weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo sind der Mond und die Sterne?

270 Beiträge
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo sind der Mond und die Sterne?

14.04.2013 um 22:13
@abschied

Irgendwas ist ja immer. Aber die wollen ja nur Name und (Wegwerf-)Mailadresse :)

Ich glaube, ich habe da vor ein paar Jahren mal ein Grundstück bestellt. Oder bei einem ähnlichen kostenlos-Anbieter. Da kam nie wieder was nach.


melden
Anzeige

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 09:44
das Zertifikat hat 16.90 gekostet. Wird übrigens immer teurer. Das mag ja alles Nonsens sein, aber viele Promis und Politiker haben Zertifikate. Aber Fakt scheint zu sein, das dieser Vertreiber jahrelang Besitztumsrechte an den Mond verifizieren wollte, nie Antwort von den Amis bekam, somit Grundstücke verkaufen darf. Da ist dann die berechtigte Frage, wem nun der Mond gehört? Irgendwie paradox, oder?
Aber ein erhabenes Gefühl, wenn ich bei Vollmond rechts oben mein Grundstück betrachte! Ha Ha!

@Trinitylove
@omem
@abschied
@peggy_m
@Mittelscheitel
@klausbaerbel
@Thawra
@titus1960
@Soley


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:04
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:nie Antwort von den Amis bekam, somit Grundstücke verkaufen darf
Wo ist denn da bitte die Logik...? :ask:


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:28
@Thawra

Es geht um die Besitzverhältnisse des Mondes, was mich interessiert. Übrigens zu dem Zertifikat habe ich noch ein Buch über die Landung 1969 auf dem Mond bekommen, was ja jetzt angezweifelt wird.
Da mag ja alles nur Betrug sein und entbehrt jeder Logik, aber was mich halt wundert, das die Amis zu dieser Verkaufsstrategie nie Einspruch eingelegt haben, das Astrox nun Grundstücke auf dem Mond verkaufen kann.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:30
http://www.scilogs.de/kosmo/blog/astras-spacelog/gastbeitrag/2011-02-08/wem-geh-rt-der-mond
Der Weltraumvertrag des Jahres1967 ist das erste große Dokument, das Grundprinzipien für die Erforschung und Nutzung des Weltraumes festlegt. Wer immer also jemals auf die interessante Idee kommt, den Mond zu parzellieren und zu verkaufen, kommt nicht umhin, sich wenigstens die ersten beiden Abschnitte dieses Dokumentes anzusehen. Da heißt es zunächst im ersten Artikel: »Der Weltraum, einschließlich des Mondes und anderer Himmelskörper, steht allen Staaten ohne irgendwelche Diskriminierung auf der Grundlage der Gleichheit und in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht zur Erforschung und Nutzung offen. Alle Teile von Himmelskörpern sind frei zugänglich. « (Artikel 1, Satz 2 und 3 des Weltraumvertrages, London, Moskau und Washington, 27.1.1967).

Dann kommt der sehr kurze und prägnante Artikel 2: »Der Weltraum, einschließlich des Mondes und anderer Himmelskörper, unterliegt nicht nationaler Aneignung aufgrund von Souveränitätsansprüchen, aufgrund von Benützung oder Besetzung oder aufgrund irgendeines anderen Titels.« Somit sollte dem »durchschnittlich verständigen Menschen«, den die Juristen gerne als Maßstab heranziehen, klar sein: Niemand kann an irgend irgendeinem Körper im Weltraum, auch nicht am Mond, Eigentum erwerben.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:32
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:was ja jetzt angezweifelt wird
Hä? Was wird denn jetzt angezweifelt daran? Die Mondlandung ist bewiesener als je zuvor...






Zu Besitzverhältnissen auf dem Mond: mal googlen? Ich hab's noch nicht gemacht, aber man findet garantiert interessante Texte dazu...


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:39
@intruder
Der letzte Absatz ist aber hochamtsdeutsch und für mich schwer verständlich! Zumal er dem ersten noch verständlichen Absatz ja wiederspricht? Wer hat das festgesetzt? Schau mir mal den Link an.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:40
@intruder
intruder schrieb:Somit sollte dem »durchschnittlich verständigen Menschen«, den die Juristen gerne als Maßstab heranziehen, klar sein: Niemand kann an irgend irgendeinem Körper im Weltraum, auch nicht am Mond, Eigentum erwerben.
Find ich nicht so klar - 'nationale Aneignung' klingt nicht intuitiv danach, als dürfte ich prinzipiell kein Grundstück besitzen. Da finde ich den ersten Absatz deutlicher.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:44
@Thawra
Im Inet kannst du zig Kommentare lesen über die Mondlandung, die in der Wüste Nevadas angeblich nach inziniert wurde. Ich glaube aber an die Mondlandung aus verschieden Gründen.
Ich möchte hier aber nicht vom Thema abkommen und dafür verantwortlich sein, das der Thread geschlossen wird!


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 16:47
@AgathaChristo
Ja bitte, der Rest des verlinkten Beitrages macht es wie ich finde ganz deutlich. Ich mag nur nicht einen kompletten Blog hier rein kopieren, da soll der Autor durchaus seinen klick für die Mühen bekommen :D


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:00
Man könnte doch durchaus spekulieren, das irgendeine Institution, will jetzt kein Land nennen, das Gerücht in die Welt setzt, das die Mondlandung niemals stattgefunden hat, eben aus obengenannten Link der Besitzansprüchen? Um ungeniert auf dem Mond agieren zu können? @intruder
@Thawra


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:04
@AgathaChristo

Und wo ist da ein Zusammenhang? Die Aussage des Vertragstextes, der noch vor der ersten Mondlandung abgeschlossen wurde, ändert sich doch nicht dadurch, ob jemand seinen Fuß auf den Mond gesetzt hat oder nicht. Vielmehr sollte doch durch den Vertrag verhindert werden, dass der erste der ankommt alles für sich beschlagnahmt.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:12
@intruder
ja klingt logisch! Danke!


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:22
@AgathaChristo

Schade, daß Du meine beiden Fragen nicht beantwortest.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:34
Kannst du die nochmal hier reinstellen? Danke!@klausbaerbel


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 17:46
@AgathaChristo

Ich wollte doch nur wissen, wo Dein Grundstück auf dem Mond liegt.
Du könntest dazu auf meinem Mondbild ein Kreuz oder Kringel machen.
Oder die Koordinaten schreiben.

Und ich wollte wissen, wie Du darauf kommst, daß ich Dich veräppeln will, weil ich danach fragte.


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 18:07
@klausbaerbel
hatte dich mißverstanden, kann passieren.

Zertifikat über ein Grundstück auf dem Erdenmond von der Fläche 4.047 m2

Es befindet sich auf der uns zugewandten Seite des Mondes aha!! in der Gegend um 58 grad nördlicher Breite und 54 grad östlicher Länge.
Area B12 Oudrant Bravo Lot 66 Land mo-v-1589
Die Registrierung erfolgt mit sofortiger Wirkung im Mondregister der Firma Astrox, welche dieses Mondgrundstück offiziell von der Lunar Embassy in den USA erworben hat.

Kann auf deinem Mondbild kein Kringel machen. Aber wenn du draufschaust ganz oben rechts ein Kringel, wie auf meinem Zertifikat, was im Durchmesser so groß ist wie das O auf der Tastatur des PC!


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 18:50
@AgathaChristo


Ich hab Dein Haus mal eingekringelt.

Mein Mondbild ist ja etwas nach links verdreht.

Das ist aber ganz schön am Rand von der Vorderseite.

mond26032013agathachrgbuzt


melden

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 19:11
@klausbaerbel
Jo, genau, danke! Mal ne blöde Frage? Es werden dann ja nur Grundstücke verkauft, die auf der zugewandten Seite des Mondes auch gesichtet werden können? Dahinter ist ja auch noch was, oder? Bin nicht so bewandert, was den Mond anbelangt.


melden
Anzeige

Wo sind der Mond und die Sterne?

15.04.2013 um 19:16
@AgathaChristo

Ich weiß nicht, ob die auch Grundstücke auf der Rückseite verkaufen.

Die schaut übrigens so aus:
Wikipedia: Mondrückseite

Aber selbst auf der Vorderseite ist es gerade in den Randlagen schwierig da überhaupt etwas auszumachen. So wie bei Deinem Stück Mond.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden