Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tim Morozov - urban /ghost explorer

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Lost Place, Geisterjäger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tim Morozov - urban /ghost explorer

08.02.2021 um 14:58
für einige von uns sind deine Worte Hohn, wer selbst in einem Haus wohnte, wo Poltergeist sich befunden haben, weiß dass es sowas gibt.
Ich bin schon lange ausgezogen, weil es mich psychisch so fertig gemacht hat, am Anfang war es noch lustig, da konnte man mit Freunden mit dem Ding über Klopfzeichen komunizieren und fragen stellen aber dies macht es nurnoch stärker in meiner Erfahrung vorher war mal hier und da was aber danach wurde es bedrohlicher, dass Kerzen umgefallen sind und anderes, Gott sei Dank war diese Scheiße nur auf mein altes Haus beschränkt, seit dem Umzug ist alles okay einigermaßen.

Achja aber das seltsame ist, dass die neuen Besitzer keinerlei Probleme bis jetzt gehabt haben, sie hat nur gesagt, dass es doch normal ist
wenn in einem so alten Haus seltsame Geräusche sind, ich habe ihnen natürlich nichts von der Vorgeschichte erzählt :o


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

08.02.2021 um 15:02
Ich unterstütze @Wanagi . Ihr dürft nicht davon sprechen das sowas unmöglich ist nur wenn ihr es nicht gesehen habt. Wir glauben ja auch daran das die Sonne aufgeht auch wenn wir sie nicht sehen.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

08.02.2021 um 15:11
@OblagtheHunter
Das stimmt ist ein guter Vergleich


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

08.02.2021 um 15:36
Ja, wer halt wenig weiß muss viel glauben.

Wie das mit dem Sonnenaufgang funktioniert, da gibt es halt auch massig wissenschaftliche Untersuchungen und Erklärungen zu, Modelle, Berechnungen etc.
Für die Existenz von Geistern gibt es ... Glaube. Sonst nix. Nicht den geringsten greifbaren Hinweis. Ist in meinen Augen schon ein deutlicher Unterschied. Aber natürlich steht es jedem frei sich weiterhin der Ratio zu verschließen.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

08.02.2021 um 15:44
@OblagtheHunter
Um mal beim Thema zu bleiben.

Hier auf Allmystery findest du mehr als genug, teilweise auch richtig genial geschriebene, Stories.

Durchsuche einfach mal etwas ältere Threads.
Mir fallen auf Anhieb zwei echt fesselnde Geschichten ein.

„Begegnung mit fadem Beigeschmack“ oder so ähnlich und „Involviert in etwas größeres“

Die beiden Threads sind schon was älter, lohnt sich aber allemal da rein zu schnuppern. Hat Unterhaltungswert!

Ob du solche Geschichten, welche du liest, für echt hältst oder nicht obliegt in erster Linie deinem Kopf.


1x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 16:15
Zitat von CthullhuCthullhu schrieb:Durchsuche einfach mal etwas ältere Threads.
Mir fallen auf Anhieb zwei echt fesselnde Geschichten ein.

„Begegnung mit fadem Beigeschmack“ oder so ähnlich und „Involviert in etwas größeres“
finde leider nur den zweiten Thread ( Involviert in etwas Größeres ). Kannst du uns bitte nen Link zum ersten geben?


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 20:06
Erfahrung ist mehr wert als gelehrtes Wissen, wenn man etwas wirklich erlebt hat, es mit eigenen Augen gesehen, mit Ohren gehört hat ist man in meinen Augen kein Gläubiger mehr sondern ein Wissender, man weiß eben, was passiert ist. Man könnte sagen, dass man es nurn missinterpretiert aber da zerflückt man in meinen Augen das Erlebte, Nein wenn man alles andere ausgeschlossen hat und nurnoch eine Möglichkeit bleibt muss es folgerichtig die Wahrheit sein oder?


3x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 20:40
@Sternenkraft
Ich suche ihn mal raus und poste ihn :)


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 21:49
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Nein wenn man alles andere ausgeschlossen hat und nurnoch eine Möglichkeit bleibt muss es folgerichtig die Wahrheit sein oder?
Es ist offensichtlich, dass Dir sowohl das „Rüstzeug“ als auch der Wille fehlt, solche Auschlussverfahren korrekt durchzuführen. Fragt man Dich nach Belegen für Deine Behauptungen kommt nix, Du schreibst dann einfach woanders weiter. Niemand will Dir Deinen Glauben nehmen, aber wenn Du Tatsachenbehauptungen aufstellst, solltest Du auch Belege bringen anstatt einfach die Fragen zu ignorieren. Gibt halt kein so dolles Bild ab und erhöht keinesfalls Deine Glaubwürdigkeit.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 21:54
Es gibt einige Foren und noch mehr Netzseiten, die sich nur um Bunker, Stollen, Lost Places etc drehen.
Ganz viele Leute besuchen ständig exakt solche Orte, um dort Bilder und/oder Videos zu machen. Um das Vergangene und Verfallende festzuhalten.
Diese Objekte fallen natürlich zum guten Teil auch ins Beuteschema von "Paranormalen Untersuchungen".
Seltsamerweise haben die Urbexer an solchen Orten nie seltsame Erscheinungen, unerklärliche Angriffe etc zu verzeichnen (zumindestens sind mir keine bekannt und ich bewege mich durchaus in dieser Szene).
Die, vergleichsweise, handvoll "Paranormalforscher" dagegen erlebt gefühlt bei jeder Begehung eines Objektes irgendetwas Seltsames.
Zumindest in deren Augen Seltsames.
Beschäftigt man sich mit den Gerätschaften, die diese Leute mitschleppen, wird schnell klar, wie willkürlich das Ganze abläuft, wie irgendeine immer wieder updatebare Software aus irgendwelchen Frequenzgeräuschen Worte kreiert.
Oder die Herkunft der Kinetikbildchen: In dieser versucht die Software "händeringend" Personen in Gegenstände hineinzuproduzieren, weil sie eigentlich dafür gemacht ist, sich über eine Person zu stülpen, die spielt. Der, der die Software macht, macht auch die Geister.
Aber ich fand durchaus viele dieser Videos sehr unterhaltsam. Dann kam der Zeitpunkt, an dem keiner dieser Ermittler mehr ohne diese nervtötende sog. "Spiritbox" ins Feld zog.
Seitdem schaue ich sowas auch nicht mehr zur Unterhaltung. Nicht auszuhalten, der Lärm.
Hält sicherlich auch kein Geist aus.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

09.02.2021 um 22:37
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Erfahrung ist mehr wert als gelehrtes Wissen
Ist es nicht, weil unser Empfinden so leicht zu täuschen ist. Evolutionär war es natürlich von Vorteil, Geräusche als potentielle Gefahr zu vermuten, Gesichter in zufälligen Mustern zu sehen, einfach um zu überleben.
Aber wenn man sich nur auf solche Gefühle und Ahnungen einlässt, liegt man auch einfach sehr oft falsch.

Es spricht doch schon absolut gegen dein "Erfahrung ist mehr wert als Wissen", dass du diese offensichtlich gestellten Videos als echt empfunden hast.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 07:23
Zitat von WanagiWanagi schrieb:wenn man etwas wirklich erlebt hat, es mit eigenen Augen gesehen, mit Ohren gehört hat ist man in meinen Augen kein Gläubiger mehr sondern ein Wissender,
Hast du etwas mit deinen Augen gesehen wo du dir 100% sagen kannst das es mit paranormaler Präsenz zu tun hat? Ich selbst glaube daran das es noch mehr gibt aber ob man das auf Kamera aufzeichnen kann....


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 13:52
Hallo In die Runde,

Ich habe mich hier jetzt nach vielleicht Jahrelangem mitlesen angemeldet, nachdem Ich diesen Thread hier über Tim Morozov gesehen habe. Lange habe Ich überlegt, ob Ich nicht vielleicht auch den Thread eröffne aber habe es dann doch gelassen.


Zuerst habe Ich die Videos von Tim Morozov wirklich sehr spannend und gleichzeitig auch als sehr real empfunden. Ich dachte, endlich mal jemand, der wirklich irgendwo hingeht und einfach schaut, ob überhaupt irgendwelche Aktivitäten passieren.

Mittlerweile sehe Ich das genauso wie PGR156, denn wenn man mit einer bestimmten Erwartungshaltung irgendwo hingeht, wird man auch eher etwas erleben, was mit der Erwartungshaltung zu tun hat. Ich habe mich nämlich auch gefragt, was die ganzen Urban Explorer denn eigentlich so erleben müssten, wenn es tatsächlich solche paranormalen Phänomene geben sollte.


1x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 14:43
@vx110
Zudem die auffälligen Fakes nicht zu vergessen.
Erwartungshaltung hin oder her, das ist zu spektakulär.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 16:28
@vx110
Ich frage mich immer, wer denn ein Interesse hat, dass z.b. geklopft wird, wozu das ganze, wenn es klopfen kann wieso kann es dann nicht sprechen oder irgendwas in den Sand schreiben?
Gefühle sind da das Auschlaggebende, auf diese zielen ja die "Attacken" ab aber die Intelligenz dahinter ist so klug, dass das Phänomen(von mir damals) sich nicht auf Band festhalten lies, ich hab mir teures Tonbandgerät gekauft aber dann kam einfach nichts mehr. Was mich an Tim Morozov so beeindruckt hat, dass er eben Geräusche wie ein bösartiges Knurren, Gescharre, Geknarre, Gepollter, Gewinsel aufnehmen konnte, jetzt nach alle den Helfern weiß ich dass es FAKE ist, er es nachträglich reingeschnitten oder ein Helfer von ihm im Nebenraum sowas erzeugt hat. W. von Lucadu hat selbst schon verschiedenes erlebt aber so einfach auf Kamera oder Tonband lässt es sich nicht (immer) aufnehmen, manchmal wenn man es gut versteckt schon aber wenn es offensichtlich ist muss es schon sehr mit Trickserein zugehen...


1x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 16:31
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Ich frage mich immer, wer denn ein Interesse hat, dass z.b. geklopft wird, wozu das ganze, wenn es klopfen kann wieso kann es dann nicht sprechen oder irgendwas in den Sand schreiben?
Uh, diese Frage von Dir?
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Gefühle sind da das Auschlaggebende, auf diese zielen ja die "Attacken" ab aber die Intelligenz dahinter ist so klug, dass das Phänomen(von mir damals) sich nicht auf Band festhalten lies, ich hab mir teures Tonbandgerät gekauft aber dann kam einfach nichts mehr.
Na, und das es einfach nur Einbildung war, konntest Du daraus nicht schlußfolgern?


1x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 16:37
@skagerak
Ich weiß nicht ob es falsch rüberkommt aber ich stelle mir auch kritische Fragen nur habe ich schon soviel paranormales erlebt, dass ich oft wohl etwas unkritisch an manches rangehe, das kann schon sein.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Na, und das es einfach nur Einbildung war, konntest Du daraus nicht schlußfolgern?
Es gab mehrmals Zeugen der Vorfälle, mein Onkel scherzte noch, was ist denn mit deinen Rohren los aber als ich ihnen zeigte dass es auf Klopfen reagiert war es ihnen sichtlich unangenehm, ich wohnte damals etwas abseits im Dorf und die Phänomene, nenn ich sie jetzt mal, machten meine Einsamkeit nicht gerade besser.


1x zitiertmelden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 16:40
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Ich weiß nicht ob es falsch rüberkommt aber ich stelle mir auch kritische Fragen nur habe ich schon soviel paranormales erlebt, dass ich oft wohl etwas unkritisch an manches rangehe, das kann schon sein.
Das kam schon richtig so rüber, und finde ich völlig okay dass Du das machst. Ich war nur etwas überrascht ;-)
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Es gab mehrmals Zeugen der Vorfälle, mein Onkel scherzte noch, was ist denn mit deinen Rohren los aber als ich ihnen zeigte dass es auf Klopfen reagiert war es ihnen sichtlich unangenehm, ich wohnte damals etwas abseits im Dorf und die Phänomene, nenn ich sie jetzt mal, machten meine Einsamkeit nicht gerade besser.
Achso, na dann.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 20:48
@Wanagi
Hast Du Deine Erlebnisse denn hier im Forum schon einmal ausführlich geschildert?
Habe jetzt nicht explizit danach gesucht - hört sich ja aber recht interessant an.


melden

Tim Morozov - urban /ghost explorer

10.02.2021 um 21:01
Zitat von vx110vx110 schrieb:Ich habe mich nämlich auch gefragt, was die ganzen Urban Explorer denn eigentlich so erleben müssten, wenn es tatsächlich solche paranormalen Phänomene geben sollte.
Eben. Nix erleben die. Und meistens haben sie eine Fotoausrüstung dabei und schießen Unmengen von Bildern.
In Stollen, Höhlen und Bunkern werden langbelichtete Bilder gemacht. Es wird dabei mit Lampen ausgewedelt.
Das Forum, indem ich Mod bin, zeigt alleine tausende Bilder. Wenn auch nur auf einem etwas "Spukhaftes" zu sehen wäre oder einem Begeher in einem Objekt etwas "spukig" vorgekommen wäre, wäre sowas spätestens auf einem Stammtisch mal zur Sprache gekommen.
Aber nicht nur Fehlanzeige in dieser Hinsicht, über die Geisterseher wird durchaus kräftig gelacht ;)


1x zitiertmelden