weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich glaub ich dreh durch...

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 01:21
Sry aber das morgens daliegen klingt immer so abartig nach Schlafstarre -_-


melden
Anzeige

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 14:12
bei Schlafstörungen (auch Schlafstarre) helfen Minerale. Schlafstarre deutet auf eine Beschwerde mit Muskel hin. Auch eine Durchblutungsstörung könnte dahinterstecken.
z.B. Schüsslersalze Nr. 7 (wirkt auf die Muskel und auf das zentrale Nervensystem) und evtl. die Nr. 2 dazu. Informationen über Schüssler-Salze kann man im Internet finden.

Liegt Stress an? Wer hat schon keinen Stress in der heutigen Zeit. Aber manche Menschen haben nun mal eine psychische und physische Erschöpfung. Auch hier gegen gibt es ein Mineral (sehr schwach dosiert).

Ein Besuch beim Neurologen würde ich mal unternehmen. Der Neurologe misst die Gehirnströme um alles auszuschließen!!!

Manchmal kommt es eben vor, dass der Geist (die Psyche) schneller wach wird als der Körper.


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 14:19
da der geist nur kommt ,wenn du dich hinlegst, denke ich auch, können dir ärzte am besten helfen...


melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 14:24
@glauben
TManchmal kommt es eben vor, dass der Geist (die Psyche) schneller wach wird als der Körper.
ext
richtig und dann kannste dich erst mal nicht bewegen, so wie nach einer narkose sag ich mal bzw. so stelle ich es mir vor.

sagst du bescheid wenn du das eeg hast machen lassen?

lg


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 15:18
Schlafstarre bedeutet eine Störung im ZNS (zentrales Nervensystem)


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 15:25
@glauben
Ich google jetzt mal nicht, jedoch meine ich, es gibt recht viele Störungen die man meist hat.
Auch sind Dinge wie sich selbst zu verletzen, Schlafwandeln etc Störungen die SO nicht vorkommen sollten.


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 18:20
*sich schüttel*
Ich hab bisher immer nur von sowas gelesen. Darüber war ich auch sehr froh.
Bis es mir jetzt letzte Nacht auch passiert ist. Aufgewacht (?) , schweres Gewicht auf mir, den Kopf nach hinten gestreckt und gewürgt. Ich hab versucht meine Mutter zu rufen, aber meine Stimme war dabei mehr als heiser...bewegen konnte ich mich auch nicht.
Und dann war da eben noch so ein Flüstern, "jemand" der meinen Namen mit englischem Akzent flüsterte á la 'Dschulia' (also Julia...).
War alles andere als angenehm das Ganze oO
Meine Mutter hatte das aber wohl auch schonmal...
Erst war ich schon ziemlich erschrocken, aber wenn es wirklich so eine Schlafstarre war, ist es doch eig. ziemlich interessant.

LG


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 18:23
@Caligatio.
Interessant & fies wie sich der Mensch selbst unbewusst so quählen kann :)


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 18:28
@Nicol.as.a
Nicol.as.a schrieb:meine Mutter meinte sie hätte einen großen Schatten gesehen, der sich zu ihr ins Bett gelegt hat
Also hat deine Mutter in "Dunkeln" ein Schatten gesehen? Der sich zu ihr ins Bett gelegt hat, ja? Und dann ist sie vor Angst nicht weggerannt oder hat um Hilfe gerufen?....


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 18:28
@LoggDog

Du sagst es


melden

Ich glaub ich dreh durch...

09.02.2010 um 22:24
Das steht aber auch bei "Schlafstarre" unter Wikipedia: (Von der Starre ausgenommen ist die Atem- und Augenmuskulatur.

Wie kann man sich dann das würgen und keine Luft mehr bekommen erklären?


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 08:29
@titus1960
Das bedeutet, man projiziert Trauminhalte visueller und taktiler Art nahtlos über die tatsächlichen sinnlichen Wahrnehmungen der geöffneten Augen sowie die der schwach ausgeprägten Körperempfindungen.
wird wohl daran liegen ;)


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 08:32
Also der Gedanke das ich mal aufwache..und mich nicht bewegen kann, keine Luft bekomme und vielleicht noch irgendwas sehe oder höre...bähhh das schüttelt es mich ... das will ich nicht erleben..wie lange hält denn sowas an???


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 08:35
Moin moin,



ne Frage:


Ich poste euch auch irgendeine Geschichte und Ihr dürft dann auch Jahre lang drüber diskutieren!...


Also.....


Ich find das hier Amüsant :D


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 08:36
..... Ihr wisst aber schon, dass die sich nen Spaß draus machen, oder? :D


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 08:48
Wielange kann denn so ne Schlafstarre anhalten?


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 10:09
@LoggDog
ich glaub ich habe mich etwas falsch ausgedrückt..... Schlafstarre wird u.a. vom ZNS ausgelöst oer ZNS steckt dahinter.


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 12:46
@spiller1983
Ich poste euch auch irgendeine Geschichte und Ihr dürft dann auch Jahre lang drüber diskutieren!...


Ja, dafür sind Diskussionsforen nun mal da....oder warum hast du dich hier angemeldet?

..... Ihr wisst aber schon, dass die sich nen Spaß draus machen, oder?

Wen bitte meinst du damit?


melden

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 13:04
@titus1960

Das mit der Atemnot, kann eine Folgeerscheinung sein.

Man stelle sich vor, man erwacht und kann sich nicht bewegen. Diesen Zustand kenne ich selbst, wenn man noch halb im Traum ist.
Man hört Geräusche, sieht Dinge oder riecht sogar etwas. Aber all das sind nur Überlappungen des Unterbewusten über die bewuste Wahrnehmung.
Der entscheidende Punkt ist der Umgang damit.
Wenn ich in einer solchen Situation bin hat sich eine Sache als sehr nützlich erwiesen. Ruhe bewahren.
Damit währen wir bei meiner eigendlichen Antwort xD
Die Atemnot, kann eine Panikreaktion sein. Was ist eines der ausgeprägtesten Merkmale von Panik?
Das sich der Brustkorb zusammendrückt und man kurzatmig wird.
Versuch beim Nägsten mal einfach rational zu bleiben und dir der Situation bewust zu werden, anstatt panisch zu reagieren.
Die Tatsache, das du schon im Voraus Angst davor hast, macht es bestimmt nicht einfacher, kann ich mir denken.


melden
Anzeige

Ich glaub ich dreh durch...

10.02.2010 um 13:06
@buster1978
Das sich der Brustkorb zusammendrückt und man kurzatmig wird.
Versuch beim Nägsten mal einfach rational zu bleiben und dir der Situation bewust zu werden, anstatt panisch zu reagieren.


Wer wo was??? also ich hatte noch keine Schlafstarre.......


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden