Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gute und böse Geister

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Geisterhaus, Spukhaus

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 19:42
ich weiß nich das mit der Kälte ich mein der Raum wird viel benutzt is also nichrecht
kalt. aber es kann ja an allem möglichen liegen wie bei uns im schulheim war sowas auch
einmal (ist ein heim für schüler die weiter weg wohnen mit je einem Zimmermit bad für 2
leute) da hatten wir auch mal ein Poster ander Badezimmertür das oberneist immer
gehangen das unterene aber immer runtergefallen obwohl wir beide male dengleichen
klebestrip hatten Hab auch schon gedacht das liegt vielliecht an derfeuchtigkeit aber
dann würde das andere Bild auch runterfliegen. Seit gestern hängt nälters Poster an der
Zimmer tür aber das fliegt nich runter obwohl ich es gleichaufgehängt habe wie die
anderen(war ein herr der Ringe Poster mit Sauron drauf ) weißzwar nich wieso das jetzt
bleibt aber oben Ich glaub zar konkret nich an geister finddas aber komisch


melden
Anzeige

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 19:44
Aha die schwerkraft hab gedacht das die sachen nur anzieht und nicht bewegt


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 20:32
Für manche Dinge mag es ja eine wissenschaftliche Erkärung geben, aber ich persönlichglaube auch an Hausgeister. Hab nämlich auch einen, der mir gerne mal freche Streichespielt Mal schaltet er die Kaffemaschine an und ein anderes Mal wirft er irgendwasrunter. Gesehen hab ich ihn auch schon. Er spukt gerne mal in meinem Schlafzimmer rum.Wirklich böse ist er nicht, deshalb stört er mich auch nicht. Die beste art damit zuleben ist, ihn einfach zu ignorieren.


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 20:40
Weißt du woher er kommt ich meinob da mal was war bei dir im zimmer oder so


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 22:10
Das mit den an- und ausgehenden Fernseher / radio kann auch eine einfache technischebewandnis haben: Spannungsschwankungen bzw. kurze Unterbrechungen.

Die meistenFernseher oder Radios haben ja keinen richtigen Ein-/Ausschaltknopf mehr (z.b. daran zuerkennen, dass nan das Radio / den Fernseher von der Fernbedienung aus anmachen kann,oder dass es Sensorknöpfe sind). Dadurch kann bei kurzen Stromschwankungen (z.B. einBoiler, der irgendwo gerade anläuft; ein Licht, das eingeschaltet wird usw.) sich dasentsprechende Gerät einfach ausschaltet. Das ein Gerät sich einschaltet, kann z.B. aneiner Spannungsspitze liegen. Dabei "überspringen" die Stöme einfach den Taster (sehrvereinfacht ausgedrückt) und schalten so die Geräte ein.

Ein Beispiel hierfür:
Wenn wir bei uns im Treppenhaus das Licht anmachen, kann es zu einerStromunterbrechung kommen. Dadurch fällt dass Messfeld unseres Aussensensors in sichzusammen. Wenn der Strom wieder kommt (geschiet in Millisekunden), dann geht auch dieüber den Sensor gesteuerte Aussenbeleuchtung mit an.

Kleiner Tipp bei selbstan/abschaltensen Geräten:

Anschaltende Geräte: Abschaltbare (mit richtigemSchalter versehene) Steckleisten kaufen.

Abschaltende Geräte: schwieriger zuhandhaben, da eigentlich eine Pufferung notwendig ist. Man kann es aber über Steckleistenversuchen, die Spannungsschwankungen ausfiltern. Häufig zu finden bei Computer.


