Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall des Harald O.

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampir In Deutschland, Harald O.

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 14:16
@jofe

Ja aber natürlich, was denkst du denn? ;D
Alleridings lieber Gespensterweb als Paranews ^^

Aber jetzt mal ernsthaft. Hab ja vorher ja erwähnt das ich nochmal google... Hab tatsächlich nichts gefunden :D SO wie ich das sehe gibt es 3 Möglichkeiten : Entweder hole ich ein paar VT´s, die mir sagen das die Regierung alle Fälle um diese Energiesaugende Fledermaus unter verschluss gehalten werden, oder nefelim hat Recht. Oder es ist alles Fake und wir alle lassen den Thread in der Versenkung verschwinden ;)


melden
Anzeige

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 14:17
Bis zur stelle mit dem Waschbären war es ja noch einigermaßen Glaubwürdig.


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 14:24
Hab mich da auch gewundert.
Ein Waschbär verjagt eine Fledermaus, die nicht einmal ein Mensch verjagen konnte?
Und wenn es stimmen sollte... : Eig hätte die Fledermaus ja auch dem Waschbären Energie aussaugen können. Und wieso war der Waschbär nicht bei vorigen angriffen schon da? Außerdem ein Waschbär in Deutschland... Bei mir in der Gegend leben angeblich welche, ich kenne aber niemanden der je einen gesehen hat oder ähnliches. Falls die in anderen Teilen Deutschlands auch so selten sind...^^

Und außerdem.... Ein Waschbär?? Wer kommt denn auf sowas ;) Fand nefilims erklärung eig gut, aber dennoc denke ich es handelt sich hier um Fake :)

Fragen über Fragen über etwas, was wahrscheinlich nie stattgefunden hat.


melden
oplimus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 14:30
http://www.coastertalk.de/images/imported/2010/04/45.jpg



Hm,klingt alles nach dem hier.
Dementoren.


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 15:17
Ein Energie-Vampir! Die gibt es. Ich arbeite für einen.


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 15:21
@Nation

ähm und was genau arbeitest du für den Vampir? Dat würd mich doch jetz mal brennend interessieren? Es mag vielleicht Menschen geben die Energie auf irgendeine Art und Weise beeinflussen können aber ich glaube nicht, das diese sich in eine übergrosse Fledermaus verwandeln können und dann auch noch mit Waschbären kämpfen. :) Ich würde ja wirklich gern den Gegenbeweis sehen weil ich Waschbären und Fledermäuse echt süss finde aber ich bezweifle das ich den je bekomme.


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 15:41
@oplimus

:) Naja Dementoren sind ja keine Fledermäuse und sehen auch nicht so aus oder? Aber wenn es wirklich Dementoren waren dann wird sich Harald ganz schön in den Popo beissen das er extra Yoga lernen musste um einen Waschbären zu erschaffen, obwohl er mit zwei einfachen Wörtern ( Expecto Patronum ) diese hätte verscheuchen können. :) Oh ja und der Zauberstab nich zu vergessen.


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 15:43
;D

Ok, Expecto Patronum. Für den Fall der Fälle was gelernt ;) Dann kann ich ja jetzt Harry besuchen gehen...^^


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 15:44
Waschbär VS. Fledermaus!? Klingt nach nem 1a Cartoon! :D

Mal ganz ehrlich, ich halte davon absolut nix! Geschichte=0, Quelle=0!
Könnte auch eine Art Werbung für dieses Kundalini-Yoga sein, wenn wirklich leichtgläubige Menschen dies lesen, dann denken die: "Mist, jetzt muss ich sowas auch machen!". Nettes Marketing! ;)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 16:27
Rhaenys schrieb:Harald O. ist Mikrobiologe und 42 Jahre alt,
also ein ganz normaler Mensch wie du und ich.
Das, was jetzt kommt, ist unglaublich.
Die folgenden Ereignisse fanden in den Jahren 1975-76 statt.
Weiter braucht man im Prinzip erst garnicht zu lesen.....^^

@jofe Hast wohl recht mit deinem Erst-Posting in diesen Thread.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 16:38
Ein Waschbär, der einen Menschen vor einem Vampir rettet? Lol, die Geschichte ist ja fast schon zu blöd um erfunden zu sein. :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 16:59
Harald ist jetzt 42 und 1975/76 fanden die bewussten Ereignisse statt?
Dann war er im stattlichen Alter von 7/8 Jahren schon verheiratet?
Kinderehe? Und dann ist ein Waschbär als Kuscheltier natürlich auch erklärlich.
Und die Geschichte hat mich weiterhin gelehrt: Keine getrennten Schlafzimmer! ;-)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 17:02
Nachtrag

Auf Grund des Postings von @maroni habe ich es riskiert und die Story ganz gelesen - und eidawei - was darf ich lesen:
Rhaenys schrieb:Am nächsten Tag machte er sich auf die Suche nach Hilfe. In einem esoterischen Buchladen erfuhr er von einem Kurs in Kundalini-Yoga. Von da an trainierte er systematisch zweieinhalb Stunden täglich. Er fühlte sich immer besser.
Eine nett verpackte Werbung steckt auch noch drin. :-)

Aber: Mir ist nach einer anstrengenden Recherche tatsächlich gelungen, ein Pic von besagten Super-Waschbären zu finden:

http://media.screened.com/uploads/1/11054/423800-423709_cartman___the_coon___vector_by_v3nus4urlolauri_1__super_1__super...


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 17:04
lol^^

Finde es gibt echt witzige Geschichten hier im Netz. Sommerloch? ;)


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 17:09
@Chips
Oje, ich will aber nicht dafür verantwortlich sein, dass du deine Zeit mit dem Lesen einer solchen Geschichte verschwendest. :D



Na wenigstens weiß ich jetzt wie ich mich gegen einen Vampir wehren kann- mit Yoga! :D


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 17:10
@maroni
Nein, nein - wo denkst du hin..:kaffee:


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 17:26
Vielleicht hat der gute Harald da auch was verwechselt und hat nicht Yoga gemacht sondern Yogi wie Yogi Bär.:) Aber wir wissen ja nicht wann er 42 Jahre alt war, ob zum besagten Zeitpunkt oder jetzt. Denn wenn er wirklich 8 Jahre alt war, dann hat er wahrscheinlich wirklich den guten alten Yogi Bär mir Yoga verwechselt. Aber wenn er noch lebt, warum fragen wir ihn dann nich einfach? Vielleicht hat der gute ja ne emailadresse oder irgendeine Kontaktmöglichkeit? Es ist ja wichtig das wir ihm erzählen das Yogi Bär kein Waschbär ist und auch mit Fledermäusen nix am Hut hat sondern ganz einfach immer Hunger hat. :)


melden

Der Fall des Harald O.

17.08.2011 um 19:43
@nefelim
nefelim schrieb:Vielleicht hat der gute Harald da auch was verwechselt und hat nicht Yoga gemacht sondern Yogi wie Yogi Bär.:) Aber wir wissen ja nicht wann er 42 Jahre alt war, ob zum besagten Zeitpunkt oder jetzt. Denn wenn er wirklich 8 Jahre alt war, dann hat er wahrscheinlich wirklich den guten alten Yogi Bär mir Yoga verwechselt. Aber wenn er noch lebt, warum fragen wir ihn dann nich einfach? Vielleicht hat der gute ja ne emailadresse oder irgendeine Kontaktmöglichkeit? Es ist ja wichtig das wir ihm erzählen das Yogi Bär kein Waschbär ist und auch mit Fledermäusen nix am Hut hat sondern ganz einfach immer Hunge
Ja klar.....was ist das denn???? kannst ja mal nach ihm Googlen.....


melden

Der Fall des Harald O.

18.08.2011 um 00:13
ich glaub ich hab davon schon mal gelesen... meine großeltern hatten einen ganzen Packen "Phänomen" Heftchen auf dem Dachboden... kennt die irgendwer? Ich bin mir nicht mehr sicher ob die so hießen, oder doch nur so ähnlich, aber in einem davon stand diese Geschichte auch drinnen...


melden
Anzeige

Der Fall des Harald O.

18.08.2011 um 00:19
Doppelthread ? Das ist so hanebüchen, da brauchts echt nicht mal EINEN !


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt