Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

1.172 Beiträge, Schlüsselwörter: Shia Shaide Labeouf

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 10:50
np66944,1287823808,shia labeouf photos

Ihm droht eine Klage! Er klaute einem Paparazzo die Kamera!

Was ist denn bloß in Shia LaBeouf gefahren? Der Schauspieler klaute einem Paparazzo gestern aus dem Auto seine 3000 Dollar-Kamera und rief dann die Polizei…

Shia war stinksauer, weil der Fotograf ihn abgeschossen hatte und wollte nicht, dass er mit den Bildern verschwindet. Daraufhin rief er die Polizei.

Blöd nur, dass sich der Paparazzo weder auf Shias Grundstück noch auf einem anderem privaten Terrain befand. : Der „Transformers”-Star musste dem Fotografen die Kamera zähneknirschend zurückgeben.

Wenn Shia Pech hat, wird jetzt ein Verfahren gegen ihn wegen Diebstahls eingeleitet.

http://www.smash247.com/star/news/details/video-shia-labeouf-dreht-durch-01077/


melden
Anzeige

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 10:51
np66944,1287823914,shia-thumb-440x556

Als "Charlie Countryman" gefragt

Noch steht Shia LaBeouf für "Transformers 3" als Actionheld vor der Kamera, doch die nächste Rolle hat der Jungstar (23) bereits in der Tasche. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, wird der Schauspieler die Hauptrolle in dem Drama "The Necessary Death of Charlie Countryman" übernehmen


Los Angeles. Noch steht Shia LaBeouf für "Transformers 3" als Actionheld vor der Kamera, doch die nächste Rolle hat der Jungstar (23) bereits in der Tasche. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, wird der Schauspieler die Hauptrolle in dem Drama "The Necessary Death of Charlie Countryman" übernehmen.

Die verhängnisvolle Romanze dreht sich um einen jungen Mann, der sich auf einer Reise nach Budapest in eine mysteriöse Ungarin verliebt, auf die es aber auch ein brutaler Drogenboss abgesehen hat. Beim Ringen um die Gunst der Frau gerät Charlie in Lebensgefahr.

Die Geschichte stammt aus der Feder des Drehbuchautors Matt Drake. Die Dreharbeiten sollen in diesem Herbst beginnen. LaBeouf wird zunächst in Cannes über den roten Teppich laufen, wo "Wall Street 2: Money Never Sleeps" in Kürze Weltpremiere feiert. (dpa)

http://www.fr-online.de/kultur/film/als--charlie-countryman--gefragt/-/1473350/2692650/-/index.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 10:54
np66944,1287824055,shia-labeouf-takes-over-chicago-01-756x1024

Shia LaBeouf: 'Indiana Jones 5' klingt cool!

hia LaBeouf wurde kürzlich zu "Indiana Jones 5" befragt und er äusserte sich positiv.

"They're script writing right no, I got called into Steven's office and he pitched a little bit to me and it sounds crazy, it sounds really cool."

Also er bekam einen kleinen Einblick in die Planungen zu dem neuen Abendteuer von Indiana Jones. Dabei soll das Drehbuch zum fünften Teil der Reihe bereits in Arbeit sein, wie LaBeouf bestätigte.

Das neue Abendteuer von Indiana Jones klinge "absolut cool" sagte Shia. Somit können sich die Fans schon mal auf ein neues Abendteuer des Film-Sohns von Harrison Ford einstellen, wobei man sicherlich gespannt darauf sein darf, was Indy als Nächstes widerfahren wird.

Der Film soll 2011 vor die Kamera gehen und dann soll "Indiana Jones 5" voraussichtlich schon 2012 in die Kinos kommen.

http://www.moviereporter.net/news/7303-shia-labeouf-indiana-jones-5-klingt-cool


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 10:56


Shia LaBeouf: Dustin Hoffman statt Robert De Niro

Mag die Herausforderung: Shia LaBeouf (24) ist von Dustin Hoffman (73) inspiriert, weil der in seinen Filmrollen niemals aufhört «zu kämpfen».



Der Schauspieler ('Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels') ist unter anderem mit seinen Auftritten in der 'Transformers'-Reihe bekannt geworden und gilt als einer der heissesten Stars Hollywoods. Trotzdem weigert er sich, wegen seines Erfolges selbstgefällig zu werden. Er versichert, dass er sich weiter herausfordern werde - im Gegensatz zu Hollywoodveteran Robert De Niro (67), von dem der Jungstar behauptet, dass er in seiner Karriere zu «bequem» geworden sei.

Der Tod eines Schauspielers

«Ich bin nicht, wo ich sein will. Und ich hoffe, dass ich nie zum De-Niro-Level komme, wo ich dorthin gekommen bin und es mir bequem ist. Weil das der Tod eines Schaupielers ist», sagte der Leinwandbeau in einem Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'. «Seht euch [Dustin] Hoffman an, er strebt noch immer, treibt an und kämpft. Komfort ist das Ende. Ich habe Ziele, die handfest sind, aber sie sind in weiter Ferne, und ich kreierte sie so, dass sie entfernt sind. Du willst einen Traum, den du niemals erreichen kannst.

Du willst das Traumauto nicht kaufen, denn was tust du dann?»

Der Schönling sprach im Anschluss auch über seine jüngste Rolle in 'Wall Street: Geld schläft nicht'. In der Fortsetzung des oscar-prämierten Films aus dem Jahr 1987 spielt der Mime Jake Moore, den Lehrling von Gordon Gekko. Er war begeistert davon, mit Michael Douglas (65) zusammen zu arbeiten, der Gekko verkörpert, und von Regisseur Oliver Stone angeleitet zu werden. Der junge Akteur spürte eine sofortige Verbindung zu dem Filmemacher und verriet, dass er von ihm sogar mehr gelernt habe als von seiner Zusammenarbeit mit dem legendären Steven Spielberg beim Indiana-Jones-Streifen.

Stone half bei Problemen

LaBeouf erklärte, dass Stone ihm geholfen habe, mit privaten Problemen klar zu kommen, mit denen er in dieser Zeit zu kämpfen hatte. «Ich traf Oliver an einem sehr, sehr düsteren Ort. Und ich brauchte Oliver, um mich herauszubekommen», sagte er. «Steven konnte mir nicht helfen. Steven hatte nie die Sachen durchgemacht, die ich durchmachte.»

«Es gibt verschiedene Routen im Leben. Steven ist sehr unschuldig. Ich liebe ihn, aber er konnte mir keine Leitlinie geben, weil er nicht verstehen konnte», erinnerte sich Shia LaBeouf.


http://www.nachrichten.ch/detail/457913.htm


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 10:58
np66944,1287824313,ShiaLabeouf01

Shia LaBeouf ist der einträglichste Hollywood-Schauspiele

Shia LaBeouf («Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels», 'Transformers - Die Rache') ist nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins 'Forbes' der derzeit gewinnbringendste Hollywood-Schauspieler. Je US-Dollar, den die Filmstudios in ihn investierten, brachte er ihnen 81 US-Dollar ein.


Auf den zweiten Platz kam Anne Hathaway ('Alice in Wonderland', 'Bride Wars - Beste Feindinnen') mit einer Quote von 1 zu 64 US-Dollar. Auf den weiteren Plätzen folgen Daniel Radcliffe ('Harry Potter'), Robert Downey Jr. ('Sherlock Holmes', 'Iron Man 2') und Cate Blanchett ('Der seltsame Fall des Benjamin Button', 'Robin Hood').

Grundlage für die Rangliste waren die 36 TopvVerdiener in Hollywood. Die geschätzten Gagen für ihre letzten drei Hauptrollen seit 2005 wurden mit dem Einspielergebnis dieser Produktionen und weiteren Erträgen - zum Beispiel durch DVD-Verkäufe - gegengerechnet.

http://www.ad-hoc-news.de/shia-labeouf-ist-der-eintraeglichste-hollywood-schauspieler--/de/News/21576342


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:00
np66944,1287824445,54926

Shia LaBeouf

Er wird schon als neuer Tom Hanks gehandelt und ganz Hollywood glaubt an eine große Karriere des jungen Nachwuchsschauspielers.

Shia LaBeouf (wird Shy-uh Luh-buff ausgesprochen) wurde am 11. Juni 1986 als Kind eines Vietnam-Veterans und einer Tänzerin in Los Angeles geboren. Er wurde nach seinem Großvater mütterlicherseits benannt, der als Komiker sein Geld verdient hatte.

LaBeouf ist wie seine Mutter jüdischen Glaubens und hatte eine Bar Mitzvah. Seine Kindheit bezeichnet er selber als hippieähnlich. Sein Vater konsumierte des Öfteren mit ihm gemeinsam Drogen und Alkohol. So rauchte er schon mit zehn Jahren zum ersten Mal Marihuana. Schließlich ließen sich seine Eltern scheiden und Shia lebte fortan bei seiner Mutter in Echo Park, Los Angeles.

Nach seiner Highschoolzeit bekam Shia einen Platz an der renommierten Yale-University, den er aber nicht wahrnahm, da er lieber die Schule für darstellende Kunst in Los Angeles besuchen wollte. Kurz zuvor hatte er einen Freund, der in der Serie "Dr. Quinn, Ärztin aus Leidenschaft" eine kleine Rolle gespielt hatte, am Set besucht und wusste fortan, dass er Schauspieler werden wollte. Aber schon vorher hatte es Shia geliebt, aufzutreten. Er verdiente sich in seiner Kindheit ein bisschen zusätzliches Geld, indem er Stand-Up-Comedy in der Nachbarschaft vortrug.

Während seiner Zeit an der Schule für darstellende Kunst war Shia schon in einigen Nebenrollen in TV-Filmen und Serien, wie "Akte X", "Caroline and the City" oder auch "Emergency Room", zu sehen. Aber erst im Jahr 1999 mit seiner Rolle als Louis Stevens in der Disney-Channel-Serie "Evan Stevens" kam sein erster Erfolg. Für seine Darstellung gewann er mit 16 Jahren einen Daytime Emmy Award. Bis 2003 war er in der Kinder- und Jugendserie zu sehen und spielte sogar im Film zur Serie mit.

Nachdem die Serie abgesetzt wurde, ging es für Shias Karriere noch weiter bergauf. Er hatte Nebenrollen in den Filmen "Dumm und Dümmer" (2003), "Drei Engel für Charlie: Volle Power" (2003), "I Robot" (2004) und "Constantine" (2005). Langsam wurden auch die großen Produzenten und Regisseure auf ihn aufmerksam. Im Jahr 2005 spielte er in dem Disney-Film "Das größte Spiel seines Lebens" die Hauptrolle des Francis Quimet. Im gleichen Jahr drehte er gemeinsam mit Stars wie Robert Downey Jr. und Rosario Dawson den Independentfilm "A Guide to Recognizing Your Saints", an dessen Set er mit Channing Tatum einen seiner besten Freunde kennen lernte.

Ein Jahr später war er mit dem Drama "Bobby" ebenfalls als einer der Hauptdarsteller im Kino zu sehen. Aber erst im Jahr 2007 schaffte Shia endgültig den Durchbruch auf den Kinoleinwänden. Er spielte sowohl in den Filmen "Disturbia" und "Transformers" die Hauptrolle und war zudem in der Rolle des Cody Maverick in dem Animationsfilm "Könige der Wellen" in den englischen und amerikanischen Kinos zu hören.

Im gleichen Jahr erhielt er von niemand geringerem als Steven Spielberg, der von seiner Performance in "Transformers" beeindruckt war, die Rolle des Sohnes von Harrison Ford in dem heiß erwarteten vierten Teil der Indiana Jones-Reihe: "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" (2008). Außerdem ergatterte er die Hauptrolle in dem starbesetzten Film "Eagle Eye - Außer Kontrolle" (2008).

Am 7. November 2007 wurde Shia verhaftet, als er sich betrunken weigerte, eine Drogerie zu verlassen. Die Anklage wurde später jedoch fallen gelassen.

Seit Shia 18 Jahre alt ist, lebt er gemeinsam mit seinen zwei Bulldoggen Brando und Rex in einem eigenen Haus in Burbank, Kalifornien. Er ist begeisterter Hip-Hop-Fan und besitzt gemeinsam mit einem Freund sogar ein eigenes Label.

Eva Klose - myFanbase

http://www.myfanbase.de/index.php?mid=5&peopleid=1883


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:02
np66944,1287824538,shlabeomnfin2

Shia LaBeouf zeigt seinen neuen Finger

(hgm) Entspannt sitzt Shia LaBeouf mit seinem Manager vor einer Starbucks- Filiale in Los Angeles. Endlich kann der Transformers-Star mit seiner verheilten Hand wieder einen Kaffeebecher halten. Doch obwohl der Unfall des Schauspielers längst Geschichte ist (Viply berichtete), ist er noch immer stinksauer auf den Unfallverursacher: “Ein Vollidiot fuhr damals über Rot. Meine Hand ist Fake. Das ist ein Stück Hüftknochen mit Haut drüber“, erklärte er kürzlich in einem GQ-Interview. Die Finger sehen wirklich nicht gerade appetitlich aus. Der reparierte Mittelfinger hebt sich deutlich von den anderen ab.

Aber auf Schönheit kommt es in diesem Fall nicht zuallererst an, Hauptsache ist, die Schauspielkarriere geht weiter. Noch in diesem Jahr soll der Film „Wall Street: Geld schläft nie“ in die Kinos kommen. Für 2011 ist der dritte Teil des Films „Transformers“ geplant, in dem Shia LaBeouf an der Seite von Megan Fox spielt. Eine funktionierende Hand ist dabei für die actionreichen Dreharbeiten unerlässlich.

http://www.viply.de/?p=35321


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:04
np66944,1287824698,b529x330


"INDIANA JONES"-FORTSETZUNG
Shia LaBeouf: "Spielberg bastelt schon an 'Indy 5'"
"Nummer 5 lebt!" - Diese je nach Sichtweise frohe oder skeptisch machende Botschaft über das nächste "Indiana Jones"-Abenteuer vermeldet Shia LaBeouf.




Bisher gab es über "Indiana Jones 5" hauptsächlich Gerüchte und Mutmaßungen. Mit "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" gelang die Wiederbelebung der "Indiana Jones"-Reihe eher schlecht als recht. Eine weitere Fortsetzung wurde immer mal wieder ins Gespräch gebracht, aber handfeste Fakten gab es nicht. Bis jetzt. Denn nun redet einer der Beteiligten Tacheles.

Shia LaBeouf verriet nämlich in einem Interview, dass Steven Spielberg bereits ganz konkret an der Produktion von "Indiana Jones 5" arbeitet, und das Projekt bereits weit über die vage Planungsphase hinaus sei.

"Steven bat mich in sein Büro, er erklärte mir detailliert die Story und ich konnte bereits die ersten Entwürfe des Drehbuchs ansehen", erklärte der Schauspieler, der im vierten Teil Harrison Fords alias Indiana Jones' Sohn spielt. "Es klang für mich absolut verrückt, aber sehr, sehr cool!"

Atlantis oder Bermuda-Dreieck? Die Handlung ist top secret

Was genau er da zu lesen und hören bekam, wollte LaBeouf dann aber nicht verraten. Und auch auf die Gerüchte, "Indy 5" könnte den Powerarchäologen entweder ins Bermuda-Dreieck oder nach Atlantis führen, ging er mit keinem Wort ein.

"Das Buch ist, wie gesagt, noch in einem frühen Stadium", so Shia LaBeouf. "Und das, was ich gelesen habe, ließ keinen Rückschluss darauf zu, wo genau die Handlung spielt!" Bei dieser Bemerkung jedoch zeigte der Jungstar laut den Kollegen ein fast schon Indy-reifes Grinsen - was die Glaubwürdigkeit der Aussagen nicht unbedingt untermauert.

http://www.kino.de/news/shia-labeouf-spielberg-bastelt-schon-an-indy-5/294152.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:07


Shia LaBeouf lügt nie
LOS ANGELES - Hollywood-Star Shia LaBeouf sagt stets die Wahrheit, was sein Privatleben angeht.



Der Schauspieler ("Transformers") wird oft in Interviews nach seinem Privatleben gefragt, weiß aber, dass dies zu seinem Beruf gehört. Der Jungstar sieht keinen Sinn darin, Geschichten über sein Leben zu erfinden und zieht es vor, ganz offen damit umzugehen.

"Ich habe nie gelogen", betonte der Künstler gegenüber dem Total Film-Magazin und legte nach: "Ich habe nie gelogen, was mein Leben angeht. Ich bin superehrlich. Und so war ich schon seit dem ersten Tag."

Den selben Maßstab legt Shia LaBeouf auch an, wenn es um die Filme geht, in denen er mitspielt. Der Entertainer ist nämlich der Meinung, seine Fans sollten auch wissen, wenn einer seiner Streifen mies ist.

"Worin besteht der Sinn etwas zu bewerben, wenn du nur Sch*** erzählen musst?", fragte der US-Beau herausfordernd. "Das Publikum ist intelligent. Es weiß, wann du Sch*** gebaut hast."

Mit diesen Aussagen zielte der Shootingstar wahrscheinlich auf den zweiten Teil der Roboter-Saga "Transformers" ab, der von den Kritiker verrissen wurde. Der Schauspieler hatte schon öfter seine Enttäuschung über den Film publik gemacht und versprochen, dass der dritte Teil besser wird.

http://www.dnews.de/nachrichten/entertainment/268186/shia-labeouf-lugt-nie.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:11
np66944,1287825094,FP 5442200 Transforemers3 FP2 072010


Shia LaBeouf übernimmt Hauptrolle in "Charlie Countryman"

Mandate Pictures wird das seit längerem geplante Filmprojekt "The Necessary Death of Charlie Countryman" in die Kinos bringen. Die Regie übernimmt Dante Ariola, der als Werbefilmregisseur bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Verfasst hat die romantische Geschichte der Drehbuchautor Matt Drake.

Schauspieler Shia LaBeouf spielt die Titelfigur Charlie Countryman, der sich verhängnisvoll in ein junges Mädchen verliebt. Gabi ist jedoch in den Fängen des Drogen- und Unterweltboss Nigel verstrickt. Blind vor Liebe versucht Charlie sie zu retten und legt sich mit Nigel an, das mit sicherer Wahrscheinlichkeit seinen Tod bedeutet. Das Studio möchte im Herbst 2010 mit der Produktion beginnen. Ein Kinostart ist noch nicht bekannt.

http://www.cinefacts.de/kino-news/21365-shia-labeouf-uebernimmt-hauptrolle-in-charlie-countryman.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 11:13
np66944,1287825228,article-0-0AAE2A5B000005DC-688 468x597

Hat den Schwiegertiger besiegt

Der Schauspieler kam mit Geschenken bepackt zum Treffen mit seinen potienziellen Schwiegereltern - ein 'Hermes'-Schal für Mulligans Mutter Nano und ein 'iPad' für ihren Vater Stephen. Er reiste sogar extra nach London, um dem Paar zu beweisen, dass er es ernst mit ihrer Tochter meint.

Die Bemühungen scheinen gefruchtet zu haben, die Mulligans freuen sich mittlerweile riesig für ihre Tochter und machen die ganz verrückt, weil sie sie ständig über die Beziehung ausquetschen. Da hat Shia LaBeouf ganze Überzeugungsarbeit geleistet. (C) Cover Media

(Cover) - DE Showbiz - Nicht mit leeren Händen: Hollywood-Star Shia LaBeouf (24) brachte den Eltern seiner Freundin Carey Mulligan (25) Geschenke zum ersten Treffen mit.

Der Mime ('Transformers - Die Rache') ist seit vergangenem November mit der hübschen Britin ('An Education') zusammen, nachdem sie sich am Set des Films 'Wall Street: Geld schläft nicht' kennenlernten. Die Eltern der schönen Aktrice standen der Romanze anfangs misstrauisch gegenüber, weil sie sich sorgten, dass der Leinwandheld zu schrill für ihre Tochter wäre, doch er konnte sie schnell für sich gewinnen.

"Shia gab sein Bestes, um zu beweisen, dass er der Richtige sei", verriet ein Insider. "Sie fanden es süß und er genoss es, sie ein bißchen zu verwöhnen.

http://www.fem.com/stars/news/shia-labeouf-hat-den-schwiegertiger-besiegt-12062010-7412.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:35
np66944,1287858929,shia-labeouf-gq-april-2010-cover-02

Shia LaBeouf als «Charlie Countryman» gefragt

Los Angeles (dpa) - Noch steht Shia LaBeouf für «Transformers 3» als Actionheld vor der Kamera, doch die nächste Rolle hat der Jungstar (23) bereits in der Tasche. Wie das Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet, wird der Schauspieler die Hauptrolle in dem Drama «The Necessary Death of Charlie Countryman» übernehmen.


Die verhängnisvolle Romanze dreht sich um einen jungen Mann, der sich auf einer Reise nach Budapest in eine mysteriöse Ungarin verliebt, auf die es aber auch ein brutaler Drogenboss abgesehen hat. Beim Ringen um die Gunst der Frau gerät Charlie in Lebensgefahr.

Die Geschichte stammt aus der Feder des Drehbuchautors Matt Drake. Die Dreharbeiten sollen in diesem Herbst beginnen. LaBeouf wird zunächst in Cannes über den roten Teppich laufen, wo «Wall Street 2: Money Never Sleeps» in Kürze Weltpremiere feiert.

http://www.pz-news.de/Home/Shia-LaBeouf-als-Charlie-Countryman-gefragt-_arid,192194_puid,1_pageid,330.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:38
np66944,1287859116,shia-labeouf-douglas-440

Shia LaBeouf:
"Eine tiefe Krise"

Jungstar Shia LaBeouf über die Leiden seines "Wall Street"-Partners Michael Douglas - und gute Geschäfte an der Aktienbörse



Der Erfolg hat seinem Selbstvertrauen gut getan. Der früher eher schüchterne Shia LaBeouf, 23, redet laut und gestikuliert viel beim Interview im "Four Seasons Hotel" in Beverly Hills. In seinem neuen Drama "Wall Street - Geld schläft nicht" (ab 22. April im Kino) spielt er einen jungen Finanzmakler. An seiner Seite: Michael Douglas
STARBASE
Michael Douglas Den sexbesessenen Fiesling gab Michael Douglas nicht nur im Film, sondern auch privat. Alles vergangen, er ist zahm geworden

, der zum zweiten Mal seine Paraderolle, den Finanzhai Gordon Gekko, gibt.

In der Fortsetzung des Klassikers "Wall Street" übernimmt Gordon Gekko alias Michael Douglas die Rolle Ihres Mentors. Wem haben Sie als Schauspieler am meisten zu verdanken
Robert Downey Jr.
STARBASE
Robert Downey Jr. Robert Downey Jr. ist das Enfant Terrible Hollywoods. Ein Ausnahmeschauspieler, der sich selbst und seine Grenzen suchte - und erst sehr spät fündig wurde

und Jon Voight haben mich sehr unterstützt. Und natürlich Steven Spielberg und Oliver Stone.

Wie war Ihre Zusammenarbeit mit Douglas?
Ich habe einen gebrochenen Mann kennengelernt, nicht den Star Michael Douglas. Der Mann leidet, er steckt in einer ganz tiefen Krise. Michael Douglas kurz vor einem Zusammenbruch - das war unglaublich aufwühlend.

Können Sie das näher ausführen?
Er hat Angst um seinen Sohn! Immerhin ist Cameron derzeit wegen Drogenhandels eingebuchtet. Michaels Arbeitstag sah so aus, dass er seinen Sohn im Gefängnis besucht hat und danach zu uns an den Set kam. Das war ziemlich schwer für ihn. Unser Regisseur Oliver Stone war zwar sehr sensibel, aber er musste auch seinen Film fertigstellen. Insofern gab es wenig Zeit, Michael zu trösten. Das war schon ziemlich hart.


Wie schwer war es für Sie, in die Rolle eines knallharten Finanzhais zu schlüpfen?
Ich bin aus jeder Schule geflogen, auf der ich war. Insofern kann ich nicht behaupten, dass ich in Sachen Finanzwesen und Mathe eine Leuchte bin. Allerdings komme ich aus einem geldhungrigen Milieu. Ich hatte nichts - und wollte viel. Ich habe Freunde wegen Geld gewonnen und verloren. Also ist mir Geldgier nicht fremd. Und gierig sind die Wall-Street-Typen alle.

Sie wurden am Set von fünf Finanzberatern gecoacht. Könnten Sie jetzt an der Börse mitmischen?
Ich weiß, wie man mit Aktien handelt. Meine Charles-Schwab-Aktien sind in nur wenigen Monaten von 20.000 Dollar auf fast 500.000 Dollar gestiegen. Also bin ich jetzt ein reicher Mann! (lacht)

Welchen Stellenwert hat Geld für Sie?
Geld bedeutet für mich in erster Linie, mehr Zeit und mehr Möglichkeiten zu haben. Ich bin relativ sparsam, brauche keinen Lamborghini. Ein Truck reicht mir schon.

Haben Sie Angst, dass irgendwann mal die Rollen ausbleiben?
Ehrlich gesagt habe ich schon genug Geld verdient und muss keine Filme mehr drehen.

Wie gehen Sie mit dem Hype um Ihre Person um?
Solange man für seine Arbeit berühmt ist, ist das okay. Sobald ich aber Mist baue, bin ich genau deswegen auch in den Schlagzeilen. Aber natürlich wäre es eine tolle Nachricht, wenn Robert Pattinson
STARBASE
Robert Pattinson Seit der "Twilight"-Verfilmung sorgt Robert Pattinson für Furore. Kein Wunder: Der gut aussehende Brite steht für den hübschesten Vampir seit Brad Pitt

mal eine Bank überfallen würde - stellen Sie sich vor: Vampir knackt Bank!

Es gab mal eine Phase, kurz nach Ihrem ersten großen Erfolg mit "Transformers", da haben Sie mit Ihrem wilden Lifestyle durchaus für negative Presse gesorgt.
Ich bin jetzt 23, ein ganz normaler Junge nicht mehr bereit, mir alles, was ich aufgebaut habe, für einen Drink zuviel zu versauen. Ich habe das Ganze nie gemacht, um eines Tages mal so berühmt zu sein wie Brad Pitt. Mein Ziel war immer, mein Bestes zu geben und mit den Besten zu arbeiten. Das hat bislang prima geklappt.

http://www.gala.de/stars/interview/96076/Shia-LaBeouf-Eine-tiefe-Krise.html


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:41


Shia LaBeouf & Rosie Huntington-Whiteley am Transformers 3 Set

Neue Bilder vom Set von Michael Bays "Transformers 3" sind nun online. Sie liefern uns einen ersten Blick auf die neue Darstellerin Rosie Huntington-Whiteley, die das neue Objekt der Begierde für Sam Witwicky darstellt, da Megan Fox das Projekt verlassen hat. Das ehemalige Victoria's Secret Model kann sich wahrlich sehen lassen.

Kurz zur Erinnerung worum es in dem dritten Teil geht: "heiße Mädchen und riesige Waffen".
Ich bin nicht sicher, was ich sonst erwartet hätte.

"Transformers 3" wird weltweit gedreht: in LA, Chicago, Washington DC, Florida, Texas, Afrika, Moskau und in China. Neben Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, und Tyrese Gibson, kehren Josh Duhamel sowie Kevin Dunn und Julie White als Sams Eltern in ihre Rollen zurück. Zu den neuen Stimmen der Maschinenwesen gehören John Malkovich, Frances McDormand, Ken Jeong und Alan Tudyk.
Die schrecklichen, rassistischen Autobot-Karikaturen, The Twins, werden glücklicherweise nicht mehr zu sehen sein.

http://www.moviereporter.net/news/6792?page=4


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:43
np66944,1287859394,story xlimage 2010 09 R8879 Wall Street 2 Premiere

Shia LaBeouf der neue "Indiana Jones"?: Harrison Ford dementiert Gerüchte

Shia LaBeouf gehört zu den aufstrebendsten Schauspielern Hollywoods, Harrison Ford hat den Zenit seiner Karriere überschritten. Diese beiden Fakten reichen in Hollywood aus, um eine Welle von Gerüchten loszulösen. Es wurde gemunkelt und wild spekuliert darüber, ob der 21-Jährige das Erbe des 66-Jährigen als "Indiana Jones" antreten würde.

Im Interview mit "Moviefone" dementierte Ford nun alle Gerüchte vehement und erklärte, dass solche Pläne gar nie zur Diskussion standen. "Das war nie die Idee. Es würde auch nicht hinhauen.", bekräftigte der Filmstar.

Viele Fans der legendären Archäologen-Filmreihe würden sich über neuen Wind in der Franchise freuen. In den Fan-Foren echauffieren sich viele darüber, dass Harrison Ford's Zeit als "Indiana Jones" abgelaufen sei und fordern jugendlichen Ersatz für den Schauspieler.


http://moviemates.de/Components/c/buzz/2494


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:44
np66944,1287859473,shia labeouf 1178295146


Indiana Jones 5: Steht Shia LaBeouf als Indys Sohn im Mittelpunkt..?
George Lucas nimmt Stellung zur Befürchtung einiger Fans


George Lucas bezog in einem Interview mit der Associated Press Stellung zur Vermutung einiger Fans, im fünften Teil werde das Zepter an Shia LaBeoufs Figur Mutt Williams übergeben.

Lucas sagte, er habe nicht vor, Harrison Ford die Reihe aus der Hand zu nehmen.

"Er ist Indiana Jones", so Lucas. "Wenn Indiana Jones nicht drin vorkommt, müsste man es ’Mutt Williams und die Suche nach Elvis’ nennen... Ja, das ist es, ’Mutt Williams und die Suche nach Elvis.’"

Er bestätigte auch nochmal, die Zukunft der Reihe hänge von seiner Kreativität ab. "Die Reihe hängt wirklich davon ab, ob mir was gutes einfällt. Also schauen wir gerade, ob uns noch etwas einfällt, wonach er jagen könnte. Hoffentlich finden wir etwas."

Die MovieGod-Redaktion plädiert erneut und mit Nachdruck für Atlantis.

http://www.moviegod.de/kino/meldung/15827/indiana-jones-5-steht-shia-labeouf-als-indys-sohn-im-mittelpunkt


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:50
np66944,1287859839,shia labeouf-disturbia-10

Shia LaBeouf ist wieder verletzt

Shia LaBeouf trug am Set des neuen ‘Transformers’-Films Verletzungen davon.

Gerüchten zufolge fiel eine Requisite während der Dreharbeiten in sein Gesicht. Unter seiner Augenbraue klaffte eine Wunde, die auch genäht werden musste. Gleich nachdem er behandelt wurde, eilte er auf das Set zurück, um mit der Arbeit fortfahren zu können.


Der Sprecher des Schauspielers weigerte sich den Vorfall zu kommentieren.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Filmdrehs des Schauspielers von seinen Verletzungen beeinflusst werden. In diesem Jahr musste er bereits eine schwere Verletzung an seiner Hand operieren lassen. Damals sagte Regisseur Michael Bay, dass eine Handverletzung ins Drehbuch geschrieben wird, damit die Arbeiten nicht aufgehalten werden müssen.

Zuerst stand die Vermutung im Raum, dass Shia zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken war. Allerdings wurde die Klage gegen ihn fallen gelassen, nachdem festgestellt wurde, dass der andere am Unfall beteiligte Fahrer die Schuld trug.

http://www.naanoo.com/live/shia-labeouf-ist-wieder-verletzt


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:52
np66944,1287859955,300 482506

"Transformers 2": Neuer Schnappschuß von den Dreharbeiten mit Shia LaBeouf


Heute präsentieren wir euch einen aktuellen Schnappschuss vom Drehset zu "Transporters 2", der am 25.06.2009 in die deutschen Kinos kommen wird. Die aktuellen Arbeiten zum Science-Fiction-Streifen finden auf dem Campus der Princeton University statt. Von da stammt auch das Foto des mit Büchern beladenen Hollywood-Stars.

Weiter wurde vergangene Woche bekannt, dass der englische Titel des Filmes geändert wurde. Offiziell heißt der Action-Streifen nun "Transformers: Revenge of the Fallen". Die Fortsetzung von "Transformers" ist einer von mehreren Filmen, der seine Dreharbeiten vorverschoben hat, um den drohenden Schauspieler-Streik in Hollywood zu verhindern. Die Schauspieler-Gewerkschaften haben ab dem 30. Juni einen Arbeitskampf angekündigt.

Neben Shia LaBeouf besetzen Megan Fox und Teresa Palmer weitere Rollen in dem Film. Informationen über die Handlung des Streifens sind bislang noch nicht bekannt.

http://moviemates.de/Components/c/buzz/1620


melden

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:55
np66944,1287860126,live

Shia LaBeouf erhält eine neue Partnerin

«Transformers»-Regisseur Michael Bay hat offenbar eine Nachfolgerin für Megan Fox gefunden. Das englische Dessous-Model Rosie Huntington-Whiteley werde im dritten Teil der Actionreihe die Freundin von Hauptdarsteller Shia LaBeouf spielen, berichtete der Kinoblog «Deadline». Die 23-Jährige ist ein Neuling im Kinogeschäft.


Allerdings hat sie Medienberichten zufolge mit Bay Werbespots für den Unterwäsche-Hersteller Victoria's Secret gedreht.

In den Klatschspalten war die Engländerin bislang durch Beziehungen mit dem jüngsten Sohn von Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood und Kylie Minogues Ex-Freund Olivier Martinez aufgetaucht. Aktuell ist sie mit dem Schauspieler Jason Statham («Transporter») liiert.

Vor einer Woche war bekanntgeworden, dass Fox beim dritten «Transformers»-Film nicht mehr dabei sein wird. Das Filmstudio Paramount hatte dies damit begründet, durch eine neue Hauptdarstellerin frischen Wind in die Reihe bringen zu wollen. Fox hingegen ließ mitteilen, sie selbst habe sich gegen eine Rückkehr entschieden. Die Schauspielerin hatte sich in der Vergangenheit wiederholt abfällig über die Actionfilme geäußert, denen sie ihren Durchbruch verdankte.


http://www.ad-hoc-news.de/shia-labeouf-erhaelt-eine-neue-partnerin--/de/News/21343903


melden
Anzeige

Berichte und Videos über und um Shia LaBeouf

23.10.2010 um 20:57
np66944,1287860279,ShiaLaBeoufTransformers2

Transformers 3 umgibt Aura der Vollendung

Die Produktion von Transformers 3 ist im vollen Gange. Nachdem der zweite Teil eher schlechte Kritiken verbuchen musste, meldet sich nun Shia LaBeouf zu Wort und macht den Fans Hoffnung auf eine gelungenere Fortsetzung.


Michael Bay, Regisseur von Transformers 3, hat seinem Hauptdarsteller Shia LaBeouf 40 explosive Minuten des neuen Action-Krachers gezeigt. Shia LaBeouf war mehr als beeindruckt und das war Grund genug, MTV.com ein Interview zu geben.

“Das Drehbuch ist das Beste, das wir je hatten”, verrät Shia LaBeouf und betont, dass der zweite Teil ein Opfer des Autoren-Streiks war. Der Film hätte ihn nicht überzeugt und sie hätten alle daraus gelernt. Für Transformers 3 könne er aber aufrichtig sagen, dass er sehr stolz darauf wäre, in einem derart großartigen Film mitzuwirken.

Shia LaBeouf stellt außerdem fest, dass Transformers 3 der letzte Teil des Action-Spektakels werden wird – zumindest für ihn. Die Szenen, die er von Michael Bay zu sehen bekommen hat, waren so überragend, dass danach einfach nichts mehr kommen kann. “Den Film umgibt die Aura der Vollendung”, so Shia LaBeouf.

Schon vorher beendet war das Franchise für Megan Fox, die ihren Platz an das Model Rosie Huntington-Whiteley abtrat. Offenbar glaubt Megan Fox nicht an eine gelungene Fortsetzung.

Doch Schauspielkollege Josh Duhamel, der allerdings nur 10 Minuten zu Gesicht bekam, schwärmt ebenfalls über den großartigen dritten Teil. Ausgehend von dem tollen Drehbuch und den gezeigten Szenen glaubt er, dass Transformers 3 “mindestens genauso gut wird wie die ersten beiden Teile – wenn nicht besser”.

Die Frage ist aber, warum Shia LaBeouf mit derart vielen Superlativen um sich schmeißt. Ist es nicht eher ein schlechtes Zeichen, wenn ein Film so umschmeichelt werden muss? Was meint ihr, wird Transformers 3 das herausragende Meisterwerk?

Transformers 3 startet im Juli 2011 in den USA.


http://www.moviepilot.de/news/transformers-3-umgibt-aura-der-vollendung-108316


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hobbyautoren447 Beiträge
Anzeigen ausblenden