Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was, wenn man nicht sterben darf?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

11.08.2009 um 12:12
@Hellskitty

ich denke, dass es wohl jedem so geht, der einen geliebten menschen verloren hat. ich habe niemanden verloren, würds mir aber trotzdem wünschen (natürlich, dass es ein leben nach dem tode gibt ;) )


melden
Anzeige

Was, wenn man nicht sterben darf?

11.08.2009 um 12:18
@A.Darko

Insgeheim wünscht sich das bestimmt jeder...

Es ist einfach ein schöner Gedanke wenn es das gibt oder geben würde.
Mir hat jedenfalls geholfen über den Verlust "hinweg" zu kommen.

Mittlerweile bin ich mit meinen Mann und meinem kleinen Racker sogar in ihre Wohnung gezogen und fühle mich pudelwohl dort.
Wir haben alles das Gefühl das sie dort ist und über uns wacht...

Ich weiß, das kann alles Einbildung sein aber für uns fühlt es sich gut an.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

11.08.2009 um 16:08
@MacRaph

Ich denke es gibt schon solche Fälle aber eher seltener .
Ich hatte auch schon einmal in einer Dokumentation über einen Mann der seine Mutter gesucht hatte gesehen .
Kurz nachdem sie ihn kennengelernt hatte (weil er wurde früher warum auch immer von seiner Mutter getrennt) starb sie einfach . Also ich denke schon das du "noch nicht" sterben sollst ;)


melden
John_McCLane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was, wenn man nicht sterben darf?

11.08.2009 um 22:17
Es gibt weder einen Schutzengel noch sonstwas! Ich bin mal gespannt, wenn all die frommen Kirchgänger eines Tages feststellen, dass alle Gebete und Spenden im Klingelbeutel umsonst waren, weil es einfach kein Himmelreich gibt! Schade, dass ich mir dann nicht die langen Gesichter ansehen kann, wenn alles (endtgültig) dunkel geworden ist! :D


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

11.08.2009 um 22:53
@John_McCLane

Selbst wenn das der Fall ist , hat man mit seinem Spenden wenigstens was gutes getan.
Ist doch auch was.... :D
Das zu wissen ist mir mehr Wert als im Himmelreich zu landen... ;)


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 18:16
@Hellskitty
was hat man denn gutes gethan wenn der klingelbeutel vol ist das die alten heuler da sich nen schönen tag von machen :D


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:05
@dra2807

In meiner Kirche geht das gespendete Geld an krebskranke Kinder oder an Brot für die Welt. (arme Kinder in Afrika)

Und das ist eine gute Sache, ergo fühle ich mich gut wenn ich gespendet habe.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:24
@Hellskitty
da wäre ich mir nicht so sicher das das auch dahin geht wo die sagen


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:28
@dra2807

Ganz Unrecht hast Du nicht. Die Lüge und der Neid haben schon in vielen Bereichen Einzug gehalten - auch in der Kirche. Aber generell würde ich der Sache schon noch vertrauen.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:34
@V.
warum muss man eigentlich kirchensteuern zahlen ?

entweder man gibt frei willig oder gar nicht und nicht aus zwang und das spricht doch für sich oder nicht


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:36
@dra2807

Ich kenne Deine Konfession oder Deinen Glauben nicht, aber Kirchensteuern haben den Sinn, dass sich das Glaubenskonstrukt erneuern und erhalten kann. Viele zahlen sie deswegen gerne, andere hingegen nicht.

Aber Du kannst ja auch austreten und dann musst Du nichts mehr zahlen.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 19:39
@dra2807

Also ich bi ja nicht die Obergläubige vom Dienst.
Aber ich denke das es auch dort hingeht wo es hin soll...

Kleine Beispiel:

Meine kirchliche Trauung, ich bat den Pastor die gesammelte Kollekte an die Kinderkrebshilfe weiterzuleiten.
4 Wochen später haben wir einen Danksagungsbrief direkt vom Kinder-Krebs-Hilfe-Zentrum bekommen.

Klar kann man nicht immer davon ausgehen,das das gespendete Geld dort ankommt wo es hin soll aber bei der Kirche ( oder zumindest meine Kirche ) scheint es der Fall zu sein.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 20:14
@V.
eigentlich bin ich evangelisch also meine eltern waren es ,ich hab es nicht so mit kirche und religion ,von daher zahl ich auch nicht weil in meinen augen das alles humbuck und abzocke ist


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 20:14
@dra2807

Kannst Du gerne handhaben wie Du willst.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

12.08.2009 um 20:19
@V.
das tuhe ich :D


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

14.08.2009 um 22:54
@Hellskitty
Ist ja toll, das Deine Spenden ankamen!
Bin schon lange aus der Kirche ausgetreten. Kann mich aber noch genau daran
erinnern, das ich selbst für´s Blumen aufstellen zahlen musste, als meine
Mutter starb. Fand das eigentlich nur frech!


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

14.08.2009 um 23:02
@MacRaph

Ui, okay dann wäre ich wohl auch promt ausgetreten.
Das ist nicht nur frech, sondern auch traurig.

Bis jetzt hatte ich Glück und bei den Beerdigungen von meinen Großeltern gab es Gottseidank auch keine Komplikationen.


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

14.08.2009 um 23:14
Freut mich für Dich!
Aber mal kurz ´nen Sprung zurück zum Thema.
Finde den Gedanken, das es sowas wie Schutzgeister -oder wie auch immer man
das nennen mag- echt schön! - Viele von "uns" hatten ja schon ihre Erfahrungen
mit Schicksal, Zufall, Schutz..... wie auch immer. Aber irgendwie finde ich das
auch beängstigend. Das würde doch eigentlich bedeuten, das irgendetwas
"Anderes" unser Leben bestimmt. Oder denke ich jetz total falsch?


melden

Was, wenn man nicht sterben darf?

14.08.2009 um 23:20
@MacRaph

Meine Oma meinte kurz vor ihrem Tod , das man sich seinen Lebens- und Leidensweg vorher selber aussucht.
Erst wenn man durch mehrere Leben gegangen ist und vieles / alles durchlebt hat kann man ins Paradies kommen.

Das zu hören hat mich schon geschockt , zumal sie alles andere als gläubig war.
Ich weiß auch nicht ob sie diese These schon immer so verfolgt hat oder erst darauf kam als sie im sterben lag...

Also wenn man davon ausgeht, würde ich sagen, das man selbst sein Leben bestimmt.
Nur eben vorher...

Ob ich daran glaube ist aber eine andere Sache..


melden
Anzeige

Was, wenn man nicht sterben darf?

14.08.2009 um 23:33
@Hellskitty
Kurz bevor meine Mutter starb, krammte Sie alte Photos -von Ihrer Kindheit und so-
hervor, und sagte etwas ähnliches wie Deine Oma.
Das gibt mir schon zu denken.
Und ehrlich gesagt, weiss ich nicht so recht im Moment damit umzugehen.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden