weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlimmer als 400 Liter Wasser

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasser, Verschwundenes Wasser

Schlimmer als 400 Liter Wasser

03.05.2003 um 18:42
1.Oh mann, ich habe mir gerade eben den Thread mit dem verschwundenen Wasser durchgelesen und finde sowas echt unheimlich. Egal welche Erklärung (Geister, Elektrolyse, ?Ufos? oder einfach Diebstahl), irgendwie mysteriös ist das schon.

Bloß -noch schlimmer- kann mir jemand möglichst wissenschaftlich erklären, wie ein Festkörper (Brille) verschwinden und einige Zeit später zusammen mit einem ähnlich aussehenden Gegenstand wieder auftauchen kann, der die selbe Form und Größe besitzt, aber vollkommen farblos ist? Sowas ist mir passiert! Es ist zwar schon elendig lange Zeit her, dass mir das passierte (9 Jahre), aber obwohl ich da, mit 7 Jahren, schon klar denken konnte, glaube ich heute, dass ich nicht ganz dicht bin. Ich mein, sowas ist doch vollkommen unerklärlich. Ich habe mir lange überlegt, wie sowas passieren kann und dabei das hier ausgeschlossen:

1. irgendein Familienmitglied hat sich einen Spaß erlaubt (Zimmer war abgeschlossen)
2. Ich habe mich verguckt (ich bin ja nicht sehbehindert)
3. Alkohol- oder Drogeneinfluss (mit 7?)
4. Verwechslung, die Brillen waren gar nicht ähnlich (Auch nicht, Sonnenbrille, gleiche Glasform, gleiche Farbe, gleiche "Verschnörkelungen")

Noch mal zusammen und verständlich: Brille weg im abgeschlossenen Zimmer, suche Brille, finde sie nicht, einige Zeit später Brille wieder da mit exakter Kopie.

Nicht nur mit Brillen, auch mit Papier, Kannen, Aufklebern, etc. ist mir das schonmal passiert.
Und keiner kann es sich erklären.


2. Kann mir jemand sagen, ob ich die Totenkopfgabe geerbt bekommen habe, von meinem Opa? Schon meine Ururgroßmutter (Oma von meinem Opa) hatte aussergewöhnliche Fähigkeiten (Geisterbefragung oder diese komische Nummer, wo ein Geist mit einem Bleistift Antworten auf einen Zettel schreibt). Diese Sachen wurden nie aufgeklärt, obwohl bei ihren Seancen (sagt man das so?) Dutzende von Leuten anwesend waren (insgesamt). Meine Ururgroßmutter soll eine wahre Meisterin gewesen sein (keine Angeberei!). Aus Angst wurde ihre Ausrüstung wie das Geisterbrett usw. kollektiv verbrannt (Dorftrottel eben). Ich habe gehört, dass solche Fähigkeiten, nachdem eine Genration übersprungen wurde, weitervererbt werden, solange die Verbindung nicht, zB. durch Verbrennen des Zubehörs :( , abgeschnitten wird. Kann es aber trotzdem sein, dass ich etwas abbekommen habe, weil meine ururoma solch ausgeprägte Fähigkeiten hatte? So scharf wär ich darauf nicht, beide, meine ururoma und mein opa, sind relativ grausam verstorben.
Aber ich hab ja, wie oben erwähnt, schon einige krasse Sachen erlebt (noch viel mehr!), hoffentlich heftet meiner Familie kein Fluch an oder sowas.

p.S.: Ist alles wahr! Ich bin von NAtur aus faul, ich würde hier nie aus Spass etwas hinschreiben, wenn es mir nicht ernst wäre! Bitte hilft mir!


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

03.05.2003 um 22:43
Hi,

mich würde interessieren welche merkwürdigen Dinge Dir noch widerfahren sind.
Zu diesem Thema kann ich Dir leider noch nichts sagen...
Man müßte sich ersteinmal die anderen Ereignisse anhören...

Maren


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

03.05.2003 um 23:12
wow....
dass viele veranlagungen erblich sind, is ja allgemein bekannt......bei solchen "übermenschlichen" fähigkeiten allerdings scheiden sich die geister. ich würde die gabe mit geistern zu sprechen u.Ä. auf bereiche im gehirn zurückführen, die bei diesen menschen ausgeprägter sidn als bei den "normalos"...und da auch haar- udn augenfarbe erbbar ist...warum dann auch nicht das?
an eine art fluch glaub ich bei dieser sache eher weniger... oder hat dir und deiner familie diese veranlagung bis jetzt immer nur schwierigkeitn eingehandelt? wenn das der fall ist, wird das wohl eher von aussen kommen...(geist/er)

die sache mit deiner brille kann ich mir aber keinesfalls erklären.... :(
welche anderen vorfälle gabs denn da noch?


Schatten bedecken nur einen Teil dessen, was wirklich ist


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

03.05.2003 um 23:45
da wäre zum beispiel der Zustand, dass ich mich schon damit abgefunden habe, dass ich manchmal das radioprogramm vorraussagen kann.

mehr sag ich morgen habe jetzt keine zeit mehr.

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 11:53
so jetzt hab ich zeit

1. Kleine Kinder hören immer auf zu schreien wenn sie mich sehen (ohne Scheiss!). Die meisten gucken irritiert oder geschockt, was mich stark beunruhigt, einige fangen aber auch an zu lachen.
(Hallo? Ich seh nicht von Geburt an wie zum Lachen aus. Außerdem funktioniert das Phänomen auch nur bis ca. 3 Jahre) Würde mich beruhigen, wenn mir jemand erklären kann, was das bedeutet.

2. Ich höre Stimmen. Hohe aber verständliche Stimmen. Meistens klingt das, was sie sagen, wie "Morgen" oder "Hallo", ich hoffe also mal, dass das gute Geister sind. (vielleicht meine ururoma?). Oder kennt jemand etwas, dass "Morgen" Geräusche macht? Vielleicht die Kaffeemaschine? Blubberblubbermorgenblubberblubbermorgen? Angst macht mir das schon.

3. Ich hab nen Talisman (eine Schildkröte aus Stein). Seit ich sie (seit 4 Jahren) trage, passiert mir wirklich weniger schmerzhaftes als vorher. Klar, man kann sagen, dass das ein Plazebo ist, aber diese Kröte hat meiner Meinung nach mir und meiner Mutter schon mal das Leben gerettet.

4. Ich geh wirklich ungern auf Friedhöfe, da bekomm ich Verfolgungswahn. Egal ob Tag oder Nacht.

5. Ich kann Vögel anlocken. Klingt zwar nicht sehr paranormal, aber ich kann auch nicht pfeifen und die Biester kommen trotzdem.

6. Zur Ururoma: Sie konnte persönlich mit Geistern sprechen und diese sogar sehen (Wirklich! "Hallo geist! Wie gehts? Aha!"). Sie sagte, dass die Geister nach ihr rufen. Und die Nummer mit dem Bleistift soll so atemberaubend gewesen sein, dass ihr Cousin ihr Brett verbrannt haben soll, als sie tot war. Vor Angst. Insgesamt, bei allen Sitzungen gesehen, soll fast das genaze Dorf dabeigewesen sein, und alle, auch die vorher Ungläubigen, sind halbtot vor Schock wieder rausgekommen. Sie legte einen Bleistift auf ein Blatt Papier, rief den Geist an, stellte Fragen. Dann richtete sich der Stift auf, und schrieb in krakeliger aber gut lesbarer Schrift die Antworten hin.
Beispiel:
URUROma: "Ist da wer? Wenn einer anwesend ist, so klopfe er dreimal und schreibe eine Antwort!"
Dreimal klopft es an die Schranktür, die (abgeschloßene) Zimmertür springt auf.
Geist:"(geschrieben) Ich bin da"
O:"Wer bist du? Gehörst du dazu?"
G:"Ihr kennt mich"
O:"Bist du mein Vater?"
G:"Nein"
O:"Bist du meine Mutter?"
G:"Ja"
O:"Ich möchte meinen Mann sprechen!"
G:"Nein"
O:"Warum nicht?"
G:.....
O:"Er möchte nicht?"
G:"Ja"
O:"Dann antworte mir, ich möchte dich testen: Wo ist mein Geld? Ich habe es verloren!"
G:"Küche..."
O:"Wo in der Küche?"
usw.
auf jeden Fall mußte der Geist zur Tür raus, er öffnete sie jedenfalls und verschwand in Richtung Deich (Wir wohnen Nähe Hamburg)
Dort schwirrten sie jede nacht umher und riefen nach meiner Ururoma. Nur mein Ururopa nicht ;)

7.Meine Augen sehen komisch aus. Hey, hey keine vertrieften, Augenringe-Alkohol-Schlafentzug-Party-Augen, dass kann ich unterscheiden. Mehr statische, starre Augen, die wie hervorgetreten wirken. Egal ob ich lach, komisch guck, ärgerlich guck oder sonstwas mache, die Augen bleiben gleich. Das macht mir Angst. Sehen aus wie die Augen eines Toten. Oder bin ich einfach nur paranoid?

8.Zu meinem Opa: Mein Opa hatte die Totenkopfgabe, das heißt, er sah bei Leuten, die bald starben, statt dem normalen Kopf einen Totenkopf. Und es funktionierte wirklich. Manchmal kam er dann geschockt nach Hause, sagte meiner Oma: "Helge soundso stirbt bald" und die Tatsache, dass er den Totenkopf gesehen habe, aber meine Oma glaubte sowas nicht. Bis Helgasoundso in zwei Wochen dann tatsächlich an Krebs starb. Puh. Nun kann man natürlich sagen: "Hehe, was für ein Scheiss, Helga soundso wußte, dass sie bald stirbt, hat das aber nur deinem Opa erzählt, weil der so vertrauenswürdig ist oder sowas!"
Kann schon sein, aber diese Gabe funktioniert auch beim Unfalltod...


So jetzt wißt ihr einiges über mein irres Leben. Kann noch mit mehr herausrücken aber jetzt sind erstmal meine Finger wund. Hoffe auf baldige Erklärung oder sowas.

p.S.: In unserem Haus ist keiner gestorben, unser Haus liegt über keinem alten Germanenfriedhof (vor ein paarhundert Jahren war hier noch Meer), ich bin von Natur aus sehr selbstbewußt und optimistisch und lass mich von ein paar irren Geistern nicht fertigmachen, machen mich nur nervös, vielleicht haben sie was zu sagen, ich bin momentan der einzige in der Familie mit solchen "Erbanlagen", achja, der Vorbesitzer unseres Hauses soll ziemlich komisch gewesen sein.

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 12:44
Warum verängstigt dich soetwas? Warum antwortest du nicht?
An deiner Stelle würde ich soetwas ausbauen, ehrlich.

Ein was "kann" ich auch:irgendetwas spontan voraussagen.

mfg


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 13:32
@ trinity: ja, aber wenns oft stimmt, ist es schon komisch

ausbauen, na ja, vielleicht, aber die geister (oder was auch immer) in meiner umgebung scheinen seit einiger Zeit nicht mehr so nett zu sein. Eher als ob sie mir was wichtiges sagen wollen (Na ja, außer "morgen"). Und das macht mich nervös, nachher überseh ich was wichtiges!

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 13:35
Also, für das, was bisher erzählt worden ist gibt es - abgesehen von der Duplizierung von Gegenständen ganz einfache Erklärungen. Ich würde es mal mit was Wertvollerem versuchen... dann könnte man sich die weitere Untersuchung des Phänomens finanzieren... :-)

Spaß beiseite: Es ist doch kein Wunder, dass gerade älteren Menschen oft unheimliche Dinge nachgesagt werden. Meist steckt doch nur der Versuch dahinter, sie zu Außenseitern zu machen, und Betroffene revanchieren sich dann mit geheimnisvollen Enthüllungen... Ich bewege mich oft unbemerkt in Gesellschaft anderer und weiß nacher mehr über die dumm daher plappernden als die über sich selbst.

Vererbbare Fähigkeiten gibt es sicherlich. Ich konnte als Kind viele Dinge vorhersehen. Aber ich konnte mich nicht darauf verlassen, weil es nicht klappte, wenn ich es gezielt versucht habe... Zudem verliert sich die Fähigkeit mit den Jahren. Geblieben ist ein gewaltiges Gespür für Untertöne und versteckte Zeichen.

Den Tod anderer Menschen vorauszusehen ist doch keine Kunst. Man kann es den Menschen tatsächlich ansehen, wenn sie so schlecht drauf sind, dass sie bald nicht mehr sind. Und das gilt logischerweise auch für den Unfalltod. Denn ein Unfall geschieht doch meist nur dann, wenn jemand so schlecht drauf ist, dass er es an Aufmerksamkeit mangeln ließ!

Ich kann nicht sagen, ob es Geister (im landläufigen Sinne) gibt. Den freien Geist gibt es allemal. Aber an Geister, wie sie angeblich auf Friedhöfen anzutreffen wären (warum eigentlich nur da? Das ist doch Blödsinn!), glaube ich so nicht. Jedenfalls bin ich mir sicher, dass der vom menschlichen Körper losgelöste Geist nicht genügend Energie hat, um in unser Leben einzugreifen.

Wie blöde muss ein Geist sein, wenn er nur "hallo" und "guten Morgen" sagen kann. Nein. Diese Stimme kommt aus Dir selbst und ist vielleicht tatsächlich die, Deiner Großmutter, aber als Echo Deiner eigenen Gedanken...



if all seems to be dark, remind thy inner spark - may the flame bless thee


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 13:41
Oh mein Gott! Ich sage "Morgen" zu mir selbst! ;)
Wenn das so weitergeht, kommt bald übermorgen! ;)
Scherz beiseite: Mit Unfalltod mein ich eine Fußgängerin, die überfahren wird.
Die konnte nichts dafür!

Ach ja, einmal ist mir mal Geld abhanden gekommen, kam bisher aber nicht zurück, vielleicht brauchen die geister etwas länger ;)

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 13:58
Was heißt, die Fußgängerin konnte nichts dafür?? Stand sie plötzlich auf der Straße, wo es vorher keine Straße gab. War das Auto aus einer anderen Dimension aufgetaucht???

Vielleicht wäre es gar nicht zum Unfall gekommen, wenn sie aufmerksamer gewesen wäre... Zu einem Unfall gehören nämlich immer zwei: einer, der ihn verursacht, und einer, der ihn nicht vermeidet.

Die Geisterbanken haben vielleicht gerade auch ne wirtschaftsflaute, und da gibt's keine Zinsen. Vielleicht hast Du aber auch ne Spielernatur in Deinem Umfeld...



if all seems to be dark, remind thy inner spark - may the flame bless thee


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

04.05.2003 um 15:04
naja das opfer war über 80
und unfälle passieren oft genug
aber das komischste ist ja, dass das bei meinem opa so oft geklappt hat!

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 05:47
ár_ok_frithr,

Spoekenkiekerei all das.

Wie soll jemand da eine Antwort drauf finden.

Also, so wie ich ár_ok_frithr, verstanden habe, war eine Brille verschwunden,
dann nach geraumer Zeit war sie wieder da, und dazu eine zweite in Farblos?
Richtig?

Wenn nicht jemand die Sonnenbrille genommen hat, diese einem Optiker gegeben hat zwecks Kopie, wird eine Antwort schwer.

Einzige Antwort wäre die Auflösung und nachfolgende Manifestation der Gegenstände. StarTrek Beamen kommt ja nicht in Frage, Schlafwandeln, hast du nicht ausgeschlossen.

Aber es gibt hier bei Allmystery unter dem Suchbegriff Äther, ein Erklärungsansatz.
Demnach wäre die Brille in ein Äther verwandelt, hätte durch die Existenz dort
eine Stoffliche Reproduktion erschaffen, und wäre dann bei dir erschienen.

Äther hier nicht im Sinne des Betäubungsmittels.

Äther als verbindung zwischen der Geist welt, und uns, Äther als Ausgangstoff aller Materie; ár_ok_frithr, les doch dort einmal nach.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 14:39
sie war ~ 1 std. verschwunden, während das zimmer abgeschlossen war.

naja, mal gucken, vielleicht gewinn ich mit zunehmenden Alter noch ein paar Fähigkeiten dazu ;)
möglichst postitive, wär nicht schlecht

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 15:44
Wenn ich Leuten ne Zeit lang in die Augen schaue, fühle ich mich plötzlich so als ob ich in Sie (in ihre Augen fallen würde), so als ob ihre Pupillen ein Abgrund wären in das man hinunterstürzt ich hab dann auch dieses Gefühl im Bauch als ob man fällt, ein langes ruhiges fallen.

Ist das normal, und wenn nicht was soll das bedeuten ? VIelleicht brauch ich ne Brille... am besten die transparente von ár_ok_frithr ;)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 16:09
Hi ár_ok_frithr (was für ein komischer Name :) )!

Ich habe mir bis jetzt noch nicht alles durchgelesen, es tut mir echt leid, wenn ich dir jetzt etwas sage, was du schon mal gehört hast...

So wie du dein Leben beschreibst, hört es sich doch total lustig an! Oder total abgedreht...Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle versuchen mit den Geistern zu reden, vielleicht wollen sie was von dir? Anderer seits, vielleicht hören sie auf zu reden und du musst leider auf den täglichen Guten Morgen- Gruß verzichten ;)
Sag mal hast du dicht Lust mal bei mir vorbeizukommen? Meine kleine Schwester ist 13 Monate und schreit die ganze Zeit... ;) Nein, jetzt mal ohne scheiß...Ich glaube hier kann dir keiner sagen, was mit deiner Brille passiert ist, aber solange es dir nichts antut ist es doch nicht schlimm sondern eher...ja keine Ahnung. Ist es nicht erschreckend so etwas zu sehen? Ich finde du solltest "stolz" auf soetwas sein, das hat nicht jeder. Ich schreib dir später weiter, muss schluß machen...

Cya iCy :)

P.S. Was bedeutet deine Signatur?

You can like the liFe you're Living,
You can live the liFe you like!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 21:36
kicher meine signatur kann ich noch nicht aufklären, die hab ich doch als rätsel in nem anderen thread gepostet!
Na gut, ich versuch mal, das beste draus zu machen, vielleicht merk ich ja dann, was die geister von mir wollen.

@che-wittchen: Das klingt wirklich beunruhigend!!! Na, ich will dir keine Angst machen, aber langsamer Fall in das Auge von anderen Personen... grusel! Müßtest du mal jemanden fragen, der sich damit auskennt!

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 22:38
ja


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 22:48
@ ár_ok_frithr,
deine sig bedeutet:
silence I ask from all,
the holy offspring
greater and lesser
sons of heimdallr
do you wish Valföðr
that I clearly rehearse
of living beings those ancient tales
wich I remember from farthest back?

nach stille frage ich bei allen,
der ganze nachwuchs
grösser und weniger
söhne von heimdallr
wünscht ihr Valföðr
usw...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 22:48
jippi ich bin jetzt blau!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

05.05.2003 um 22:53
@ Che-wittchen

Das mit dem Fallen, kann ganz schön ins Auge gehen!
Vermutlich ist die Nasenscheidewand krumm, oder sowas... jedenfalls scheint mir Dein Gleichgewichtssinn gestört!


if all seems to be dark, remind thy inner spark - may the flame bless thee


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlimmer als 400 Liter Wasser

06.05.2003 um 00:48
hmm...
totenkopfblick, sowas macht mir angst O_o die vorstellung ist irritierend, doch wie erkennt man, wer jemand ist, wenn man nur noch den Schädel sieht?

Egal, zurück zu dir:
Hast du evtl Veränderungen am original entdeckt? Hast du vielleicht noch die Kopie? Kannst du beides vielleicht fotografieren und einscannen, das fände ich sehr interessant.

Ich bin ja ein Fan von genauen Detailinfos (hilft oft mehr)
gibt es irgendwelche Differenzen in Größe, Gewicht, vielleicht in der Form? aus welchem Material ist die Kopie? fühlt sie sich noch so an, wie das original? sind schrauben evtl auch in der Kopie magnetisch?

Ich entwickle im Hinterkopf scheinbar eine theorie...

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden