Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

113 Beiträge, Schlüsselwörter: E Re Rt
Milchkeks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:35
Ihr habt mich nämlich in diese Dimension gesteckt, weil ich Mißt verzapft habe, um mich zu quälen, mit diesem ganzen Menschengedönste Únsinnigen Kram, Schweinekram :} jaja tztz


melden
Anzeige

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:35
Zum Ursprung von Elfen hab ich glaube ich schonmal etwas beigetragen....

Ja, viele Sagen haben einen wahren Kern. Doch ist dieser weitaus nicht so spektakulär wie ihn Fantasy-Romanautoren oder andere Fantasy-Faszinierde hinstellen.


Zuvor sollte man erstmal klären, was Elfen, Kobolde und andere Fabelwesen wirklich sind, und zwar nicht in unserem Sinne, sondern im Sinne der Mentalität der Menschen, die davon berichteten. Und die ist auch schon ziemlich alt. Mehr als 1800 Jahre. Vorweg möchte ich erwähnen, dass Elfen auch die Bezeichnung Alben tragen.
In der nordischen Mythologie unterscheidet man zwischen Licht- und Schwarzalben.
Sie werden vor allem in vielen Texten mit dem nordischen Göttergeschlecht in Verbindung gebracht, den Asen. Wie zum Beispiel in diesem Text hier:

"ása ok alfa
er hér inni eru,
manngi er þér í orði vinr."

Übersetzung:

"die Asen und Alben
die hier innen sind,
sprechen alle arg von dir."

Textquelle: Lokasenna Vers. 2


Auch der Unterschied zwischen Licht und Schwarzelben ist in der Gylfaginning Kapitel 17 überliefert:

„ Sá er einn staðr þar, er kallaðr er Álfheimr. Þar byggvir fólk þat, er Ljósálfar heita, en Dökkálfar búa niðri í jörðu, ok eru þeir ólíkir þeim sýnum ok miklu ólíkari reyndum. Ljósálfar eru fegri en sól sýnum, en Dökkálfar eru svartari en bik.“

Übersetzung:

„Da ist eine Wohnung, die Álfheim heißt. Da haust das Volk, das man Lichtalben nennt. Aber die Schwarzalben wohnen unten in der Erde und sind ungleich von Angesicht und noch viel ungleicher in ihren Verrichtungen. Die Lichtalben sind schöner als die Sonne von Angesicht; aber die Schwarzalben schwärzer als Pech.“

Es handelt sich hier bei um ein Volk, dass von den Verfassern als Lichtalben bezeichnet wurde. Was für ein Volk es war, weiß ich nicht genau. Es wird jedoch menschlich gewesen sein. Hier kann man schonmal die erste Verbindung aufbauen.

Alben = Elfen = höchstw. Bezeichnung f. ein menschl. Volk

Alben = Elfen ≠ ein Fabelwesen á la Tolkien.

Es hat den Eindruck als überliefere der Text von zwei unterschiedlichen menschlichen Volksstämmen, indem der eine scheinbar angenehmere Eindrücke hinterlassen halt als der andere.

Die Ethymologie des Wortes "Alb" ist nicht ganz geklärt:

Man geht vom indogermanischen "albh" aus, was "glänzen", "weiß sein" bedeutet. Zum Vergleich: Lateinisch "albus" = "weiß")


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:35
@Milchkeks
Milchkeks schrieb:aus eigener Erfahrung, kann ich nur sagen, dass Fabelwesen in der ehutigen Zeit nicht erwünscht siend, die Gründe sind mir selbst zu verschleiert.
Und wieso gibts denn "in der heutigen Zeit" auch Fabelwesen? Das ist doch ein Widerspruch.

Weisst du, wenn dir langweilig ist, musst du nicht unbedingt Leute auf Almmy mit Fakethreads verarschen.


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:36
@onuba

Halte dich du auch mal bitte etwas zurück...


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:37
@Milchkeks
Milchkeks schrieb:und was wäre wenn, diese Fabelwesen für damalige Verhältnisse völlig normal waren ? neee, das glaub ich jetzt aber nicht.
Also wenn Menschen mit Behinderungen im Zirkus ausgestellt wurde, denke ich nicht das die Fabelwesen als 'normal' galten ;)

Natürlich gibt es Länder und Epochen wo dies gewiss anders gewesen sein mag.
Aber ich denke wenn es diese Wesen gegeben hat, sollte es von ihnen irgendwelche 'Reste' gefunden worden sein. Z.B. Knochen oder dergleichen.

Aber es gibt ja nur die Legenden und Erzählungen.
Sicherlich ein Beweis dafür, das es diese Wesen ausschließlich in den Köpfen der Menschen gegeben hat.
(oder sie haben sie mal einzelne dieser Wesen gesehen)

Lg
Yeiru


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:37
@Mindslaver
Was hast du für ein Problem?


