Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Paranormal

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:14
Hallo, ich schreibe einfach mal drauf los :)

Seit 2 Wochen ist unser Dachboden ausgebaut, wo ich nun mein Zimmer habe. Vor ein paar Tagen fing es an gegen eine Wand zu klopfen. Ich dachte am Anfang das wären Nachbarn, bin ich bemerkt habe das ich auf der Seite keine Nachbarn habe. Das ganze hat sich immer abgespielt sobald ich mich ins Bett gelegt habe und schlafen wollte. 1 Tag später fing das Laminat an zu knarren, als würde jemand drauf laufen. Ich habe mir nichts dabei gedacht und bin eingeschlafen. Gestern wurde es sehr schlimm. Erst das klopfen an der Wand. Habe mir wieder nichts dabei gedacht und habe zu dem Licht geschaut, was an meinem Fernseher leuchtet. Aufeinmal tritt ein Schatten vor das Licht und es hat sich so angehört als würde jemand auf mich zu kommen, es wurde sehr kalt. Ich habe bemerkt wie jemand vor mir steht aber konnte nur etwas dunkles sehen, keine Gestalt. Es hat sich so angefühlt als würde mein Herz stehen bleiben, als würde ich sterben. Habe es dann irgendwie geschafft das Licht an zu machen aber da war nichts. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Ist einem schon mal so etwas passiert? Ich bin psychisch sehr stabil, falls die Frage auftaucht.


melden
Anzeige

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:25
Grundsätzliche Fragen:

Wohnst du alleine?
Wie alt bist du?
Schon mal was von Schlafparalyse gehört?
Was ist das für ein Haus? Neubau, Altbau?
Stadt oder Land?

Nichts Paranormales. Definitiv nicht


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:29
Ich wohne mit meinen Eltern zusammen und bin 18 Jahre. Von Schlafparalyse habe ich schon mal gehört, könnte mich damit aber nicht identifizieren. Das Haus ist schon sehr alt und steht etwas abseits der Stadt


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:33
Schon mal an "tierische" Mitbewohner gedacht?

https://www.peta.de/wenn-es-auf-dem-dachboden-poltert-peta-gibt-tipps-fuer-den-tierfreundlichen


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:35
Das was mich beschäftigt ist dieser Kalte Wind und Schatten. Zu dem seit dem "Einzug“ immer wieder eine meiner Lampen durchbrennt


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:41
aliciabs schrieb:Aufeinmal tritt ein Schatten vor das Licht und es hat sich so angehört als würde jemand auf mich zu kommen, es wurde sehr kalt. Ich habe bemerkt wie jemand vor mir steht aber konnte nur etwas dunkles sehen, keine Gestalt. Es hat sich so angefühlt als würde mein Herz stehen bleiben, als würde ich sterben. Habe es dann irgendwie geschafft das Licht an zu machen aber da war nichts
das würde ich tatsächlich "abtun" als Einbildung. Angst "da könnte was sein" und in dir eine gewisse "Erwartungshaltung" fördern das da doch was ist. Mondlicht, ggf. ein Autoscheinwerfer, kann schon mal Schatten werfen.
aliciabs schrieb:Zu dem seit dem "Einzug“ immer wieder eine meiner Lampen durchbrennt
Naja, du bist seit max. 2 Wochen dort. Wieviele Lampen sind denn bislang durchgebrannt? Immer an der selben Lampe? Dann würde ich auf schlechte Kontakte (Fassung, Abzweigdose, Schaltern, etc.) tippen. Ggf. auch am Neutralleiter. Hier könnte ein Elektriker Abhilfe schaffen


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:44
Ja, es sind bisher 3 Lampen durchgebrannt. Immer dieselbe. In meinem alten Zimmer ist auch mindestens alle 2 Wochen eine durchgebrannt. In keinem anderen Zimmer


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:46
Mit Lampen meinst du sicherlich Birne.

Wechsel mal die Lampe ;)


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:49
Das ist nicht dieselbe Lampe wie in meinem alten Zimmer


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 15:50
aliciabs schrieb:Das ist nicht dieselbe Lampe wie in meinem alten Zimmer
dann würde ich mal die Elektroinstallation prüfen lassen. Wie vorhin geschrieben:

Dann würde ich auf schlechte Kontakte (Fassung, Abzweigdose, Schaltern, etc.) tippen. Ggf. auch am Neutralleiter. Hier könnte ein Elektriker Abhilfe schaffen


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 16:02
@aliciabs
bitte gerne für die schnelle und umfangreiche Hilfe dir die Angst vor deinem neuen Zimmer zu nehmen ¯\_(ツ)_/¯


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

03.04.2019 um 23:22
Wenn bei euch öfter Birnen im Haus durchbrennen, würde ich mal die Leitungen prüfen lassen, bin kein Elektriker, aber hört sich so an, als ob da zu viel Spannung drauf ist.

Wie du sagst, wurde der Dachboden neu ausgebaut. Laminat „arbeitet“, wenn es relativ frisch verlegt wurde. Mir sind zB auch mal frisch angebrachte Fußleisten nach ein paar Tagen von der Wand abgeflogen, weil die zu sehr unter Spannung standen.

Bei dem Klopfen tippe ich auf einen tierischen Ursprung, Vögel machen sich auch gerne mal an Hausfassaden zu schaffen.

Kalte Luft: auf Dachböden zieht es gerne mal durch.
Und bei dem dunklen Schatten tippe ich auch auf schlafparalyse, Albtraum, wachtraum oä


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

12.04.2019 um 09:26
aliciabs schrieb am 03.04.2019:Vor ein paar Tagen fing es an gegen eine Wand zu klopfen. Ich dachte am Anfang das wären Nachbarn, bin ich bemerkt habe das ich auf der Seite keine Nachbarn habe.
aliciabs schrieb am 03.04.2019:Erst das klopfen an der Wand.
aliciabs schrieb am 03.04.2019:es wurde sehr kalt.
vllt. hat die heizung den geist aufgegeben, und der spukt nun im zimmer herum? ;)
was habt ihr für eine heizung, ist es so eine zentralheizung?
ja, und vögel können es auch gewesen sein; spechte z.b. hämmern auch löcher in die fassaden. die löcher sind eher klein und unscheinbar, aber die spechte sind dabei sehr laut.


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

12.04.2019 um 16:21
Ich habe tierische Bewohner auf meinem Dachboden. Die sitzen in den Wänden und manchmal sind es auch so unterwegs , zu den geräuschen zählen : laufen, Rennen ,springen , kruscheln ,kratzen ,klopfen, fauchen usw. Ich wohne alleine und da kannst du dir ausmalen,wie oft ich dachte es sei ein Geist oder ein Einbrecher.

Da kommen standardmäßig Gefühle auf,dass man nicht alleine sei usw. Der Rest ist Kopf Sache haha . Ist auf jedenfall ne Möglichkeit ....


Das mit dem Lampen kann auch elektronisch was zu bedeuten haben. Beim ausbauen kann durchaus auch was durcheinander gebracht worden sein. Und der kalte wind, den hat man auch , wenn man an einem undichten Fenster etc steht oder schläft.

Wenn da Tiere wären, fressen die sich durch die Isolierung und da kann dann auch mal nen Luftzug durch ;)


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

12.04.2019 um 21:18
@aliciabs
Ich finde du bekommst hier echt gute Hilfe.
Vor allem das mit den Birnen. also Glühbirnen.
Man sollte nicht überall etwas paranormales sehen. Sonst hätte ich gestern gleich einen Thread eröffnen können weil beim Einkaufen in einen Regal, wo ich war, auf einmal vom Regal eine Packung Nudeln runtergefallen sind obwohl keiner da war.


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

12.04.2019 um 22:39
aliciabs schrieb am 03.04.2019:Ja, es sind bisher 3 Lampen durchgebrannt. Immer dieselbe. In meinem alten Zimmer ist auch mindestens alle 2 Wochen eine durchgebrannt. In keinem anderen Zimmer
Da würde ich mal dringend die Leitungen überprüfen lassen von einem Fachmann. Du darfst aber auch gerne erstmal die Räumlichkeiten mit Weihrauch ausräuchern. Beides kann nicht schaden...


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

13.04.2019 um 00:52
Ob nun wirklich ein Geist da ist oder nicht - Schutzmaßnahmen schaden nicht.


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

14.04.2019 um 13:29
sophiacognito schrieb:Ob nun wirklich ein Geist da ist oder nicht...
Satire:"...evtl. ein verstorbener Elektriker der erst Ruhe findet wenn er, für den "Pfusch" zu Lebzeiten gebüßt hat. ;)" /Satire
sophiacognito schrieb:Schutzmaßnahmen schaden nicht.
Auf alle Fälle mal einen "lebenden Elektriker" zur Kontrolle ins Haus lassen! Klingt nämlich als hätte/-n sich hier ein oder mehrere Laien bei der Renovierung zu Schaffen gemacht!

Das "Klopfen" unter dem Dach werden mit Sicherheit, Untermieter mit Fell (Marder und Co.) hervorrufen. In diesem Falle hilft ein Kammerjäger oder eine Falle zur Problembewältigung.


melden

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

14.04.2019 um 23:57
Ich entschuldige mich für alle Skeptiker hier.


melden
Anzeige

Paranormale Aktivitäten bei mir zu Hause?

15.04.2019 um 00:04
Ich hatte in meinem Elternhaus viele Begegnungen und in der Wohnung meines zweiten Lebensgefährten auch.
Ich würde es nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Vielleicht kannst du ja etwas über die Geschichte des Hauses heraus finden...?


melden
452 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt