Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich fühle mich beobachtet

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Verfolgt.angst

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:32
@onoffon


ich wohne schon seid 3 jahren mit meinem freund zusammen sind seid kurzem in einem alten haus er ist ja nachts da ..

aber ich bin unruhig und habe einfach angst vor was auch immer


melden
Anzeige

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:32
oder ruhige musik an machen und nen schickes buch lesen bis zur völligen ermüdung!


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:34
ich höre abends immer ein Höhrbuch damit ich was im hintergrund höre...

ich bin auch oft hundemüde ... und kann kaum schlafen weil ich eben angst habe


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:34
hattest du vll in deiner kindheit mal ein schlimmes erlebnis was mit dunkelheit zu tun hat? eingesperrt worden oder sowas?


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:34
Dann solltest du dich vielleicht weniger mit solchen Themen beschäftigen, wenn sie dich so stark beeinflussen können?


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:35
@Flerens
Was machst du denn wenn du dich beobachtet fühlst???
Habe das auch manchmal so ähnlich, besonders wenn ich Stress habe.


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:35
was machst du denn beruflich wenn ich fragen darf?


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:38
Ich arbeite eben eng mit dem tot zusammen .., ich sehe eben oft menschen sterben das ist der nachteil von meinem job ...

aber es gibt eben auch tolle sachen an der arbeit deswegen will ich das nicht lassen oder meinen job aufgeben ,,,

@plavomele
ich bin altenpflergerin




wen ich mich beobachte fühle rede ich einfach als ob da jemand wäre und ich sag das ich meine ruhe haben will ( hört sich sicher jetzt komisch an)
ich sag einfach so raus.....


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:38
@Flerens

Du musst keine Medikamente nehmen, es würde schon reichen, wenn du dich nicht mit solchen Themen allzustark beschäftigst, wenn du bei sowas psychisch etwas labil bisst ;)
und dann noch Öl ins Feuer kippst.


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:39
@Kaetzchen

Leichter gesagt als getan =) .. ich versuche ja schon oft einfach abzuschalten


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:41
meine tante ist auch altenpflegerin und ich hatte damals auch mal überlegt ob ich darin ne ausbildung mache aber ich könnte das nicht genau aus dem grund!
meine tante hatte anfangs auch arge probleme damit!
sie war sehr von alpträumen und depressionen davon geplagt!sie ist zu nem therapeuten gegangen und er hat ihr geraten so ne art tagebuch zu führen....alles was sie am tag erlebt hat einfach nieder zu schreiben!er sagte auch das es wichtig ist einen standfesten partner an der seite zu haben mit dem man darüber reden kann....das hilft ungemein denn dein unterbewußtsein hat da ne menge zu verarbeiten!


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:41
Das klingt nicht gut.

1. Du bist vergleichsweise intelligent, hast eine blühende Phantasie und spinnst Dir solche Situationen zum Spaß aus, bleibst dann aber eine gewisse Zeit lang darin "hängen". Das ist durchaus verbreitet und nicht unbedingt ein Grund zur Sorge, solange es sich nicht wirklich bedrohlich anfühlt und Du grundsätzlich noch Herr Deiner Lage bist. Kommt häufig bei stillen, schüchternen Einzelgängern vor und wird meistens nach einer Weile von anderen Phantasien abgelöst.

oder

2. Du hast ein richtig ernstes Problem und gehörst damit ganz sicher nicht in ein Geisterforum, sondern zu einem kompetenten Arzt. Bei einem Bekannten von mir endete so etwas übrigens damit, dass er seine Mutter mit einer Bohrmaschine umbringen wollte und danach erstmal für etliche Jahre in der Klapse gelandet ist - die Ausgangslage war ganz ähnlich und ansonsten war das ein sehr netter, intelligenter Junge. Kein Scherz, wirklich passiert.

oder

3. Du wirst tatsächlich verfolgt und beobachtet. Hattest Du mal richtig heftigen, persönlichen Stress mit irgendwem in letzter Zeit? Ggf. einen Verehrer/eine Verehrerin abgewiesen?

oder

4. Du findest keinen rechten Ausweg aus einer ständigen Überlastungssituation, z.B. an der Arbeit, und fühlt Dich unterschwellig DAVON verfolgt. Dann mach erstmal krank, nimm Urlaub oder wechsle besser gleich die Umgebung, sprich ggf. den Job.
Hast Du ggf. irgendwelche rund um die Uhr nervenden Vollpfosten in Familie oder Freundeskreis, geh ihnen aus dem Weg, und zwar möglichst vollständig und für sehr lange Zeit - das lohnt sich immer und Du musst Dich dafür sicher nicht schämen.
Suche Ausgleich ggf. nicht unbedingt in der Konzentration (-> Joga, autogenes Training, ...), sondern eher in der körperlichen Aktivität. Geh rennen oder Boxen, streng Dich bei irgendwas mal ganz und gar ohne Hirneinsatz bis zum Umfallen an und nimm Dir anschließend Zeit für ein heißes Bad und einen langen Schlaf ganz allein.


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:42
@Flerens

Naja weisst du, über was man sich alles Gedanken machen könnte und was einen verrückt machen könnte? Man sollte davon einfach mal absehen. Altenpflegerin, Krankenschwesterin hin oder her. Der Tod ist was ganz natürliches und gehört zum Kreislauf des Lebens dazu.

Und man sollte dem nicht allzugroße Beachtung schenken. Was meinst du wie es bei Pathologen ausschaut? Irgendwann sieht man alles nur noch als "Arbeit" an, die Frühstücken sogar neben ihren Leichen.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:43
@Kaetzchen

ich denke das die angst vorm sterben, was sie ja hat, wegen der arbeit entsteht.
die angst seine existenz zu verlieren.

hört sich alles an wien trauma.

@Flerens
hey sehs mal so, sterben werden wir alle mal...aber auch nur dann wenn unsere zeit gekommen ist...und keine sekunde davor, verstehste?

zudem der tot is nur ein übergang...gehs locker an :))


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:45
@onoffon

da stimme ich dir vollkommen zu!da machste nix!es kommt wie es kommt!


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:45
@Flerens

Lange kannst du da noch nicht arbeiten oder täusche ich mich da?


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:45
Klar gehört der tot zum leben ist ja kolar ich mein ich bin ja net dumm oder sowas das ich nicht wüsste das ich nicht i wan sterben müsste ...

Ich schreibe schon sehr lange tagebuch und es hilft mir schon i wie ..


melden

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:45
bin seid 3 jahren dort


melden
Anzeige
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich fühle mich beobachtet

09.01.2011 um 19:47
Dies beobachtet fühlen kenne ich...
Bei uns ist es der Nachbar !


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt