Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Entstehungsgeschichte von Geistern

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Entstehung
Diese Diskussion wurde von Outsider geschlossen.
Begründung: Also! Nochmal zum Verständnis!

Es nutzt nichts, wenn ein Zusatz geschrieben wird. Das ändert nichts am eigentlichen Problem.

Bitte den Eingangsbeitrag Sinnvoll überarbeiten, dann steht einem neuen Versuch nichts im Wege.

So wie jetzt wird das nichts.
Seite 1 von 1

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:24
Um die Diskussion aus dem Thread Diskussion: Geistermädchen-Fake? nicht fallen zu lassen, kann es hier nun munter weitergehen :D

@Chips

ich würde sagen, ich sehe eine Explosion mit Gesichtern drin und ich hoffe du analysierst mich nun nicht psychologisch :D

EDIT: Die Diskussion findet ihr in dem Thread ab Seite 2 bis 3 bei der Modverwarnung :D

Also hier soll wie der Titel schon verrät über die Entstehungsgeschichte von Geistern diskutiert werden. Was macht Geister zu Geistern, wie gab man ihnen Gestalt und Bedeutung. Und ab wann konnte man dieses Phänomen beobachten.


melden
Anzeige

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:26
@Kaetzchen
Ich befürchte dieser Thread ist auch gleich weg.. Vielleicht hätte lieber Palisander einen mit dem Foto eröffnen sollen.. :D


melden

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:26
@Kaetzchen
Geister wurden schon immer von Menschen "gesehen" und ihnen alle möglichen Formrn zugesprochen.Diese Art von Geisterglauben hat sich im Mittelalter manifstiert,wo zwar die Inquisition wütete,aber der Mensch trotzdem daran festhielt.Es gab an manche Höfen Massenseancen usw.!
Und@Chips hat das auch gut dargestellt,im Nebel wohnten die Seelen der Toten,in Sumpflichtern wurden Geister hineininterpretiert und den Tod kann sich der Mensch bis heute nicht erklären,dazu muss man erstmal sterben.Aber damals war der Tod etwas exotisches.
Früher war man überzeugt,alles was kurz nach dem Tode eines Verwandten passierte,wurde der "Geisterwelt" zugesprochen.
Und ich sage dir@Kaetzchen ,es gibt paranormales,aber das ist verborgen und glücklicherweise nicht für jeden zugänglich.Schon garnicht für Möchtegernghostbusters,von denen es leider zuviele gibt.
Glaubst du auch an unerklärliches,egal wie du das jetzt interpretierst?


melden

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:27
@Türkis

Nein, hier steht konkret, über was diskutiert wird und ich kann leider nicht die Posts der Leute hierher kopieren, wie das Gespräch in Gang kam.

Wenn die gewitzte Verwaltung das löscht beschwere ich mich morgen bei allen anderen.


melden

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:30
@Chips

Für mich muss erst jemand dem einen Namen und Bedeutung gegeben haben.

Aber die Frage wieso


melden

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:33
Eigentlich ist es ein Konstruckt um (für die Zeit) unerklärliches zu erklären. Dafür gibt es viele beispiele, nicht nur auch Geister bezoge. Nehmen wir einfach den Regen. Heute wissen wir wie Regen sturm Gewitter einstehen. Vor Jahrhunderten wusste man es nicht, und hat es Göttern oder Naturgeister zugesprochen und aus diesen Grund hat man auch versucht diese zu besänftigen.

Es halten sich immer noch verschiedene Aberglauben. Z.B: Das Bild welches von der Wand fällt.

Hoffe das passte hierrein ;) gute nacht


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entstehungsgeschichte von Geistern

30.09.2011 um 01:33
DieKatzenlady schrieb:Aber die Frage wieso
Weil es denjenigen beeindruckt hat - so sehr, das er es nicht wieder " verlieren" wollte, er es für die Nachwelt erhalten wollte,deshalb gab er " dem Kinde einen Namen".

Könnest genaus fragen, warum heisst der Baum " Baum" ?


melden

Diese Diskussion wurde von Outsider geschlossen.
Begründung: Also! Nochmal zum Verständnis!

Es nutzt nichts, wenn ein Zusatz geschrieben wird. Das ändert nichts am eigentlichen Problem.

Bitte den Eingangsbeitrag Sinnvoll überarbeiten, dann steht einem neuen Versuch nichts im Wege.

So wie jetzt wird das nichts.
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Träume und Elemente42 Beiträge