weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

1.080 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutsche Entertainer, Deutsche Schauspieler

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 22:45
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
Die Paraderolle von ihn; Willi Winzig.



melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 22:52
@FaIrIeFlOwEr
@KlausBärbel
Heinz Erhardt wuchs bei seinen Großeltern in Riga auf. Kurz bevor er eingeschult wurde, besann sich seine jedoch Mutter ihrer elterlichen Pflichten und "entführte" ihren Sohn - wie er es später selbst formulierte - nach Sankt Petersburg. Heinz Erhardt konnte sich jedoch nicht eingewöhnen. Er litt so sehr unter Heimweh, dass er schließlich zu den Großeltern nach Riga zurückkehren durfte.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 22:59
@CosmicQueen
@KlausBärbel


Noch'n Gedicht ... ja das ist Heinz Erhardt ... er war ein hervorragender Künstler ...


Heinz Erhardt - Der Apfelschuss


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:00
@FaIrIeFlOwEr
@KlausBärbel
Der Osten Europas kam auch nach Ende des Ersten Weltkrieges nicht zur Ruhe. Lettland kämpfte um Autonomie. Zudem machten sich Ausläufer der russischen Revolution auch in Riga bemerkbar. Diesmal war es Heinz Erhardts Vater, der sich seiner elterlichen Pflichten besann, und den gerade zehnjährigen Sohn zu sich holte. Kapellmeister Gustav Erhardt tourte erfolgreich durch Deutschland. Heinz Erhardt begleitete ihn zunächst von Ort zu Ort, bis er schließlich bei der zweiten Frau seines Vaters, Käthe Erhardt, in Hannover eine etwas dauerhaftere Bleibe fand.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:05
@CosmicQueen
@KlausBärbel

das ist auch köstlich ... auch wenn es schon etwas ältere Aufzeichnungen sind ... ich finde es immer wieder gut ...

Heinz Erhardt in "Darf ich mal reinkommen"


Heinz Erhardts Auftritt in "Darf ich mal reinkommen" 1958 im NDR.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:06
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen

Mir fällt bei Heinz Erhardt immer gleich "Die Made" ein :D

Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.
Sie ist Witwe, denn der Gatte,
den sie hatte, fiel vom Blatte.
Diente so auf diese Weise
einer Ameise als Speise.

Eines Morgens sprach die Made:
Liebes Kind, ich sehe grade,
drüben gibt es frischen Kohl,
den ich hol. So leb denn wohl.
Halt! Noch eins, denk, was geschah,
geh nicht aus, denk an Papa!

Also sprach sie und entwich -
Made junior jedoch schlich
hinterdrein, und das war schlecht,
denn schon kam ein bunter Specht
und verschlang die kleine fade
Made ohne Gnade. - Schade.

Hinter eines Baumes Rinde
ruft die Made nach dem Kinde.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:11
@CosmicQueen
@KlausBärbel

Heinz Erhardt liebte diese Rollen ...

Heinz Erhardt - Fahrschuhle


aus dem Film "Natürlich die Autofahrer"
mit Trude Herr


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:33
@CosmicQueen
@KlausBärbel

habe ich jetzt beim Stöbern gefunden ... auch ganz schön ...


Heinz Erhardt - Fußgänger


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:37
@CosmicQueen
@KlausBärbel


ein Zusammenschnitt mit Kalauern, Sketchen und Liedern von Heinz Erhardt und vieles mehr ...

Heinz Erhardt


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:46
@CosmicQueen
@KlausBärbel

auf diesen Seiten gibt es höchst interessantes über Heinz Erhardt zu lesen ...


np67090,1288215970,heinzerhardt


http://www.heinzerhardt.com/


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

27.10.2010 um 23:54
Aus der Biographie des Heinz Erhardt ...


Einleitung: Zu Beginn

Es war an einem 20. Februar. Das Thermometer zeigte I I Grad minus und die Uhr I I Uhr vormittags, als vor unserem Haus das Hauptwasserrohr platzte. Im Nu war die Straße Überschwemmt und im gleichen Nu gefroren. Die umliegenden Kinder kamen zuhauf, um auf ihren Schuhen schlitt zu laufen. Ich selbst konnte mich an diesem fröhlichen Treiben nicht beteiligen, weil ich noch nicht geboren war. Dieses Ereignis fand erst gegen Abend statt. Und da war die Eisbahn längst gestreut und unbrauchbar geworden. Das Eislaufen habe ich bis heute nicht gelernt. Auch schwimmen kann ich nicht.
Aber zeichnen! Also zeichne ich hochachtungsvoll
Ihr Heinz Erhardt

1909: Geburt in Riga
"20. Februar 1909. Das Thermometer zeigte 11 Grad minus und die Uhr 11 Uhr vormittags, als vor unserem Haus das Hauptwasserrohr platzte. Im Nu war die Straße Überschwemmt und im gleichen Nu gefroren. Die Kinder kamen zuhauf, um auf ihren Schuhen schlittzulaufen. - (Hier gehen die Meinungen auseinander, denn man kann Schlitt auch groß schreiben, wie zum Beispiel: Ich fahre Boot. Andrerseits schreibt man: Ich fahre rad. Ich bin beim kleinen schlitt geblieben, weil es sich ja hier um Kinder handelt.) - Ich selbst konnte mich an diesem fröhlichen Treiben nicht beteiligen, weil ich noch nicht geboren war. Dieses Ereignis fand erst gegen Abend statt, und da war die Eisbahn löngst gestreut." (Aus Heinz Erhardts unvollendeter Autobiografie "Ich war eine frühentwickelte Spätausgabe") Bereits kurz nach der Geburt ihres Sohnes Heinz gingen die Eheleute Erhardt getrennte Wege. Während der Vater als Kapellmeister in Deutschland Karriere machte, suchte die Mutter in Sankt Petersburg ein neues Glück.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

28.10.2010 um 00:10
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
Ich meine, Erhardt hat irgendwann einen Schlaganfall gehabt, wonach er nicht mehr richtig sprechen konnte.
Er hat zwar noch "hinter den Kulissen" mitgewirkt, aber dennoch hat es das langsame Karriereende eingeläutet.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

28.10.2010 um 01:49
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Ich meine, Erhardt hat irgendwann einen Schlaganfall gehabt, wonach er nicht mehr richtig sprechen konnte.
Er hat zwar noch "hinter den Kulissen" mitgewirkt, aber dennoch hat es das langsame Karriereende eingeläutet.
Das habe ich in seiner Biographie gefunden ...


1971: Schlaganfall
Im Dezember 1971 setzte ein Schlaganfall der aktiven Karriere Heinz Erhardts ein jähes Ende. "Wenn mir - Gott bewahre - etwas zustoßen sollte," hatte er früher mehrfach zu Freunden gesagt, " und ich zum Beispiel nicht mehr gehen kann, dann müsst ihr mich eben auf die Bühne tragen. Solange ich nur sprechen kann, werde ich es schaffen, das Publikum zum Lachen zu bringen." Doch nun war das Schlimmste geschehen, das er sich je hatte vorstellen können: Heinz Erhardt war halbseitig gelähmt und das Sprachzentrum in seinem Gehirn war unwiederbringlich geschädigt. Obwohl er jedes Wort verstehen konnte, das um ihn herum gesprochen wurde, hat er selbst nie wieder ein Wort über die Lippen gebracht. Aber er kam noch mal ins Fernsehen.

1978/79: Noch ´ne Oper
Heinz Erhardt arbeitete mit seinem Sohn Gero Erhardt an der Fernsehfassung der komischen Oper "Noch ´ne Oper", die Heinz Erhardt bereits in den 30er Jahren geschrieben hatte. Am 21. Februar 1979, einen Tag nach Heinz Erhardts 70. Geburtstag, wurde diese Fernsehfassung nach 21 Uhr im ZDF ausgestrahlt; mit dabei waren viele berühmte Kollegen wie Paul Kuhn, Hans-Joachim Kulenkampff, Rudolf Schock, Ilse Werner und Helga Feddersen. Heinz Erhardts Stimme wurde aus früheren Rundfunkaufnahmen hinzugemischt, Sohn Gero stand hinter der Kamera.
1979: Bundesverdienstkreuz
Heinz Erhardt war bereits acht Jahre krank, doch er wurde nicht vergessen. Aus Anlass seines 70. Geburtstag ehrte ihn 1979 der Bundesinnenminister mit der höchsten Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland, mit dem Großen Bundesverdienstkreuz. Wegen seines schlechten Gesundheitszustandes nahm Heinz Erhardt die Auszeichnung im kleinen Kreis im Wohnzimmer seines Hauses in Wellingsbüttel entgegen.

In der Nacht zum 5. Juni 1979, starb Heinz Erhardt.
Er wurde auf dem Hauptfriedhof Ohlsdorf in Hamburg beigesetzt.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

28.10.2010 um 18:46
Auch einer super Film mit ihm. Mit Trude Herr als Fahrschullehrerin :D



Polizeihauptwachtmeister Eberhard Dobermann ist ein Pedant. Liebenswürdig aber konsequent führt Dobermann seinen Dienst an einer Verkehrskreuzung. Nicht einmal der Polizeipräsident bleibt von seiner Korrektheit verschont. Im Privaten ist Eberhard Dobermann der biedere Bürger mit frisch erbautem Eigenheim in einem typischen 1950er-Jahre-Neubauviertel, ein Witwer mit zwei Kindern, der freundschaftlich mit der Blumenhändlerin und Witwe Jutta Schmalbach verbunden ist.

Eberhard Dobermann, der ein bekennender Nichtautofahrer ist und keinen Führerschein besitzt, ist gezwungen, den Führerschein zu machen, um in den Besitz eines Autos zu kommen. Also nimmt er heimlich Fahrunterricht. Zu allem Unbill ist ausgerechnet der Ingenieur Bierbaum, sein Rivale, auch sein Fahrprüfer. Dobermann meistert aber dennoch die Situation durch eine Verfolgung vermeintlicher Bankräuber.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

30.10.2010 um 13:45
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen

Auch im Radio war er tätig.

Heinz Erhardt traf 1945 in Hamburg mit dem Conférencier Will Mayen zusammen und begann mit ihm beim NWDR mit der wöchentlichen humoristischen Sendereihe "
So was Dummes".
Ein gutes Jahr später folgte die übersiedlung nach Hamburg. Aber Erhardt war auch für andere Sender tätig. Er wirkte beim Südwestfunk inder Reihe "Hörerlieblinge" und beim Bayerischen Rundfunk im "Kabarett am Wochenende" mit.

Er produzierte allerdings nicht nur kabarettistische Sendungen, sondern auch eine Opernparodie namens "Zehn-Pfennig-Oper", die im Februar 1948 im NWDR uraufgeführt von den meisten westdeutschen Rundfunksendern, teilweise mehrmals, ausgestrahlt wurde.
Quelle:HeinzErhardtcom


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

30.10.2010 um 14:35
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen
Das wohl kultigeste Lied von ihm. Das Kornlied.



melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

30.10.2010 um 15:00
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen


"Drei Mann in einem Boot" (1961, mit Walter Giller und Hans-Joachim Kulenkampff).



Die beiden Lebemänner und Werbestrategen Harry Berg und Jo Sommer halten sich zum Ausspannen am Bodensee auf. Während Jo versucht mit der jungen Frau Grit aus seinem Hotel anzubandeln, braucht Harry dringend Urlaub von seiner Ex-Freundin Julischka, genannt Jule. Die taucht allerdings völlig unvermittelt auf und nimmt Harry mit ihren Launen sogleich in Beschlag, woraufhin er und Jo beschließen ein Motorboot zu kaufen und raus auf den Bodensee zu flüchten.

Der Kunsthändler Georg sucht derweil Ruhe und Ausgleich beim Angeln, da er von seiner Frau genervt und davon gestresst ist, dass sich seine Tochter Grit „mit jungen Männern herumtreibt“. Seine Frau Carlotta versucht ihn mit den Worten „Im Wirtschaftswunder gibt es keine Ferien“ vom Angelsteg weg und hin zu öffentlichen Anlässen zu locken. Als er ihr entrinnen kann und mit seinem Anglerkollegen in einer Kneipe sitzt, belauscht er den Bootskauf von Harry und Jo. Um sich ihnen anzuschließen bietet er sich ihnen als Smutje an.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

30.10.2010 um 16:05
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett.



Der Fabrikant Konsul Keyser macht mit seiner Tochter Marion Urlaub auf einer Mittelmeerinsel und hofft, sie dabei mit seinem Assistenten Dr. Thomas Steffen zusammenzubringen. Auf dieser Insel verbringen aber bereits der passionierte Angler Michael Lutz und dessen etwas vernachlässigte Verehrerin Barbara Holstein ihre Ferien.

Michael bittet den Sänger Bob Stuart, zusammen mit seiner Band in deren Gespensterkostümen die lästigen Neuankömmlinge wieder zu vertreiben. Dazu kommt es jedoch nicht mehr, da im Auftrag Ginas, der Frau des örtlichen Polizeichefs, richtige Gangster bei den Touristen erscheinen und schließlich mit deren Schlauchboot fliehen. So sind nun die Urlauber wohl oder übel aufeinander angewiesen, und die Paare finden endlich zueinander.


melden

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

31.10.2010 um 00:00
@FaIrIeFlOwEr
@CosmicQueen

"Witwer mit fünf Töchtern"

Wobei mir der nicht ganz so gut gefallen hat.





Friedrich Scherzer ist stolzer Vater von fünf Töchtern, um die er sich jedoch seit dem Tod seiner Frau alleine kümmern muss. Zwar findet er in der sympathischen Arztwitwe Hansen die dringend nötige Unterstützung in Erziehungsfragen, dennoch gibt es Ärger: Als Scherzers älteste Tochter Karin eines Abends Herrenbesuch bekommt, erstatten empörte Nachbarn Anzeige beim Jugendamt. Dort reagiert man prompt und quartiert eine schnippische Jugendbeauftragte im Hause Scherzer ein - nur gut, dass Friedrich in jeder Lebenslage seinem Nachnamen alle Ehre macht...


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über die besten Schauspieler und Entertainer Deutschlands

31.10.2010 um 00:06
@FaIrIeFlOwEr
@KlausBärbel
Hier Heinz Erhard mit Theo Lingen bei der Witzakademie :D


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
allmy raucher lounge249 Beiträge
Anzeigen ausblenden