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 22:38
@enterprise2

Mein Stiefvater ist Elektroanlageninstallateur und hat das Gerätgleich danach durch gecheckt. Den Stromkreis (der bei mir für sich alleine steht - alleStromkreise hier im Haus sind voneinander getrennt) checkt er regelmäßig, weil es hin undwieder vorkommt, dass meine Sicherung aus- und dann wieder eingeschaltet wird (keinerAhnung wer so einen Spaß macht). Es passiert häufig, wenn ich allein bin (Das Haus istein Ein-Familien-Haus - es kann also kein Fremder an den Stromkasten). Und es ist auchschon vorgekommen, dass alle Geräte bis auf eines (ist jedes Mal ein anderes) ausgehen.Der Wurm steckt komischerweise nur in meiner Wohnung - besser gesagt in Wohn- undArbeitszimmer, wo ich auch meine Rituale durchführe. Wenn ich die Räume dann wiederreinige, passiert wochenlang nix mehr. Bis ich den "Schutz" wieder erneuern muss. Alsoquasi eine Art Reminder. Deswegen habe ich nix dagegen, auch wenn es manchmal nervig ist(Word-Dokumente, die durch Ermangelung von Strom "verschwinden"*zwinker*).

Schönen Abend (mit Schutzumschlag) noch,
Manu


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 22:40
@Vampirelady

Ich meinte eher Tmeperaturschwankungen. Also wenn sich kalt und warmabwechseln. Dann halten bei mir viele Sachen auch nicht mehr, obwohl ich sch****-teurenPosterstrips nehme.

Hast Du mal versucht, die betreffenden Poster ganz woandershin zu hängen? Vielleicht gefallen ihm oder ihr die Plätze nicht!?

Schönen Abend(mit Schutzumschlag) noch,
Manu


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 22:43
@ Vampirelady ja, er war sogar so höflich, sich vorzustellen. Er hieß Anton und war derUnrgroßvater von meinen Vermietern. Ist im 2. Weltkrieg von seinem eigenen Bruudererschossen worden, nicht weit vom Haus entfernt.


melden

Gute und böse Geister

09.04.2007 um 22:45
P.S. an den Elektroinstallationen kann es nun wirklich nicht liegen. Mein Vermieter istElektriker, und sein Sohn auch. Die sorgen dafür, dass alle Stromleitungen o.k. sind.


melden

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 16:46
Zum Thema "Kistenschieben von B zurück nach A":
Schonmal an Schlafwandeln gedacht? Dasist nicht nur mit ausgestreckten Armen durch die Wohnung gehen, bis man sich irgendwo denKopf anschlägt, manche Menschen setzen sich sogar schlafwandelnd ins Auto und wachenerschrocken auf, als sie gerade dabei sind die Auffahrt zu verlassen. Daher erscheint esmir ebenso möglich, dass der Glaube an den Geist sich so in seinem Kopf festgesetzt hat,dass er die Kiste wieder zurückschiebt, ohne es zu merken.

Für dieSpirituellveranlagten unter uns: Vielleicht hat sich der Geist in seinem Körpermanifestiert, von ihm besitz ergriffen hat und dann die Kiste zurückschiebt.


melden
ladys_lisa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 17:35
eben ich auch so genau wie euch, wenn ich eillein schauen horror, geht mir schlecht undich spüres es so komisch, wenn ich mit freunde dabei wäre besser aber Ist nicht guthorro schauen. Ich schauen fats nie, weil ich glaube starke gott darum


melden

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 18:38
@jimtonic : "in wie fern unmöglich? physikalisch? oder kannst du es dir nur nichtvorstellen?"

Ein Geist (Ghost) wird traditionell als die übriggebliebene Hülle(Spirit, Mind) definiert, wenn die Seele den Körper verlassen hat. Da je nach Lebensartdes zugrundeliegenden Verstorbenen mehr oder weniger Energie in diese Hülle gebunden ist,löst sich die eine schnell auf, die andere steht das länger durch.

Daß ein Geistwie ich ihn gerade beschrieben habe irgendwelche Schalter von Kaffeemaschinen o.ä.bedient, kann getrost in´s Reich der Märchen verbannt werden. Geister sind psychisch,deshalb können sie nur die Psyche aber keine Materie beinflussen!

Es möge mir auchniemand mit der Psychokinese argumentieren, denn hier ist ja wohl noch ein lebenderKörper da, der den Prozess mittels der Lebenskraft stützt. Ein "Geist würde schon beimkleinsten Versuch der Manipulation von Materie seine "Batterie" kurzschließen undaufhören zu existieren.

Wie gesagt, toller Gag, aber sinner so gut und denkt malnach. Ein Geist der in der Lage wäre einen Schalter zu bedienen, der wäre auch in derLage euch ein Messer in den Bauch zu rammen, oder Bomben zu zünden.*kopfschüttelt*


melden

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 18:48
@ Medea29

Danke für deine Rückantwort.

Das Problem bei Stromschwankungenist, dass sie sehr schwer nachzuweisen sind (ausnahme wenn sie Schaden verursachen). D.h.man kann sie nur dann nachweisen, wenn man den Stromkreis ständigüerwacht.

Getrennte Stromkreise:
Die Stromkreise sind zwar voneinandergetrennt, haben aber trotzdem eine Verbindung (meist im Hauptverteilerkasten, oder aberbei den Panzersicherungen). D. h. eine Schwankung, die von Ausen kommt, schlägt u.U. ohneschwächer zu werden durch. Anders wäre es wenn z.B. ein Batterienetzgerät als Pufferungdazwischen wäre.

Das mit den Sicherungen kann ich auch nicht erklären.

>>...wo ich auch meine Rituale durchführe.<<

Schon mal daran gedacht, dass du selbstder Auslöser bist? Ich meine könnte doch sein, dass du über gewisse geistige Fähigkeiten(Telekinese nennt man es glaube ich) verfügst bzw. sie bei dir besser ausgeprägt sind wiebei anderen.

Auf jeden Fall würde ich die Finger von Ritualen lassen (nur einkleiner Tipp).


melden

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 18:49
@ Eilan

Die erklärung der Stromschwankungen ist auch an dich gerichtet.


melden
tazgirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 20:58
alo ich kenn eviele geschichten von bekannten auch von einer freundin die von jemndenum,armt wurde ihr freund machrte gleich nen bild und auf dem bild war auch noch was zusehen.
keine richtigen konturen und so aber da war was!

schoseltsam.

aber von bösen geistern habe ich noch nichtsa gehört waren bis jetztimmer alle gut von denen ich gehört habe!

aber da wird einem auch ganz anders bei.


melden
mümmelmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 21:01
@tazgirl
Haste denn das Bild noch und könntest es hier mal reinstellen?


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute und böse Geister

10.04.2007 um 21:22
>>Ein Geist (Ghost) wird traditionell als die übriggebliebene Hülle (Spirit, Mind)definiert, wenn die Seele den Körper verlassen hat. Da je nach Lebensart deszugrundeliegenden Verstorbenen mehr oder weniger Energie in diese Hülle gebunden ist,löst sich die eine schnell auf, die andere steht das länger durch.<<

alter fuchs,wo hast du denn DAS aufgegabelt? *ggg*


melden

Gute und böse Geister

15.04.2007 um 16:28
Also ich persönlich glaube nicht an geister es gibt für (fast) alles einewissenschaftliche Erklärung


melden
xxmysteryxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gute und böse Geister

12.10.2007 um 17:31
Ja bei meinem Opa giebt es auch son Geist!!
Aber der mag keine ordnung eher das Gegenteil verschiebt dinge und so aber sonst nich schlimm!!(das haus is 300 Jahre alt!!)


melden
Anzeige

Gute und böse Geister

12.10.2007 um 18:09
Ich habe mir das auch schonmal überlegt. Geister soillten eigentlich nicht in der Lage sein Gegenstände zu verschieben. Aber vieleicht machen die es genauso wie Menschen, sie benutzen Telekienese. Es soll ja Menschen geben die allein mit der Kraft ihrer Gedanken Dinge in bewegung setzten konnten. Vieleicht machen es die Geister ja auf genau dem selben weg da sie wie bereits schon vorher erwähnt sie nur noch aus einer Psyche heraus existieren. Ein Körper wäre also nicht zwingend notwendig. Ist aber nur eine Theorie.

Was ich aber auch nicht ganz verstehe ist, das die Geister sich angeblich materialisieren können. Manchmal sollen sie sogar Menschliche Konturen angenommen haben. Wenn auch nur ganz kurz. Ich Frage mich wie so etwas möglich sein kann da sie ja letztlich keinen Körper besitzen.

Ich glaube die Wissenschaft kann weit weniger erklären geschweige denn beweisen als viele das glauben wollen. Der Mensch ist nicht allwissend.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt