Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Voynichmanuskript

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Manuskript, Voynich, Voynichmanuskript ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 08:31
eben, vermutlicher verfasser...

Ich find das manuskript sehr interessant... wäre schade wenn es gefälscht ist. Aber solche spassvögel hat es bestimmt damals schon gegeben -.-

Ich hab vor jahren mal davon im TV was gesehen...mittlerweile gibt es keine neuen erkentnisse, oder weis jemand mehr?


melden

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 12:07
Niemand sagt, dass es gefälscht ist. Im Gegenteil, es ist ein Original, aber eben absichtlich ohne inhaltliche Bedeutung, gerade darin liegt der Sinn, denn da es gar nicht entschlüsselt werden kann, konnte dieser Typ es als mysteriöses Werk teuer verkaufen. Damals hatte niemand die linguistischen Kenntnisse, um ihm auf die Schliche zu kommen. Heute hingegen weiß man eine Menge über Sprachstrukturen, unabhängig von der Sprache.
Auf den Seiten zuvor im verlinkten pdf wird auch erklärt, wie man so ein Manuskript herstellt. Man hat es ausprobiert und es kam etwas heraus, das von der sprachlichen Struktur her dem Voynichmanuskript überaus ähnlich war.


melden

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 12:09
@yoyo

Amen, du ostern rückt näher wirts wieder einen Osteryoyo geben :D


melden

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 12:12
Bist schon der zweite, der danach fragt :D


melden

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 12:14
@yoyo

Yo yoyo sowas erwartet man einfach wenn man es gewönnt ist :D


melden

Das Voynichmanuskript

20.02.2008 um 13:05
Nunja das kann sein...aber eben, auch das fände ich schade wenn es nur sinnlos ist...
aber da keine solche sprache entziffert wurde oder gefunden wurde kann man wohl davon ausgehen :(


melden

Das Voynichmanuskript

03.12.2011 um 21:26
Das Manuskript will ein selbsternannter "Prophet" angeblich entziffert haben!
"Prophet" will Voynich-Manuskript entziffert haben

Helsinki/ Finnland - Seit Jahrzehnten sorgt ein 400 Jahre altes Buch, angefüllt mit botanischen, astronomischen und anatomischen Abbildungen und in einer bislang unbekannten Schrift verfasst unter Historikern und Kryptografen für Rätselraten und konnte bis heute noch nicht entziffert werden (...wir berichteten, s. Links). Jetzt behauptet der Finne Viekko Latvala, der sich selbst als "Prophet Gottes" bezeichnet, das Geheimnis des sogenannten Voynich-Manuskritpts gelöst zu haben.


Wie FoxNews.com unter Berufung auf Latvala und seinen Geschäftspartner Ari Ketola berichtet, handele es sich bei dem Voynich-Manuskript um das Werk eines Universalforschers und beinhalte Ausführungen zu Botanik, Pharmazie, Astrologie und Astronomie und beinhalte zudem prophetische Zukunftsvorhersagen.

[...]
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/12/prophet-will-voynich-manuskript_03.html


melden

Dieses Thema wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Mehrfachthread, in dem parallel diskutiert wird Das Voynich-Manuskript (Beitrag von Gwaythiel)