Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nummerologie?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Nummerologie

Nummerologie?

21.10.2004 um 19:16
Und die früheste Form hieß Merkawa (Wagen) und Kabbala heißt Überlieferung!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
Anzeige

Nummerologie?

21.10.2004 um 19:49
ah, der erimit...bist uch oft bei mir ;)

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

21.10.2004 um 19:56
Davon habe ich ein dickes Buch, das ich nich von Anfang bis Ende lesen konnte!
Ein kleiner Teil davon ist über Symbole und Zahlen.(Kabbala)

Heutzutage studieren solche alte Schrieften nur Schrifsteller und Buchautoren, wie z.B Gregg Breddan. Er hat in seinem Buch " Jessaja Effekt" viele Zitate von alte Schrieften gebraucht.

Ausserdem in alten Bücher ist alles bisschen im Schleier des Hochdeutsch gewickelt, heute in neuen Bücher ist alles aber ganz einfach und Klar.

Für Numerologie sollte man auch erst im Internet und dann in richtigen Bücher nachlesen.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

22.10.2004 um 09:56
@Guten Morgen

Heute ist 22.10.2004 = 2+2+1+0+2+0+0+4=11
Und 11 ist Inspiration
Was für ein Tag, die Sonne strahlt ganz großzugig!

Viel Glück


melden

Nummerologie?

22.10.2004 um 18:57
fühl mich auch so inspiriert... :)

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden
humannature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

22.10.2004 um 20:16
Hilfeeee !!!

Ich hab gerade 23 eintraege in meinem Gaestebuch, das bringt unglueck :)

Ihr muesst mir deswegen unbedingt was reinschreiben :)

Ohne die Liebe sind wir wie Voegel mit gebrochenen Fluegeln.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

22.10.2004 um 20:38
@humannature

23=2+5= Veränderung, Herausforderung
Keine Zahl in Numerologie ist schlecht oder böse.


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

23.10.2004 um 16:13
@habib: das, was mir bisher über numerologie bekannt wurde, überzeugte mich, dass es schwachsinn ist.
zum beispiel dass einem der eigene name etwas über die persönlichkeit verrät.
wenn man ihn berechnet usw.aber ich kenne einige (wenige, da er doch recht selten ist) mit meinem namen und denen bin ich nicht sehr ähnlich. außer dass manche sich in ähnlichem maße für kunst interessieren wie ich, das wars.

für mich haben zahlen immer farben und einen eigenen charakter gehabt. schon als kind. das hat mir mit meiner matheschwäche beim 1x1 geholfen...*g*

blanc comme neige - bébé phoque!

es gibt dinge, die kann man nicht kaufen...^^


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

23.10.2004 um 22:06
@ningit

Oberfläschliche Arbeit mit Zahlen macht kein Spaß, wenn man erst und ernst damit anfangen würde, würde es sehen, dass die Zahlen besonderes über Astrologie, Mentalität, Ziel des Leben usw viel gutes uns verraten.
Sonst gebe ich Dir Recht, dass ´die nur ein Spiel sein kann.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

23.10.2004 um 22:12
@ningit

bist du so lieb und verrätst mir welche farben die zahlen für dich hatten ?

was die namen betrifft hast du recht,es ist keine frage der nummerologie,sondern des inhaltes was der name aussagt.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

24.10.2004 um 23:57
"Wenn man die Zahl 111 öfter sieht: Seite 188
111- Beobachten Sie Ihr Denken aufmerksam und achten Sie darauf, nur an das zu denken, was Sie wirklich wollen.
Diese Zahlenfolge zeigt an, dass sich Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen. Ihre Gedanken manifestieren sich gegenwärtig in Rekordgeschwindigkeit in der Aussenwelt."

Hallo Habib,

danke für deine Buchtipps. Jetzt interessiert mich aber, ob deine 111 dir geholfen hat, den Tag und die Gedanken zu manifestieren. :)

Gruß






Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

25.10.2004 um 17:46
@gsb23

Ich hoffe und ich bete dafür und zusätzlich affirmiere ich jeden Tag.
Das WORT manifestiert immer, das ist Bestellservice des Kosmos!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

25.10.2004 um 22:22
Habib,

also hast du noch keine positiven Ergebnisse?

Gruß:)



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Nummerologie?

25.10.2004 um 22:31
"Ich sehe jeden Tag einige Zahlen wiederholend! "

Passiert das wenn du in dein Mathebuch guckst ?


melden

Nummerologie?

25.10.2004 um 22:50
Ich hab jetzt net alles gelesen, aber ich hab hier mal nen paar links:

http://adriana.beep.de
http://numerologie.beep.de
http://13607.forendienst.de/

Ich weiß net was ich von Nummerrologie halten soll. Aber es scheint nunmal so zu sein, das sich viele Sachen anhand von Zahlen erklären/beweisen lassen.
Ich selbst habe mir mal meinen Charakterschlüssel ect. über meinen Namen, Geburtsdatum usw. errechnen lassen und war wirklich überrascht, wie viel diese Person plötzlich über mich wusste (ohne mich je gesehen zu haben, bis heute).

Drum-n-Bass über alles!!!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

25.10.2004 um 22:56
die heute allgemein zugängliche und bekannte nummerologie,ist vergleichbar
mit zeitungsastrologie.
na gut,sagen wir mit der allgemeinen oberflächlichen auffasung der astrologie.
nur daß selbst diese über eine höhere präzission -soweit man von präzission sprechen darf - als die nummerologie verfügt - da sie den menschen immerhin in 12 grundtypen einteilt,wärend ihn die nummerologie gezwungenermaßen nur in 9 typen einteilen kann.

was nicht heissen soll,daß es keine zahlengesetzmäßigkeiten gibt,deren aussagekraft sich weit über die mathematik hinaus erstreckt.
nur,forschen und finden muß man sie eben.



schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Nummerologie?

25.10.2004 um 22:59
Es kommt sicher auch sehr stark darauf an, was man für sich selbst daraus zieht!
Dümmer kann man schliesslich nicht werden (mit einigen Ausnahmen).

Drum-n-Bass über alles!!!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

26.10.2004 um 02:34
Hallo KleinesTier:-)

Hast du deinen Gargoyle wiedergefunden?

Zu deinem Denkansatz über Numerologie bezüglich "Die wussten Dinge von dir...", stell dir mal eine Kartenleserin vor. Sie hat bestimmte Karten vor sich liegen und sagt dir auf den Kopf zu, z. B. dass du eine interessante Bekanntschaft gemacht hast, einen Fehler korrigiert hast, demnächst in eine prekäre Sutiation gerätst und selbstverständlich sagt sie dir auch, dass durch gewisse Umstände sich alles zum Guten wendet....Und du sagst immer "Ja" und hast schon vorab deine "Leidensgeschichte" mitgeteilt...Na, dann ist es doch ein Leichtes, die Karten zu lesen, oder? In der Numerologie ist es so, dass Zufälle zum Diktat werden. Nehmen wir mal deinen Vornamen, Björn - die Zahlen hierfür sind 2, 1, 6, 5,9, 5 = 28= 7.....Die 7 ist eine beliebte Zahl, vermittelt im Lotto das Gefühl von Sicherheit. Natürlich achtest du nun, da du ja weisst, die 7 ist irgendwie wichtig, auf diese Zahl und bemerkst, dass z. B. dein Geburtsdatum auch 7 bringt. Und schon bist du mittendrin im Siebener-Pool und nicht mehr allein. Denn auch 57 Millionen Bundesbürger haben irgendwas mit der 7 am Hut, wohnen in Haus Nr. 7, haben sieben Katzen, können 7X7 multiplizieren und kennen die 7 Tage der Woche. Und darum gehts, darum, dass du dich nicht allein fühlst.:) Wärst du eine 1, wäre das natürlich ganz anders, weil nur 23 Millionen Bundesbürger eine 1 sind, oder eine 6 oder eine 9...;) Es ist, wie es scheint. Und man glaubt, was schon längst kein Geheimnis mehr ist. ;)

Gruß:)



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

26.10.2004 um 02:48
@gsb

du hast ein glück daß arkana nicht da ist...
die würde dich in der luft zerreissen gg*

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nummerologie?

26.10.2004 um 02:58
Hallo Tao:)

Wer ist "arkana" und was hat sie(?) mit Numerologie am Hut?

a=1 r=9 k=2 a=1 n=5 a=1 = 19 =2....Die Zwei ist die ewig Zweite, wäre gern eine 1, ist nicht besser als die 3 oder 4 und schon garnicht so beliebt, wie die 7. Wäre die 2, was sie zu sein versucht, wäre sie LottomillionärIn, hätte einen sprühenden Geist und würde aus ihrem Vermögen einen Wert schöpfen, wie es die 8 kann. Die 2 ist nur die Hälfte der 4 und ein Viertel der 8......Die 4 arbeitet, die 2 schwingt Reden, die 8 kommt zu Wohlstand, die 2 schaut über den Gartenzaun.

Soll ich weitermachen oder kommt die 2 und beweist das Gegenteil?;)

Gruß




Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glamis Castle13 Beiträge