Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist gehört

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Friedhof, Jammern, Frauenstimme, Vorbesitzer Begraben
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Thread uralt, TE schon lange verschollen - bitte nicht unnötig Uraltthreads ausgraben!
Seite 1 von 1

Geist gehört

06.01.2012 um 11:03
Ok, ich hoffe das lässt sich alles logisch klären.
Ich hab zwar schon einige seltsame Erfahrungen mit Übernattürlichen gemacht (Türen die sich öffnen, Geräusche im Haus, etc) jedoch noch nie etwas, was ich mir wirklich nicht erklären kann.
Letzte Nacht, ich hab bei mein Freund zu Hause geschlafen, sind wir beide relativ früh schlafen gegangen, als wir plötzlich in der Nacht augewacht sind und zwar sind wir von einer Frauenstimme wachgeworden die laut sagte "So, so". Anschließend hörten wir noch ein jammern und es knarrte die ganze Zeit. Ein Blick auf die Uhr zeigte mir dann, es war 3 Uhr. (vielleicht hat das irgendwas zu sagen ). Die Stimme war so klar und deutlich, dass ich sofort angefangen habe zu zittern. Mir kam die Stimme auch nicht bekannt vor. Ich fands echt schrecklich.
Nur zur Info, der Fernseher war aus, wir waren allein (seine Eltern sind im Urlaub) und sonst wohnen wir sehr abgeschieden (nebenan nur Felder und ein Friedhof, wo die Vorbesitzer begraben sind).
Und ich hoffe ihr nehmt das Ernst und ich hör nicht Sprüche wie "ausgedacht" oder "geht zum Psychiater.

Wenn ihr mir eine logische Erklärung dafür gibt, wär ich sehr dankbar.
Ich glaube zwar an Geister, aber ich will es nicht glauben wenn ihr versteht.

Und eins noch, wir haben es beide gehört.

Liebe Grüße


melden
Anzeige

Geist gehört

06.01.2012 um 11:11
@xLIZx
Was lässt dich denn daran glauben, dass unbedingt ein Geist gewesen sein muss?

Gruß
CM_Punk


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 11:19
Es war heftiger Sturm.
Jede Art von Geräusch, z.Bsp. etwas schepperndes, könnte im Halbschlaf wie ein "So,So" gedeutet werden.
Selbst der Wind...


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 11:22
xLIZx schrieb:als wir plötzlich in der Nacht augewacht sind und zwar sind wir von einer Frauenstimme wachgeworden die laut sagte "So, so".
Ihr habt im Schlaf etwas gehört.
Also könnt ihr nicht 100% sicher sein,das es ein bestimmtes Wort war.
Es wird einfach ein lautes Geräusch von draussen gewesen sein,das sich wie Hoho,soso,wowo,dodo anhörte.
Evtl. war es eine Katze,Waschbär,Marderhund....
xLIZx schrieb:Anschließend hörten wir noch ein jammern und es knarrte die ganze Zeit
Jup,Wind!!


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 11:23
@amsivarier
Joah, klingt plausibel.
Aber da der TE gleich nach Erstellung des Threads wieder offline ging, frage ich mich, ob es wirklich so dringend ist…

Gruß
CM_Punk


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist gehört

06.01.2012 um 11:37
Hat heftig gestürmt die letzten Tage über Deutschland, ich hab auch Heulen gehört, aber das kommt vom Wind, besonders wenn der Rollladen unten ist. Eine menschliche Stimme ist auch nur eine Schwingung von daher kann man beides verwechseln.

Eine Frage hätte ich noch:

Wieso glaubst du an Geister, noch nie hat jemand welche gesehen?
glauben an sich ist ein merkwürdiges Wort.


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 12:12
Wind-Durchzug ist mMn die plausibilste Erklärung dafür, vor allem weil in den letzten Tagen hierzulande hohe Windgeschwindigkeiten auftraten. In Kombination mit deinem Interesse an vermeintlichen Geistererscheinungen scheint diese 'Stimme' eine Interpretation dieses Geräusches deinerseits gewesen zu sein (naheliegendste Erklärung von dir in diesem Moment). Die weiteren Geräusche könnten ihre Quelle außerhalb des Gebäudes haben, vllt. ein nachtaktives Tier oder stammen vom Gebäude selbst.
@xLIZx


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 12:12
@Aniara
Aniara schrieb:Aber da der TE gleich nach Erstellung des Threads wieder offline ging, frage ich mich, ob es wirklich so dringend ist…
Vielleicht hat der/die Te noch was anderes zu tun als ständig hier drin zu sein?

@xLIZx
Immer erst alle anderen Geräuschquellen überprüfen.....das könnte vieles gewesen sein...habt ihr Nachbarn? Haustiere?


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 12:35
also ich gehe auch mal davon aus das du dir das nur eingebildet hast. Wolltest ja eine logische erklärung. Und das ist wohl die logischte


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 12:48
xLIZx schrieb:Ein Blick auf die Uhr zeigte mir dann, es war 3 Uhr. (vielleicht hat das irgendwas zu sagen ).
Diskussion: Geisteraktivitätsfrage

:D


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 12:57
Logische Erklärung: Ihr habt zwar wirklich irgendetwas gehört, nennen wirs mal der Einfachheit halber ein Geräusch unbekannter Herkunft, habt es aber als "Frauenstimme" und "so, so" missinterpretiert ...

Das is ja mitten in der Nacht wenn man grade aufwacht auch sehr leicht zu ...

@xLIZx


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 13:04
xLIZx schrieb: und es knarrte die ganze Zeit
holzboden, wind?
xLIZx schrieb:Ein Blick auf die Uhr zeigte mir dann, es war 3 Uhr.
da hätten wir mal wieder das klischee mit der uhrzeit...
xLIZx schrieb:nebenan nur Felder und ein Friedhof, wo die Vorbesitzer begraben sind).
... und DAS machts jetzt nicht wirklich glaubhaft. (ohne dem te was unterstellen zu wollen)


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 13:07
xLIZx schrieb:nebenan nur Felder und ein Friedhof, wo die Vorbesitzer begraben sind).
@justforyou
Wollen wir wetten das die Aussage noch eine große Rolle spielt wenn die TE wiederkommt?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist gehört

06.01.2012 um 13:07
Ich war vielleicht 4 oder 5 und schlief noch im Zimmer meiner Großeltern,
als ich mitten in der Nacht aufwachte, das knarrende Geräusch meiner Schaukel
und die Stimme meiner Freundin Dorothee hörte, die immer wieder rief "Nochmal"
- und ich wunderte mich, wer Doro nächtens schaukelte.

Eigentlich hätte ich zumindest verwundert meine Großeltern aufwecken müssen,
tat ich aber nicht, obwohl noch Kleinkind, sondern wartete noch eine Weile und
versuchte, zu ergründen, bis ich feststellte, dass mein Opa so schnarchte,
dass es sich anhörte, wie die Scharniere der Schaukel und anschließend ein
fröhliches "Nochmal" meiner Freundin Dorothee.

So leicht können selbst Kinder manchem "Spuk" auf die Schliche kommen! ;-)


melden

Geist gehört

06.01.2012 um 13:12
@amsivarier

auf jeden fall...


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist gehört

14.02.2012 um 17:26
Vielleicht ist ne Frau am Haus vorbei gelaufen und hat "So,so" gesagt. x:


melden

Geist gehört

14.02.2012 um 17:54
@Antiwesen
Die Userin war seit dem 6.1. nicht mehr anwesend und hat nie geantwortet.
Muss also nicht so dringend gewesen sein...


melden

Geist gehört

14.02.2012 um 18:10
vielleicht wurde sie jetzt vom Geist gefressen!


melden
Anzeige
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist gehört

14.02.2017 um 14:04
xLIZx schrieb am 06.01.2012:(nebenan nur Felder und ein Friedhof, wo die Vorbesitzer begraben sind).
Allein das ist schon der Hammer :D


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Thread uralt, TE schon lange verschollen - bitte nicht unnötig Uraltthreads ausgraben!
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden