weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Wetter, Ring, Kreis, Radar, Wetterradar, Wolkenring

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 18:12
Zu den anfänglichen Satelliten-Bildern: Die halte ich für Fehlfunktionen / Störungen irgendwelcher Art. Keinesfalls etwas Paranormales / Sondernbares!

Zu letzterem Video: Ich denke, dass diese Wolken wirklich reale Wolken sind. Nix Photoshop; und auch nix UFO! Schaut euch mal folgenden Link an:

http://www.ggrow.de/353-asperatus-neue-wolkenformation-aufgetaucht

Da sieht man in dem dortigem Video Bilder von Wolkenformationen, die ich bis dato für unmöglich gehalten hätte. So etwas hab ich nie zuvor gesehen! Bis ich diese Bilder vor einem knappen Jahr zum ersten Mal gesehen hab.

Euer Lord Bär


melden
Anzeige

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 18:16
Also....durch Erdbeben aufsteigende Gase die solche Wolkenformationen bildet?! Wobei ich auf keinem der Bilder in dem geposteten Video solche Formationen gesehen hab wie auf den Radarbildern und meinem Video.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 18:42
@datrueffel
datrueffel schrieb:Du glaubst einer Seite, die sich "Chemtrails-Eisenach" nennt?
Eigentlich nicht, aber ich sollte ne Link für meine Theorie bringen ^^


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 20:02
@datrueffel

Mal ne Gegenfrage...ist alles auf der Seite automatisch Blödsinn weil sie sich "chemtrails-Eisenach" nennt?^^


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 20:27
1. Ringe auf dem Radar: Das müssen keine Ringe sein, sondern das sind gern auch mal einfache Linien. Beobachtet verschiedene Radaranzeigen mal eine Weile und Ihr könnt das immer mal wieder feststellen. Das kann man auch öfter über verschiedenen Stellen Deutschlands sehen.

2. UFO-Wolken: Ich finde es lustig, dass das immer noch so für Aufsehen sorgt. Seht bei Altocumulus einfach öfter mal gen Himmel - ich bin mir sicher, dass jeder sowas irgendwann mal sehen kann. Es handelt sich dabei um Nukleation. Durch den daraus folgenden Niederschlag entstehen diese kreisrunden Löcher.

Über Berlin konnte ich mal die Entstehung beobachten. Hier sieht man schon den Ansatz des werdenden Lochs:



Und hier ist auch schon der blaue Himmel zu sehen:



Über Ost-Brandenburg wird das Loch dann fertig gewesen sein, ich konnte es leider nicht mehr sehen.

Ach so - der Begriff für diese Löcher ist "Hole Punch Cloud".


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 20:52
@A380
Die genaue Ursache, die zu der Entstehung der Wolke führt, ist noch nicht erforscht.

Aus dem Wiki Artikel über hole Punch clouds...


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:02
@ne0
ne0 schrieb:Die genaue Ursache, die zu der Entstehung der Wolke führt, ist noch nicht erforscht.
Da ist die Wikipedia anscheinend nicht ganz auf dem neuesten Stand - man ist schon etwas weiter. Flugzeuge sind auf alle Fälle Verursacher; allerdings weiß man nicht, ob sie die alleinigen Verursacher sind). Aber man kann nicht daraus schlussfolgern, dass die Löcher in der Nähe von Flughäfen zu sehen sind, da sich die Wolken ja unterschiedlich schnell bewegen und die Entstehung auch einen Moment dauert.

Irgendwo gibt es auch einen ausführlichen (englischsprachigen) Artikel dazu - kannst ja mal suchen, wenn es Dich interessiert; ich finde die Adresse gerade nicht.


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:07
@A380
Das muss ja ne tolle Seite sein,denn ich bin hier gerade auf der Seite der NASA und lese einen Artikel darüber,allerdings steht dort auch das es zur genauen Ursache nur Hypothesen gibt^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:13
ne0 schrieb:Mal ne Gegenfrage...ist alles auf der Seite automatisch Blödsinn weil sie sich "chemtrails-Eisenach" nennt?^^
Nein, selbstverständlich nicht, aber du musst zugeben, dass solche Seiten für einen Skeptiker noch unseriöser sind, als bild.de, oder täusch ich mich da? ^^

*blubb*


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:19
@datrueffel
Also noch unseriöser als Bild,das halte ich ja schonmal ansich für unwahrscheinlich :D
Für einen Skeptiker ist doch die Welt der Blogs streng genommen sowieso Sperrgebiet,vom Titel des Blogs mal abgesehen^^


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:20
@ne0
ne0 schrieb:Das muss ja ne tolle Seite sein,denn ich bin hier gerade auf der Seite der NASA und lese einen Artikel darüber,allerdings steht dort auch das es zur genauen Ursache nur Hypothesen gibt^^
Nun habe ich selbst mal schnell gesucht und festgestellt, dass es sogar schon deutschsprachige Artikel dazu gibt. So, wie diesen: Ufo-Wolken über South Carolina.

Das konnte man bei den Löchern, die hier über Berlin entstanden sind, sehr gut nachvollziehen. Die Wolken kamen aus der Richtung, in die die Flugzeuge an diesem Tag gestartet sind. Oben war eine Schicht Eiswolken, unten Altocumulus. Ein startendes Flugzeug ist dort durchgeflogen, hat natürlich genug Auftrieb gehabt und so die Bedingungen zur Bildung von Virga, das man auf den Fotos gut erkennt, geschaffen.


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:25
@A380
Den Artikel hab ich gerade auch schon gelesen,da steht aber auch nichts über sichere Erkenntnisse,ich meine...ich sag ja nicht das es nicht so ist,aber ich reib mich halt immer ein bisschen daran ungesicherte hypothesen als Tatsache anzunehmen ;)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:36
@ne0
ne0 schrieb:Den Artikel hab ich gerade auch schon gelesen,da steht aber auch nichts über sichere Erkenntnisse,ich meine...ich sag ja nicht das es nicht so ist,aber ich reib mich halt immer ein bisschen daran ungesicherte hypothesen als Tatsache anzunehmen
Das wurde schon in der Luft untersucht, indem das von einem Flugzeug aus beobachtet wurde. Ich bin leider etwas im Stress, sonst würde ich die Site selbst mal suchen. Wenn ich das nebenbei noch finde, reiche ich es nach.


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:40
@A380
Das wäre nett,wie gesagt,Wikipedia und die NASA haben da anscheinend keine gesicherten Erkenntnisse zu :)


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:42
wenn auf den radarbildern diese spiralen oder ringformationen zu sehen sind und man davon ausgehen kann,d ass es aufrund einer radarstöranlage geschieht, dann muss das doch nicht bedeuten, dass diese anlage die wolkenformationen evrändert? ich hätte es so interpretiert, dass sie die wetteranlagen direkt beeinflusst.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:49
@Cesair
Cesair schrieb:ich hätte es so interpretiert, dass sie die wetteranlagen direkt beeinflusst.
Da wird überhaupt nichts beeinflusst. Das ist einfach nur ein Fehler im aufnehmenden Radar selbst. Und wenn die Aufnahme fehlerhaft ist, wird sie auch so angezeigt.

Die verschiedenen Medien, Institute, usw. kaufen diese Aufnahmen und wenn das Originalbild schon fehlerhaft ist, ist es auch bei den Vervielfältigungen fehlerhaft.


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:51
Sowas wird doch eigendlich immer im zusammenhang mit Haarp gebracht oder?

Ob Störung, Haarp oder natürlicher Ursprung, sieht auf jeden Fall phantastisch aus^^


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:54
@ne0
ne0 schrieb:Das wäre nett,wie gesagt,Wikipedia und die NASA haben da anscheinend keine gesicherten Erkenntnisse zu
Bitteschön: Hole Punch Clouds: Löcher in Wolken aufgeklärt?. Das ist zwar nicht die Seite, die ich meinte, aber auch da wurde es beobachtet.

@kammerjäger
kammerjäger schrieb:Sowas wird doch eigendlich immer im zusammenhang mit Haarp gebracht oder?
Zum Glück nicht immer, denn es gibt auch noch realistisch denkende Leute. ;)
kammerjäger schrieb:Ob Störung, Haarp oder natürlicher Ursprung, sieht auf jeden Fall phantastisch aus^^
Ja, manchmal ist es aber auch etwas störend, wenn man - aus welchen Gründen auch immer - darauf angewiesen ist.


melden

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 21:56
@A380
bin von dem sinn eiens rakentenabwehrradars ausgegangen, und dachte mir, dass ein solcher sich auch direkt auf eine radar empfangsstationa uswirken könnte...wieso nicht?


melden
Anzeige
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenringe auf Wetterradar

23.03.2011 um 22:00
@Cesair
Cesair schrieb:bin von dem sinn eiens rakentenabwehrradars ausgegangen, und dachte mir, dass ein solcher sich auch direkt auf eine radar empfangsstationa uswirken könnte...wieso nicht?
Ja, sowas gibt es natürlich auch, wie das immer wieder gezeigte Düppel-Video im Chemtrails-Thread demonstriert. Aber das ist die - sehr seltene - Ausnahme. Diese kreisrunden Dinger und die Linien sind aber einfach nur Fehler. Kannst ja mal in Foren danach suchen, in denen Meteorologen unterwegs sind. Da kommt das Thema vor allem im Sommer immer wieder mal, weil man da die Wetterlagen intensiver beobachtet.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden