weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Toter Freund zu Besuch

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Toter Freund Zu Besuch

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 16:22
Es beschreibt aber den Zeitgeist.


melden
Anzeige
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 16:22
@Ein_Realist

da müssten die mädels ihn gesehen haben und nicht er

wenn DEIN verstand dir böse streiche spielt, solltest du dich da nicht fragen
wo er dir noch so böse streiche streicht

womöglich spielt er dir ein bösen streich, wenn du ihn beschuldigst böse streiche zu spielen


und was hirnforscher ver-suchen werden sie schon finden
wer will, kann sich auf sie verlassen fühlen


melden
inspiratio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 16:27
Was "finden" die Hirnforscher denn?

Sie "finden" nur die bio-chemisch-physikalischen Grundlagen bestimmter Phänomene.

Zwei Menschen verlieben sich. Der Hirnforscher hat herausgefunden warum:

"Weil sich da bestimmte Hirnströme auf meinem Hirnstromdiagramm abzeichnen.."

Wie naiv, wie naiv sind unsere physikalistischen Materialisten.


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 16:28
@oneday

Hirnforscher können auch nicht unsere Gedanken sehen, wie sollen sie diese Erfahrungen erklären können?


melden
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 16:32
sie werden schon was dazu rausfinden, wenn sie schon danach forschen
und weil sie ja damit ihre brötchen verdienen
was dabei rauskommen soll, interessiert wahrscheinlich nur die,die damit auch weiterhin
brötchen verdienen können


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 17:22
Bei Sterbefall wird immer der Verstorbene (unbewusst oder bewusst) "gesucht"

meistens, wo er im gemeinsamen Leben anzutreffen war ,in Zimmern, Landschaften, auf Fotos, auch in Träumen oder Phantasien …

Bei Trauer kann sogar Wut, Angstgefühle und Ruhelosigkeit , die oft auch mit Schlafstörungen verbunden sind, auftreten.

Ergo; mentale Belastung.

Und solche Belastungen versucht man mit "persönlichen" Zeichen oder Abschiede zu erleichtern.

Solche "besondere" Zeichen lassen die Menschen auch denken das es dem Verstorbenen gut geht, also; Trost..


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 17:51
danke für eure zahlreichen Beiträge.


@Niemanden
ob ich direkt an Geister glaube kann ich so direkt nicht sagen aber seit dieser Zeit interesiere ich mich doch sehr für übersinnliches usw...

was mich damals am meisten wunderte war die Reaktion meines Hundes wie schon beschrieben.
Es war wirklich so als wenn mein Hund jemanden dort stehen sieht.
Mein Freund war ca 1.90 groß also nicht gerade klein und mein Hund kuckte & bellte genau in die Höhe wo sein Kopf von der Höhe gewesen wäre. Als ich dann in die Ecke ging wo sie dauernd hinbellte und knurrte wurde sie richtig hysterisch als wenn sie Angst um mich hätte.
Selber war der Spuck nach ein paar Wochen vorbei & ist nie wieder passiert.


melden
oneday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 17:58
entweder du lügst uns voll, oder dein hund trauert zu sehr um den verstorbenen...

das hunde z.b. vorher wissen bzw. spüren, wenn das herrchen kommt
hab ich jedenfalls schon erlebt, als sie schon paar minuten vorher an der
tür gewartet hat.


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 18:10
@oneday

also ich lüge hier niemanden voll warum sollte ich?
Er war nicht das Herrchen von meinen Hund. Klar mochte mein Hund ihn auch aber so eine Reaktion ist schon merkwürdig.
Und das Hunde oder Katzen schon vorher an der Tür auf Herrchen warten bevor derjenige los ist kennt mann ja auch.


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 18:23
Ich glaube, man kann sich erst in solche Situationen hineinversetzen, wenn man selbst ähnliche Erlebnisse gemacht hat. Früher dachte ich auch, das gibts doch nicht, das sind Spinnereien, aber nachdem auch ich übersinnliche Dinge erlebt habe, lässt es mir keine Ruhe mehr und ich lese alle möglichen Bücher darüber oder sehe mir Fernsehsendungen an. Egal, welche Einstellung jeder dazu hat, man sollte die Meinung anderer ernst nehmen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 18:27
Caine8 schrieb:nachdem auch ich übersinnliche Dinge erlebt habe
Na ja, wenn wir davon mehr zu lesen bekommen was für Dinge du erlebt hast kann man dazu mehr sagen :}

Ps: Manche verkaufen Bücher und verdienen ihre Lebensunterhalt damit auch wegen ähnlichen Gründen werden Dokus gemacht, die Zuschauerzahlen in die höhe treiben sollen :}


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 20:14
@Ashton
ich finde, du solltest dein erlebnis einfach hinnehmen!
und es als abschied sehen, den bestimmt nicht alle menschen so erleben dürfen!

geh nach deinem gefühl, du weißt bestimmt, ob es dein freund war oder nicht ;)


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 20:29
@Haret
ja was bleibt mir anderes übrig als es so hinzunehmen.

Mein Gefühl sagt mir das er es war.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 20:30
@Ashton
dann wird es wohl auch so gewesen sein!

soll ja ab und an doch mal passieren, dass sich verstorbene noch verabschieden ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 22:06
@Rems
Rems schrieb:Ich habe sie oder "ihren Geist" sehr oft nach ihrem Tod noch gesehen. Fast ein ganzes Jahr lang. Aber es kann durchaus das uns unser Gehirn einen Streich spielt und es uns das zeigt was wir in dem Moment gerne sehen möchten.
WTF, ein jahr Lang und du glaubst immer noch an einen Streich im Gehirn?
Du bist ja ein hartnäckiger Fall, die meisten kriegen jedenfalls kleinere Zeichen. ^^


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 22:15
Ich frage mich, warum der TE, obwohl er seit 2008 hier angemeldet ist, und das Erlebnis schon 15 Jahre zurückliegt, diese Geschichte jetzt aufwärmt?


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 22:19
@Keysibuna
Du hast sicherlich recht, dass Bücher und Dokus auf das Geldverdienen ausgerichtet sind. Aber ich denke,es ist auch immer etwas wahres daran. Es kommt auf die Beschreibungen an. Ich kann für meinen Teil sagen, mir hilft es weiter bestimmte Dinge zu verstehen. Aber da zieht jeder seine eigenen Schlüsse draus. Also ich hatte es auch in meinen Träumen oder im Dämmerzustand, dass sich mein verstorbener Vater, meine verstorbene Oma und meine verstorbene Freundin gezeigt haben und mir wortlos zu verstehen gegeben haben, dass es ihnen gut geht und ich mich nicht sorgen müsste.


melden

Toter Freund zu Besuch

09.12.2012 um 23:52
Hast Du denn mit den beiden Mädels darüber mal gesprochen? Vielleicht ist denen ja auch etwas in der Richtung wiederfahren. Sie müssen ihn ja nicht zur gleichen Zeit wie Du gesehen haben.


Was ich immer nicht nachvollziehen kann ist, daß man die Existenz von Geistern beweisen soll. Warum dreht man den Spieß nicht um und beweist die Nichtexistenz??
Ich gehe mal davon aus das bisher niemand 10 Millionen Euro gesehen hat, das heißt aber noch lange nicht, daß es sie nicht gibt.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toter Freund zu Besuch

10.12.2012 um 06:55
@Kiwi1980

Die Nichtexistenz von Geistern beweisen? Das ist ein Witz, oder? :D
Genau das selbe, wie Gläubige Menschen einem weiß machen wollen, dass sie die Existenz eines Gottes nicht beweisen müssen. Wir Ungläubigen müssen die NICHT-Existenz beweisen! Is klar...

Michael Jackson hatte keinen eineiigen Zwilling. Möge das bitte mal einer von euch beweisen??


melden
Anzeige

Toter Freund zu Besuch

10.12.2012 um 07:46
Ashton schrieb:was mich damals am meisten wunderte war die Reaktion meines Hundes wie schon beschrieben.
Es war wirklich so als wenn mein Hund jemanden dort stehen sieht.
Mein Freund war ca 1.90 groß also nicht gerade klein und mein Hund kuckte & bellte genau in die Höhe wo sein Kopf von der Höhe gewesen wäre. Als ich dann in die Ecke ging wo sie dauernd hinbellte und knurrte wurde sie richtig hysterisch als wenn sie Angst um mich hätte.
Selber war der Spuck nach ein paar Wochen vorbei & ist nie wieder passiert.
Hunde reagieren gelegentlich auf Geraeusche ausserhalb der Wohnung, die wir gar nicht wahrnehmen. Macht meiner jedenfalls.

Ich denke auch, dass Du Dir die Erscheinung Deines Freundes nur eingebildet hast, sonst haetten alle sie sehen muessen.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden