Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

61 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hände, Stigmata, Wundmale ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 11:27
Na da hab ich ja mal ein Forum gefunden! ;)

Was ich hier beschreibe, ist 15-20 Jahre her. Ich hatte damals über ein paar Tage hinweg in beiden Handflächen die sog. Stigmata. Natürlich keine Wunden, sondern nur kleine Pünktchen. Etwa so, als drücke man eine Bleistiftspitze fest in die Hand, und es bleibt die rote Druckstelle zurück, jeweils ungefähr in der Mitte des Handtellers. Erst war es nur ein Punkt, dann in beiden Händen, ein paar Tage später waren sie weg.

Mit Jahresangaben etc. kann ich nicht dienen, ich hab das auch nicht so ernst genommen. Wir haben damals nur rumgealbert, dass ich wohl Jesus wäre, und das unter Ulk verbucht. Es war schön und sonnig und ich tippe auf April/Mai - weil das für mich die schönste Zeit ist. Ich bin übrigens nicht katholisch und gehöre überhaupt keiner Religion an.

So!

Tierisch ernst nehme ich das auch heute nicht, aber ich kann es auch nicht vergessen. Wer hat mal ähnliches erlebt und wenn ja, was habt ihr davon gehalten? Art, Dauer, Ausprägung, evtl. Zusammenhang mit anderen Ereignissen etc., sowas würde mich interessieren. =)


1x zitiertmelden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 11:35
Also Stigmata kannst Du ausschliessen womal Jesus auch nicht an den Handflaechen (was von der katholischen Kirche damals faelschlicherweise erzaehlt wurde) aufgehaengt wurde, sondern an den Handgelenken....! So stehts auch in der Bibel!!

Vielleicht waren es kleine Bluterguesse oder so.. die dann einfach irgendwann wieder weggegangen sind. Ich hatte auch mal einen blauen Fleck ueber ein Jahr der ging dann irgendwann weg. :)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 11:42
vllt. wars auch nur ne verletzung oder du hast dich mit beiden händen wo abgestützt!
wobei ich finde das sich das abstützen logischer anhört weil es ja nach der zeit wieder wegging!(drückstelle)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 11:47
Blutergüsse durch Druckstellen sind natürlich möglich, dergleichen hab ich aber damals schon ausgeschlossen, da mir nichts aufgefallen war. Und immerhin deckungsgleich in beiden Handtellern. Den Begriff Stigmata hab ich hier nur erwähnt, damit man weiss, was ich meine ;)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 11:52
hattest du das nochmal irgendwann?oder war das dass einzigste mal?


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:04
Nein, gleichzeitig in 2 Händen nicht wieder. Ich renne also nicht jedes Frühjahr mit Stigmata rum, haha. Damals hatte ich es meinen Freunden gezeigt und die haben gestaunt und entsprechende Bemerkungen gemacht, dann wurden Witze drüber gemacht und die Sache war vergessen, wie es eben so ist;)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:07
hmmm...ich würde dir empfehlen wenn es nochmal passiert würde ich einfach mal fix zum hautartzt rennen und der soll das in augenschein nehmen! :)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:11
wie gross waren die flecken/ punkte denn??


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:17
@vespertilio
Etwa so, als drücke man eine Bleistiftspitze fest in die Hand, und es bleibt die rote Druckstelle zurück


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:20
Etwa stecknadelkopfgross und ziemlich tief in der Haut und schimmerten durch die oberste Hautschicht. Also nicht wie aufgemalt, eher wie richtig drin ;)


5x zitiertmelden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:24
Warum bist Du nicht zum Arzt gegangen??


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:25
war das nur 1 punkt in der mitte der hand oder mehrere verteil?


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:40
Ein Punkt aber identisch auf beiden Handflaechenhatte sie glaube ich geschrieben. Also zwei Punkte insgeamt :D


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:45
Ich geh doch wegen 2 Punkten nicht zum Arzt :D In jedem Handteller einer. Aber ich glaube, wir drehen uns hier im Kreis. Mal sehen, ob sich noch jemand meldet, der auch sowas erlebt hat.;)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 12:48
Aber wenn Du es unheimlich findest und gerne wissen willst was es ist, dann waere doch das einfachste einen Hautarzt zufragen... !! Was hast du denn erwartet?? Das dir tatsaechlich jemand erzaehlt er haette Stigmata??? Oder er hat das gleiche auch gehabt und weiss nicht was es war?? Mhhh Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand mit den gleichen erscheinungen :)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 13:15
Zitat von PuenktchenPuenktchen schrieb:Etwa stecknadelkopfgross und ziemlich tief in der Haut und schimmerten durch die oberste Hautschicht. Also nicht wie aufgemalt, eher wie richtig drin
Hört sich ein wenig an, als ob das evtl. Warzen waren? Gibt doch bestimmt auch welche die nach Innen wachsen. Würde die Rötung und die Kuhle erklären. Ansteckend sind sie auch, das könnte beide Hände erklären.

@Puenktchen
Also den Posts mit dem Hausarzt würde ich zustimmen. Sollte es je mals wiederkommen, schau da mal vorbei.

LG


*Ich habe keine Macken, das sind Special Effects*


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 13:18
Hand-Fuß-Mund-Krankheit???

Was ist die Hand-Fuß-Mund-Krankheit?

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine harmlose, mit leichtem Fieber und flüchtigem Hautausschlag im Mund, an Händen und Füßen einhergehende Viruserkrankung.



Wodurch wird die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ausgelöst?

Verursacher dieser Krankheit sind bestimmte Viren (Coxsackie-A-Viren, Gruppe der sogenannten Enteroviren). Coxsackie-A-Viren können neben der Hand-Fuß-Mund-Krankheit auch andere Erkrankungen auslösen, wie Herpangina, Sommergrippe oder Hirn- und Hirnhautentzündung (Meningoenzephalitis). Die Übertragung der Viren erfolgt sowohl durch Tröpfcheninfektion (Husten, Niesen) als auch durch Schmierinfektion (mangelhafte Hygiene bei Nahrungsmitteln und Trinkwasser, ungewaschene Hände nach Benutzung der Toilette). Coxsackie-Infektionen treten gehäuft epidemisch in den Sommer- und Herbstmonaten auf.

http://www.elternforen.com/gesundheit-f42/rote-punkte-t1962/1/


1x zitiertmelden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 13:20
Jetzt malen wir mal nicht den Teufel an die Wand... wegen zwei Punkten :)


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 13:21
@Puenktchen

Puenktchen nennst Du Dich und Puenktchen hast Du auf der Hand gehabt. Interessant ^^


melden

Rote Punkte in Handflächen (Stigmata)

28.03.2011 um 13:24
@vespertilio

Wieso Teufel an die Wand malen??

Wie man es lesen kann;
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine harmlose, mit leichtem Fieber und flüchtigem Hautausschlag im Mund, an Händen und Füßen einhergehende Viruserkrankung.



melden