Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

15 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeichen, Mauer, Burg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:45
Letze Woche hat sich für mich eine Gelegenheit ergeben die Kraichgauer Burg Steinsberg zu besuchen. Neben dem herrlichen Rundblick und natürlich dem direkt im Burghof gelegenen Restaurant ist mir eine Besonderheit auf der Mantelmauer des Bergfrieds aufgefallen.

Bei der Besonderheit handelt es sich um ein auf der nordwestlichen Seite der Mauer gelegenen "Steinmetzzeichen", welches sich durch seine Form und Größe von anderen Zeichen unterscheidet.


Die Zauberschlinge:

d98d92 Zauberschlinge 1

b535c3 Zauberschlinge 2


Andere Steinmetzzeichen:

1ae371 Steinmetzzeichen


Burch Steinsberg:
Wikipedia: Burg Steinsberg

Steinmetzzeichen:
Wikipedia: Steinmetzzeichen


Da mir die Bedeutung dieses besonderen Zeichens nicht bekannt ist und ich im Internet nichts darüber finden konnte - Bitte ich die Allmystery-Gemeinde um Hilfe. :)


Was könnte diese "Zauberschlinge" bedeuten?


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:50
@Polos
das zweite bild sieht nach einem zirkel und einem winkel aus und bedeutet arbeit.
indem sinne spirituelle arbeit.


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:52
Gesehen habe ich das Zeichen schon irgendwo.
Nur mir fällt momentan nicht ein, wo und in welchem Zusammenhang.
Ich meine mich aber zu erinnern, daß es nichts mit irgendwas Spirituellem zu tun hatte.


1x zitiertmelden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:52
Hexensymbol
das andere könnte sowas ähnliches wie das bedeuten. weiss aber nicht was das heisst ^^
ich denke irgendwas mit geschlossen und unendlichkeit.
zauberknoten
das ist der zauberknoten. heidnisches symbol


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:54
@VillaLilith
doch doch das sieht nach dem freimaurersymbol aus.
98545
spirituelle erläuchtung durch selbstlose arbeit. oder so ähnlich
dem haben sich so weit ich weiss die freimaurer verschrieben.


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

22.09.2012 um 18:58
@Malthael

Ja, das sind die üblichen Zeichen, es gibt dort viele von ihnen - Manche sehen so aus, andere wie ein L, ein Kreuz oder eine Wolfsangel.

- Auf die Zeichen, die du gepostet hast bin ich beim Googeln ebenfalls gestoßen - Sie sehen allerdings nur entfernt wie die "Zauberschlinge" aus. Wobei man natürlich davon ausgehen kann, dass es sich dabei ebenfalls um ein Unendlichkeitszeichen handeln könnte.


@VillaLilith
Zitat von VillaLilithVillaLilith schrieb:Gesehen habe ich das Zeichen schon irgendwo.
Nur mir fällt momentan nicht ein, wo und in welchem Zusammenhang.
Das Gefühl hatte ich auch, als ich das Zeichen gesehen habe. :)


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

04.11.2012 um 15:44
Ich trage das Symbol als Kette um meinen Hals. Es ist das Symbol der Dreifaltigkeit. Ich wusste mal den lateinischen Namen. Komme jetzt aber nicht drauf. Jedenfalls geht es um Luft, Erde und Wasser und steht für Fruchtbarkeit der Frau, soweit ich weiß.

/i/t8e5eea_Hexensymbol.gif?nc


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

06.11.2012 um 21:55
Vielleicht gehörte das zur Steinmetz-Zwischenprüfung:

Behauen Sie einen Stein mit einer Schlinge, deren Überlagerungen so und so liegen, mit den Maßen XXXXX.

Damit man sieht, ob der Steinmetzlehrling auch den rechten Blick für Maße, Proportionen und Perspektive hat?

Gabs denn in der Burg keine weiteren Erläuterungen?

Ach, das hier habe ich gerade noch gefunden:

Ein Steinmetzzeichen ist eine im Mittelalter übliche Markierung, die Steinmetze auf ihrer Arbeit anbrachten. Die Steinmetzzeichen gehören ebenso wie Meisterpunzen zu den Handwerkszeichen, mit denen Handwerker ein Objekt als ihr Werk kennzeichneten. An vielen alten Bauten, vor allem an Kirchen, sind heute noch die Steinmetzzeichen zu erkennen, auch aus der Antike sind ähnliche Zeichen bekannt.

Ein bestimmter Steinblock konnte mehr als ein Zeichen tragen. Über die exakte Bedeutung von Steinmetzzeichen besteht keine absolute Klarheit. Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass durch das Zeichen ein behauener Stein immer als das Werk eines bestimmten Steinmetzes (oder auch einer bestimmten Familie, Sippe oder Werkstatt) erkennbar war und dies die Lohnabrechnung für die gelieferten Steine erleichterte. Möglicherweise dienten die Zeichen aber auch als Hilfe für die Organisation am Bau, insbesondere als Angaben, an welcher Stelle ein bestimmter Block eingesetzt werden sollte. Manche Zeichen werden auch als Schutz- und Bannsymbole interpretiert.



http://steine.helga-ingo.de/2007/08/22/steinmetzzeichen/print/


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

02.02.2013 um 16:34
@Polos

Man erzählt sich, dass ein früherer Burgherr seine Tochter in der Burg
eingemauert hat. Sie war in einen Bürgerlichen verliebt, der dem Burgherren nicht angenehm war (wahrscheinlich, weil er bürgerlich war). Als sie zusammen durchbrennen wollten, ist das aufgeflogen. Danach würde der Bürgerliche als Strafe vom Burgherr umgebracht und die Tochter in der Burg eingemauert. Aber da gibts mehrere Stellen die dafür infrage kommen .

Kann man glauben oder nicht. Aber wenn es stimmt hat man das sicher auch irgendwo markiert mit einem Zeichen :target:. Ich meine der hat seine Tat sicher auch noch richtig gut gefunden und wollte dafür von seinen Untertanen irgendwie verehrt werden :{ .


1x zitiertmelden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

02.02.2013 um 18:06
Zitat von blueavianblueavian schrieb:Danach würde der Bürgerliche als Strafe vom Burgherr umgebracht und die Tochter in der Burg eingemauert
Na, sowas gehört siich aber nicht...

Ich frag mich aber jetzt, ob das Zeichen nun "mystisch" sein soll, weil es sui generis "mystisch" ist oder weil jemend auf ein Schildchen gekritzelt hat, das es "mystisch" ist...


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

02.02.2013 um 18:18
"Mystisch" wurden viele Handwerks- und Zunftzeichen des Mittelalters erst im späten 19. Jhdt, als die "Mystizität" en vogue wurde.


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

02.02.2013 um 20:03
@walter_pfeffer

Bist du dir sicher, dass es um die Burg Steinsberg geht?
Diese Geschichte kannte ich noch nicht.

Klingt interessant.


@Mittelscheitel

Die "Zauberschlinge" unterscheidet sich von den regulären Steinmetzzeichen und dürfte auch eine abweichende Bedeutung gehabt haben. Es ist auch nicht das Einzige Symbol, welches diese Burg ziert. Am dritten Tor findet man z.B. einen sogenannten "Neidkopf":

steinsberg7


1x zitiertmelden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

02.02.2013 um 21:05
Also, gibt man "Zauberschlinge" in die Suchmaschine ein, könnte man auf die Idee kommen, es handele sich um eine mittelalterliche Strickanleitung ;-)

Nun ja, eine Bedeutung wird sich im nachhinein nicht rekonstruieren lassen. Es ist einfach ein Endlosknoten-Ornament. Das mit der Steinmetzprüfung ist vielleicht sogar die richtige Spur: Vielleicht hat jemand Ornamentik geübt. Es ist ja auch etwas schief und asymetruisch.


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

03.02.2013 um 12:19
@Mittelscheitel

Das habe ich mich auch gefragt, warum das ein mystisches Zeichen sein soll.

@Polos
Zitat von PolosPolos schrieb:Bist du dir sicher, dass es um die Burg Steinsberg geht?
Klar bin ich mir sicher oder gibts noch eine andere Burg mit der selben Legende? o_O


melden

Die Zauberschlinge - Mystisches Steinmetzzeichen

03.02.2013 um 13:21
@Malthael
@Ariadne

Das sieht nach Keltischem Knoten aus....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Fisch mit bizarrem Tattoo auf den Philippinen gefangen
Mystery, 38 Beiträge, am 19.04.2020 von SchuhmannFu
A.I. am 06.05.2017, Seite: 1 2
38
am 19.04.2020 »
Mystery: Burg Rieneck
Mystery, 36 Beiträge, am 11.02.2019 von BossMeng
wednesday am 08.09.2010, Seite: 1 2
36
am 11.02.2019 »
Mystery: Feste Rothnberg in Schnaittach stark paranormal?
Mystery, 121 Beiträge, am 31.03.2018 von BoraAS
Vanessa_Cro am 04.07.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
121
am 31.03.2018 »
von BoraAS
Mystery: Schriftzeichen
Mystery, 32 Beiträge, am 25.02.2018 von Nev82
anony am 14.06.2015, Seite: 1 2
32
am 25.02.2018 »
von Nev82
Mystery: Waldgirmeser Wald: Kopfschmerzen - ist das ein Zeichen?
Mystery, 40 Beiträge, am 25.09.2018 von Luciferprincez
Luciferprincez am 24.02.2018, Seite: 1 2
40
am 25.09.2018 »