Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Wohnung. Altes Leben?!

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Altes Leben
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:19
Hallo Leute,

ich bin hier schon ne Weile und findes auch wirklich super das es Leute gibt die die ganze Mystery/Paranormale Sache realistisch sehen. Ich muss hier vielleicht erst einmal sagen das ich zwar davon überzeugt bin, dass es ein Leben nach dem Tot gibt und ich denke auch das es Menschen gibt die zwischen Tot und Leben hin und her gerissen sind, aus welchem Grund auch immer.. Aber mir selbst ist wirklich noch nie etwas wirklich sonderbares passiert, so das man sagen kann es hätte etwas paranormales an sich oder so.. Bis zu dem Tag an dem wir in unsere neue Wohnung umgezogen sind. :(

Alles fing wirklich schön an und wir haben es uns auch recht gemütlich gemacht und super schön und modern eingerichtet..
Die ersten Bemerkungen die ich machte, waren eigentlich nicht sehr ungewöhnlich und auch gut erklärbar.
Es waren kleinigkeiten wie eine offene Kühlschranktür, ein kalter Hauch der plötzlich über einen zieht oder auch ein poltern in der Nacht. (Könnte man dadurch erklären das wir mit 2 Hunden und 1 Katze zusammen leben.)
Aber irgendwann wurde es dann deutlicher. Von jetzt auf gleich fühlt man sich beobachtet, nicht allein, eine Tür knallt zu obwohl keine Fenster oder andere Türen geöffnet waren, in der Wohnung über uns rumpelt es in manchen Nächten obwohl genau diese zur Zeit nicht bewohnt ist.
Ich meine auch manchmal sowas wie einen Schatten zu sehen der dann und wann kurz im augenwinkel durchs bild schnellt..
Vielleicht sollte ich dazu sagen das im Dezember letzten Jahres eine sehr gute Freundin von mir bei einem wirklich traurigem Autounfall ums Leben kam und wir uns kurz davor gestritten haben. Ich hatte keine Gelegenheit mehr mich zu entschuldigen und ihr zu sagen das ich sie schrecklich lieb habe. :(

Wenn mein freund ab und an mal nachhause fährt und ich die Nacht über allein bin bekomm ichs manchmal schon mit einem mulmigen Gefühl und ein wenig angst zutun.. Deswegen lass ich dann immer meine beste freundin bei mir schlafen. Aber auch sie hat nach kurzer Zeit die beschriebenen Sachen bemerkt..

Ich muss noch dazu sagen, dass ich mich nicht bedroht fühle oder sowas.. es ist einfach nur komisch..

Was meint ihr?


melden
Anzeige

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:23
@XxJennixX
Tut mir Leid wegen deiner Freundin, aber das hat nicht nur in der Hinsicht etwas damit zutun, dass du dir Gedanken machst wegen dem Streit vor ihrem Tod. Sie bescucht dich nicht als Geist oder will irgendwie Kontakt aufnehmen, nur versuchst du das in Kleinigkeiten hineinzuinterpretieren, und dann steigerst du dich eben immer mehr rein.


melden
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:27
Ich wünschte es wär so..:(
Naja, das es direkt was mit meiner verstorbenen Freundin zutun hat denk ich nicht wirklich denn wir wohnten schon hier als sie noch lebte und schon da begannen die ersten paar sachen..


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:28
Ebenfalls von mir herzliches Beileid wegen deiner Freundinn.
Jedoch hat es nichts mit ihrem Tod zu tun.
Dann wäre sie nicht in deinem Haus und demjenigen. Ich denke du solltest dir dsa rationaler erklären , vorrerst es gibt meiner Meinung nach paranormales jedoch ist das jetzt für mich eher weniger paranormal.
Mulmiges Gefühl etc. das kommt von allein , dadurch ds man an all das denkt , und was passieren kann etc.
Dazu kommt noch an dein Glaube an die Zwischenwelten , die ich nicht bestreiten mag aber das hilft nur bei der Einbildung.
Mach dir am besten deinen Seelenfrieden indem du an das Grab deiner Freundinn gehst , Blumen mitbringst und dort dich endschuldigst und dir alles vom Herzen redest , aber allein.
Du hast nichts paranormales im Haus, du machs tdir nur zuviele Gedanken darüber. :)


melden
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:32
Na ich hoffe du hast recht..:)


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:34
Glaube und Wille versetzt Berge sagt man.
Red dir einfach ein das da nichts ist , und Rumpeln oder knallende Türen waren bis jetzt noch kein Indikator für böse Geister oder sowas.
Zumal was wöllten sie bei dir?
Höchsten euer Haus hat Vorgeschichte oder es wurde auf Grund und Boden gebaut wo so manch schräge Sachen abging.
Aber das ist denke bei dir nicht der Fall.


melden
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:36
Also nicht das ich wüsste.. Wir wohnen in nem kleineren Block der noch garnicht sooo alt ist.. vielleicht 10 Jahre oder so..


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 00:37
@XxJennixX
Ich glaube auch, das Du Dich da in etwas hineinsteigerst und dadurch wird es alles nur noch "schlimmer". ;)

Das Rumpeln in der Wohnung über Euch könnten auch Tiere gewesen sein. Wie man hier auch sehr oft liest.. Die Viecher sind unglaublich laut!

Und zum Thema Schattenmenschen, also das was Du im Augenwinkel siehst:

http://www.allmystery.de/artikel/geister_schatten.shtml


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 01:17
Finde wenn du dich wirklich unwohl fühlst in der wohnung.Versuche erst mal alle faktoren auszuschließen für einen spuk, nimm evp stell cams auf usw. und wenn allers nicht hilft.Meld dich mal bei gh teams die können dir auf jedenfall weiterhelfen.


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 10:44
@XxJennixX
Es könnte jetzt sehr gut sein dass du dir diese dinge nur einbildest weil da sozusagen verschiedene faktoren (sag ich jetzt mal) aufeinander treffen. Deine Freundin stirbt (Mein beileid ich weiß wie es ist wenn ein mensch stirbt den man gern hat :( ), und dann passieren da noch ein paar komische dinge in eurer neuen wohnung. Egal ob man sich diese logisch erklären kann, dein unterbewusstsein wird diese geschehenisse miteinander verbinden & sich "Denken" hey, das eine hat ja mit dem anderen möglicherweise was zu tun! Und deswegen spielt es dir halt streiche :)

Natürlich hab ich keine ahnung ob das echt der fall ist oder etwas paranormales bei dir passiert. Ich würde aber eher nicht dazu tendieren. Schon allein weil du ja vorher gesagt hast dass dir bisher nie sowas passiert ist & du für realistische antworten ein offenes ohr hast :)


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 12:05
Das Dingen von wegen Einbildung wegen der toten Freundin sollte man mit Vorsicht schreiben.
Denn sie sagte ja auch das andere Menschen ähnliches erlebt haben.

Nun ja... Allerdings handelte es sich hierbei ja um ihre beste Freundin, und ich kann mir gut vorstellen das die te ihr das erzählt hat, weßhalb sie vermehrt darauf achtet und durch übersteigerte Erwartungen ähnliches bemerkt.

Um Einbildung auszuschließen sollte die TE eine neutrale Person zu sich holen. Also eine Person, die nichts von den "Geschehnissen" weiß.


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 12:55
Erstmal mein herziches Beileid :(

Ich denke Allmys vrschag ist sehr vernünftig, da deine Erwartungshaltung schon recht hoch erscheint da die dinge die bei dir bisher passiert sind eigtl noch nicht so unheimlich sind...

Bei mir ging gestern auch ne Art Luftzug durch die Papier verwehte, dann die Pflanze im Flur und dann in der Küche was umgeschmissen hat...Könnte man auch interpretieren als wäre ein Geist vorbeigerannt, aber das tu ich nicht ;)

Und beobachtet fühl ich mich ständig seit ich hier lese! :D


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 13:48
@XxJennixX
Ich würde empfehlen von geisterhaften Kräften, oder wie man es auch nennen soll, dringend Abstand zu nehmen ... du steigerst dich so extrem rein und machst dich selbst verrückt ... schon an dem rein subjektiven beobachtet fühlen is zu erkennen dass du Gefahr läufts eben genau das zu tun ...

Und Dinge die man im Augenwinkel wahrzunehmen glaubt, sind eh schon mal mit besonderer Skepsis zu geniessen ...

Lange Rede kurzer Sinn geh streng rational an die Ereignisse ran ... Das is meiner Meinung nach der einzig richtige Weg solchen Sachen auf den Grund zu gehen ...

Mein aufrichtiges Beileid wegen Deiner lieben Freundin ...


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

19.02.2012 um 22:16
@XxJennixX
Es ist immer schwer, wenn man einen Menschen verliert und man sich sich mit dem Menschen nicht mehr aussöhnen konnte.
Und genau das, diese Emotionen lösen solche, ich nenne es mal allgemein als "Poltergeist"-Erscheinungen, aus.... Diese können so stark sein, das auch andere diese wahrnehmen.

Mach folgendes: Schaffe dir eine ruhige Atmosphäre (ruhige Musik oder die Lieblingsmusik deiner Freundin, Kerzenlicht) halt so, das du ganz entspannt bist. Dann nimm dir einen Zettel und einen Stift und schreib einen Brief an deine Freundin. Schreib alles hinein, was du ihr sagen wolltest.

So nimmst du Abschied von ihr und du findest deinen inneren Frieden. Und dann sollten die exteremen Dinge eigentlich aufhören.
Versuche es einfach...:)


melden
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Wohnung. Altes Leben?!

23.02.2012 um 15:53
Ich dank euch alles für euer Mitgefühl und die lieben Worte und Vorschläge. :)
Ihr habt mir wirklich sehr geholfen und es ist tatsächlich besser geworden. :)

Ich dank euch ihr Süßen! :*


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

23.02.2012 um 16:42
@XxJennixX
Nix zu danken :) :D


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

23.02.2012 um 19:05
@XxJennixX
Eine Freundin von mir (die im selben Haus über mir wohnte) ist 1998 bei einem Asthmaanfall erstickt....wir hatten als sie noch lebte Klopfzeichen an den Heizungsrohren abgemacht.... bspw.. 2mal klopfen ich komme runter oder hoch....usw.... ich habe sie dann am 21.06.1998 tot in ihrem Bett gefunden...kurz danach gings bei mir los mit Klopfen ect....ich sollte noch erwähnen das ich ihre Einbauküche übernommen hatte und meine Wohnung exakt den gleichen Schnitt hatte wie ihre.....also ich habe damals ihre Präsenz schon ganz deutlich gespürt.....


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

24.02.2012 um 00:16
@titus1960
Mag sein , jedoch wird sie dir weniger Schaden zufügen wollen etc. sondenr eher etwas positives.
Ich denke dsa Jrnny sich darüber keine Gedanken machen muss.


melden

Neue Wohnung. Altes Leben?!

24.02.2012 um 12:33
@Stiffmaster66
Stiffmaster66 schrieb:Mag sein , jedoch wird sie dir weniger Schaden zufügen wollen etc. sondenr eher etwas positives.
Ich denke dsa Jrnny sich darüber keine Gedanken machen muss.
das habe ich auch nicht gesagt das sie mir Schaden zufügen wollte.....sie war schon zu Lebzeiten immer sehr sanft und lieb....aber unheimlich wars trotzdem....und wieso antwortest du auf meinen Post? er war für @XxJennixX geschrieben.....


melden
Anzeige

Neue Wohnung. Altes Leben?!

24.02.2012 um 16:59
@titus1960
Das war eher eine unabhängige Antwort darauf , so eine Art zweite Meinung.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterhaus im Wald318 Beiträge
Anzeigen ausblenden