Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Von Dämon besessen?

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerz Dämon Besessen
shortshoot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

06.09.2007 um 23:45
nerthus1985, schon mal einen stecken gehabt( so einen dämonen) oder hast du irgendwelche beweise dafür? Das du im Mittelalter lebst glaub ich dir. Aber es gibt für alles irgendeine erklärung und Dämonen wäre so ziemlich das letzte. Und zu dem Typ mit Artur , tut mir leid für deinen Freund. Aber entweder war der Arzt ein vollschmock oder du erzählst hier müll. Es GIBT keine Dämonen.

PS: es ist genauso wie mit den ghost-pics, jemand schon EINES gesehen was echt glaubwürdig aussieht?!


melden
Anzeige

Von Dämon besessen?

07.09.2007 um 10:25
schmerzen rechts taub auf dem rechten arm......schlag anfall!!!???????????


melden

Von Dämon besessen?

07.09.2007 um 17:24
shortshoot, ich weiss nicht, warum du mich gleich persönlich angreifst. Sicher habe ich keine Beweise, dass es Dämonen gibt, da ich ja auch nicht behauptet habe, dass es sie gibt. Aber andererseits hast du auch keinerlei Beweis für ihre Nicht-Existenz, oder?
Und zu deinem Beispiel mit den Ghost-Pics: ja. Aber wenn ich dir die jetzt schicken würde wäre das wenig von Sinn, einfach weil man nicht wissen kann, ob ich die jetzt bearbeitet habe oder nicht. Das ist eine Sache, die man immer nur selber wissen kann. Ich traue auch keinen Geister-Fotos von anderen.


melden
shortshoot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 14:47
Fleda@gmx.de , ich warte auf deine Email mit Bildanhang. Selbstverständlich kann man erkennen ob es gefaked ist oder nicht. Ich habe dich nicht persönlich "angegriffen", sondern wollte lediglich ein wenig diskutieren. Wenn du das schon als "angriff" auffasst, dann lass es lieber sein mit mir zu schreiben.


melden

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 17:16
In deinen Posts schwingt einfach ein "zickiger" Unterton mit. Aber das mit der E-Mail können wir gerne machen.


melden
shortshoot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 17:18
Ja schick los. Ich kanns ja dann auch hier öffentlich Posten oder?

Klar schwingt ein "zickiger" unterton mit, Dämonen & Gespenster Existieren einfach nicht.


melden
shortshoot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 17:19
Ja schick los. Ich kanns ja dann auch hier öffentlich Posten oder?

Klar schwingt ein "zickiger" unterton mit, Dämonen & Gespenster Existieren einfach nicht.


melden
shortshoot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 17:19
sorry für doppelpost


melden

Von Dämon besessen?

08.09.2007 um 18:27
Na klar können wir uns hier darüber unterhalten. Spart das E-Mail hin- und hergeschicke.


melden

Von Dämon besessen?

10.09.2007 um 22:01
Na Shortshoot, langsam spannst du mich aber auf die Folter :-)


melden
Adonis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

10.10.2007 um 22:14
Hallo Heptagramm,
du hast dich gar nicht mehr in dem Thread hier gemeldet, wurdest du schon komplett vom Dämon besiegt? Ich hoffe, du hast den Kampf überstanden und Sonnenschein konnte wieder in dein Leben einkehren. Denn obgleich uns manchmal scheinbar das Unmögliche gar nur wenig gelingen mag, so sind wir doch dem Tode näher als manch andres Wesen an fernen Orten voll kläglicher Vollkommenheit inmitten der größten freudigen Erwartung des Lebens.

Falls schlussendlich nichts weiter gewirkt hat, habe ich hier noch etwas aus Oma's Krabbelkiste gegen Dämonen: Um einen Dämon wirklich zu besiegen, ist es von Nöten, ein 256mal gefaltetes Stück Stahl in die Stelle zu stößen, der der Kern des Schmerzes zu sein scheint. Dir wird dabei nix geschehen, solange der Dämon in dir verweilt. Der Dämon wird nach dem Stich in den Stahl übergehen und deinen Körper samt Stahlstengel verlassen. ( Stahl ist nämlich im Gegensatz zu Dämonen ein negativ geladener Rune, der Kräfte derConradischen Rute und des Wickschen Kreisels in sich bündet). Danach die Wunde mit Kamillentee einreiben lassen und nach 3 Tagen bist du wieder aufm Dampfer.

Hoffe ich konnte helfen, Guten Abend!


melden

Von Dämon besessen?

11.10.2007 um 16:23
Oh man Adonis das ist ja jetzt hoffentlich nicht ernst gemeint gewesen oder? ^^


melden
Adonis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

11.10.2007 um 23:46
Wieso, kennst du noch eine andere, bessere Methode?


melden
farbenspiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

29.10.2007 um 21:17
ja, warm und gründlich duschen, dann verschwindet der dämon.

liebe grüße, euer Farbenspiel


melden
dämongirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

29.12.2007 um 13:38
ich denke es könnte ein Dämon sein!
aber wie kommt dein freund daruf das es dein Dämon ist,hat er das mal i-wo gelesen?
aber wenn der arzt auch nichts findet das heißt ja nichts, bist du nur zu einem oder auch mal zu einem andern arzt gegangen?weil vill findet ja ein anderer was....
lg


melden
paimon9
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

11.06.2009 um 15:31
wenn du bessesen wärst mein freund dann würdest du diesen beitrag niemals geschrieben haben,


melden

Von Dämon besessen?

11.06.2009 um 16:20
Also auf einen Artzt würde ich micht net verlassen, würde auch Muskel und Nervenerkrankungen in betracht ziehen, bin mal selber nen halbes jahr mit nen eingeklemmten Nerv rumgelaufen und da haben auch die Ärtzte erst gesagt das sie nix finden! Wenn man das Med. ausblenden kann , könnte es nat. einen Parapyschen Hintergrund haben


melden
kleinerwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von Dämon besessen?

11.06.2009 um 19:07
@Adonis
Adonis schrieb am 10.10.2007:Falls schlussendlich nichts weiter gewirkt hat, habe ich hier noch etwas aus Oma's Krabbelkiste gegen Dämonen: Um einen Dämon wirklich zu besiegen, ist es von Nöten, ein 256mal gefaltetes Stück Stahl in die Stelle zu stößen, der der Kern des Schmerzes zu sein scheint. Dir wird dabei nix geschehen, solange der Dämon in dir verweilt. Der Dämon wird nach dem Stich in den Stahl übergehen und deinen Körper samt Stahlstengel verlassen. ( Stahl ist nämlich im Gegensatz zu Dämonen ein negativ geladener Rune, der Kräfte derConradischen Rute und des Wickschen Kreisels in sich bündet). Danach die Wunde mit Kamillentee einreiben lassen und nach 3 Tagen bist du wieder aufm Dampfer.
Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? ^^
Dazu kann ich nur sagen: "Krankheit geheilt, Patient gestorben." :(


melden

Von Dämon besessen?

11.06.2009 um 19:21
Man sollte aufpassen mit solchen Post`s @Adonis
Es gibt auf dieser Welt tatsächlich Menschen die solche Aussagen für bare Münze nehmen.

>
kleinerwolf schrieb:Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? ^^
Dazu kann ich nur sagen: "Krankheit geheilt, Patient gestorben."
Jep!


melden
Anzeige

Von Dämon besessen?

11.06.2009 um 19:44
Ockham's Rasiermesser...google mal...! ;-)


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt