Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Helle Erscheinung

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 14:09
Hi Leutz!

Ich bin sehr neu auf diesem Board, habe mich hier heute mal so einwenig eingelesen.

Ich möchte euch eine interessante Geschichte erzählen, die mirwiderfahren ist.
Diese liegt nun allerdings schon gut und gern 6 Jahre zurück, icherinnere mich aber noch sehr genau daran.

Ich gelte als großer Fussball-Fan.Mein Verein ist der FC S04.

In der so bitteren Saison 2000/2001 saßen ich undein guter Teil meiner Kollegen zusammen im Wohnzimmer meines Freundes und schauten aufPremiere die Konferenzschaltung, mein Verein war allerdings an diesem Tag mit demSamstag-Abend Spiel dran (in Bochum), so dass ich den Nachmittag bei ein, zwei Bierchengenießen konnte.

Ich bin damals sehr viel direkt zu den Spielen gefahren, nur andiesem Samstag passte es nicht, so dass wir in dieser privaten Runde zusammen kamen.

Da wir am Abend mit der ganzen Horde noch bei einem Freund zum Geburtstag geladenwaren, kam es, dass ich ab ca. 19.30 Uhr allein in der Wohnung eines Freundes war.

Wir haben uns so verabredet, dass ich dann nach dem S04-Spiel nachkomme zur Feier.Soweit alles in Ordnung.

So saß ich also allein im Wohnzimmer, rechts hinter mirdie verschlossene Tür zum Flur, der von der Haustür aus bis in die Küche führte, eine Türführte noch zur Toilette.

Es mag so gegen 21 Uhr gewesen sein, als ich vom Fluraus Geräusche war nahm.

Für mich war deutlich die Wohnungstür zu hören und,kurze Zeit später, ein Geräusch, als wenn jemand in der Küche aus dem KüchenschrankTeller bewegt (also raus nimmt oder zu den anderen Tellern dazu legt).

Ichdachte mir da nichts weiter bei, ging davon aus, dass mein Kumpel etwas vergessen hat unddeswegen in seine Wohnung zurückkehrte, er wohnte zu dieser Zeit nur unweit desBekannten, bei dem wir zum Feiern eingeladen waren.

Als ich dann so 5 Minutennichts mehr vernahm, ging ich in den Flur. Das Licht war komplett gelöscht und EndeApril/Anfang Mai ist es so gegen 21 Uhr auch schon etwas duster, also ich musste also dasLicht anmachen.

Beim Blick in die Küche und in die Toilette konnte ich niemandenentdecken.

Ich ging davon aus, dass ich mich getäuscht hatte.

So gegen22.00 Uhr traf ich dann auf der Feier ein. Nach kurzem „Hallo“ und „Tach auch“ kam ichdann mit dem entsprechenden Freund ins Gespräch über das Geschehene und fragte ihn, warumer denn nicht noch kurz reingeschaut hätte bei mir in die Stube, um bescheid zu geben,dass er zurückgekehrt sei, um etwaig Vergessenes zu holen.

Er schaute mich anund teilte mir mit, dass er nicht in der Wohnung gewesen sei, jemand anderes konnte esnicht gewesen sein, nur er hat einen Schlüssel für die Wohnung, zum dem Zeitpunkt hatteer keine Frau/Freundin!

Im Laufe der Nacht wurde er etwas konkreter: Seitlängerer Zeit taten sich seltsame Dinge in seiner Wohnung.

Eine Zeit langklingelte immer nachts um 1.00 Uhr das Telefon, wenn er dann ran ging, war nur dasFreizeichen zu hören. Der Anrufbeantworter bliebt grundsätzlich unbesprochen.

Auch teilte er mir mit, dass es schon 2 mal vorgekommen sei, dass es an derWohnungstür geklingelt hat. Hier müssen wir unterscheiden: Es gibt einmal die Haustür unddie Wohnungstür, ein gewaltiger Unterschied in Mehrfamilienhäusern. Um an die Wohnungstürzu kommen, muss man erst an der Haustür klingeln, dann über den Summer reingelassenwerden, um an der Wohnungstür zu klingeln. Dieses unterscheidet sich in aller Regel amKlingelton.

Es wurde also nachts an der Wohnungstür geklingelt, beim Blick durchden Spion war niemand zu erkennen, ABER ES KLINGELTE WEITER!!!!!!!
Als er die Türöffnete, hörte das Klingeln sofort auf. NIEMAND WAR DA! Und mit der Klingel war alles inOrdnung (keine Manipulation durch Festkleben etc.)

Auch berichtete er, dass ihneinige Frauen/Mädels, sofern sie sich nachts bei ihm aufhielten, am nächsten morgenfragten, warum er sie denn des Nachts auf die Schulter geschlagen hätte. Natürlich sinddiese Schläge nicht von ihm gekommen!

Er selber teilte mir mit, dass erNachforschungen betrieben hat. Denn nachdem er abends beim Abwaschen in seiner Küche ausdem Augenwinkel eine helle, weiße Erscheinung wahrgenommen hatte, war er sich sicher, denGrund für die mysteriösen Vorkommnisse gefunden zu haben.

Das Mehrfamilienhauswar älteren Semesters. In der Nähe fließt eine kleine Au, in der vor vielen vielen Jahreneine Frau auf unaufgeklärte Art und Weise ihr Leben verloren haben soll. Diese sollzumindest in dem Haus gewohnt haben, ob nun in dieser Wohnung, weiß ich nicht.

Auch ob der Nachmieter dieser Wohnung über ähnliche Vorkommnisse berichten kann, weißmein Bekannter nicht, er selber will mit dieser Geschichte nicht beim neuen Mieterklingeln, ist ihm ziemlich unangenehm.

Mir selber lief es in dieser Nachteiskalt den Rücken runter, da ich bisher nichts mit Geistern etc. anfangen konnte. Seitdem bin ich mir da nicht mehr so sicher!

Kann jemand von euch über ähnlicheVorkommnisse berichten?

Ist es richtig, dass solche Erscheinungen, wie sie meinFreund beim Abwaschen gesehen hat, unterschieden werden in gute und bösartigeErscheinungen? Die weißen sind gutherzig, die Dunklen eher bösartig?

Gruß
Letto


melden
Anzeige

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 14:22
Hallo Letto, gute Geschichte und auch gut beschrieben! Du sagtest, dass dein Freund einwenig nachgeforscht hat. Hat er auch ein wenig mehr rausbekommen als das eine Frau ineiner au ertrunken ist und vermutlich aus diesem Haus stammt?!
Prinzipiell würde ichsagen, dass man vermutlich alles aus dem Augenwinkel sehen kann und das meistens dasUnterbewusste schuld daran ist. Aber wenn alles so wie beschrieben auch eingetroffen istwürde es mich schon wundern.
Du sagtest du hast gehört das Teller bewegt wurden. Hastdu denn gesehen das diese hinterher wo anders standen?

Hast du vielleicht Fotosvon dieser Wohnung wo man vielleicht etwas unnatürliches erkennen kann?

LiebeGrüße
Sympatikus


melden
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 14:35
@sympatikus: Ich habe vorab nicht gesehen, wie die Teller im Schrank standen, auchmein Freund hat hier nichts Besonderes festgestellt. Nun habe ich mit diesem Thema nursehr wenig zu tun, bin der ganzen Sache ja im Grunde erst nach dem Geschehenen durch dasGespräch mit meinem Freund auf die Schliche gewkommen!

Ein Photo von dem Hauszu machen, ist sicher nicht so schwer, aber von der Wohnung selber kann ich nur wenigversprechen, er wohnt dort, wie gesagt, nicht mehr!

Bei nächster Gelegenheitkann ich ihn gern einmal befragen, ob er Photos von der Wohnung hat oder ob es zu denVorfällen noch irgendwelche Besonderheiten gibt.

Aus meiner Sicht muss ichschon sagen, dass ihm das Thema unangenehm war, er ist wirklich ein sehr guter Freund vonmir und selbst heute, mit ein wenig Abstand, redet er nur sehr ungern über dasGeschehene, kann gut sein, dass das noch Dinge passiert sind, von denen ich nichts weiß.


Gruß
Letto


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 14:57
Hell o!

Klingt ja interessant. :D

Darf man fragen in welcher Stadt dieWohnung oder das Haus steht?

Greetz Chriz


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:00
Ich glaube nicht dass das irgendwas mit Geistern zu tun hat, denn wenn man Fernsehenguckt, und gerade ein Fußballspiel, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man solche Geräuscheaus angrenzenden Räumen hört auf Grund der Lautstärke des Fernsehens doch sehr gering.Und zu deinem Kumpel: Vllt hatte er einfach mal zu viel getrunken, etc. (NachFußballspiel), dass er dann einfach nicht mehr zwischen Einbildung und Realitätunterscheiden konnte. Aber vllt spuckts da ja wirklich, wer weiß.... Vllt wohnt Hui Buhja da... :D :D :D


melden
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:01
Hi Speedmaster!

Sagt dir Rendsburg in Schleswig-Holstein was? Eine alteGarnisonsstadt direkt an der Eider (größter Fluss im Land S-H). Vielen Bekannt durch dieSchwebefähre am N-O Kanal!

Das Haus steht am Seekenbek, das ist die Au, von derich sprach, die Strasse heisst auch so!

Ein ganz unscheinbares Mehrfamilienhaus,roter Klinker, es ist aber schon alt, ich würde schätzen aus den 40/50iger Jahren!


Gruß
Letto


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:06
Also das Haus in dem ich wohne ist mindestens doppelt so alt und hier ist mir (leider)noch kein Geist über'n Weg gelaufen...


melden
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:11
@pussydeluxe: Das ist mir zu einfach. Zu viel trinken tuen wir alle mal, aber glaubemir, wir haben schon verschiedentlich seit dem über das Thema gesprochen, er ist ein soguter Kumpel, dass er mich nicht belügen oder sich wichtig machen würde.

Auchhabe ich, ohne sein Wissen, mit einer der Mädels (siehe erstes Posting) über das Themagesprochen, sie bestätigte mir den Schlag auf die Schulter in der Nacht!!

Zu denGeräuschen/Fussballspiel: Das Wohnzimmer/die Couch liegt nur durch eine Wand getrennt vonder Wohnungstür, diese ist sehr alt, es war also laut und deutlich zu hören, denn ichweiß nicht, ob du das kennst, wenn man in einem alten Mehrfamilienhaus eine Tür öffnet,das hallt teilweise wie "Hulle". Die Geräusche sind keine Einbildung gewesen, auch lag essicher nicht an den 2-3 Bier, die ich trank. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben und binmir sicher, wenn die Möglichkeit besteht, etwas zu verwechseln, dann rede ich da nichtdrüber, das war einfach zu real!

Ich für mich suche eine rationale Erklärung,nur diese gibt es derzeit nicht, und das mich das Thema nach 6 Jahren noch berührt zeigt,dass ich das durchaus ernst nehme!


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:19
@letto
Noch mal zu den Geräuschen im Kühlschrank --> Selbst wenn da irgend soeine alte Frau rumspukt (helle erscheinung), warum sollte sie das gerade im Kühlschranktun? Mein Kühlschrank macht auch manchmal komische geräusche, aber das hat was mit demKühlen zu tun. :| :)


melden
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:30
@pussydeluxe

Das ist ne blöde Frage, da ich keine alten Geisterfrauenkenne, weiß ich nicht, warum diese im KÜCHENSCHRANK rumpoltern!

Es hörte sichfür mich aus der Stube so an, als wäre da jemand im Küchenschrank in Gange.


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 15:31
Vielleicht haben die beiden Hühnchen im Kühlschrank noch ne letze nummer geschoben oderso?!?


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 16:01
Vllt wars ja auch ein Gespensterhühnechen... Oder eine Gespensterbutter, -käse,-wurstaufschnitt, -milch....


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 16:24
@pussydeluxe: ich finde es gut das hier jemand im thread die sache rational angehenmöchte und meiner meinung nach hattest du auch gute einwände dennoch finde ich denvergleich des hauses um das es hier geht und mit deinem haus eher mißlungen.grundsätzlich ist es ja egal wo etwas passiert. nur sind etwas ältere häuser anfälligerals neue. ist doch auch klar, oder. in älteren gemäuern konnte sich in den tagen mehrzutragen als in den neuen.

wieso sich etwas im oder am kühlschrank zuspielt...... keine ahnung. angenommen diese alte dame hat vor 30 jahren dort mal gelebt so kanndoch vor 30 jahren doch etwas anderes gestanden haben was von bedeutender wichtigkeit für"dieses wesen" (wenn es eines sein sollte) gestanden haben.

"manchmal ist esebenso gut hinter den spiegel zu schauen ...."


melden
levo_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 16:28
Mal meine Vermutungen:

Geräusche (Tür + Teller), die Du wahrgenommen hast:
Existiert ggf. eine Straße in der Nähe des Hauses, auf der auch mal LKW unterwegssind? Das kann manchmal ziemliche Erschütterungen geben, wenn da so ein dickerTransporter über die Straße holpert und da klappern auch schon mal die Teller etc.
Ansonsten machen Kühlschränke auch manchmal komische Geräusche.

Telefonklingeln:
Das kenne ich. Ich vermute dahinter irgendwelche Störungen oderTests der Telefongesellschaft. Hatte es auch schon oft, dass sobald ich den Hörerabgenommen hatte, ein Freizeichen zu hören war.

Haustürklingeln:
Das istwirklich etwas ungewöhnlich, allerdings kann man da auch keinen technischen Defektausschliessen. Vielleicht aus irgendeinem Grund ein Kurzschluss, sodass die Klingelläutete? Dazu müsste man mal schauen, wo das Stromkabel langläuft bzw. ob es überhaupt zusehen ist oder komplett in der Wand verläuft.

Schulterschlag bei den Mädels ;)
Naja, sowas passiert schon mal im Schlaf. Es gibt auch Leute, die schnarchen so laut,dass selbst die im Nachbarzimmer wach werden. Der Schnarcher selbst bekommt aberkomischerweise nie was mit. :)
So war das sicherlich auch mit dem Schlag auf dieSchulter.

Achso: Man sieht relativ häufig etwas aus dem Augenwinkel, wenn manübermüdet ist.


melden
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 16:38
Hi levo!

Das mit der Strasse: Soweit war ich auch schon. Es handelt sichhierbei um eine Stichstrasse, diese ist sooooo schmal gebaut, das da kein LKW-Fahrerguten Gewissens durchfahren würde, er würde sicher stecken bleiben, da links und rechtsauch noch Autos auf den Bürgersteigen parken (Anwohner).

Sicher kann man alleserklären, nur bei den Anrufen: Diese waren IMMER zu selben Zeit (Punkt 1 Uhr, Radioweckerstand neben seinem Bett) ebenso wie das Wohnungstürklingeln (ebenfalls nachts um 1 Uhr).

Technische Störungen treten auf, aber sonst NIE und wenn dann nur um Punkt 1 Uhrin der Nacht?? Eher unwahrscheinlich!

Bei den Mädels: Klar kann das malpassieren, aber es waren 2-3 verschiedene Mädels und sie sagten, es war so, als hätteihnen jemand von hinten stark auf die Schulter getippt (ich schrieb Schlag, sicher etwasübertrieben).

Diese Geschichten haben einfach zu viel Zufälligkeiten. Wenn dasso ist, wie von dir vermutet.....aber das ist mir zuviel Zufall, technischer Ausfall,LKW-Fahrten etc.

Gruß
Letto


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 16:41
Schon mal daran gedacht, dass das Leben ohne solche Vorkommnisse echt langweilig wäre?!Vllt hat uns Gott deshalb Geister auf die Erde geschickt, damit wir was zur Unterhaltunghaben, eigentlich eher deshalb dass er uns das Fürchten lehren will. ;) ;)
Seht dochmal was Positives an der Sache! Wir habenwas zum Schreiben!
:D :D :D :D :D


melden

Helle Erscheinung

19.02.2007 um 17:21
Also ich wüsste nicht wieso ich mich vor einem Gespennst welches aus keiner festenMaterie besteht fürchten soll! Aber hast recht, nen gewissen Kick verspürt man dennoch!Deswege besuchen wir ja auch nächstes We ein sogenanntes "geisterhaus" kannst dich jaanschließen pussydeluxe.

@levo: das mit dem Lkw ist ein gutes Argument. Kennedas auch aber bei mir war es immer ein Güterzug der ca. 150m entfernt fuhr. Es muss alsonoch nichtmal direkt in der Nähe sein


melden
blondinchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

20.02.2007 um 11:48
@letto:
Hab mir das ganze hier mal so durchgelesen. Also, ich stimme dir zu, sind zuviele "Zufälle" auf einmal, das kann nicht sein! Vor allem immer um Punkt 1 Uhr nachts.Ne, ne, das kann garantiert kein Zufall sein!


melden

Helle Erscheinung

20.02.2007 um 12:39
Mir ist aufgefallen, daß alle Skeptiker, besonders PussyDeluxe, sehr oberflächlich sind,sonst wäre nicht das Gerücht aufgekommen, daß es sich um einen Kühlschrank gehandelt habeund das auch noch nachdem Letto durch Hervorheben in Großbuchstaben "GESCHIRRSCHRANK" verbessert hatte.
Es liegt in der Natur der Sache, daß oberflächliche Menschen nichtan Übersinnliches glauben, das würde ja bedeuten, daß man sich mit der Materie
beschäftigen müßte und das wiederum macht Arbeit und erfordert Gehirnleistung.
Gruß
Peter


melden

Helle Erscheinung

20.02.2007 um 15:33
@letto
Vllt hattest du (oder/und dein Kumpel) LSD genommen. Hab schon mal gehörtdass es so Menschen geben soll...
Und ich habe auch schon mal gehört dass die dannGeräusche im GESCHIRRSCHRANK (!!!!!!!!!!) hören.
*lol*

@ Peter
Wenn dudoch so schlau bist, dann sag uns doch warum da solche Geräusche und Erscheinungen waren.Oder erfordert dir das zuviiel Arbeit und damit zuviel Gehirnleistung?!


melden
Anzeige
letto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Helle Erscheinung

20.02.2007 um 15:55
@pussydeluxe

Also bei dem, was du hier so schreibst, mach ich mir eherGedanken über deinen Drogenkonsum, du dass auch scheinbar schon sehr früh am Tag!

Bei uns in Norddeutschland sagen wir auch "datt is nur Schiet und Dreck, watt deDeern da schreibt...."

Nix für Ungut, halt dich doch einfach aus der Diskussionraus, wenn du kein vernünftigen Kommentar abgeben kannst, okay?


Danke undGruß
Letto


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt