weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuk

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Spuk, Paranormales, Geisterstunde
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 14:22
Also, langsam frag ich mich ob ich Paranoia habe oder so.. Irgendwie spukts bei mir in der Wohnung ziemlich.. Ne Zeit lang passiert nix.. Und dann geschehen wieder die komischsten Dinge..
Gestern z.B. wieder, wo irgendwie ein Toast selbständlig in den Toaster gekommen ist.. Ich hatte Hunger und machte mir eins (im anderen Spalt), und danach nochmal eins.. Während dem hab ich was gelesen und plötzlich fing es halt an verbrennt zu riechen und als ich hinsah merkte ich erst dass da ne Rauchwolke aus dem Toaster steigt.. Da sah ich dass da ein Toast drinwar, dass schon ganz schwarz war.. Dann fing noch an das Kalenderblatt rauf und runter zu gehen (nein, es war kein Fenster offen!) und dann hörte ich so ein komisches Klopfen oder so.. Ich ging nachschauen und dann sah ich sone Gestalt aus Rauch (der Rauch ist aber eigentlich noch gar nicht ins andere Zimmer gekommen)..
Ich weiss, es hat irgendwie gar keinen Zusammenhang.. Einfach solche Sachen, und ehrlich gesagt nervt mich das langsam, ich hab nämlich danach immer die totale Panik und kann nicht mehr schlafen! Was meint ihr, spinne ich?? Oder habt ihr vielleicht auch solche Erlebnisse?


melden
Anzeige
abraxas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 14:39
Also ich hatte sowas noch nicht. Wenn ichs nicht besser wüsste würde ich sagen du hast zu viel Fernsehn geschaut (Scherz). Nein aber das ganze hört sich wirklich etwas komisch an das musst du wohl zugeben. Aber ich bin in der Regel eigentlich offen für sowas. Ich hab keine Ahnung was das sein könnte. Vielleicht eine herumirrende Seele.

Do what you want, no matter what they say. You have to go your own way...


melden
maggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 14:42
paranoi kann das aber gut sein... mal cannabuis konsumiert??? da dreht man dan echt etwas schneller durch....

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden
düsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 14:56
ich finde ihr macht euch lächerlich über den beitrag, was ich nicht fair finde. weil es sehr gut möglich ist. bei uns in der alten wohnung sa meine mutter plötzlich einen man an der decke in ihrem zimmer hängen. nach ein paar taagen an welchen si noch mehr solches sah zogen wir aus. wir erfuhren danach, dass sich einer der vorgänger in der wohnung genau in diesem zimmer erhängt hatte.
ich schwöre euch es gibt solche geister. ich könnte noch mehr erzählen was uns wiederfahren ist. aber das nur falls ihr euch interessiert.
ich habe da auch schon eine ahnung aber das gehört nicht zu diesem thema. sechstes und siebtes buch moses sag ich nur.


gruss dü.


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 15:01
Also wenn ihr euch nur drüber lustig macht, könnt ihr euch euren Beitrag dazu sparen.. Ich meine es Ernst, was hätte ich davon hier irgendwelchen Mist herumzuerzählen?
Ich habe schon viel solche merkwürdigen Dinge erlebt (und gesehen), und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass mir das alles einbilde..
Hab schon mal dran gedacht dass es was mit meinen verstorbenen Vater zu tun haben könnte, aber ich hab keine Ahnung.

Achja Drogen nehm ich ürbigens keine;)


melden

Spuk

28.09.2003 um 15:04
mh hab noch nie sowas enrstes erlebt. kann ich ned sagen. und in unserem haus ist auch jemadn gestorben also.. das einzige was man hört ist das knagsen der holzbalken also normales.

Das Leben ist ein scheiss Adventure, aber mit Hammer Grafik


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 17:06
In meiner alten Wohnung ist meine Oma verstorben. Dort haben sich die Schranktüren von allein geöffnet, aber sie schlossen sich nicht von allein oder es wurde Geschirr aus den Schränken genommen und auf den Fußboden gestellt. Ich hatte auch schon mal mitten in meiner Diele eine nassen Fleck. Ich dachte erst daran, dass vielleicht darunter ein Wasserrohr lag, aber meine Eltern verneinten dies. Und aus der oberen Wohnung konnte auch kein Wasser kommen, sonst wäre ja auch die Zimmerdecke durchgenässt gewesen. Was es aber definitiv nicht war.


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 17:11
Sowas wie mit den Tellern hatte ich auch mal.
Nur das dass meine Sachen (Deko) auf meinem Kasten waren. Eines morgens als ich aufwachte standen sie genau gleich aufgestellt auf dem Fussboden. Zuerst dachte ich, meine Mutter hätte vielleicht Staub gewischt und vergessen die Sachen nachher wieder rauf zu stellen (was eigentlich sowieso komisch gewesen wäre in der Nacht, und dass sie sie genau so auf den Boden gestellt hätte), aber sie guckte mich nur dumm an und sagte nein.


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 17:16
Ich habe damals auch meine Mutter gefragt, ob sie vielleicht nicht schlafen konnte und deshalb was gesucht hätte. Meine Mutter bekam aber nur Angst...
Ich konnte mir schon vorher denken, dass sie es nicht war. Die Schranktür stand offen und das Geschirr mitten im Zimmer.
Was komisch war, als mir dass das erste mal passiert ist habe ich in der Nacht von meiner verstorbenen Oma geträumt...


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 17:19
Hm ja und bei mir ist das mit dem Toast genau dann passiert als ich in meinem Tagebuch was von meinem Vater nachgelesen habe.. Das könnte vielleicht einen Zusammenhang haben.


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

28.09.2003 um 17:38
Als bei dir diese Ereignisse passiert sind, war da vielleicht der Todestag deines Vaters? Weil du ja auch geschrieben hast, dass sich die Kalenderblätter von allein bewegten!


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

29.09.2003 um 12:07
@sugargirl

oder ist an diesen oder den anderen tagen irgend etwas wichtiges gewesen wo dich dein vater oder jemand anderes auf ein wichtiges ereignis hinweisen ?

warst du in letzterzeit auf dem friedhof oder hast du gedanklich an jemand verstorbenen gedacht?

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 16:55
ne nichts von dem trifft zu.. sein todestag wär erst etwa in nem monat..


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 17:06
Darf ich fragen, wie lange dein Vater bei diesem Ereignis verstorben war?


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 17:36
am 11.november sind es neun jahre.. warum?


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 17:42
Um ehrlich zu sein, bin ich sprachlos. Mir fallen wirklich keine guten Grund ein für deine Erlebnisse. Es sei denn, deine Erlebnisse und Erscheinungen haben nichts mit deinem Vater zu tun...

Was hast du eigentlich noch alles erlebt?


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 18:46
Nun wenn du logisch denkst ....kann man ja ein Toast vergessen ....daher war es ja auch ganz schwarz und durch rauch entseht eine Rauchwolke diese hat auch ebend diese Kalenderblatt hin und her bewegt und die Figur aus Rauch ..da kann ich nur sagen ....beim nächsten Toast schau ob kein altes Toast du vergessen hast ... :)
Und eine Frage ...warum glaubst du sollte dein toter Vater es sein...wenn Dein Toaster qualmt.......????????????????


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

04.10.2003 um 18:54
Mit deinen teller ..könnte ich sagen ..vielleicht bist du ein Schlafwandler...
Echt ....kein Sch..... :)
Nach dem Erwachen aus dem Schlafwandeln sind die Betroffenen desorientiert (verwirrt). Am Morgen besteht dann in der Regel eine völlige Amnesie. Verstärkt wird die Symptomatik häufig durch seelische Anspannung, wie z. B. nach Schulwechsel oder bei Problemen in der Familie.
Tot Deines Vater... dieses hast du noch immer nicht verarbeiotet - dieses könnte der Grund sein!


melden

Spuk

04.10.2003 um 20:33
ich würde sagen, wenns wirklich ein geist ist, probier mal ihn zu ignorieren, vielleicht macht ers dann auch mit dir.....unter normalen umständen sollten sie dich in ruhe lassen......


Die Germanen, sie kennen die Lüge nicht und auch nicht den Ehebruch.
[Julius Caesar]


melden
sugargirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk

05.10.2003 um 19:44
also @dejavu

ich mach mir praktisch nie toasts und wenn vergess ich sie bestimmt nicht rauszunehmen.. und meine mutter auch. also das kann ich mir nicht vorstellen.. und wenn es so wäre, der rauch ist noch gar nicht aus der küche gekommen, ich hatte ja die türe zu und als ich dann rausging war es nicht einfach rauch, den ich sah, sondern eine gestalt! und woher dann das klopfen?
das mit dem schlafwandeln könnte theoretisch sein..

@shadowwoman

na da gibts viele.. zum beispiel ist einmal als ich ferngesehen hab plötzlich eein buch vom regal gefallen. oder als wir in der schule (ich gehe auf eine kunstschule) fotografie hatten, und die fotos nachher entwickelten, waren so transparente beine zu sehen .
aber das wichtigste war, als ich einen geist mit eigenen augen gesehen hab, sah aus wie ein kleiner engel, so goldig schimmernd & transparent. und ich weiss dass es keine halutination war, ich hab davor nicht mal an so zeugs geglaubt und mich auch noch nie damit befasst..

@namenloser

das ist ziemlich schwierig, diese sachen jagen mir nämlich immer einen ziemlichen schreck ein, aber es hilft meistens wenn ich bete.


melden
Anzeige

Spuk

05.10.2003 um 22:05
is ja klar, aber du solltest deine Angst überwinden.....würd ja gern mal bei dir vorbeikommen und mir das anschaun, aber dafür in die Schweiz ist ein bisschen weit....


Die Germanen, sie kennen die Lüge nicht und auch nicht den Ehebruch.
[Julius Caesar]


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden