Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Geistererfahrung

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister Begegnung

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 17:26
@ChaosGirl1991

Danke Anja..das kenne ich auch einige stellen Menschen die paranormale Phänomäne erlebt haben als plemplem ab und alles als Einbildung abtun was wissenschaftlich nicht bewiesen ist. Und dann gibt es welche die nur faken.
Und da ich selbst lange jahre Spuk hab kann ich mich auch ernsthaft austauschen..jedenfalls mit denen die nicht rumtrollen.
( du musst mein Nick der unter dem Disskusionsleiter steht einfûgen..wi:so wie ich deinen Nick oben eingefûgt hab..sonst zeigt das System keine message an.)
Lg. Andy



melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 17:35
@ChaosGirl1991
Vieles hat Andy ja schon gesagt. Angst brauchste dabei eigentlich nicht haben, deine Erlebnisse von damals waren ja auch nie wirklich aggressiv.
Ob diese PC Sachen nun tatsächlich der start sind, kann ich nicht beurteilen. Pcs gehen schon mal aus, Monitore flackern scho nmal.
Also muss man abwarten, was so passiert. Aber Angst davor haben, musste wirklich nicht.
Und wenn du diese Thematik wirklich erforschen willst, spricht ja nix dagegen. Tu ich auch und ich lebe noch. ^^



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 17:42
Ich muss dazu sagen: Ich selbst bin auch skeptisch, doch ich habe lange nachgedacht, und nicht alles ist Einbildung. Soviel sei gesagt.



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 17:49
javascript:add_text_tag('@Dawnclaude%20\n',%20'reply_text')


Das Pc´s mal ausgehen verstehe ich ja aber mein Pc war aus und ihc von alleine angegane und hat dann komishc geflackert und nen lied aberspielt aus meiner Liste ...
Trotzdem danke ich dir für den Beitrag

LG



melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 17:56
@ChaosGirl1991
Achso ist das. wenn du nicht vorher deine Liste abgespielt hast also auf Backup irgendwie, dann ist das tatsächlich schon sehr ungewöhnlich.
Hat das Lied in deiner Liste irgendeinen tieferen Sinn , was da abgespielt wurde?



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 18:05
'@Dawnclaude

Naja tiefern sinn ? zum teil ...es war ein lied über Liebeskummer so komisch das jetzt auch klingt .. aber ich hatte schwere und traurige beziehung hinter mir keine Ahung ob das ne bedeutung hat
Ich hatte es eine sehr lange zeit gehört oft sehr Oft und naja an diesem tag war ich noch nicht am rechner und wie gesagt er ist von alleine angegangen und hat das leid abgespielt und der bildschirm fing an zu flacker so das man nichts mehr sah ...



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:24
@HereIAm12

da gebe ich dir recht ich wollte es als erstes auch auf mein unterbewusstsein schieben aber diese dinke kan man ncht darauf schieben auch wen es mir irgendwo lieber währe ...



melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:29
Überhitzte Phantasie (sei es durch einen Todesfall, Angst,Trennung oder Aberglaube usw.) führt häufig zu Trugschlüssen.

Solche Irrtümer beruhen auf einer Fehlinterpretation durch das Gehirn, da der Betroffene in angstbesetzten Situationen vielfach nicht mehr in der Lage ist, eine Situation rational zu beurteilen.



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:36
Ich war bei allen Dingen klar bei Verstand ich bin nicht irgendeine verrückte die aufmerksamkeit will sondern hier mit anderen über ähnliche situationen dikutieren will



melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:40
Das hat mit "Verrückt" nichts zutun, sind eigentlich normale Verhalten, aus denen man immer etwas "mehr" machen kann.



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:46
ja mehr machen kann aber nichts gemacht habe ...



melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 19:49
ChaosGirl1991
schrieb:
ja mehr machen kann aber nichts gemacht habe ...
Bewusst oder unbewusst? :}



melden

Meine Geistererfahrung

26.08.2012 um 20:21
@Keysibuna

ich würde sagen beides ich war vorher nihct unebdinkt der typ der an sowas glaubte bis mir diese sachen passiert waren und ich mir ncht erklähren konnte aber mal zum beispiel mit der Vitrine das habe ja nicht nur ich sondern auch meine Pflgemutter mitbekommen und ich lguabe nicht das sie das irgendwas unterbewusst getan hatte geschweige den ich ? ist nicht böse gemeint aber dan probiere mir dies zu erlähren

LG



melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

28.08.2012 um 11:06
@Scarryandy
wir haben immer wieder erscheinungen.mal ist tagelang nichts und dann klopft es wieder oder wir sehen schatten.auch sowas wie röcheln habe ich auch schon gehört.einmal liess es mich nicht einschlafen.das war aber gott sei dank nur einmal.
wir haben diese pheniomäne schon viele jahre hindurch.früher waren es monate bis sich wieder was tat.aber so gesehen ist das was ich jetzt mit meinem freund erlebe,sehr regelmässig und auch sehr intensiv.das war vor meinen freund nicht so schlimm!hatte damals auch klopf geräusche und habe schatten gesehen,habe sie wahr genommen aber das war eher selten und auch nicht so stark zu hören.
auch werden wir oft angegriffen.keine attake,er berührt uns.das hatte ich früher auch schon aber nicht so oft!und ich hatte es noch nie erlebt dass das auch jemand anderer mitbekommt.mein freund dachte damals das ich ihn angegriffen hatte,was aber nicht stimmte...
das wirklich komische daran ist allerdings das sich diese phenomäne,vor einigen wochen, auf die wohnung meines freundes ausgeweitet haben.desswegen denke ich so viel darüber nach...
er hat die wohnung seit weihnachten.er hat sie von seinen eltern übernommen,er kennt sie also aber sowas hatte er dort nie wahr genommen.vl hat das aber auch damit zu tun,weil er bei mir sehend geworden ist.ich habe aber nichts dazu getan!es ist einfach passiert!

ich möchte den geist ehrlich gesagt nicht wirklich anreden.ich fürchte mich davor das ich da etwas anreisse was ich lieber nicht getan hätte.ich muss gestehen,wie ich hier immer wieder festelle,das ich so wenig weiss.viel zuwenig um das ich hier etwas grösseres starte.
die geschichte mit seinem sohn,da war ich mir sicher das richtige zu tun aber die unsicherheit die ich jetzt habe,blockiert mich bissl.es sind noch zuviele fragen offen und es eröffnen sich immer mehr...

finde es schön endlich eine diskusion gefunden zu haben,wo wir offen miteinander tippseln können ;)
bin aber die nächsten 2 wochen weniger on.

lg tina



melden

Meine Geistererfahrung

28.08.2012 um 11:29
@Carina2020
Du fragtest ja ob jemand ähnliches erlebt habe und da viel mir ein was mir mein Opa vor Jahren mal erzählte und zwar: Er war damals ein junger Lehrling und arbeitete am Bau in Wien (ich komme aus Österreich genau Südburgenland) als eines nachts ein Mitarbeiter alle wekte und behauptete eine weiße Frau gesehen zu haben. Also standen die die ihm glaubten unter anderen auch mein Opa auf und suchten sie mit Taschenlampen denn sie schliefen sozusagen in einen bereits fertigen Zimmer der Wohnsiedlung die sie errichteten. So gesehen war es ja eigentlich unmöglich, dass sich dort jemand aufhielt da das Gelände abgesperrt war. Auf jeden Fall sah keiner die Frau außer derjenige der sie zuvor auch sah. Ich könnte noch ein paar Deteils erzählen wenn es jemanden interressiert aber nicht allzuviele denn das ist schon etwas länger her damals war ich noch ein Kind und mein Opa erzählte es mir ja auch erst Jahrzehnte nachdem es passierte.



melden

Meine Geistererfahrung

30.08.2012 um 22:00
@tina76

Hallo Tina..ja da stimme ich dir zu, bis jetzt ists hier ein angenehmes Klima ..
Das mit den Berûhrungen hab ich bei mir nicht..wie gesagt ich Spûhr nur seine anwesendheit..aber einmal hatte ich eine seltsames Erlebnis..ich lag so aufn Sofa und tippsele rum, als ich so Kälteschûbe in mir bekam und es war wieder diese ungewöhnliche Atmoshähre im Raum. Erst fingen meine Arme an leicht an zu kribbeln was sich verstärkte und langsam auf den gesamten Körper ûber ging. Ich sah auf mein EMF messer und sah auf der Anzeige das die werte das Doppelte als sonst anzeigte.( etwas ûber 1000 mG ). Ich sah mich im Raum um , konnte aber nix sehen. Ich spûhrte nur das das Kribbeln stärker wurde und ich keine Angst hatte im gegenteil ich wurde ruhig entspannt und fûhlte mich sehr wohl. Ich lag lag also ganz ruhig auf dem Sofa und wollte mich etwas aufrichten und mich im Raum umsehen ob ich Ihn sehe , aber irgendwie ging das nicht. Ich liess von den Gedanken ab und konzentriert mich nur auf dieses angenehme Kribbeln und diese angenehme ruhe und leere. Das ganze dauerte so ca 5,6 Minuten. Dann liess das Kribbeln langsam nach, auch die innerliche ruhe und Entspannung flaute lansam ab und kurz daruf war ich wieder bei sinnen und konnte mich aufrichten..aufstehen. Als ich auf den neben mir liegenden EMF blickte , konnte ich sehen wie die Werte runtergingen.

Ich weiss nicht was da genau abging..nur das es sehr angenehm war.
Wie ist das bei dir..wenn Er dich berûhrt..was fûhlst du den Moment..muss ein doch sehr angenehm sein..da du auch keine Angst verspûhrst.Ich muss ehrlich sagen das ich mich nicht getraut habe ihn anzufassen als er das eine mal kurz vor stand. Naja vieleicht ergibt sich ja wieder so eine gelegenheit und ich es vieleicht versuche. Aber den Tag war er wieder so Finster und mein bekannter, der auch anwesend war hatte auch nicht den Mut dazu als er unmittelbar an ihn vorbeizog. Er hatte nur voll Schiss und sogar ne richtige Gänsehaut , obwohl den Spuk schon öfters mit erlebt hat.

Ich verstehe dich das du nicht so direkt alles ûber dein Geistwesen herausfinden willst. Von Gläserûcken usw halte ich eh nichts. Und wenn du ihn reitzt wird Er dir dich zwar nicht persöhnlich angreifen aber er könnte sein Macht auspielen und seine Spuk könnte sehr extem und beänstigend werden. Na klar ist es nervig wenn man nicht genau weiss wer Er ist und was der Grund seiner Anwesendheit ist. Na vieleich fällt uns dazu noch was ein, was wir mal ausprobieren.
So dann erstmal noch einen relaxten Abend..
Lg.Andy



melden

Meine Geistererfahrung

30.08.2012 um 22:22
@tina76
Menno..hab doch noch was vergessen..

Ich kann Ihn ja manchmal sehn..in Form eines durchstigen Schatten/ Flimmern von dem eine sehr starke Spannung ausgeht. Das ist aber nicht immer der fall.+ ich hab dann das Gefûhl das er in Rage ist)..du hattest berichtet das er zb. was gegen die Tûr geworfen hat..wenn solch agressiver Spuk wieder mal auftritt..versuch dich zu konzentrieren wo genau Er ist.
Könnte sein das du anhand der extremen Spannung /Flimmern das von Ihn ausgeht..seinen Schatten sehen kannst.
Lg.



melden

Meine Geistererfahrung

30.08.2012 um 22:43
@tina76
..Vieleicht kannst du wenn du dich auf den Schatten konzentrierst details erkennen..zb seine Fratze Augen...und die Form von der Gestalt ist. Intressant wäre zu wissen ob Es m. oder w. ist.
Es könnten auch zwei sein..also der Sohn deine Bekannte.
Du hast ja den Spuk auch schon ûber jahre, also vermutlich Persohnen bezogen.
Mein Spuk hab ich ja vermutlich von meiner Ex und der Spuk ist auch sehr unterschiedlich. Mal passiert Wochenlang nix dann wieder par Tage hintereinander. Und extrem wenn ich Besuch habe...
Naja ob wirs jeh rausfinden werden....



melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Geistererfahrung

08.09.2012 um 11:51
@Scarryandy
ich kann den geist den wir zur zeit bei uns haben nicht fühlen.er ist aufeinmal da und macht unfug.so wie er kommt geht er dann auch wieder und wenn er uns berührt bekommen wir eigl auch nichts mit.nur das er uns antippselt.wir haben hier auch keine luft veränderungen.zumindest nehmen wir es nicht wahr oder wir sind wschon so abgeeicht lach.
momentan ist es verhältnismässig ruhig bei uns.das meiste spielt sich jetzt in der wohnung meines freundes ab.vl ist das aber auch weil ich mich zur zeit damit nicht viel befassen möchte.

das mit der türe hat im frühen sommer aufgehört.ich habe schon versucht zu erfühlen wo er ist.ich denke das er im kinderzimmer war.dieses zimmer scheint etwas zu haben denn ich bin davon überzeugt das alles von da kommt.ich habe auch schon ein pentagramm über die türe gehängt.desshalb fürchte ich mich auch nicht so wirklich.ich verlasse mich darauf das es mich vor dem bösen beschützt.was aber nicht bedeutet das dann ruhe ist wenn man sich sowas besorgt,wie ich festgestellt habe aber solange es nicht schlimmer wird,habe ich kein problem damit.

das mit dem personenbezogenen geist habe ich mir auch schon gedacht.ich glaube aber das es mehr mit meinem freund zusammen hängt.

naja,dieses we ist er wieder mit seinen kindern in seiner wohnung.wir werden ja sehen was sich da wieder tut...

lg tina



melden

Meine Geistererfahrung

01.09.2020 um 12:11
Hallo.
Irgendwie sind sämtliche Formen dieser Art wohl zum erliegen gekommen.
Dabei verfolgt mich schon seit Jahren eine Geschichte. Ein Erlebnis welches ich mir bis Heute nicht erklären kann. Ich wurde deshalb ausgelacht.

Es war auf der Abschlussfahrt meiner 4. Klasse in der Jugendherberge.
An einer dieser Tage wollten wir alle nach draußen zum Spielen. Plötzlich wurde es mir übel und ich hatte Bauchschmerzen. Ich sagte meinen Freunden sie sollen vor gehen ich würde gleich nach kommen, da ich noch zur Toilette musste. Als das Gebäude leer war und ich auf der Toilette saß, sah ich neben mir in der Dusche ein Mädchen mit schwarzen Haaren und einem Kleid. Erst starrte ich es an. Dann sah ich weg und erneut hin. Ich konnte es mir nicht erklären. Das Mädchen starrte mich immer noch an. Ganz nach der Kinderlogig "wenn ich dich nicht sehe, siehst du mich auch nicht" wendete ich meinen Blick auf den Boden ab und versuchte es zu ignorieren. Ich war erstarrt. Nach einiger Zeit nahm ich meinen Mut zusammen und rannte aus dem Badezimmer und dem Gebäude heraus. Niemand nahm mich ernst. Von diesem Augenblick an hatte ich Angst alleine in diesem Gebäude zu sein. Einige Jahre später fand ich eine Freundin die ähnlich erlebt hatte. Wir fingen an zu googeln um infos zu finden. Zu meinem erstaunen fanden wir bei unserer Recherche ein Bild, dass dem Kind aus meiner Erfahrung sehr ähnlich sah....

Mittlerweile bin ich selbst recht skeptisch Geistern gegenüber, diese Erfahrung allerdings kann ich mir bis Heute nicht erklären.



melden