Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vision als Lebensretter

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vision, Lebensretter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
unschlüssig Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 00:39
Hi zusammen

Gab letztens Etwas gehört, was mich sehr nachdenklich gemacht hat.Beigefügt, dass ich das selber NICHT erlebt habe.

Also.

Im jungen Alterhört man viel von Hypnose und Trancezustände.

Ein Freund von mir und seineKollegen wollten dieses Mal ausprobieren. So haben sie sich kurzerhand ein bisschenschlau gemacht und das versucht.

Und zwar folgendermassen:
Du musst dirvorstellen, dass du auf eine Strasse läufst. Diese Strasse geht bis in den Horizont.Während du dir vorstellst, dieser Strasse entlang zu gehen musst du deine Schläfenmassieren. Nach einiger Zeit fällst du in eine Art Trance oder Hypnose, wie man will....

Der Freund ist angeblich in diese Tance gefallen und hat etwas seltsamesErzählt:
Und zwar, dass er eine Ausbildung bei der Bahn beginnen werde (er war nochSchüler zu der Zeit). Dann wird er versetzt an einen anderen Ort, welcher ziemlich weitentfernt ist. Dort muss er eine Arbeit an den Geleisen ausführen und wird mit einemStromkasten in Berührung kommen und an einem Stromschlag sterben.

Irgendwie istder Freund nach der "Vision" aufgewacht und konnte sich an nichts erinnern. SeineKollegen haben es ihm dann erzählt...

Nun das mysteriöse...

NachBeendigung seiner Schule begann er eine Ausbildung bei der Bahn. Gut nun kann manannehmen, dass das zur Schulzeit schon sein Wunsch war.

Doch nach 2 Monatensollte er genau an diesen Ort versetzt werden, weil dort ein Azubi seine Ausbidungabgebrochen hatte.

Er ging nicht dorthin... Mit der Begründung, dass er Angsthabe sein Leben zu verlieren....

Hat nun seine jugentliche Neugierde sein Lebengerettet?

Zufall oder Schicksal?

Was ist eure Meineung dazu? Hattet ihrauch schon solche Erlebnisse??

Wie gesagt, das Erlebnis habe NICHT ich erlebt...

Gruss @all


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 02:52
Wenn er an dem Tag sterben soll, wird er ohnehin an dem Tag sterben, aber wenn er nurunter diesen Umständen an dem Tag sterben sollte, wird er den Tag überleben.

DieFrage ist letztlich, ob es eine Prophezeihung war, oder eine Warnung! Da er seinSchicksal geändert hat, könnte es eine Warnung gewesen sein, aber letztlich wirst du denTag abwarten müssen, an dem er in der Vision gestorben wäre. Wenn er am selben Tagstirbt, dann stand der Tag fest, aber nicht die Art.

Ist die Todeszeit jedesMenschen festgelegt oder nicht? Und wenn ja, diente das nur, einen früheren Todauszuschließen? Können wir die Zeit ändern oder ist alles - wirklich alles -vorherbestimmt?

Gruß,
Con


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 03:27
Ich glaube nicht, dass wirklich Alles vorherbestimmt ist. Ich denke eher, daß das eineWarnung war. Das Aufzeigen einer Möglichkeit, die eintreffen könnte.


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 07:47
Ich weiss nur das man mit Trancezuständen oder Hypnose eine rückführung machen kann, wasaber nicht heissen soll das es nicht möglich ist auch in die "Zukunft" zu schauen ;)
Die Leute die sich haben zurückführen lassen, konnten sich allerdings an alleserinnern was sie sahen, Z.B. Kirchen, gebäude oder plätze....
aber Du sagst deinFreund konnte sich an garnichts mehr erinnern?
ich denke das sein Kurzzeitgedächtinsidurchaus in der lage war das alles aufzunehmen, vor allem weil die Trance kein schlaf,sondern nur ein totale entspannung ist :)


melden
unschlüssig Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 09:18
@arwena
Es war wie ein Filmriss sagte er. Der Zeitraum der Trance war nicht in derErinnerung bei ihm.
Und du meinst er habe zwar alles aufgenommen, aber nach denTrancezustand alles wieder vergesen?

@Conspration
Das heisst also, das dieseVision entweder eine Warnung war, vorsichtig mit Strom zu sein oder eben den Tag angab,an dem er steben sollte.
Und du meinst er habe zwar alles aufgenommen, aber nach denTrancezustand alles wieder vergesen?

Nun lebt mein Freund aber noch und der Tagist schon vorbei. Das heisst also, dass es nur die Todesart sein kann? Eine Möglichkeitdes Todes.

Eine andere Frage ist nun, wer hat ihm diese Vision beschert? Gott?
Es muss ja jemand/etwas sein, der das Leben meines Freundes retten wollte.


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 10:14
Ja ich meine das er alles aufgenommen hat, den er schlief ja nicht, er sprach ja sicherganze sätze die die anderen wohl gehört haben.
aber woher er diese Vision hatte is jawohl ein rätsel wie das des Déjà-vu´s

Bei den Rückführungen sind es meistensalte erinnerungen die wieder gerufen werden, aber wie das bei einer "Zukunfts" oder wieman auch immer das nennen würde vision zustande kommt weiss ich nicht


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 10:46
hmmm, ich weiss nicht wirklich was ich davon halten soll
wenn es wirklich schicksalist, dann kann man dem auch nicht entgehen
ich bin der meinung alles ist vorbestimmt


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 10:55
Das ist ja Final Destination feeling!!


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 11:52
tja hört sich schon hefftig an , ich habe als ich noch zur schule ging auch mal mitfreunden sowas gemacht , allerdings konnte ich weder in die zukunft noch in die vergangenheit schauen , ich weiss das ich einfach für einige sekunden,minuten abwesendund hab nix mehr mitbekommen !
Aber ich kann mit gut vorstellen das man wenn man esrichtig anstellt auch sowas wie zukunft sehn kann !
und ich würde wen ich sowas sehnwürde es definitiv als warnung sehn !


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 12:13
Ich kenn Jemanden, dessen Bruder, der Tante, des Briefträgers, des Freundes von dem Typ,dessen Schwester meiner Katze noch einen Gefallen schuldet, der hat beinahe genau dasgleiche erlebt!


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 14:28
Dort muss er eine Arbeit an den Geleisen ausführen und wird mit einem Stromkasten inBerührung kommen und an einem Stromschlag sterben

wieso sollte er einenstromschlag aus einem isolierten stromkasten bekommen?
hat er die bahn informiert daseventuell der stromkasten defekt ist?
wenn jemand anderes nun an diesem stromkastenstirbt,ist er dann schuldig weil er nicht die bahn informierte?


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 19:25
Wäre der Tag seines Todes vorbestimmt gewesen, wär´s wohl nicht nötig gewesen, ihn vorherzu "warnen" oder ihm diesen zu zeigen. Wozu auch? Also denke ich eher, dass vor denUmständen des Todes gewarnt werden sollte, um einen frühzeitigen Tod zu vermeiden. Manscheint noch etwas mit ihm vorzuhaben. ^^


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 19:56
Visionen und Prophezeihungen sind nichts anderes, als die Widerspieglung von Ängsten undGedanken eines Menschen. Sie könnnen und müssen nicht wahr werden ;)


melden

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 20:15
Dass sie nicht wahr werden KÖNNEN halt ich für´n Gerücht. *g* Ob die Prophezeiung dasEreignis bedingt oder andersherum ist die Frage.


melden
unschlüssig Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vision als Lebensretter

08.10.2006 um 20:40
@arwena

Das mit dem Deja-vu, dafür gibt es eine Plausible erklärung. Und zwarwird der gerade wahrgenommene Eindruck im flaschen Gehirnzentrum abgelegt. Und zwar indem, in welchem die Erinnerungen drin sind. Das heisst, wird der Eindruck dort abgelegt"Erinnert" sich man daran und hat das Gefühl, die Szene schonma erlebt zu haben.

und @ Radman

Wenn diese Vision nur eine Wiederspiegelung der Angst war,wieso traff es dann genau so ein? Oder zumindest fast, da er die Zukunft ja quasiverändert hat.

Was sollte denn man noch mit meinem Kollegen vorhaben?? Der is jazu nix zu gebrauchen *gg*

Ich glaube bis jetzt ist noch niemand an demStromkasten gestorben @andreasko =)


melden

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 12:41
Das mit der Zukunftsvoraussage ist ziemlich schwammig meiner meinung nach, da wenn wirdie zukunft gesagt bekommen, egal auf welche weise, wir im unterbewusstsein genau aufdieses ergebnis hinaus arbeiten


melden

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 13:04
mhm, krasse geschichte, ich selber hab noch nie sowas erlebt. aber du hast mich grad aufne idee gebracht lol *auch ausprobieren will* XD


melden
unschlüssig Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 13:16
Du willst das ausprobieren necro??

Mach das aber nicht alleine, denn wenn duerstmal in der Hypnose bist, dann wachste vieleicht nich mehr auf....

Ich möchtees lieber nich erleben =)


melden

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 16:42
das war keine Hypnose sondern eine Trance, da gibts unterschiede.
Wärend man beieiner Hypnose machen kann was andere wollen
kann man bei der Trance alles selbstbestimmen
was also heissen soll, das wenn man es beenden will man es von sich ausmachen kann, bei der Hypnose muss das der machen der einen Hypnotisiert hat


melden

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 16:44
Edit: denoch sollte man beides NICHT alleine machen


melden
unschlüssig Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vision als Lebensretter

09.10.2006 um 18:38
Achso, das heisst, bei der Hypnose muss man quasi geweckt werden und bei der Trance kannman selber aufwachen?


melden