Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beweise

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Spiritualität, Paranormales, Mystik
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Da wir circa 700 Threads haben, in denen es um das gleiche Themenfeld geht, solltest du dich vielleicht an einem solchen beteiligen, anstatt die nte Wiederholung bereits abgehakter Diskussionen anzustoßen.
Seite 1 von 1

Beweise

28.03.2013 um 08:26
Seid gegrüßt,

da ich selber an das Paranormale oder an eine spirituelle Kraft nicht glaube,bin ich dennoch auf der Suche,nach Menschen die mich vom Gegenteil überzeugen könnten.Nicht nur durch leere WORTE...sondern durch tatkräftige Beweise!
Wer kann mir hier eine Paranormalität beweisen?Ohne jeglichen Tricks....oder psychologischen Manipulationen.....
Ich würde mich über eure Antworten erfreuen.

Hochachtungsvoll
Anonymus666

-Die Hölle auf Erden-


melden
Anzeige
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise

28.03.2013 um 08:34
@Anonymus666
Hast Du auch nur einen einzigen Thread hier gelesen,bevor Du deinen aufgemacht hast ?


melden

Beweise

28.03.2013 um 08:40
Anonymus666 schrieb: glaube,bin ich dennoch auf der Suche,nach Menschen die mich vom Gegenteil überzeugen könnten.Nicht nur durch leere WORTE...sondern durch tatkräftige Beweise! Wer kann mir hier eine Paranormalität beweisen?Ohne jeglichen Tricks....oder psychologischen Manipulationen.....
Ich denke, wenn dies Jemand könnte, hätte Er sich schon lange Diese ausgelobten "Preisgelder" ...
http://psiram.com/ge/index.php/Preisgelder ... eingefahren.

Auch wenn wohl von den "Talentierten" mal wieder angeführt wird, das Keiner, der wirklich "die Gabe" hat, dies für Geld tun würde, sondern dies lediglich und ausschliesslich zum wohle Anderer einsetzen würde ... dabei könnte man doch, selbst durch spenden des Geldes, sehr viel Gutes tun und würde sich somit "an das ungeschriebene Gesetz" halten, sich nicht damit zu bereichern ... wie es wohl die "schwarzen Schafe" tun.


melden

Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Da wir circa 700 Threads haben, in denen es um das gleiche Themenfeld geht, solltest du dich vielleicht an einem solchen beteiligen, anstatt die nte Wiederholung bereits abgehakter Diskussionen anzustoßen.
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden