weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was, wenn man nicht sterben darf?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 22:50
@MacRaph: ich habe mal in meiner alten berufsschule in der Gartenbau klasse mit meinem Lehrer eine Birke gefellt mit ner ketten säge ich war so rumgestanden während mein lehrer diesen baum gefellt hat. Ich guck so in der gegend rum da berüllt der Hey geh da schleunigst weg der baum kippt. ich seh den baum fallen und im ersten moment blieb ich stehen n schock moment ich merk nur wie ich von i-was leicht gerempelt werd ich stolper und fliege volle kanne auf die schnauze...der baum hat meinen kopf um knapp 6 cm verfehlt...... ich weiss bis heut ned was mich da gerempelt hat... hätte mich dieses etwas nicht gerempelt dann wäre ich jetzt tot


melden
Anzeige

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 22:54
Hm, ich glaube zwar nicht an Schutzengel oder der gleichen aber manchmal muß man sich eines besseren belehren lassen.
Falls es doch sowas wie sSchutzengel geben sollte , hast du einen besonders fleißigen abbekommen. :D

Freut mich für dich...

Mein Schwager hat anscheinend dann auch einen gehabt. ;)

Er baut Solaranlagen auf Dächern und ist ungesichert da hoch ( die Einsparungen, grr)
Naja, was soll ich sagen, er ist weggerutscht und nach unten gefallen.
Gottseidank hatte der Gute nur ein gebrochen Arm und 2 Rippen hat es auch erwischt.
Jede Menge Prellungen incl.

Glück oder Schutzengel???

Was auch immer, ich bin froh das ich ihn noch ne ,hoffendlich, laaange Weile um mich herrum haben darf. :D


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 22:54
@MacRaph
...Hammer... aber da kommen wir auf die Frage zurück!!!

Dürfen wir in einer gewissen Phase im Leben noch nicht sterben?

Bewusst funktioniert das natürlich nicht, aber es sind diese Momente, wie du z.B. erlebt hast,
MacRaph schrieb: ging das Radio aus. Ich bremste automatisch runter.
Die einen nachdenklich machen...


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 22:56
Das ist genau das, was ich meine! Dürfen wir einfach "nur" zu einem bestimmten
Zeitpunkt sterben. Gibt es Schutzengel? Was beschützt uns -----oder auch nicht!!?


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:00
@MacRaph
Ich benutze ungerne das Wort Schutzengel, da es nur ein Wort... menschliche Metapher ist!!!

Aber ich glaube schon das es *Hilfsstellungen* im Leben gibt!!!

Vielleicht kommt sie auch aus uns selber... halt unbewusst...


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:02
@MajorNeese
Muss Dir Recht geben! Bin nicht religiös, aber manche Dinge passieren.
Hast Du was ähnliches erlebt?


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:10
Warum sollten einige Menschen Schutzengel haben und andere nicht?


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:13
MajorNeese hat doch vorhin schon geschrieben, das er auch seine Erfahrungen gemacht hat:
MajorNeese schrieb:Als ich 15 wahr hatte ich Knochenkrebs... 1 Jahr Chemotherapie und Bestrahlung...

Bei einer Hochdosis-Chemo (man hat gar keine abwehrkräfte mehr, das blut ist praktisch rotes Wasser...) hatte ich die *Freude* mit Streptokokken infiziert zu werden...

ÜBER 42° Grad Fieber... Ich glaube heute noch, dass es mein Wille war, der mein Überleben sicherte... War ne harte Zeit...
Ich glaub "hart" ist noch milde ausgedrückt.

Ich bin froh, das ich persönlich bis jetzt verschont geblieben bin.
Oder ich hab nur nix mitbekommen... Oo


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:26
Apropo Schutzengel: mein Sohn, damals 3 Jahre alt, sagte, bzw. schipfte mit mir, als
ich mich auf sein Hochbett setzte um Ihm noch eine Gutenacht-Geschichte vor zu lesen.
Laut seinen Worten, hätte ich mich auf den Platz seines Schutzengels gesetzt. Ein Mann
in einem weissen Anzug- laut Ihm. Mein Sohn war echt total sauer auf mich! Erklären
konnte ich es mir nicht, aber ich habe es respektiert. Mich nie wieder auf "Seinen" Platz
gesetzt. Aber von meinem Sohn bin ich auch vieles gewohnt. Bin überzeugt davon, das
mein Junior Dinge gesehen hat, die den meisten Menschen (auch mir) verborgen
bleibt. Aber mit 3 Jahren einen Schutzengel zu erwähnen und auch noch zu beschreiben
........... Ich weiss nicht, aber vielleicht ist ja doch was dran??!!!!!!
Ich muss jedenfalls verdammtes Glück oder eine Art Aufpasser gehabt haben, bei
all den Dingen, die mir passiert sind.
Weiss nur nicht, ob ich dafür Dankbar sein soll.......................................................


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:36
@
MacRaph schrieb:Weiss nur nicht, ob ich dafür Dankbar sein soll......................................................
also das will ich jetzt mal überlesen haben.Ich denke du hast einen Sohnemann??
Das müßte doch Grund genug für dich sein das du einen solchen "Beschützer" an deiner Seite hast.

Vielleicht ist es ja auch ein und derselbe. Ich denke mal das so eine Kinderseele arg angeknackst ist wenn dem Papa etwas schlimmes zustößt. Oo

Ich habe auch einen kleinen Sohn, der ist grade 3 Jahr alt geworden.
Er redet ganz oft in seinem Zimmer vor sich hin, als ob er sich angeregt mit jemanden unterhält.
Da läuft es mir auch kalt den Rücken runter.....

Wenn ich ihn Frage, mit wem er denn redet, sagt er das es ein Vögelchen ist *umpf*

Ich hoffe mal ganz stark das er nur eine sehr ausgeprägte Phantasie hat.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:37
@MacRaph


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

04.08.2009 um 23:41
@MacRaph
ich hatte mal einen freund, mit dem ich aufgewachsen bin, der an leukämie erkrankt ist. ich weiß noch wie heute, wie seine eltern in der küche saßen, der junge war damals acht oder neun (ist schon zu lange her), und ganz geschockt erzählt haben, dass er seinen exakten todeszeitpunkt wusste. ein mittwoch um elf uhr noch was. und er ist keine sekunde später gestorben.
ich denke, jeder mensch hat seine bestimmte zeit, die er hier ist. wenn die zeit noch nicht abgelaufen ist,wird man auch keine sekunde davor sterben. ob man nun schutzengel hat oder nicht, ich denke schon aber das soll jeder für sich selbst entscheiden.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 22:40
Also seit Ihr der Meinung, das jeder Mensch eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen
hat- und so lange diese nicht erfüllt ist stibt er nicht??????
Welche Aufgaben und wer entscheidet das?????????????


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 22:52
@MacRaph
MacRaph schrieb:Also seit Ihr der Meinung, das jeder Mensch eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen
hat- und so lange diese nicht erfüllt ist stibt er nicht??????
ganz so würd ich das nicht formulieren. der mensch ist sterblich. du stirbst so oder so irgendwann. die frage nach dem sinn des lebens stellt sich jeder selbst und kann auch nur jeder für sich allein beantworten.
du bist hier, um ganz bestimmte erfahrungen (meinetwegen auch aufgaben) zu machen.
MacRaph schrieb:Welche Aufgaben...
das nennt man dann wol auf der suche nach dem sinn des lebens :)


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 22:58
Was für erfahrungen? was für aufgaben? Was hast Du für Erfahrungen damit, -
wenn Du Dich so äußerst?!? Erzähl


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 23:07
@MacRaph
Moin, ich hab mir lange gedanken über *Gott* gemacht, und mich mit der Theorie angefreundet(Sie gefällt mir, kommt mir auch logisch vor), aber wir glauben gerne was uns gefällt...

Wissentschaft: Urknall alle Materie war eins, Religion Gott ist alles

Gott ist Ein Bewusstsein... Und alleine kann er sich nicht selber bertrachten, vielleicht im Spiegel aber der blickt nicht in unsere Seele... Also teilte er sich in "X" Teile...(Urknall?)
Man könnte sagen Gott ist Shizophren (sogar sehr multibel)

Jede(s)r Mensch, Tier, Pflanze, Baktierie etc. ist aus diesem einen Grund hier,Gott will sich selber zu erfahren!!! Deshalb auch all das Leid auf dieser Welt, Gott will sich erfahren, dazu gehören auch Schmerz, Verlust etc...

Man könnte sagen wir sind nur *Physische Körper* wodurch soetwas wie Schmerz erst möglich wird...

Also ich glaube nicht nach meinem Tod meine Verwandten,geliebten Personen zu treffen, da wir alle EINS sind...WIR SIND GOTT!!! VERLUST/TRENNUNG GIBT ES NICHT!!!

Gott schuf uns nach seinem Ebenbild... Hier kann ich sogar mal der Bibel Recht geben!!!

Deshalb ist Besitz auch unbedeutend... Ach das klingt alles so schön...

Aber wie soll ich das in meinem Alltag umsetzen?(Natürlich versuche ich es ;) )


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 23:12
@MajorNeese
Interessante Einstellung. Glaube zwar an einige Dinge, aber Gott gehört nicht dazu.
Aber egal an welche Dinge man glaubt, bzw. - welche Religion man hat. Warum
dürfen manche Menschen nicht situationsbedingt sterben, sondern zu einem
bestimmten Zeitpunkt?


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 23:20
Weil, laut dieser Gott ist alles (Dabei ist Gott nur ein Wort, eine Metapher) Theorie:

Der Erfahrungs(Erkennungs)-Abschnitt noch nicht abgeschlossen ist...

Man könnte die Floskel benutzen, man hätte noch eine Aufgabe zu erfüllen...

Die sogar "morgen durch nen Autounfall sterben" sein könnte, aber nicht aus deiner Perspektive, sondern aus der des Fahrers, der sich danach sein Leben lang Vorwürfe deswegen machen wird...

Alles hängt irgendwie zusammen...


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 23:23
Also ein Plan?


melden
Anzeige
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

05.08.2009 um 23:44
Quasi, aber ich möchte den freien Willen dabei nicht verlieren...
Und da kommt ja wieder diese *schöne* Theorie:

Alles bzw. Wir sind Gott... wir können unsere eigene Realität schaffen ( Du erntest was du säst Prinzip ) Sind wir schlecht gelaunt, achten wir mehr auf negative Einflusse und regen uns schneller auf, aber wenn man wirklich an einen Talisman glaubt, bringt der Glück! Aber nicht wirklich der Talisman... wir sind es selbst!!!

Wir können uns Krankheiten einbilden oder noch schlimmer echte psychische Schäden entwickeln...Aber das funktioniert auch umgekehrt (PLACEBO-Effeckt)

Natürlich Kann man damit nicht mal eben Krebs heilen... Obwohl ich es letztendlich nicht ausschliessen möchte, denn meiner Erfahrung nach macht die innere Einstellung dazu ein Menge aus... Meine Medizin war Humor... Lach über dein/DAS Schicksal... klingt dumm wenn Menschen sterben, da hab ich natürlich NICHT gelacht, aber man sollte den frohen Lebensmut nicht verlieren!!! Denn wenn wir nicht mehr leben wollen bzw. keinen Sinn mehr in unseren Leben sehen, dann könnte man fast zur Frage:
wann darf ich denn sterben zurückkommen...
-Es gibt Menschen die wollen es und können nicht-


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden