Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nummerologie?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Nummerologie
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:20
@nautic

Ich habe es vor zwei Jahrten gelöscht!

@lillith

Wenn man hier über Nippel schreiben kann, kann es auch besser über Numerlogie passen, oder?

@gsb23

Mit Numerologie kann man auch checken, ob die Partnerschaft passt.


melden
Anzeige
lillith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:23
Habib das sollte kein Angriff sein, nur meiner Meinung nach passt es hier nicht her.

Wobei Brustwarzen sehr wohl zum Menschen gehören.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:24
Lillith,

Numerologie ist doch nur eine der vielen Versuche der Möglichkeiten, Menschen einzuschätzen, ein psychisches Grundbedürfnis sozusagen. ;-) Der Zufallsfaktor spielt auch hier mit und wenn man will, so ist die 9 eben eine grosszügige Kunstliebhaberin und die 1 eine herrische Ziege. ;-) Vielleicht kennst du das Buch von Penny McLean, sie nimmt Numerologie sehr ernst und hat ihre ganz besondere Betrachtungsweise. Lesenswert, amüsant, ->Tipp auch an Habib. :-)

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:26
Habib,

hast du deine Partnerschaft gecheckt und ist sie passend?

Die 8 ist eine schöne Zahl, hat was schlangenartiges. ;-)

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:27
@gsb23

Ich kenne sie und das Buch auch, obwohl ich es nicht gelesen habe. Ich habe anderes, werde ich es Dir auch nennen, wenn ich wieder zuhause bin.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:31
@gsb23

Die Zahl 8 ist In Mystik Unendlichkeit und in Numerologie Rechtschaffenheit, Materie!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:35
Ok, Habib. Bin gespannt, was du über Numerologie liest.

Zum Datum des heutigen Tages sei erstmal gesagt, eine Menge Nullen (4) und Zweien (2)....und das Ergebnis ist die 9, eine als angemehm und grosszügig empfundene Zahl. Wobei die Sterne für den heutigen Tag nicht gut stehen, Streit um Kleinigkeiten liegt in der Luft...
Nicht beirren lassen!

;-)

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:39
Habib,

nach meinen Informationen gibt es immer negative und positive Aspekte und die 8 steht auch für Fantasiemangel, Starrsinn und Skrupellosigkeit. Interessant bei so einer geschmeidigen Zahl...;-)

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:40
Ich schreibe Dir auch von Doreen Buch über 777 oder 999


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 12:44
Ok Habib, cu:-)






Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 13:44
zu dem thema kann ich ein interessantes buch empfehlen.
"numerologie" von elonore jacobi ludwig
ISBN: 377873976X
darin wird das alles sehr gut erklärt und man kann, wenn man interesse hat, auch die geburtsdaten von sich und anderen analysieren.
auf jeden fall ganz unterhaltsam, ob man dran glaubt oder nicht bleibt ja jedem selbst überlassen! ;)


from now on I will behave... but in the back of my mind I will be enslaved!


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 14:00
@jejoh

Allerdings Geburtsdatum in zummenhang mit Vor und Nachnahme.
<< ob man dran glaubt oder nicht bleibt ja jedem selbst überlassen! >>

Ja,So ist es!


melden

Nummerologie?

20.10.2004 um 14:10
938 7121212 114 1915 265217 1493820.
231182113 1915121220514 4938 261812514 22518615127514?! ;)

.......91920 41538 1938231381991414...... ;)



201938121. :)

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 14:16
@drachenmeister

Wenigstens hat es Dir spaß gemacht,oder?
Das ist Numerologie:-)))


melden

Nummerologie?

20.10.2004 um 14:27
@habib
macht echt fun!
nur entziffern würd ich es nicht gerade gern......
jedes wort könnte verschiedenstes bedeuten. könnte man gut für geheimkods benutzen! fürs militär müsst (oder ist) es noch komplizierter sein.


(hat vorhin gerade mal 5 min gedauert)


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!


melden
humannature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 14:49
Sind doch nur Zahlen, einfach eine Mengenbezeichnung.
Was wir reinprojezieren- oder interpretieren ist eine andere Sache...

Ohne die Liebe sind wir wie Voegel mit gebrochenen Fluegeln.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 17:04
Wirklich ein sehr interessantes Thema...
Numerologie, oder die Wissenschaft der Zahlen, entstammt Symbolen, die vom urtümlichen Menschen zum Ausdruck seiner Ideen verwendet wurden. Sie beruht nicht nur auf Zahlen mit einem mengenmässigen Wert, so wie zwei und zwei vier ergibt, sondern es gibt sie auch heute, denn die ZAhlen oder Symbole beinhalten einen metaphysischen Wert mit einer bestimmten Bedeutung und kennzeichnen innere dynamische Merkmale, die das Schicksal gestalten.
Lange bevor Alphabete erfunden wurden, um den jeweiligen Zahlen zu entsprechen, studierten Gelehrte in alter Zeit die Wissenschaft der Numerologie zur Führung im täglichen Leben.

Greets,
Sidhe


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 20:08
@gsb23

Wie besprochen das Buch ist "Die geheimnisse der Numerologie" von Franc Alink.

Das zweite Buch ist "Die Heilkraft der Engel" von Dr.Doreen Virtue

Jetzt der dritte Teil von letztem Buch:

Wenn man die Zahl 111 öfter sieht: Seite 188
111- Beobachten Sie Ihr Denken aufmerksam und achten Sie darauf, nur an das zu denken, was Sie wirklich wollen.
Diese Zahlenfolge zeigt an, dass sich Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen. Ihre Gedanken manifestieren sich gegenwärtig in Rekordgeschwindigkeit in der Aussenwelt.
------------------------------
Also es ist noch mehr, aber erste Mal reischt.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 20:25
Die Numerologie ist eine der ältesten Geheimwissenschaften. Sie wurde und wird zur Erkundung des Schicksals eingesetzt. In Namen und Geburtsdatum eines jeden Menschen sind Zahlenwerte enthalten, die bestimmte Bedeutung haben. Diese persönlichen Zahlen lassen Rückschlüsse auf den Charakter und den Lebensweg zu. Sie zu ermitteln und zu deuten, ist die Aufgabe der Numerologie.

Schon in den ältesten Schriftstücken dieser Erde finden sich Hinweise auf diese Künste, sei es nun bei den Babyloniern, Juden, Japanern oder Chinesen.

Obwohl viele Völker unabhängig voneinander forschten, stimmten doch Ihre Ergebnisse weitgehend überein, sowohl in der Numerologie, als auch in der Astrologie.

Ursprünglich waren die beiden ein Wissenszweig, aber bereits 4000 bis 2000 v. Chr. wurde das Gebiet so umfangreich, daß man es in zwei einteilte. Allerdings finden wir noch bis ins hohe Mittelalter viele Astrologen, die ihre Aussagen noch numerologisch verstärkten und untermauerten. Außerdem bleibt auch heute noch jeder Nummer ein Himmelskörper zugeteilt, so daß man die Schwingungen der Nummer auf diesen Einfluß zurückführen kann. In der Neuzeit stellte man fest, daß alle numerischen Systeme auf zwei Entwicklungen zurückgehen, die nicht mehr so parallel verlaufen: Auf das System des Pythagoras (der mit mit den Nummern 1 - 9 arbeitet) und das sogenannte Cheiro-System, das höchstwahrscheinlich aus der Kabbala entnommen wurde. Dieses System scheint für indogermanische Sprachen weniger geeignet zu sein, schon weil viele der ursprünglichen Laute, denen die Werte zugeordnet waren, in unseren Sprachen nicht vorhanden sind, manche unserer Laute aber dort nicht existieren. Das Cheiro-System arbeitet ohne die Ziffer 9, da diese ursprünglich Lauten zugeteilt war, die es bei uns nicht gibt.

Pythagoras, der die Numerologie in Ägypten lernte und dann systematisierte und überprüfte, bestand auf der Meinung, daß man nicht einfach eine Ziffer auslassen könne. Er meinte, für semitisch-hamitische Sprachen sei das andere System vielleicht voll anwendbar, für unsere Sprachen (inkl. Griechisch) jedoch nicht.

Interessanterweise begründet Cheiro die Weglassung der 9 damit, daß dies eine heilige Zahl sei, die bei der Auszählung von Menschlichem nicht angewendet werden dürfe. Dies Aussage ist eigentlich nicht haltbar, da auch er die 9 in der Auswertung berücksichtigt. Hier ein Vergleich der beiden Systeme.
-------------------
Das war von "www.paranormal.de", wer noch mehr wissen möchte, könnte er dort alles finden.


melden
Anzeige
nautic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

20.10.2004 um 20:56
bei der vorstellung, daß mich jemand danach beurteilt wie ich heiße und welche zahlen da errechenbar sind, bringt mich fast zum auszucken


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt