Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich fühle mich beobachtet

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Verfolgt.angst

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:47
@Flerens

tagebuch schreiben is schonmal fein!schaffe dir doch abends zur entspannung einfach mal ein ritual im sinne von kerzen an, badewasser einlaufen lassen oder sowas in der art vielleicht hilft es dir ja etwas abzuschalten oder tatsache autogenes training!


melden
Anzeige

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:48
@Flerens

Finger weg von Benzodiazepinen(in Selbstmedikation)...schon gar nicht auf Empfehlung eines Forenusers.

Besser zum Arzt begeben.
Lorazepam kann, wie andere Benzodiazepine, psychisch und/oder physisch abhängig machen. Schwerste Entzugserscheinungen, ähnlich im Auftreten wie die von Alkohol, Barbituraten und Heroin wurden nach abrupter Einstellung beobachtet (besonders nach längerer Einnahme). Deshalb ist eine schrittweise Absetzung (Ausschleichen) über einen Zeitraum von Wochen oder Monaten, abhängig von der Zeit, in der es eingenommen wurde, sowie der Dosierung, unbedingt nötig.

Die Wahrscheinlichkeit des Missbrauchs, der Abhängigkeit und der Entzugserscheinungen ist bei Lorazepam wegen seiner eher kurzen Halbwertszeit, höheren Potenz und stärkeren Bindung an den GABA-Rezeptor-Komplex wesentlich höher als bei anderen Benzodiazepinen.
@onoffon

User wie Du gehören eigentlich gesperrt.

MoKO


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:50
ach moko hör doch auf...
wenn sie mit diesen shymptomen zum arzt gehen würde, würde sie lorezepam verschrieben bekommen, mann kanns auch übertreiben...

hatte selber mal ne zeit lang todesängste...mir hats geholfen...nachner woche war die angst weg...

flerens geh mal mit deinem freund schön feiern, die sau rauß lassen...bischen unter menschen kommen...geh ins telefonchat von mir aus...lenk dich ab...bischen unter junge menschen kommen...


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:50
@Angryman


Ich danke dir ... vielen dank


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:50
@Angryman


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:51
@onoffon


ich bin ja unter meschen und ich hab ja auch spass nur ich kann mich ja net immer volllaufen lassen um die angst zu besiegen oder so


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:51
auch aspirin macht psychisch abhängig...jedes medikament hat so seine nebenwirkungen was aber nicht bedeutet das diese auch so bei jedem erscheinen...


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:53
onoffon schrieb:hatte selber mal ne zeit lang todesängste...mir hats geholfen...nachner woche war die angst weg...
Nur ist hier kein Platz für Empfehlungen(in Sachen Medikation). Das kann Dir geholfen haben muss aber nicht auf Flerens zutreffen.

Was bist Du hier...Der Allmy-Doc ?

MoKO


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:53
@Flerens

Hallo Flerens

mein heißer Tip --> Schilddrüse!

Ich hatte mit 15/16 urplötzlich Angstzustände bekommen...ich hatte plötzlich immer wieder Angstzustände (unter anderem vor dem Einschlafen)

Beim Arzt hat sich dann festgestellt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe....daraufhin bekam ich Tabletten, die das Gleichgewicht der Schilddrüse wieder hergestellt haben...

Du glaubst gar nicht, wie oft Angstzustände von einer Schilddrüsenunter- oder überfunktion kommen

Lasse Dich doch mal darauf hin untersuchen

Gruß Mixmax


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:53
Paranoia lässt sich heutzutage relativ gut behandeln.


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:53
@Flerens

oder leg dir ne katze zu...man sagt denen ja nach das die süßen dinger eine beruhigende wirkung auf den menschen haben!:)


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:56
Das mit der Schilddrüse hat auch ne Freundin von mir. Die hatte auch Nachts Angstzustände


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:56
ICh danke allen die hier einen beitrag zu geleistet haben ...

ich werde mir einiges zu herzen nehmen und manches einach vergessen ...


Und eine katze hätte ich sowieso gern wäre eine überlegung wert =)))


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:56
MoKO@

mach mich nich an...mensch man kanns auch übertreiben, jetzt geh dich mal abregen und trinkn glass wasser du held....

wozu isn die moderne medizin da? doch um zu helfen oder nicht?


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:57
dann wünsche ich dir das du das im griff bekommst und das es dir bald wieder besser geht...egal mit welcher methode!aber ne katze ist was feines :)


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:57
keine Angst vor der Angst!

jeder kennt das - plötzlich stellen sich dir die Nackenhaare auf und man denkt beobachtet zu werden!
wenn mann frei im Kopf ist passiert das einfach...
Sich etwas mehr mit anderen Dingen beschäftigen hilft sicher! (kommen ja viele Vorschläge hier)
Flerens schrieb:ich glaube zwar an geister aber was sollte den ein geist von mir ??? ..
frag Dich doch so was nicht (; (ich glaub zwar nicht an Geister aber frag doch einfach mal was Sache ist! wenn mich einer auf der Straße oder sonst wo länger anschaut als normal, gehe ich auch auf ihn zu und frage nach dem Grund (aber höffllich! ist doch klar (; )

und ich kann Dir jetzt schon sagen; nichts wird passieren - wenn Du's nicht willst!


in dem dem Video gefällt mir einfach der "SCHREIIIIIII" (;
http://www.myvideo.at/watch/7487860/Wie_verteidige_ich_mich_verbal_bei_einem_Angriff


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 20:06
onoffon schrieb:mach mich nich an...mensch man kanns auch übertreiben, jetzt geh dich mal abregen und trinkn glass wasser du held....
Du verharmlost den Einsatz von Benzos. Konsequenzen die sich aus längerfristigem Konsum ergeben blendest Du aus.

Du bist einfach nicht qualifiziert eine deartige Empfehlung auszusprechen.

Verstanden?

MoKO


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 20:08
@Angryman was hatte ich geschrieben?

wenn mann es nicht übertreibt, es nicht täglich nimmt und wirklich nur bei akuter angst..

kann da nich viel passieren...


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 20:08
@Angryman
@onoffon
mach mich nich an...mensch man kanns auch übertreiben, jetzt geh dich mal abregen und trinkn glass wasser du held....

Du verharmlost den Einsatz von Benzos. Konsequenzen die sich aus längerfristigem Konsum ergeben blendest Du aus.

Du bist einfach nicht qualifiziert eine deartige Empfehlung auszusprechen.

Verstanden?

MoKO
schickt euch doch eine PN ! geht das ?


melden
Anzeige
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 20:08
aber recht gäbe ich dir, klar sollte man sich erst bei einem arzt erkunden bzw auf dessen rat dies einnehmen...


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst vor dem Flur114 Beiträge