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:38
onuba schrieb:Weisst du, wenn dir langweilig ist, musst du nicht unbedingt Leute auf Almmy mit Fakethreads verarschen.
So etwas muss nicht sein!


melden
Milchkeks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:40
@onuba

wo soll es die geben, nenn mir mal welche, die man wirklich in diese Kategorie einordnen kann, wobei wie definierst DU Fabelwesen ?


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:41
@chandni
chandni schrieb:Nee meine den mitm Vatikan =P
Dabei hat der Vatikan das grösste Fabelwesen der Geschichte unter Vertrag!!


GOTT!!

@Mindslaver
Mindslaver schrieb:So etwas muss nicht sein!
Nichts muss, aber alles kann!! ;)

Wenns seine Meinung ist, darf er sie auch Kundtun!!


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:41
@Mindslaver
Ach nicht? Aber andere user dürfen massig sinnlose threads eröffnen, nicht? Merkst du etwa nicht, dass es der TE nicht ernst meint?


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:42
@Mindslaver
Ja da haste Recht, zumal onuba ja nichtmal richtig verstehen kann was milchkeks meint ;)

@onuba
"aus eigener Erfahrung, kann ich nur sagen, dass Fabelwesen in der ehutigen Zeit nicht erwünscht siend, die Gründe sind mir selbst zu verschleiert."

Er meint natürlich körperlich existente Fabelwesen.. und keine Seelen von Fabelwesen die in Menschenkörpern stecken..


melden
Milchkeks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:43
@Yeiru

glaubst Du nicht, dass diese Spuren absichtlich feinsäuberlich und penibel verwischt wurden?

ich bin mir da sowas von sicher........ ich fühl mich richtig beleidigt :D aber egal, wenns Spass macht.


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:43
@Milchkeks
Wenn du deinen eigenen thread lesen würdest, hättest du schon gelsen, welche ich meine.
Die Steinlaus und da Nasobem sind Fabelwesen aus heutiger Zeit! Nicht von "damals".
Wie erklärst du dann deine Aussage, dass es heute, AUS EIGENER ERFAHRUNG, keine Fabelwesen mehr gibt?


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:44
@Milchkeks
Modene Fabelwesen (Geschichten, die man nur aus Geschichten kennt) sind zum Beispiel der gute alte Yeti/Bigfoot/Sasquatsch, Nessie, Chupacabra; Mokele Mbembe DeLoys Affe etc......!!

Es gibt auch heute noch genug!!

Aber du meinst warscheinlich nur die "historischen" Wesen !!


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:44
@onuba
Hör auf den Thread vollzuspamen mit irgendwelchen Anschuldigungen .. der wirds schon ernst meinen sonst würde er keinen Thread eröffnen. Ausserdem ist das hier ein MYSTERY-FORUM..

ausserdem sind deine Kommentare auch nicht viel besser als ein Thread von jemanden der die Diskussionsgrundlage nicht ernst meint...


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:45
mt59321,1262641507,einhorn



Prato - In der Toskana ist jetzt von Wissenschaftlern ein Rehbock mit nur einem Horn in der Mitte der Stirn gesichtet worden.

Es handele sich um ein Jungtier von nur zehn Monaten, das sich erst seit kurzem in einer Naturoase bei Prato aufhalte, berichtete die italienische Tageszeitung "La Repubblica". "Das ist der Beweis, dass das legendäre Einhorn wirklich existiert haben kann", erklärte Gilberto Tozzi, Direktor des Naturwissenschaftlichen Zentrums Prato (CSN), stolz.

Wahrscheinlich seien in früheren Zeiten Hirsche, Rehe oder andere Tiere mit einer ähnlichen morphologischen Anomalie gesehen worden. Interessierte können das einhörnige Reh im Naturpark auch selbst bewundern, allerdings müssten sie etwas Geduld mitbringen, sagte Tozzi: "Das Tier ist sich seiner Besonderheit durchaus bewusst und zeigt sich nur selten". In der Mythologie ist das Einhorn ein pferdeähnliches, meist weißes und manchmal auch mit Flügeln versehenes Fabeltier mit einem Horn auf der Stirn.


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:45
Da habt ihr ein Fabelwesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:46
@sentex

Und du verstehst nicht, dass der Thread nicht ernst gemeint ist! Aber naja man kann ja nicht alles rallen :D


melden

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:46
@sentex
Ich spamme nicht! ich habe nun zweimal eine Frage gestellt und keine Antwort bekommen. WO spamme ich?


melden
Anzeige
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind alle magischen Wesen ausgestorben ?

04.01.2010 um 22:46
@Mindslaver

Das nennt man Mutation!!!!!!!!!!!!


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
magie/innere kraft65 Beiträge