weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vom Psychiater abgewiesen

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychiater, Aussetzer, Abgewiesen
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:15
@Baran

Das höhere Ich ist aber keine andere Person oder ein Wesen, das ist dir klar oder?


melden
Anzeige

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:15
oOchandniOo schrieb:Deine "Thesen" sind ja allgemein bekannt, z.B. die zu Kiffen und ganz ehrlich auf deine "Thesen" gebe ich nichts!
Kiffen hilft aber wirklich gegen eine menge mist.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:16
@bam-oida

Aha, was soll das jetzt heißen?


melden
Gvardius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:16
@outsider: ich habe mich darüber beschwert dass witzchen über Lotterien gemacht wurden und das als Spam bezeichnet. Nur das - du solltest aufmerksamer lesen :) - . Die Vorschläge zum Arzt zu gehen habe ich nicht als Spam bezeichnet und ich weiss diese auch zu würdigen.

Aber mein Hausarzt hat gesagt dass psychiatrische Behandlung sehr teuer ist und die Krankenkasse weil es ja schon ein Gutachten gibt die Kosten nicht übernimmt. Es geht also nicht um 10 Euro Praxisgebühr.

Gvardius sagt er ist der andere von Gvardius und der ganze Gvardius ist uralt und geschuppter Reiter. Mehr hat er nie über sich gesagt


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:16
@bam-oida

Meine These ist aber, dass Kiffen schädlich ist. Nur zur Information.


melden

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:17
@MarkusPerl
oh mein fehler :D
@oOchandniOo
http://www.cannabislegal.de/cannabisinfo/medizin.htm


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:17
@oOchandniOo
Das höhere Ich ist der Teil der Seele, der beim Inkarnieren "draussen" bleibt.
Dieser Teil denkt und handelt selbständig, bleibt aber in der Regel in Verbindung mit dem inkarnierten Teil.
Ich vermute Gvardius ist eine "Brücke". Was das bedeutet, steht in meinem Blog.


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:19
okayy... Gvardius ist ein Schuppenreiter. Das erklärt mir einiges, ist aber nicht Öffentlichkeitstauglich, da es zu perönlich wird.

@Gvardius
Ich schreib Dir ne PN.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:20
@Baran

Ein Schuppenreiter? Und was ist das schönes? Der Teufel kann es nicht sein, aber natürlich ein "Schuppenreiter" :D


melden

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:24
@MarkusPerl
http://www.bilder-space.de/show_img_test.php?img=7dc84a-1309552459.jpg&size=view

oben im Bild... auf die schnelle nur als Vorgänger der Pferdepanzerung bekannt ;)

@Baran
jetzt wo es interessant wird, gehts plötzlich nur noch per pn? find ich fies von dir


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:25
@Baran

Ich bitte dich ein Schuppenreiter, hör doch bitte mal mit diesen erfundenen Begriffen von dir und den anderen Rollenspielern auf und stell es nicht als Realität hin!

Das höhere Ich ist an das Bewusstsein gekoppelt und und ist kein Teil der Selbstständig handelt! Diese Manifestation des TEs kann man auch als eine Art "Fantasiefreund" sehn, nur dass es nicht die Fantasie ist sondern das wie schon mehrmals erwähnt das höhere Ich!

Viele erreichen das höhere Ich auch durch Meditation...


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:25
@Schneggerl
Danke, das kenne ich. Ist glaube ich ein Relief am Trajansbogen. Aber was soll das mit der Schizophrenie des TE zu tun haben?


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:25
@Schneggerl
Gvardius sollte selbst entscheiden können, welche Infos er öffentlich macht und welche nicht.


melden

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:27
@Baran
Dann hättest du das vielleicht direkt per pn schreiben können und nicht erst noch hier posten um den Rest neugierig zu machen?!

@MarkusPerl
keine Ahnung was das jetzt mit dem TE zu tun haben soll... bin da nicht die Expertin für und steh zudem mehr als skeptisch dem Ganzen gegenüber...


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 19:34
@Schneggerl
Da hast Du Recht. Ich war so überrascht als ich las:
Gvardius schrieb:der ganze Gvardius ist uralt und geschuppter Reiter.
dass ich wohl überreagiert habe.
Sorry.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 20:14
wenn ich zum arzt gehe und ihm diese geschichte erzähle das ich begleidet werde von einen mann mit dem namen Gvardius, die sperren mich sofort ein.


melden

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 22:59
Hallo Ihr lieben,

ich hoffe es ist gestattet auch etwas zu diesem Thema zu sagen. Vor ein paar Jahren habe ich mal zu einem Artikel über Phänomenen der Psychologie recherchiert. Dabei stieß ich auf eine Reihe von Fällen auf die mich ein Psychologe einer Uniklinik aufmerksam machte. Fälle von nicht zu Diagnostizierendem Schizophrenen Verhaltens.
Der Professor hatte einen ganzen Stapel von Patienten die sobald sie in Kliniken zur Beobachtung waren keinerlei Symptome mehr aufwiesen. Sobald sie zuhause in Ihrer alten Umgebung waren aber wieder Stimmen hörten unsichtbare Freunde entwickelten und je länger der Klinik Aufenthalt her war auch wieder Zeitweise Realitätsausfälle hatten.
Bei allen diesen Patienten war die Erfahrung wie bei unserem TE die Ratlosigkeit der Mediziner führte oft zu Behandlungsabweisung. Meist mit so fadenscheinigen Argumenten wie die Kassen Zahlen das nicht.
Die Ursache war in fast allen diesen Fällen eine schleichende Pilzvergiftung durch Schimmelpilzbefall im Eigenen Wohnumfeld. Sie ruft Psychische Wahnvorstellungen und körperliche Vergiftungserscheinungen bis hin zur Ataxie hervor. Vergiftungen dieser art sind für hiermit nicht erfahrene Ärzte nicht zu Diagnostizieren.
Hier hilft nur ein gang zur Krankenkasse die hier Ansprechpartner vermitteln kann.

LG
Baphomed


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 23:06
@Baphomed

Ein sehr qualifizierter Beitrag. Deine Idee hatte ich noch gar nicht in Betracht gezogen. Aber Du hast Recht. Schimmelpilze können nachweislich die Wahrnehmung nachhaltig stören. Da der TE aber nichts davon erwähnt hat, bin ich darauf gar nicht gekommen.


melden

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 23:10
@MarkusPerl

Schimmelpilze im Wohnbereich gibt es in über 50% aller Wohnungen zumeist unsichtbar. Diese haben rein gar nichts mit Unsauberkeit zu tun. Aber sie können halt tückisch auf manche Menschen wirken besonders Altbauten sind hier ein Ort für solcherlei veränderungen bei Menschen.

LG
Baphomed


melden
Anzeige
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Psychiater abgewiesen

19.07.2011 um 23:12
@Baphomed

Und gibt es da einen medizinischen Test, der den Befall von Schimmelpilzen anzeigen kann? Müsste das nicht auch ein normaler Internist bei einer Blutuntersuchung feststellen können? Verzeih mir meine naiven Fragen, ich bin medizinischer Laie :)

Lg Markus


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der schwarze Fluch137 Beiträge
Anzeigen ausblenden