Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Verflucht, House, Treppe
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers - Thema geklärt

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

27.03.2013 um 23:56
In Erinnerung an die ehemalige Herrin von Rose Hall trägt die Anlage den Namen "White Witch Golf Course".

Ob es sich hierbei um Annie Palmer handelt? Genau sagen kann man es nicht. Jedoch ist es stark anzunehmen, dass sie bis heute noch in Rose Great Hall zu sehen ist. Annie Palmer, die weiße Hexe, stammte ursprünglich aus Haiti. Elf Jahre lang herrschte sie über Rose Hall, 1831 wurde sie tot in ihrem Schlafzimmer aufgefunden. In dieser Zeit kamen in dem trutzigen Herrenhaus ihre drei Ehemänner ums Leben. Der erste, so gab Annie an, trank sich um den Verstand, der zweite verlor ihn auch ohne Alkohol, und der dritte habe sie nur ihres Geldes wegen geheiratet. Jeder starb in einem anderen Raum. Stets wurde das entsprechende Zimmer verschlossen und danach nie wieder geöffnet. Unter den Zeitgenossen kursierten die phantastischsten Geschichten über Annies Lebenswandel. Daß sie mit den Mächten der Finsternis im Bunde sei, jeden ihrer Ehemänner eigenhändig umgebracht habe, den ersten vergiftet, den zweiten erstochen und den dritten erwürgt, und wie sie nachts im wilden Galopp über die Plantage gejagt sei und die Peitsche knallen ließ über dem Rücken jedes Sklaven, den sie draußen antraf - ein Leben wie aus einem Schauerroman. Tatsächlich verdankt die Nachwelt dem Reißer "The White Witch of Rose Hall", den Herbert G. deLisser 1929 veröffentlichte, die genüßlichsten Beschreibungen ihrer angeblich notorischen Grausamkeit. Diese Geschichten sind heute die Hauptattraktion der Besichtigungstour durch Rose Hall.

Ein Kerker unter der Treppe
Nach Annies gewaltsamem Tod, dessen Umstände im Dunkeln blieben, verfiel das Herrenhaus. John W. Rollins ließ es für zweieinhalb Millionen Dollar restaurieren. Seit 1971 erhebt sich Rose Hall Great House über akkurat kupiertem Rasen als Vorstellungskulisse seiner Besucher über den Grusel ferner Zeiten. Die Zimmer sind eingerichtet, wie deLisser sie in seinem Roman beschrieb, kein Lufthauch bewegt die schweren Vorhänge. Auf dem Tisch im Speisesaal ist in der sengenden Hitze ein Festmahl bereitet: Fisch und Fleisch in riesigen Portionen, Gemüse und Brot. Man möchte sich gleich den Teller beladen. Doch alles ist aus Plastik. Im ehemaligen Kerker unter der Treppe, die durch das Haus zu schweben scheint, ist der Andenkenladen eingerichtet. Dort werden Voodoo-Puppen angeboten, Annies Lieblingsspielzeuge, wie es heißt, Schnitzereien, Postkarten, Kaffee und Rum von der Insel. Unvermittelt hebt die junge Führerin mit einem Lied über Rose Hall an. Johnny Cash, der in der Nachbarschaft viele Jahre lang ein Ferienhaus besaß, habe es komponiert, doch selbst nie öffentlich gesungen. Schaurig hallt die Melodie durch den modrigheißen Kellerraum.



Was man zusammenfassend sagen kann, ist, dass nach Berichten von Urlaubern, die heute noch in dieses Haus gehen, um sich davon zu überzeugen, dass etwas wahres an dem, was man sich auf der Insel erzählt, dran ist . Bis jetzt sind alle schreiend wieder aus dem Haus gerannt und gingen nie wieder rein! Sie alle erzählten das gleiche: sie sahen die Hausherrin im Eingangsbereich und andere Wesen, wie sie sie nannten, auf der Treppe, die zum obereren Stockwerk führt und somit auch zu den Zimmern, in denen die Morde geschahen, wie man sich erzählt.
Auch viele, die nur Hohn und Spott für diese Behauptungen übrig hatten und das Haus betraten, um dort zu nächtigen, verließen es spätestens nach einer Stunde wieder panisch und setzten nie wieder einen Fuß über die Schwelle.


Was wisst ihr darüber ? Kennt ihr ähnliches ? Wart ihr sogar dort und habt auch was sehr unheimliches erlebt ? Wenn ja was ? Oder habt ihr woanders was erlebt ?


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:04
Gucke mal da, ich habe sofort eine andere Version gefunden:
Anfang des 19. Jahrhunderts lebte Annie Palmer in dem Plantagenhaus. Sie soll drei Ehemänner und zahlreiche Liebhaber, mit denen sie hier gelebt hat, ins Jenseits befördert haben. Ihr letzter Liebhaber kam ihr aber zuvor und erdrosselte sie. Die gesamte, spannende und gruselige Geschichte erfährt der Besucher bei einer Führung durch dieses sagenumwobene Gebäude.
Quelle: http://www.insel-jamaica.de/rose-hall-great-house.php

So ist das halt mit Legenden. Nichts Genaues weiß man nicht ;)

Ach und gucke mal hier, Reiseberichte:

http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+Rose+Hall+Great+House-zid_21430.html


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:12
Und hier noch viel, viel mehr:

http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g660724-d148873-Reviews-Rose_Hall_Great_House-Rose_Hall_Montego_Bay_Jamaica....

