weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hip Hop - Kultur

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Hip Hop - Kultur

29.04.2006 um 23:13
hip-hop stand nie für gewalt, den deutschen gangster rap sollte man auch nicht alsüber
real nehmen sondern eher als entertainment, und überhaupt warum gehts hier nur umrap?
hip-hop steht für mehr zb. bboying graffiti djing ect.

es sind schonbesondere
momente wen man seine kunst an die wand bringt sich als teil einer kultur zufühlen,
jeder der mal mit cans malen gegangen ist seis nun legal oder illegal verstehtwas ich
meine. =)

und der jüngeren generation ist einfach zu empfehlen sichleute wie
bushido, aggros ect. nicht zu ihren idolen zu machen, ich hör auch gernebushido, fler
und auch mal sido aber nicht weil ich sie vergötter sondern weil siemich unterhalten.

mir gings ähnlich damals man bekommt aber ne ganz anderesichtweise wenn man einfach
mal umdenkt. Man hört ein gutes lied von 50 cent abersagt es ist scheisse weil the game
das idol ist? man lügt sich damit nur selbst an.

achja als tipp in sachen amirap
hätte ich da "papoose" der junge ist gold :D
pzz


melden

Hip Hop - Kultur

29.04.2006 um 23:19
Ich möchte an dieser Stelle einfach nochmal ganz unverbindlich den Film "Rize" empfehlen:)


melden

Hip Hop - Kultur

29.04.2006 um 23:21
hab ihn schon gesehen ist toll :)
clownin gefällt mir auf alle fälle besser alskrumpin.
Selber tanze ich noch bissl cwalk :D


melden
atrum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

30.04.2006 um 00:55
äh. ok. eine frage schalte ich der antwort mal vor. reden wir hier von der east oder derwestcoast?

weil da müsst ich das mal sacken lassen. :-P


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 18:25
@ deew3e:
C Walk is cool, das sieht sooooo cool aus....
ich selbst kanns abernich^^

@atrum:
was fürn Unterschied?
East und West haben kein "Beef"mehr, und ich hör da eigentlcih auch ncih sooo
viel unterschied raus.... Dirty Southhört sich dafür ganz anders an^^
also vom Stil her^^

wie findet ihrbritischen hip hop?
wie the streets oder dizzee rascal?


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 18:42
Kultur nennst du den mist?


melden
queens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 18:45
Was soll denn der Hip-Hop-Sch.... mit Kultur zu tun haben ?


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 18:45
ich glaub deine ohren wurden mit aggro oder sonstigem kindergarten hip hop geschändet,ansonsten kann ich deine meinung nicht verstehen...
Hip Hop ist eine Kultur, aufjeden fall war....
schau dir die public enemy zeiten an.... heutzutage kommt nichtspolitisches, oder tiefgründiges in die charts.... lieber was über nu77en, k0ks undca$h...
aber an sich ist hip hop eine kultur


melden
absinthy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 18:59
Die Hip Hop hörer sind aber nachweislich die gewaltätigsten, da viele ihren "Vorbildern"nacheifern und wie sicher jeder zweite hier weiß sind viele Hip Hop größen erschossenwurden etc :/


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 19:01
ähm,
die ganzen deutschraphörer sind gewalttätig....
im amerikanischen isses oftso, das lieder gegen gewalt gemacht werden, oder einfach die schrecklichen zustände imghetto beschrieben werden....

also ich finds voreilig hip hop gleichniederzumachen, nur weil einem
die oberfläche nich gefallen hat, ich sag ja auchnichts gegen andere
musikrichtungen


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 20:13
Besser als sich in einen kalten feuchten Keller zuhocken und deprimierend auf Satanzuwarten.


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 20:29
@hypnotized
@queens
@absinthy

*schüttelt traurig den kopf*

eure Einstellung erscheint mir eindimensional, provokativ und vorurteilsvoll sowiehöchst verallgemeinernd.

Aber was solls .... mangelnder Tiefenblick istheutzutage standard

Doch ihr kennt die Wege nicht, die dahin führen wo man guteMusik findet.
Insofern verzeihe ich euch.

Denkt nur mal wenigstens dran dasses in dieser Musikrichtung an die Millionen verschiedene Künstler gibt.


melden
noroelle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 20:44
Also, Hip-Hop als Kultur zu bezeichnen find ich nicht falsch. Hat doch jede Musikrichtungirgendwo ihre Kultur, ihre Wurzeln und ihre Geschichte.
Auch wenn Hip-Hop nicht meineMusik ist. Ich höre nichts dergleichen.

Nya, zum Thema. Klar ist das Leben inden Gettos. Ich finde es überhaupt schlimm das es sowas gibt. Aber wir Westler werden dasvielleicht nie so wirklich verstehen.
Jedenfalls glaube ich nicht das der Hip-Hop nuraus Gewalt und Hass entstand, da haben sicher noch andere Faktoren ne Rolle gespielt.

Und ich find's nicht in Ordnung Hip-Hop scheiße oder so zu nennen. nur weil mandie Musik nicht mag brauch man nicht ausfallend werden. Ich mag die musik auch nicht,aber ich respektieren sie. so möchte ich auch das die Musik die ich höre respektiertwird..


melden
blubbb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 20:57
das einzige was mich stör sind die leute die rumrennen und die ganze zeit nur leuteanmachen und so...
leider habe ich bis jetzt nur derartige erfahrungen mit hoppernmachen müssen, sehr schade...
ansonsten darf jeder seinen musikgeschmack ausleben...
(ich höre auch keinen hiphop...)


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 21:14
@ TTT: Auch wenn sie gut aussehen, was bringt's?

@ Silberblume: Sorry, aber mirfällt wirklich kein Gegenbeispiel ein, vor ein paar Tagen habe ich aus Langweile Vivaangeschaut und dort kamen in jedem Hip-Hop-Video solche halbnackte Mädels vor.


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 21:15

eure Einstellung erscheint mir eindimensional, provokativ und vorurteilsvollsowie höchst verallgemeinernd.


JAP

Doch ihr kennt die Wegenicht, die dahin führen wo man gute Musik findet.
Insofern verzeihe ich euch.


hast du Ahnung. Das du verzeihst ist allgemein betrachtet egal.


melden
melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 21:27
@hypnotized

du kannst meinetwegen solange wie du willst ein "Musikgenre"beleidigen ....
ich wollte ja nur helfen. Mir geht es darum dass diese Einstellungdeine Sichtweise einschränkt....

Schubladendenken tut mir halt immer leid


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 21:43
Strait outta Compton!


melden

Hip Hop - Kultur

02.05.2006 um 21:43
@noroelle

> Das du verzeihst ist allgemein betrachtet egal.

ich weißnicht ... kann schon sein, aber was soll ich daraus lernen. Ich verstehe nicht den Sinndieser Worte. Bzw. ich weiß worauf sie hinauswollen, aber sie sind schon so oft gesagtworden und haben mir noch nie geholfen. Was sollen wollen mir diese Worte wohl sagen...ich glaube sie wollen mir gar nichts sagen. Übrigens meinte ich das mit dem Verzeihenernsthaft und nicht sarkastisch.

hier noch bisschen sound dann bin ich weg undlass euch hier mal wiederkäuen

http://myspace.com/88komaflash
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=57222489
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=2494450
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=69792243


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt