Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atlantis ist nur ein....

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atlantis, Mythos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atlantis ist nur ein....

05.12.2004 um 23:06
@glorian
ich las mal, dass man damals aber anders dachte: alle meere zusammen wurden als ein ozean aufgefasst, somit gehörten auch der pazifik, der indische ozean etc. zum atlantik... dieser eine ozean umgab die alte welt, jenseits des ozeans lag die neue welt.


melden

Atlantis ist nur ein....

05.12.2004 um 23:17
Pangäa?
Das dürfte aber doch weit vor Atlantis gewesen sein.

Wer seinen Gegener kennt, gewinnt.
Wer die Erde und den Himmel kennt, gewinnt immer.




melden

Atlantis ist nur ein....

05.12.2004 um 23:39
aber wenn es mal nur einen Kontinent gab, dann war doch Atlantis da mit bei, oder?

Cher: I want to do something for humanity.
Josh: How about sterilization?



melden

Atlantis ist nur ein....

05.12.2004 um 23:44
Sicher, aber das ist eeeeeeeeeeeewig her :)
Die Kontinente haben sich schon vor vielen vielen Millionen Jahren geteilt.

Sag mal, in welcher Beziehung stehst Du denn zum Glorian???

Wer seinen Gegener kennt, gewinnt.
Wer die Erde und den Himmel kennt, gewinnt immer.




melden

Atlantis ist nur ein....

05.12.2004 um 23:52
ich will den glorian wiederhaben :(

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun



melden

Atlantis ist nur ein....

06.12.2004 um 08:18
Atlantis als real existierenden Ort gab es nie. Die Idee von einem Ort wie Atlantis ist der zeitlose Wunsch des Menschen nach einem perfekten Leben: Eine Gesellschaft ohne Verlierer, nur mit Gewinnern, also Kommunismus quasi, wie ihn bereits Marx in der Theorie beschrieben hat. Aber das ist utopisch, also unmöglich. Dass immer wieder seriöse Wissenschaftler danach suchen, erstaunt mich. Natürlich wird man immer wieder Ruinen einer alten Kultur ausfindig machen, dies ist dann aber nicht Atlantis. Die Hochkultur der Mayas z.B. könnte man ebenso als Atlantis bezeichnen.
Atlantis gab es materiell nie, genau so wie es z.B. den mysteriösen Kontinent Lemuria nicht gibt. In diesem Zusammenhang gibt es eine Interessante Theorie von C.G. Jung, der behauptete, dass UFOs nicht existierten sondern eine Erscheinung des kollektiven Unterbewusstseins seien: Die Menschheit sehne sich nach etwas vielleicht überirdischem, ominösem. So könnte es doch auch mit Atlantis sein?


melden

Atlantis ist nur ein....

06.12.2004 um 15:07
@boa: weder verwandt noch verschwägert :)

@tao: ich ja auch, der kann sogar mein Account mitbenutzen, wenn er will und lieb bitte sagt :))

Cher: I want to do something for humanity.
Josh: How about sterilization?



melden

Atlantis ist nur ein....

06.12.2004 um 15:18
weder verwandt noch verschwägert

Aber geschwängert;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Atlantis ist nur ein....

06.12.2004 um 15:26
nö, ich meinte nicht den urkontinent, sondern die weltsicht in der jungsteinzeit und z. t. noch später... man hatte nicht unsere sicht der welt mit kontinenten, die auf einer kugeloberfläche verteilt und durch ozeane voneinander getrennt sind. außerdem dachten sie wie gesagt, dass was wir heute amerika nennen jenseits des einen großen ozeans lag, was beim urkontinent ja nicht der fall war.


melden

Atlantis ist nur ein....

06.12.2004 um 16:24
Vielleicht wurde Atlantis ja entdeckt und es wird jetzt Vertuscht.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Atlantis ist nur ein....

07.12.2004 um 01:07
@gman: Ja, das klingt ziemlich wahrscheinlich.

Cher: I want to do something for humanity.
Josh: How about sterilization?



melden

Atlantis ist nur ein....

07.12.2004 um 01:48
http://rdmteam.piranho.at/verswelten/atlantis/platon/bilder/atlantis.jpg

Mittlerweile ist es bereits über 2300 Jahre her, dass der griechische Philosoph Platon (427 – 347 v. Chr) in zwei seiner Dialoge, dem Timaios und dem Kritias, die Geschichte von Atlantis niederschrieb.
Die Geschichte wird ihm von Kritias erzählt, dessen Urgroßvater Dropides ein Verwandter und enger Freund von Solon (639 – 559 v. Chr.), einem griechischen Gesetzgeber und Philosophen war. Dieser wiederum sollte in der ägyptischen Stadt Sais, der damalige Hauptstadt von Unterägypten, von einem Priester namens Sonchis folgende Geschichte erzählt bekommen haben:

Atlantis war eine riesige Insel, größer als Kleinasien und Libyen zusammen, die jenseits der Säulen des Herakles (Straße von Gibraltar) lag. Hinter Atlantis wiederum gab es weitere Inseln, von denen sich die Reisenden auf dem Weg zu einem Festland (Amerika?) machten. Nun, etwa 9000 Jahre vor Solon, soll Atlantis ein mächtiges Königreich gewesen sein, dass sowohl über ihre ganze Insel, als auch über viele andere Inseln und über Teile des Festlandes ihre Macht ausübte. Damals, als sich ihr Herrschaftsbereich noch in Afrika bis nach Ägypten und in Europa bis nach Tyrrhenien erstreckte, versammelten die Atlanter ihre ganzen Streitkräfte zu einem einzigen Heereszug, um das restliche Land, dass diesseits der Säulen des Herakles lag, also den ganzen Mittelmeerraum, zu erobern.

Quelle:http://rdmteam.piranho.at/verswelten/atlantis/platon/platon.htm (Archiv-Version vom 05.12.2004)
mfg

Credendo Vides


melden

Atlantis ist nur ein....

07.12.2004 um 18:04
Achso so is des ich hab die Kritias noch nie gelesen. Wie soll das denn auch ein 15-jähriger machen? ;)

Hier sollte eigentlich was geisreiches stehen wie bei den anderen aber ich weiss nichts und deshalb schreib ichh das hier.


melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 10:12
liest mal "alles über atlantis" von otto muck. der war einer der echten wissenschaftler der sich damit befasst hat.

und die bemerkungen von ganondorf ist also nun wirklich...zum totlachen. die sumerer gab es auch nie, was ganondorf? nur eine reine erfindung *lool*

"Son of man, thou dwellest in the midst of a rebellious house, which have eyes to see, and see not; they have ears to hear, and hear not: for they [are] a rebellious house." Hes12,2

"...let him who hath understanding recon..."



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 10:27
*rofl*

jo der war nich schlecht.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 10:41
ich glaube schon daran das atlanis existiert hat!
übrigens wurde atlantis auch nicht nur von platon erwähnt sondern es taucht auch in irgendwelchen alt indischen schriften auf (weiß leider nicht mehr wie das ding hieß)! dazu kommt noch das atlantis sogar in der bibel erwähnt wird denn es müsste das land bzw. der kontinent gewesen sein welcher durch die sinflut vernichtet wurde!
außerdem habe ich hier schon mehrmals erwähnt das atlantis mit dem atlantik überhaupt nichts zu tuhen hat, denn es wurde nach seinem ersten könig atlas benannt und nicht nach dem atlantik!!!
ich denke das die atlanter eine art übermenschen waren die technisch und geistig viel weiterentwickelt waren als der heutige mensch und das wir von ihnen abstammen!


mfg cerberus

"O Solon, Solon, ihr Griechen bleibt doch ewige Kinder; einen alten Griechen gibt es ja überhaupt nicht.
...und das ist der grund davon...schon manchesmal und auf viele Arten ist die Menschheit vernichtet worden..., am gründlichsten durch Feuer und Wasser."

Timaios 21e - 25d Platon



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 12:21
-"atlantik überhaupt nichts zu tuhen hat, denn es wurde nach seinem ersten könig atlas benannt und nicht nach dem atlantik!!!"

Ja...is ja auch völlig ausgeschlossen das es umgekehrt sein könnte *rolleyes*

-"ich denke das die atlanter eine art übermenschen waren die technisch und geistig viel weiterentwickelt waren als der heutige mensch und das wir von ihnen abstammen!"

Meiner bescheidenen Meinung nach war es überhaupt erst der beginn der inkanierung ins physische, aus dem Zustand des 'Brahman' (das All-Eine) heraus.
Ein hochtechnisierte Zivilisation lässt sich nun wirklich nicht nachvollziehn, da müsste sich jeder gesunde Menschenverstand gegen streuben.



"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 12:32
@seraphim82
vieleicht nicht so eine hochtechniesierte zivilisation wie wir uns das heute vorstellen, aber ich denke schon das sie ziemlich weit waren!


mfg cerberus

"O Solon, Solon, ihr Griechen bleibt doch ewige Kinder; einen alten Griechen gibt es ja überhaupt nicht.
...und das ist der grund davon...schon manchesmal und auf viele Arten ist die Menschheit vernichtet worden..., am gründlichsten durch Feuer und Wasser."

Timaios 21e - 25d Platon



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 13:28
aha, interessante meinungen.
das mit höhere sphären und geistige sphären die man nicht mal ansatzweise postulieren kann, sprich eine theorie dafür entwickeln, halte ich als materialist für sehr sehr sehr weit hergeholt.

als angehender forscher einer naturwissenschaftlicher richtung bin ich gewohnt bei einfachen tatsachen anzufangen um komplexere theorien aufzustellen. weil wenn die grundmauern fehlen, kann sich der dach nicht halten.

beispiel: im vimana forum war die rede von jahrtausendalten texten die eine "stadt aus stahl" erwähnen. schön und gut. wann ist stahl entdeckt worden? sagen wir mal vor 1000 jahren. die texte sind aber tausende jahren alt...
möglichkeit 1: eine fehlübersetzung und es müsste metall heissen oder was auch immer.
möglichkeit 2: es heisst tatsächlich stadt aus stahl. dann aber sollte man nachweise finden dass die altvorderen damals stahl kannten. durch funde oder schriften. dann erscheint es viel glaubwürdiger, oder?

"Son of man, thou dwellest in the midst of a rebellious house, which have eyes to see, and see not; they have ears to hear, and hear not: for they [are] a rebellious house." Hes12,2

"...let him who hath understanding recon..."



melden

Atlantis ist nur ein....

16.04.2005 um 13:29
@shemhazai
"Stadt aus Stahl" hab ich noch nie gehört...
Aber Plato benutzt den Begriff "Stadt aus Bergerz"

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden