Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doku-Wüste Deutschland?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Kryptozoologie, Doku, Dokumentation, Grenzwissenschaften
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 14:31
Hallo Leute!!!

Habt Ihr noch irgendwo wirklich gute und vor allem auch neuere Dokus zu den Themen "Mystery & Kryptozoologie", bzw. "Grenzwissenschaften" gesehen?

Mein subjektiver Eindruck ist, dass da kaum noch etwas Neues im deutschsprachigen Raum kommt. Schaut man auf YouTube ist dort auch fast nur noch alter Kram, oder es erscheint der berühmte Satz "Das Video ist in Deinem Land nicht verfügbar, da es Content von XY enthält"
Meist verbirgt sich übrigens ein Privatsender und/oder deren Tochterfirmen hinter "XY".

Geht es also nur mir so, dass ich nichts Neues an deutschem Dokumaterial zu den oben genannten Themen finde, oder ist Euch das auch schon aufgefallen?

Und wenn ja, meint Ihr das Interesse an solchen Dokus ist einfach weniger geworden/verschwunden, oder glaubt Ihr dass die Privatsender nur der Meinung sind, dass die Werbeinnahmen nicht mit dem Recherche- u. Produktionsaufwand übereinstimmen?

LG
Wolfshaag


melden
Anzeige

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 15:30
@Wolfshaag
Mir ist das auch aufgefallen. Neulich habe ich erst zu jemandem gesagt, dass diese Geister- und Mysterythematik in diesem Land bald total out sein wird. Ich gebe der Sache noch ein Jahr, vielleicht 1 1 /2. Irgendwie schade.
Aber es ist noch nicht ganz vorbei. ;) Ich hatte vor ein paar Tagen Kontakt zu einer Produktionsfirma, die etwas für den deutschen Markt plant. Es ist noch nicht entschieden und ich habe Zweifel an dem Konzept, aber immerhin... Klang aber eher wie "Big Brother" meets "ghost hunters" und nicht wie ne Doku. Erinnert sich noch jemand an eine Sendung, in der Leute in das Draculaschloss gesperrt wurden und eklige Aufgaben im Dunkeln lösen mussten? Ich hoffe, dass das nicht genauso wird. *seufz*


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 15:46
@Moregan

Ja, ich sehe es ähnlich, wie Du. Hier in Deutschland wird man noch schneller als Spinner und Depp abgestempelt, wenn man sich nur mit Grenzwissenschaften befasst, als in anderen Ländern. In Ländern wie England/Irland, den USA, aber auch Island, Rumänien, usw. gehört es ganz selbstverständlich zur Kultur.

Es geht ja nicht mal darum, an etwas zu "glauben", sondern nur um die Erforschung, bzw. Feststellung von Phänomenen. Aber selbst das ist in Deutschland schon "Pfui!".

Und was die Planungen, von denen Du sprachst angeht, hört sich das für mich eher nach einer Art "Dschungelcamp im Spukschloss" an. Das würde das Ganze noch mehr ins Lächerliche ziehen und als "Idioten"-Thematik brandmarken.
Am Ende müssen wir noch die "Geister" per Telefonvoting rauswählen, oder es folgt ein Sequel ala "Deutschland sucht den Superspuk"!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 15:47
Naja, ob Youtube die geeignete Quelle ist um sich über Grenzwissenschaftliche Dinge zu informieren sei mal dahin gestellt.

*blubb*


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 15:52
@datrueffel

Das sollte auch ja auch nur als Beispiel dienen und nebenbei gab es vor langer Zeit mal Phasen, wo wirklich viele und gute Dokus zur Thematik online gestellt waren. Sie sind mittlerweile aber dort fast vollständig gelöscht und/oder gesperrt.

Außerdem fragte ich ja auch nach Dokus, informieren kann man sich selbstverständlich auch woanders.^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 15:55
@Wolfshaag

Wenn du bereit bist ein paar Euro in die Hand zu nehmen kannst du dir richtig gute Kryptozoologie-Dokumentationen auf amazon kaufen. Je nachdem, wo dein Hauptinteresse halt liegt. Dort gibt es mehr als genug Auswahl, du musst halt nur wissen, was du willst.

*blubb*


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:01
@datrueffel

Was amanzon betrifft sehe ich das etwas anders, zumindest was den deutschsprachigen Bereich betrifft. Was ich da sehe, sind eher alte Kamellen, vielleicht neu aufgelegt. Mal abgesehen davon, dass das Meiste dort als Buch erscheint, nicht als Film-Dokumentation.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:03
Wolfshaag schrieb:Was ich da sehe, sind eher alte Kamellen, vielleicht neu aufgelegt.
Naja, Kryptozoologie ist halt kein Gebiet, wo man ständig neue Erkenntnisse zu erwarten hat.

Ich weiß nicht wirklich, was du erwartest. Willst du jeden Monat neue Berichte/DVD oder Dokumentationen über Bigfoot sehen?

*blubb*


melden

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:06
@Wolfshaag
Ich schau gerne "Destination Truth", aber das ist wohl nicht die Art von Sendung, die Du im Sinn hattest. Josh Gates ist jedenfalls witzig. ;) Und sie behaupten ja immer, dass sie einige "Beweise" für den Yeti gefunden haben. Die üblichen Spuren etc. Ist aber sehr unterhaltsam gemacht.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:20
@datrueffel

Wenn sie jeden Monat etwas Neues zum Thema bringen könnten gern.^^

Aber es geht doch auch nicht nur um Kryptozoologie, sondern um den ganzen Bereich "Grenzwissenschaften".
Aber selbst in diesem weiten Feld wirst Du froh sein müssen, wenn alle 2-3 Jahre mal eine neue, deutschsprachige Filmdoku erscheint und auf eine, die nicht alles tendenziell ins Lächerliche zieht, sondern einfach objektiv ist, eher noch länger.

Wie gesagt, ich denke jetzt nicht an so einen Müll, wie "Ghost Hunters" und "Gost Hunters International" auf DMAX, wo das einzig wirklich Unglaubliche, die unglaublich dämliche Tittenwerbung ist... :)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:45
Tja, deutsches Doku-Material zu diesem Thema ist wirklich Mangelware... Aber Amisendungen sind sowieso 1000x interessanter und abwechslungsreicher^^ Ich kenne etliche... die meisten dank YT :) Eine Meiner Lieblingssendungen ist Ghost Adventures. Die Jungs sind echt klasse! Und vor allem ist es wohl die einzige authentische Sendung auf dem Gebiet. Kann ich nur empfehlen!


melden

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 16:54
Mexiko is da glaub ich führend bei Mystery Dokus/Sendungen/Nachrichten. In Deutschland passiert halt nix.


melden

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:03
@trance3008
Nun, ghost adventures ist zwar gute Unterhaltung, aber leider nicht ernst zu nehmen. Zac Bagans ist ne Nummer für sich. *lol* Habt Ihr die Folge gesehen, die schon fast an Pornographie grenzte und in der er behauptete, er wolle Sex mit einem Geist haben? Wie kann man das ernst nehmen?
Aber es ist witzig.
Und kennt wirklich keiner hier Destination truth?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:11
das problem in dt ist das eigentlich nur die öffentlich rechtlichen dokus machen, und bei dennen ist das niveau meist zu hoch für solche themen.
bekannt wäre mir da nur terra X, die haben sich shcon häufiger mit mythen auseinander gesetz(z.b. atlantis) allerdings auf nem anz anderen niveau als D-bremer und andere scharlatane


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:14
@Moregan
@trance3008

Da hast Du völlig recht, Moregan, was Ghost Adventures angeht. Nett gemacht, aber ebenso voller logischer Schwächen, wie "GH" und "GHI".
Und ja ich kenne "Destinatin truth", da "spielt" ja Kristina Williams von den "GHI" mit und es ist in etwa genau so ernst zu nehmen. Aber Du kennst ja meine Ansicht dazu.^^


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:19
@25h.nox

Im Prinzip hast Du Recht, allerdings kann ich bei Guido Knopp, oder Harald Lesch nun auch nicht immer das berühmte Niveau sehen. Eher wird da eine vorgefasste Meinung vertreten und dann "wissenschaftlich", alles Andere, lächerlich gemacht.

Allerdings trauen sie sich das nicht in der Form, wenn es etwa um "Wunder" der katholischen Kirche geht...hm, warum wohl?^^
Die sind ihnen wohl zu einflussreich...kein Wunder wenn man weiß, wer alles so im Rundfunkrat sitzt.^^


melden
Sonar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:29
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:(...)Und wenn ja, meint Ihr das Interesse an solchen Dokus ist einfach weniger geworden/verschwunden (...)
Ja, ich denke dass das Interesse verschwunden ist und zwar weil mehr Leute zu mehr Informationen Zugang haben. Sie sind besser informiert und folglich im Einzelfall "schlauer" geworden und mögen sektierische Meinungen nicht mehr hören, ausser zur Unterhaltung.

Das hat Parallelen zur Haltung zu Religion. Vielleicht deshalb auch Häufungen im mexikanischen Raum (oder andern mittel- und südamerikanischen Staaten, aber durchaus auch in afrikanischen).

Insofern ist ein Erlischen der Quaksalberei um Geister, Dämonen, Ufos und dergleichen voll zu befürworten. Die Ratio wird obsiegen :)


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 17:48
@Sonar
Sonar schrieb: Ja, ich denke dass das Interesse verschwunden ist und zwar weil mehr Leute zu mehr Informationen Zugang haben. Sie sind besser informiert und folglich im Einzelfall "schlauer" geworden und mögen sektierische Meinungen nicht mehr hören, ausser zur Unterhaltung.
Schlauer geworden? Aha. Deswegen sind fast die Hälfte aller Sendungen Kochsendungen, oder es werden Superstars, Topmodels und was weiß ich nicht noch alles gesucht...
Sonar schrieb: Das hat Parallelen zur Haltung zu Religion. Vielleicht deshalb auch Häufungen im mexikanischen Raum (oder andern mittel- und südamerikanischen Staaten, aber durchaus auch in afrikanischen).
Na da habe ich kleiner, sektiererischer Naivling wohl den "Polsprung" verpasst, oder seit wann liegen die USA, England und Island in Afrika, bzw. Süd- und Mittelamerika? Daher kommen allerdings die meisten Dokus.
Sonar schrieb: Insofern ist ein Erlischen der Quaksalberei um Geister, Dämonen, Ufos und dergleichen voll zu befürworten. Die Ratio wird obsiegen
Aha, Du meinst, so wie beim Quastenflosser, der als definitiv ausgestorben galt, oder den "Monsterwellen", die bis 1996 physikalisch unmöglich waren...

Ja, die Ratio wird siegen, hoffentlich auch dann bei Dir.^^ :)
Aber danke für Deinen rührenden Beitrag.^^


melden
Sonar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 18:41
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Schlauer geworden? Aha. Deswegen sind fast die Hälfte aller Sendungen Kochsendungen, oder es werden Superstars, Topmodels und was weiß ich nicht noch alles gesucht...
Schlauer geworden? Na Du vielleicht nicht grad. Wenn Leute "Zugang zu mehr Infos" haben, dann denkst vielleicht nur Du an Kochsendungen, was ja auch was aussagt...
Natürlich ist speziell das Internet gemeint.

Wenn soviele aktuelle Dokus aus den USA, England und Island kommen, dann ist ja OK. Im übrigen kommen aus die Dokus von selbstgeplätteten Kornkreisen aus England. Ist aber vielleicht Zufall :)

Als "rührend" empfinde ich vorallem Deine Antwort, die sich erstmal am Quastenflosser als Rettungsanker festhalten muss. Denn sonstiger "Spuk" ist ja bekanntlich guter englischer Humor. Aber auch Du wirst das mal merken :)


melden
Anzeige
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Doku-Wüste Deutschland?

15.04.2011 um 19:15
@Sonar
Sonar schrieb: Schlauer geworden? Na Du vielleicht nicht grad.
Das mag möglich sein.
Sonar schrieb: Wenn Leute "Zugang zu mehr Infos" haben, dann denkst vielleicht nur Du an Kochsendungen, was ja auch was aussagt...
Aha, was sagt das denn aus?
Aber auch wenn ich an Bundestagswahlen denke, bleibt das Ergebnis das Gleiche.
Sonar schrieb: Natürlich ist speziell das Internet gemeint.
Und wo "redest" Du gerade mit mir? Richtig! Im Internet! Schätze Du darfst mir zutrauen, dass auch ich es als Informationsquelle nutze.
Sonar schrieb: Wenn soviele aktuelle Dokus aus den USA, England und Island kommen, dann ist ja OK. Im übrigen kommen aus die Dokus von selbstgeplätteten Kornkreisen aus England. Ist aber vielleicht Zufall
Ja und? "Fish´n´Chips" kommen auch aus England, oder die Windsors. Was willst Du mir damit denn sagen, oder beweisen? Das es "selbstgeplättete" Kornkreise gibt? OK, gibt es. Aber das kannst Du definitiv für alle Kornkreise nachweisen? Bin gespannt.^^
Sonar schrieb: Als "rührend" empfinde ich vorallem Deine Antwort, die sich erstmal am Quastenflosser als Rettungsanker festhalten muss.
Wen musste ich denn retten? Wieviele Beispiele für Dinge, von denen die Wissenschaft ewig lang behauptete, dass es sie nicht gibt, bzw. geben kann, hätte ich denn auflisten müssen?
Einstein sagte Mal, dass man ihm abgeraten habe, Physik zu studieren, denn schließlich sei da schon alles ausnahmslos erforscht!^^
Sonar schrieb: Denn sonstiger "Spuk" ist ja bekanntlich guter englischer Humor. Aber auch Du wirst das mal merken
Hm, wieso denn nun plötzlich "englischer Humor", gerade wolltest Du uns doch noch klarmachen, dass das alles mit der Religion, besonders in Afrika u. Süd- u. Mittelamerika zu tun hat. Da sind die Menschen doch alle viel blöder, als wir hier. Deine Worte:
Sonar schrieb: Das hat Parallelen zur Haltung zu Religion. Vielleicht deshalb auch Häufungen im mexikanischen Raum (oder andern mittel- und südamerikanischen Staaten, aber durchaus auch in afrikanischen).
Jaja die Afrikaner wieder! Da haben die meisten von denen zwar keinen eigenen PC oder Fernseher und trotzdem verblöden sie alle, mit ihrem albernen Geisterglauben!

Sonar, tue mir bitte einen Gefallen und ignoriere doch den thread. :)
Du bist zu schlau für mich.^^


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Vater...44 Beiträge