Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zuerst im Traum dann real

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Gestalt, Unsichtbar, Wach

Zuerst im Traum dann real

27.09.2011 um 11:34
Zuerst wollte ich das in "Träume" posten aber da passt es irgendwie auch nicht hin :S.
Deswegen nun doch hier.

Also, es fing alles im Traum an: Ich war in unserem alten Haus, wo ich aufgewachsen bin. Ich stand mitten auf dem langen Flur und wollte dann ganz zum Ende gehen wo das Wohnzimmer war.
Dann stand ich genau vor der Tür und wollte sie aufmachen um rein zu gehen als ich plötzlich spürte wie jemand oder Etwas seine Hand (?) auf meinen Rücken legte und anfing mich auf und ab zu streicheln, es fühlte sich aber so an als würde zwischen mir und der Hand oder was auch immer das genau war eine Decke sein! Im Traum drehte ich mich um und um und um aber da war nichts zu sehen, das "geschtreichle" ging aber weiter.
Ich bekam einen Adrenalinstoß hoch pur und wollte schreien anfangen als ich mir plötzlich dachte "warte mal"-dann bin ich sofort aufgewacht und war so wach wie man wacher nicht sein kann!

Das geschtreichle ging aber weiter!!!!! oÖ Ich dachte ich sterbe!!!!! Ich habe versucht durch Atmen mein Herz irgendwie zu beruhigen, WAS ABER UNMÖGLICH IST WENN DICH ETWAS STREICHELT WAS NICHT SEIN KANN WEIL MAN ALLEIN IST!!!!!
Ich hatte solche Angst das ich mich nicht getraut habe mich umzudrehen, bewegen konnte ich mich aber normal also nichts mit Schlafstarre oder so!
Nach einiger Zeit hörte es dann damit auf, ich habe mich trotzdem für lange Zeit nicht getraut mich umzudrehen aus Angst was ich da vielleicht sehen könnte! oÖ
Wieder einschlafen tschüss, unmöglich!

Das einzige was ich damit verbinden kann sind meine Erlebnisse die ich früher immer wieder hatte, eben in dem Haus wo wir früher gewohnt haben.
Aber das kann irgendwie nicht sein, wir wohnen seit 4 Jahren nicht mehr dort und es wurde auch abgerissen um was neues drauf zu bauen.
Oder ist mir das Etwas nach gefolgt????

Ich frage mich wirklich was/wer etc. es ist!?
Ich habe hier in meiner Wohnung schon mal etwas gesehen wo ich zuerst dachte es wäre mein Freund weil er bei mir geschlafen hatte (ich war am PC).
Da sah ich eine Gestalt von richtung Schlafzimmer auf mich zukommen, ich habe noch schnell etwas fertig geschrieben und sah aus dem Augenwinkel das er jetzt leicht neben mir hinten stand, wollte dann meine Kopfhörer abnehmen und mich zu ihm umdrehen (um mir anzuhören wieso ich nicht auch schlafen komme), da war dann aber niemand und nichts!

Ist soetwas sonst wem mal passiert?


melden
Anzeige
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuerst im Traum dann real

27.09.2011 um 11:39
Anius schrieb:Ist soetwas sonst wem mal passiert?
Nein mir persönlich nicht, aber ich glaube du wirst hier bei Allmy viel finden den mal sowas passiert ist (siehe Mystery-Rubrik)


melden

Zuerst im Traum dann real

27.09.2011 um 11:40
Unheimlich...wow....was ist dir den in dem alten Haus alles passiert?


melden

Zuerst im Traum dann real

27.09.2011 um 11:57
@Anius

Ja erzähl doch mal was in dem Haus damals so alles passiert ist !
Schade wäre interessant gewesen zu wissen ob und was du gesehen hättest wenn du
dich zum umdrehen hättest durchringen können . :)


melden

Zuerst im Traum dann real

27.09.2011 um 12:12
@Anius

Ich denke du verbindest iwas mit dem Haus, deswegen diese "Streicheleinheiten". Da spielt dir dein Unterbewusstsein einen kleinen Streich


melden

Zuerst im Traum dann real

28.09.2011 um 05:00
Zu erzählen was alles war ( in dem Haus) wäre zu lang!

Es geht auch nicht um das Haus! Was zur erinnerung schon abgerissen wurde um was neues da zu bauen!

@Ruetty
Das einzige was ich mit dem Haus verbinde sind diese Erlebnisse!
Damals war ich auch nicht die einzige die merkwürdige Dinge gesehen und erlebt hat sondern alle aus meiner Familie! Wir waren 5 Menschen!

Es wahr auch 100% keine unbewusste Täuschung etc..

1. ich habe nicht an das Haus gedacht vor dem einschlafen (seit über einem Jahr nicht)
2. ich habe keine Horrorfilme geschaut oder Bücher gelesen (hab ich nicht mal und interessiert mich auch nicht)
3. der Traum war nicht mit Grussel und Angst verbunden sondern ganz normal bis das mit dem "streicheln" anfing, was sich anfühlte wie über der Decke
4. Ich bin aufgewacht und war wegen dem Adrenalinstoß mehr als wach
5. Ich konnte mich bewegen
6. Es hielt lange an
7. Ich kann zwischen Fantasie und Real unterscheiden weil ich Fantasie habe
--ich bin oft aufgewacht und hatte noch das Gefühl des Traumes, das kann ich aber auch von der Realität unterscheiden!

Das was ich aber jetzt geschildert habe hat nichts mehr mit Einbildung, Schlafstarre, Streiche des Gehirns etc. zu tun!

Vorallem scheint die "schtreichel" Aktion in meinen Traum rein gekommen zu sein! Weil es sich im Traum so anfühlte als wäre eine Decke dazwischen was ich im Traum nicht hatte! Aber in echt war die Decke über mir! Wo es eben wie geschrieben weiter ging!!!!!


melden

Zuerst im Traum dann real

28.09.2011 um 05:07
Das muss ich wohl trennen sonst meint man was anderes!

7. Ich kann zwischen Fantasie und Real unterscheiden weil ich Fantasie habe ( nur wer Fantasie hat hann zwischen Fantasie und Realität unterscheiden!)

--ich bin oft (in meinem Leben) aufgewacht und hatte noch das Gefühl des Traumes, das kann ich aber auch von der Realität unterscheiden!


melden

Zuerst im Traum dann real

28.09.2011 um 12:27
Ähm,hat es eine Bedeutung das du Streicheln immer "schtreichel" schreibst?
Und was ist Grussel?
Manchmal versteh ich Texte nicht.
Entschuldigung.
Anius schrieb:Vorallem scheint die "schtreichel" Aktion in meinen Traum rein gekommen zu sein! Weil es sich im Traum so anfühlte als wäre eine Decke dazwischen was ich im Traum nicht hatte!
Du hattest im Traum keine Decke,aber es fühlte sich wie streicheln durch eine Decke an.Sehe ich das richtig?
Kann es sein das du einfach ein großes Insekt unter der Decke hattest, was ein Kribbel-/ Streichelgefühl verursachte?Oder zieht es in deinem Schlafzimmer?
Ein Luftzug über verschwitzter Haut kann sehr intensiv sein.


melden

Zuerst im Traum dann real

28.09.2011 um 12:33
@Anius
wieso hast du dich nicht umgedreht, als du aufgewacht bist? dann hättest du sicherlich ne rein naturwissenschaftliche lösung entdeckt. so wirst du jetzt aber immer im ungewissen sein ;)

und unser gehirn spielt uns immer wieder streiche, das ist ganz normal.


melden

Zuerst im Traum dann real

28.09.2011 um 23:44
@amsivarier

Omg du meinst jetzt aber nicht wirklich ne Spinne oder der gleichen? Ich würde sterben wenn ich irgend ein Insekt auf dem Rücken hätte. Davor hätte ich mehr Angst wie vor einen Geist. Jetzt gribbelts mich überall hehehe echt very spooky

Aber jetzt mal wirklich ich glaube dir hat dein Kopf einen Streich gespielt. Du hast dich da vor lauter Angst reingesteigert. Ich kann aber natürlich auch falsch liegen. Ohne jetzt das alles ins lächerliche zu ziehen.. Ich hätte auch gern mal den Rücken von nem Geist gestreichelt. ;)


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 02:55
@Anius

Solche Träume kenne ich in Etwa. Aber so, dass jemand z.B meine Hand festhält und es verdammt wehtut. Dann wache ich auf und merke nur, dass ich auf ihr liege.

Was vielleicht sein könnte, dass du einfach blöd gelegen hast, während dem Schlafen und dir im Rücken was eingeschlafen ist?

War das Gefühl denn nur oberflächlich oder ging es "durch und durch"?


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 07:53
@Anius
Nächstes mal drehst du dich um, Angst hin oder her. Du musst es mal realistisch sehen, wem ist sowas Schimmel passiert der dann ein Wesen in seinem Bett liegen hatte? Sowas passiert doch nur in grusselfilmen. Wenn Geister sowas wirklich könnten gäbe es mehr aufzeichnungen darüber.

Verstehest du was ich damit sagen will? Ich kann mich grad nicht so gut ausdrucken, es ist zu früh am morgen und ich hab noch keinen Kaffee intus.


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 07:54
Schimmel=schon mal


Sorry.... iPad korregiert selbststandig


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 09:36
Hallo @all

Also, das "streicheln" schreibe ich deswegen in "" weil es eben über der Decke war an meinem Rücken war und deswegen nicht umbedingt eine Hand oder sowas sein muss, könnte auch ein Stab gewesen sein was an meinem Rücken rauf und runter ist...sowas halt, ich weiß es eben nicht.

@amsivarier

Grussel=grusselig/unheimlich
Also wenn das ein Insekt gewesen wäre dann wäre das ein riesen Monster gewesen oÖ...
Hatte danach gedacht das vielleicht eine der Schlangen aus dem Terarium entkommen ist und vielleicht über mich gekrochen ist , aber die waren beide im Terrarium. Das wäre mir um einiges lieber gewesen!

Ich habe auf dem Bauch geschlafen, schlafe immer so und wache auch immer in der gleichen Position auf, glaube aber nicht das mir da der Rücken eingeschlafen ist-mir ist schon öfter mal was eingeschlafen, das fühlt sich dann aber auch anders an.

@all
Ich hätte mich wirklich umdrehen sollen, aber bei der Angst ist das leichter gesagt als getan -.-
Auf eine Antwort werde ich jetzt wahrscheinlich nicht mehr so leicht kommen.

@shurly
Hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden "War das Gefühl denn nur oberflächlich oder ging es "durch und durch"?"

Es war mit druck verbunden, also nicht nur oberflächig und eben über der Decke an meinem Rücken und nicht auf meiner Haut selbst.


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 19:03
@Anius
Wohnst du denn alleine in deiner Wohnung? Wenn Ja - Hast nur du einen Schlüssel?


melden

Zuerst im Traum dann real

29.09.2011 um 21:56
@Anius
das war dein gedächtnis der dir ein streich spielt naja halt wenn dich einer berührt spührste es 10 sek. an der gleichen stelle du hast dich soweit in dein traum versetzt das du dachtest dich berührt einer wirklich nach dein aufwachen haste es weiter gespürt das is vollkom menschlich hab ich auch manchmal müste jeder irgendwann mal gehapt haben also keine angst um geister oder so oder sind möbel durch die gegend danach geflogen? ;)


melden

Zuerst im Traum dann real

30.09.2011 um 09:56
@JordanCold

Ich wohne allein, ja. Schlüssel hat sonst auch keiner da es nur einen gibt und denn habe ich.

@Wolfwer

Sowas kenne ich, das hier war aber ganz anders.
Wegen Geister mache ich mich auch nicht verrückt, sonnst hätte ich nicht mehr hier geschlafen^^

Es war alles real. Was da nun war oder nicht war finde ich so nicht mehr raus.
Wenn wieder sowas passiert dann werde ich mich zum umdrehen zwingen^^*, oder ich lasse eine Überwachungskamera in den Nächten laufen.


melden

Zuerst im Traum dann real

30.09.2011 um 11:47
Körperliche Missempfindungen, die sich anfühlen wie Streicheln, Kneifen, Knuffen etc. können in Träumen durchaus vorkommen. Geister muss es deshalb noch lange nicht geben.


melden

Zuerst im Traum dann real

30.09.2011 um 12:15
@Anius
Empfindungen aus Traeumen koennen manchmal in die Wachphase mitgenommen werden. Da ist nichts Ungewoehnliches dran!


melden
Anzeige

Zuerst im Traum dann real

01.10.2011 um 00:49
@Anius
Anius schrieb:Ich habe auf dem Bauch geschlafen, schlafe immer so und wache auch immer in der gleichen Position auf
Ich hoffe du willst damit nicht sagen das du dich Nachts, im Schlaf, nicht bewegst? Denn das wäre nicht gut für deinen Körper, du würdest schon nach gut 4h erste Druckstellen kriegen (Dekubitus)

Aber wenn du wirklich einen ziemlich ruhigen Schlaf hast, kann es wirklich ein Missempfinden sein, durch zu langen Druck auf einer Stelle oder evtl einem eingeklemmten Nerv, sein.

Oder aber, wie Alari schon sagte, du hast das Gefühl mit in das Wachwerden genommen und in so einer Situation, also Angst, können auch Sekunden sehr sehr lange anmuten. Du kannst also nicht mit Gewissheit sagen, das es lange andauerte, außer du hättest die Zeit gemessen, bzw auf die Uhr geschaut, aber das hättest du ja dann auch gepostet um es zu untermauern.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt