was nach Ende der Gruppenarbeit klingt, bricht ihren Satz ab und schaut in Richtung Lehrkraft. Der Rest derselben Gruppe hat es nicht gehört, vermutet aber basierend auf dem Verhalten der einen Person dieselbe Situation, schaut also auch nach der Lehrkraft. Gruppe 2 bekommt das durch zufälliges Rüberschauen zu Gruppe 1 oder einfach akustisch durch die räumliche Nähe mit und schließt sich an usw., und wenn drei von fünf Gruppen verstummt sind, reicht der veränderte Lärmpegel aus, um die restlichen Gruppen "sicherheitshalber" auch verstummen zu lassen, selbst, wenn die weder etwas gehört, noch gesehen haben.
Dass es dann einfach normal weiterging, kann daran gelegen haben, dass die Lehrkraft in dem Moment, als einige zu ihr schauten, eindeutig nicht anders weitermachen wollte, weil sie z.B. in die Korrektur von Klassenarbeiten vertieft schien.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 14:19
@Strigoaica
Solch eine Situation ist extrem unwahrscheinlich, meinst Du nicht?
Außer Du denkst, eine Schulklasse wäre durch eine Schwarmintelligenz verbunden und das Schweigen legt sich im Dominoeffekt über das Zimmer.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 14:36
@Floisch
So eine Situation erlebe ich als Lehrerin mehrmals wöchentlich. Wobei nicht die Lehrkraft ausschlaggebend sein muss und es meistens auch nicht ist.
Hab dazu oben schon was geschrieben.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 14:42
@Rotkäppchen
Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Lehrkraft es so wahrnimmt, es aber nicht so ist?

Desweiteren beschreibt der TE die Situation auch nicht als eine "Oh ich glaube der Lehrer hat die GA beendet, lieber mal still sein" und alle reihum machen alle mit.
Sondern als würde seine Wahrnehmung mal kurz Buffern und dann weiterlaufen, ein Cut, keine Situationsbedingte Redepause.


melden
Rao
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 15:17
Ein Chaostheoretiker könnte dazu vermutlich was hochwissenschaftliches sagen, ich drücke mich simpler aus, der Grundsatz geht so, daß alles was möglich ist auch irgendwann mal passieren wird, auch daß zahlreiche plappernde Personen in einem Raum zur exakt gleichen Zeit aber völlig unabhängig voneinander mal einen Augenblick die Klappe halten.
Das ist vergleichbar mit Lottospielen, viele gewinnen einen Trostpreis oder gar nichts (die große Masse, entspricht dem Dauergerede), aber hin und wieder gibt es einen Volltreffer - das jähe Schweigen mittendrin. Reine Zufallsereignisse, die sich aber trotzdem sogar statistisch berechnen und erfassen lassen, die Chaostheorie arbeitet mit solchen Faktoren.

Die Realität ist "normalerweise" ein Einheitsbrei, in dem viele Faktoren bunt, unkontrollierbar und unvorhersehbar durcheinander wirken, aber "Ausreißer", wie plötzliches kollektives Schweigen, Lottogewinne obwohl die statistische Wahrscheinlichkeit schwer dagegen steht, und vieles mehr, was wir als auffallende "Zufälle" bezeichnen, gibt es immer wieder.

Ein gutes Beispiel dafür sind z. B. Flugzeugabstürze, denn rein statistisch gesehen, kann es keine Totalverluste an Menschenleben geben, weil im statistischen Schnitt, erhoben aus einer Vielzahl von Abstürzen, immer mindestens eine Person (oder mehr) am Leben bleiben müßte (Statistiken verabscheuen 100-%-Chancen).
Trotzdem passieren immer wieder Abstürze, bei denen alle Menschen ums Leben kommen - das ist der Unterschied zwischen Statistik/Wahrscheinlichkeitsberechnung und der Realität.
Wenn bei einem Absturz tatsächlich eine Person überleben täte und alle anderen tot wären - würden wir das, je nach Einstellung, als außergewöhnlichen Zufall bis Wunder bezeichnen.

Aber: es ist grundsätzlich möglich, daß mindestens eine Person überlebt - und wird deshalb hin und wieder auch tatsächlich passieren.
Was nicht heißt, daß man sich im realen Leben drauf verlassen sollte, denn diese Wahrscheinlichkeit ist noch geringer als die eines Volltreffers beim Lotto.

"Geringe Wahrscheinlichkeit" ist aber eben nicht identisch mit dem Wort "unmöglich".
Nur was wirklich unmöglich ist, wird niemals passieren.

So ist die Realität einfach gestrickt, und dazu muß man nicht mal was Übersinnliches hinzuerfinden.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 15:48
Floisch schrieb:Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Lehrkraft es so wahrnimmt, es aber nicht so ist?
Und wie glaubst du, wäre/ist es?
Ich rede auch nicht von einer beendeten GA. Ich schrieb ja, dass es meist nicht durch die Lehrkraft kommt. Die Stimme der LK wäre etwas Gewohntes.
Solche Situationen werden aber meist durch einen ungewohnten Impuls eingeleitet, der mMn auch unbewusst wahrgenommen werden kann, oder bewusst, aber nicht zugeordnet werden kann. Und dann entsteht eben doch dieser Dominoeffekt.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 16:24
@Rotkäppchen
Gesetz dem Fall, die Story wäre echt, bin ich immer noch ein Fan von paychologischen/gesundheitlichen Gründen.

Keine Klasse stoppt aprupt jede akustische Interaktion nur im sie eine Sekunde später an der pausierten Stelle wieder fortzusetzen, als wäre es das normalste der Welt.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 16:36
@Floisch
Ich würde sagen, es liegt auch daran, wie es uns geschildert wird und was wir hineininterpretieren.
Ich z.B. hab anscheinend eine etwas andere Vorstellungen von dem Ereignis als zum Beispiel du, da ich es mit Situationen, die mir bekannt vorkommen, verbinde.
Daher fragte ich auch wegen der Art der Stille nochmals nach, muss aber gestehen, dass ich die Antwort nicht wirklich hilfreich fand. Wenn man selbst etwas Paranormales darin sehen möchte, könnten zu viele Details das auch kaputt machen, ohne jetzt böse Absicht unterstellen zu wollen.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 16:40
@ghosthunter17
ghosthunter17 schrieb:Es war einfach alles still. Das ist ja das merkwürdige gewesen
Ja das hast du uns jetzt schon sehr oft erzählt. Im Grunde genommen dreht sich hier alles irgendwie im Kreis und alle müßen dir wohl hier echt alles aus der Nase ziehen, kann das sein?
Floisch schrieb:Ich bin kein Mediziner, aber könnte neurologisch bedingt sein. Vielleicht wars ne einmalige Sache. Paranormal aber sicherlich nicht. Deswegen: medizinisch checken lasse
@Floisch
Stimme dir da zu.
Egal wie man jetzt das alles dreht und wendet. Man findet da auch keine Erklärung für was paranormales. Außer man wirft jetzt folgende Begriffe bzw. mögliche Szenarien in den Raum:
- Ein Zeitgeist hat euch heimgesucht
- Durch ein kosmisches, nicht messbares Ereignis kam es zu dieser Stille
- Ein Dämon, so mächtig dass er die Zeit beeinflusst, ist auf der Erde irgendwo erschienen


melden
ghosthunter17
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 17:38
@CICADA3301
Ich beantworte nur Fragen. Ich kann ja nicht sagen dass genau eben jene Erklärung richtig ist. Ich bin an allen Antworten interessiert und ziehe sie in Betracht.


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 17:46
@ghosthunter17
Okay.
Dann eine Frage von mir.
In all den Antworten und Lösungsvorschläge, welche du hier, im Gespräch mit irgendjemanden, egal ob live oder online, wäre für dich am logischsten?

Du hast hier ja schon allerlei Feedback bekommen. Da wird sich doch irgendwas bzw. irgendeine Richtung langsam herauskristalisieren oder?


melden

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 18:13
Solche Momente der Stille gibt es immer wieder da, wo viele Menschen auf engerem Raum zusammen treffen, Restaurants, Schulräume, Bahnhof, im Zug, Familientreffen, Supermarkt... also da, wo Menschen sich begegnen, egal ob sie sich kennen oder nicht.
Meistens bringt die Menschen etwas aus dem Redefluss oder fordert ihre Aufmerksamkeit. Das können ganz banale Dinge sein, z.B. das Wetter ändert sich, Gäste betreten das Restaurant - verstricken die Bedienung in ein Gespräch - oder eine Gesellschaft verlässt das Restaurant, ein Zug fährt in den Bahnhof ein - oder er hält plötzlich auf der Strecke, jemand hat einen Hustenanfall an der Supermarktkasse - wird von keinem überhört und alles gerät ins Stocken, Familientreffen wechseln das Thema - oder jemand erzählte einen Witz. Nach einem Witz und herzhaftem Gelächter gibt es meistens einen ruhigen Moment.

@ghosthunter17 ich finde es gut, dass dir so etwas auffällt. Es sollte dich allerdings wirklich nicht verunsichern.


melden
Anzeige

Merkwürdige Stille

03.01.2019 um 21:28
@Floisch

Doch doch, genau. Wenn ich höre, dass die Gruppe nebenan verstummt und sehe, dass jemand aus der Gruppe mit den Augen nach etwas sucht - sei es nun nach der Lehrkraft oder nach der Quelle eines anderen Geräusches - bin ich auch kurz still und halte ebenfalls Ausschau, auch wenn ich das Geräusch selbst nicht gehört habe. Bin doch neugierig. :D
Wenn ich weder das Geräusch gehört, noch die Blicke beobachtet habe, aber feststellen muss, dass es insgesamt erheblich leiser geworden ist, vermute ich, dass es dafür einen Grund geben muss und bin lieber auch mal still. Wer weiß, vielleicht steht die Lehrkraft schon mit dem Rohrstock hinter mir. xD

Es gab doch auch mal ein Video, bei dem einer nach oben schaut und zu laufen anfängt. Ähnlicher Dominoeffekt, nur mit mehr Action/Panik. ;D


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister oder nicht?58 Beiträge