weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben Dinos noch?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Dinos

Leben Dinos noch?

22.02.2013 um 23:25
@KpO
Spiff schrieb:Vielleicht haben die ja auch nur ein fossiles Skelett gefunden, die liegen ja nachgewiesenermaßen bis heute rum. Konnten sich keinen Reim drauf machen und haben es als mystisches Tier in Stein gemeißelt.
Das entspricht auch meiner Meinung.


melden
Anzeige
KpO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

22.02.2013 um 23:26
Das is ne überlegung wert.....aber es wurden komischerweise in ganz Kambodscha nie Dino knpochen gefunden....was selbst meine Theorie verwirrend macht....das is 20 Verwirrungseinheiten wert...


melden
KpO
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

22.02.2013 um 23:27
TextText


melden

Leben Dinos noch?

22.02.2013 um 23:54
@KpO
Man kann viel in so eine Darstellung hineininterpretieren. Auf den ersten Blick mag das wie ein Dinosaurier aussehen, wenn man das genauer ansieht ist erinnert das nur vage an daran.
Der Artikel zu dem Bild ist recht aufschlußreich darüber:
http://blogs.smithsonianmag.com/dinosaur/2009/03/stegosaurus-rhinoceros-hoax/


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 04:09
@KpO
Selbst ohne Hoax muss das kein Stegosaurier sein,das kann eine x-beliebige Grossechse sein mit Geraffel auf dem Rücken



melden
hsintru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 07:19
KpO
Ist hier manchmal leider so.:(


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 08:13
- stegosaurusueberreste wurde bisher nur in nordamerika und europa vorgefunden

- haette diese und ander dinosaurierarten so lange ueberlebt haette sie tausende von jahren neben dem menschen existiert haben muessen. eine so imposante und sich von anderen tierarten abhebende spezies haette viel aufmerksamkeit auf sich gezogen. es waere mit grosser wahrscheinlichkeit mehr ueberliefert worden und dies haette weit weniger spielraum fuer interpretation gelassen als dieses kleine unscheinbare steinmetzkunstwerk.


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 08:22
@KpO
dinos,die sich millionen von jahren, sich bewußt vor den menschen verstecken!

wow,was für eine intelligenz, müßte solch eine intelligenz nicht selber eine zivillisation aufgebaut haben?


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 09:21
@dasewige
Die sind in der hohlen Erde^^ Und laufen inzwischen aufrecht xD
Das heisst sie sind unter uns ;-)

MfG Heppy™


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 09:29
@Heppy
ach so! ;)


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 09:34
Vielleicht ist es ja nur ein Schwein und das Gedöns auf dem Rücken soll die Sonne oder ein Busch im Hintergrund darstellen.... oder zeigt wo man die besten Steaks rausschneidet. ;)
Auf jeden sieht mir der Kopf nicht nach Saurier aus.
@Heppy
Jau die Hohlen laufen auf der Erde aufrecht.


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 09:52
@KpO
Jo, es gibt noch rezente Dinosaurier (wie @Mem513185 schon andeutete) und nein - das in Kambodscha ist eher kein rezenter Dinosaurier.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:18
sator schrieb:stegosaurusueberreste wurde bisher nur in nordamerika und europa vorgefunden
so ganz stimmt das nicht.

Wuerhosaurus war eine Dinosauriergattung aus der Gruppe der Stegosauria. Sie war durch die flachen Knochenplatten am Rücken charakterisiert und lebte in der Unterkreide in Ostasien.

Es wurden fossile Überreste beschrieben.

Wikipedia: Wuerhosaurus


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:24
wir gehen davon aus das gewisse arten der dinos nur an gewisse orten gelebt haben, nur weil wir da die überreste gefunden haben.

vergessen aber das es zu lebzeiten der dinos den superkontinet pangea gab.

natürlich kann es durch eine spätere anpassung unterarten entstanden sein. die dann kontient gebunden waren!


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:30
KpO schrieb:wieso net Dinos???
@KpO
Ich sehe nicht viele Tyranosaurier durch die Gegend rum laufen.. oO
Wie aber schon User hingewiesen haben, leben die Dinos sehr wohl weiter in Form von die uns heute bekannten Vögel.


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:40
@KpO
am besten sieht man es an den laufvögeln, wie strauß oder emu!


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:48
Menschen haben schon immer viel zusammenphantasiert. Bzw. ihre Ängste und Einbildungen künstlerisch gestaltet. Möglich, dass man dort Fossilien gesehen hatte und ein Künstler Lebendes und längst Vergangenes in einer Skulptur oder einem Relief zusammengebracht hat. Denkt mal an die ganzen Fabelwesen, die weltweit in allen Kulturen zu finden sind, wenn auch regional unterschiedlich. In Asien waren es gern Drachen, und so ein bisschen hat der Saurier doch auch was davon.

hier mal eine moderne Version

http://www.planet-wissen.de/kultur_medien/fabelwesen/drachen/index.jsp




hier mal einige Fabelwesen, sieht schon drollig aus, vielleicht ist ja was dabei.


http://www.google.de/search?hl=de&q=tierische+fabelwesen&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&bvm=bv.42768644,d.Yms&biw=1366&bih=...


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:56
@KpO ich hab mal gelesen, dass es auch ein Nilpferd (glaub das Tier war es) mit Blätterhintergrund dargestellt wird.


melden

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 10:58
@KpO PS: Die Dinos leben noch unter uns. In Form von Vögeln.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben Dinos noch?

23.02.2013 um 11:27
In Zschörbesleben (Ldk. Merseburg-Querfurt) wurde ein Fund gemacht, der im Zusammenhang mit dem Thread interessant ist.


Das Ergebnis, das aus den Messdaten des Fundes nach dreitägiger Berechnung erhalten wurde, sorgte für verhaltene Überraschung, teils für erhebliche Auseinandersetzungen in der Fachwelt. Die Datenüberlagerung ergab, dass bei dem Fabelwesen offenbar eine Großechse - vielleicht sogar ein Dinosaurier - Pate gestanden hat. Dass Abkömmlinge der Dinosaurier noch vereinzelt bis in die vorgeschichtliche Zeit gelebt haben und als "Drachen" die Sagen-und Mythenwelt vieler Kulturen bis heute geprägt haben, wurde bislang oft diskutiert, konnte jedoch nie eindeutig bewiesen werden.

Ikonographisch steht unser Relief aus Zschörbesleben den „Dinosauriern“ jedoch weitaus näher. Da es auch in der Zeitstellung weiter zurückliegt als die germanische/ frühvölkerwanderungszeitliche Basiliskendarstellung, könnte man mit aller Vorsicht vermuten, dass sich der Basilisk im mitteldeutschen Raum aus den frühbronzezeitlichen, saurierartigen Echsendarstellungen entwickelte. Starben die letzten Nachfahren der Dinosaurier in der frühen Bronzezeit aus?

Auch nach diesem Fund des Monats wird die These weiterhin als gewagte Spekulation gelten müssen - sie erhält durch diesen FUMO jedoch deutlich an Substanz.



http://www.lda-lsa.de/landesmuseum_fuer_vorgeschichte/fund_des_monats/2003/april/


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Übernatürliches?260 Beiträge
Anzeigen ausblenden