Alles von Leuten, die da waren. Infos aus erster Hand. Selten hier.


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:14
@omem
danke dir :) ich lese mich eben rein :)


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:41
Da ist nichts dran.

An investigation of the legend in 2007 by Benjamin Radford concluded that the story was fictionalized, modeled on the title character in a famous Jamaican novel, The White Witch of Rosehall by Herbert G. de Lisser, published in 1929.

Quelle: Wikipedia: White_Witch_of_Rose_Hall


@EssentiaVitae
Du solltest bei deinen kopierten Texten eine Quellen angeben.

Auszug aus den Allmyregeln:
---Zudem sind beispielsweise von anderen Websites kopierte Textpassagen immer als solche erkennbar zu machen und mit einer Quellenangabe zu versehen.---


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:43
@onuba
dennoch danke :) für den link werde ich lesen :)


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:49
Alleine die Tatsache, das hier Vodoopuppen erwähnt werden, sprechen für sich - und
in diesen Staaten ist Vodoomagie weiter verbreitet als bei uns .
Weiterhin ist die Tatsache, das alle die diese Haus betraten, es mehr oder wieder fluchtartig
verlassen haben, und der Hinweis, das sie alle den Hausbesitzer ( bzw dessen Geist ) und andere Gestalten wahrgenommen haben, ein recht eindeutiger Beweis dafür,das auf diesem Haus
tatsächlich ein Fluch lastet.


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 00:53
Nightshadow81 schrieb: ein recht eindeutiger Beweis dafür,das auf diesem Haus
tatsächlich ein Fluch lastet.
Hallo? Kannst du lesen? Wenn ja, dann noch einmal für dich:

An investigation of the legend in 2007 by Benjamin Radford concluded that the story was fictionalized, modeled on the title character in a famous Jamaican novel, The White Witch of Rosehall by Herbert G. de Lisser, published in 1929.


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:04
@Nightshadow81
hausbesitzerin und ihre drei toten ehemänner . @onuba
ja ich weiß das es ein buch darüber gibt ebenso weiß ich das dort immer noch führungen gemacht werden siehe den link von omem . aber sie alle sagen auch das es schon am tage unheimlich dort ist. bei nacht will da keiner hingehn .


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:09
@Nightshadow81
und ob man die leiche die von der hausbesitzerin fand ist nicht bekannt . sie soll zwar in einer gruft unter der riesigen eingangstreppe liegen aber sich ist das auch nicht den auf dem gelände ist eine art eisensarg oder so ich weiß nicht wie man das nennt ich suche gleich das bild dazu raus und dort soll sie liegen . also weiß man es nicht genau und man öffnet dort auch keine gräber aus angst es gibt ein unglück oder der gleichen .


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:09
EssentiaVitae schrieb:aber sie alle sagen auch das es schon am tage unheimlich dort ist.
Weil den Leuten eingeredet wird, dass da etwas Unheimliches ist.
Klar wird weiterhin darauf gepocht, dass es da nicht mit rechten Dingen zu geht, das ist Marketing. Würde man offiziell sagen, dass alles erfunden ist, würde man ja auch keine Führungen mehr machen, sprich, das Geld bliebe aus.


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:10
Es ist kein Buch darüber, sondern das Buch ist die Quelle der Legende. Vor dem Buch gabs auch kein Spukhaus....


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:11
@onuba
ja denke ich auch . das wirkt sich immer auf die urlauber dort aus kein wunder bei so einer legende .


melden
melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:12
Gut, Thema geklärt.... bitte schliessen.


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:13
das bild links meine ich mit ding aus eisen . nein nicht zu machen . @onuba


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:13
es ist nicht geklärt wie man anhand meiner fragen im ep lesen kann


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:15
EssentiaVitae schrieb:Was wisst ihr darüber ? Kennt ihr ähnliches ? Wart ihr sogar dort und habt auch was sehr unheimliches erlebt ? Wenn ja was ? Oder habt ihr woanders was erlebt ?
Wenn man die erste Frage beantwortet, dann erübrigen sich die restlichen.

Ein Tipp:
Bitte lass doch die Doppelpostings, du kannst deine Beiträge ja editieren. Oder willst du unbedingt Beiträge sammeln?


melden

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 01:17
@onuba
danke für den tipp . für dich ja aber für die anderen hier nicht oder sehe ich das flasch ?


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rose Hall Great House-Das Verfluchte Haus auf Jamaika

28.03.2013 um 07:21
Nightshadow81 schrieb:Weiterhin ist die Tatsache, das alle die diese Haus betraten, es mehr oder wieder fluchtartig verlassen haben, und der Hinweis, das sie alle den Hausbesitzer ( bzw dessen Geist ) und andere Gestalten wahrgenommen haben, ein recht eindeutiger Beweis dafür,das auf diesem Haus tatsächlich ein Fluch lastet.
OMG. Das ist wieder ein schöner Beweis, wie manche alles glauben, was man ihnen vorsetzt, weil sie daran glauben wollen. Ein paar Beiträge drüber habe ich noch ein Reiseportal verlinkt. Über 300 Berichte. Keiner hat fluchtartig das Haus verlassen.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geistergeschichten223 Beiträge
Anzeigen ausblenden