Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die zweite Wohlfühl-Lounge

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 06:22
@Missesfee

Bleibt die Frage, was tut man wenn man oder frau in weiter Prärie ein größeres Tier angefahren und schwerst verletzt hat.

Polizei anrufen? Die verständigen auch nur einen Jäger, das dauert Stunden bis der da ist - Zeit in der sich das Tier nur quält.

Es selbst von seinem Leid erlösen?

Ist laut Gesetz verboten..

§4 TSchG - Tötung von Wirbeltieren


melden
Anzeige
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 07:46
@Funzl
@sharena
@Missesfee
guten morgen!

@Funzl
omannomann,du erlebst dinge...!
hatte heut nacht auf der wiese vorm haus nen dachs.der war cool.hat sich auf seinen hintern gesetzt und in aller ruhe regenwürmer verputzt.danach ist er in aller gemütsruhe weitergetrottet...


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 07:47
@trollinger

Guten Morgen

Dachse sind faszinierend, haben vor nix Angst....


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 07:48
@Funzl
japp.
aber wennde zu nahe kommst,können die auch komisch werden.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 07:49
@trollinger

ich hab einen angefahrenen auf der Strasse gefunden - Rückgrat gebrochen - Becken kaputt...hat man gesehen, armes Geschöpf.....aber anfassen war nicht - hat nach allem geschnappt was seinem Maul/Kopf zu nahe kam....


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 07:52
@Funzl
was sollte er machen? schmerzen,weg konnte er nicht,also versuchen sich so guts geht zu wehren.war wahrscheinlich einer der gleichen ärsche,die auch igel plattfahren.ich wohn ja ausserhalb.deswegen mach ich abends und nachts langsam.so kann ich ausweichen oder halten.
du solltest mal sehn,wie manche da rasen...auf ner schmalen landstrasse mit vielen kurven und schlechter übersicht!


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:41
@Funzl
PrivateEye schrieb:Fragen wir doch Roger?! Nicht das @Funzl jetzt wieder mit obskuren Pilotenfilmen anfängt...
Ich kenne solche Filme nicht. Irgendwas mit Piloten?

Da spielt ein Roger mit?


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:41
Das junge Päärchen, welches vor mir dort war behauptete steif und fest sie hätten den Dachs nicht angefahren, wollten stiften gehen - nach einer kurzen Diskussion und Erläuterung der Rechtslage haben die sich dann dazu entschlossen die Polizei zu rufen, sonst hätte ich das getan, unter Angabe deren Kennzeichen.

Erstaunlicherweise schnappte sich sie aufgedonnerte Tussi meine Ersatztaschenlampe und "verfolgte" mit mir das verletzte Tier quer durch einen Acker Richtung Wald - der Macker blieb in seinem Cabrio sitzen....


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:41
@Funzl

Und sonst so?


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:42
NoSleep schrieb:Ich kenne solche Filme nicht. Irgendwas mit Piloten?

Da spielt ein Roger mit?
Dann bist du nicht der echte NoSleep...^^
NoSleep schrieb:Und sonst so?
ach, geht sonst so so..


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:44
@Funzl

Natürlich bin ich der echte NoSleep. Du mußt mich preisen und lobhudeln. Und umärmeln auch. Und den Hotelschlüssel nicht vergessen.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:45
@Funzl
@NoSleep
@trollinger
@sharena
@Missesfee
@PrivateEye
@Federlein
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=ORgsstGBWhU


Sonntag, 1. Advent, 10 Uhr
In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert drei Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus. Die Freude ist groß.
10:14
Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des zehnarmigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 elektrischen Fensterdekorationen.
19:03
Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst noch arglos.
20:17
Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogenfilmleuchten durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.
20:56
Der Discothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits einen Teil zur vorweihnachlichen Stimmung beizutragen, und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensamble "Metropolis", das zu den Leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 Meter hohe Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.
21:30
Im Trubel einer Julklubfeier im Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.
21:50
Der 85jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs "Varta Volkssturm" den Stern von Betlehem an die tiefhängende Wolkendecke.
22:12
Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Önkelstieg. Zuvor war eine Boing 747 der Singapor Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Bröhrmayer gelandet.
22:37
Die NASA-Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstraße Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Experten in Houston sind ratlos.
22:50
Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerkes Sottrup-Höcklage. Der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.
23:06
In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht die Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23:12 betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.
23:12:14
In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verstörte Menschen, Menschen wie du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:46
@Anja-Andrea

Frohes Fest.^^


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:48
@zett

Du bist ON sein!.^^


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:51
@NoSleep
hehe aber nur kurz! :*

wünsche euch einen tollen tag ! :lv:


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 08:58
NoSleep schrieb:Natürlich bin ich der echte NoSleep
Beweise es...der echte NS hätte längst Lieder einer ganz bestimmten Band eingestellt ^^


melden
trollinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:05
@Funzl
wie gings dann weiter?

@NoSleep
hallo!


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:07
@trollinger

Die Cops verständigten einen Jäger......mehr weiß ich nicht


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:09
@Funzl
Funzl schrieb:der echte NS hätte längst Lieder einer ganz bestimmten Band eingestellt
Jersey?

@trollinger

Hallo!


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:14
NoSleep schrieb:Jersey?
New Jersey !!


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:16
@Funzl

Super Band.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:18
@NoSleep

Ja, auch früher schon - nur hieß die Band da anders....ich glaube die hießen früher " Band"


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:20
@Funzl

Der Name ist mir entfallen. Die waren aber super, die Band, die Jersey hieß.


melden

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:22
@NoSleep

ich glaube die spielten auch ne zeitlang zusammen, nannten sich dann "Jersey-Band" - später dann "Band-Jersey"...


melden
Anzeige

Die zweite Wohlfühl-Lounge

31.07.2013 um 09:25
@Funzl

Die haben eine ganze Weile Musik gemacht unter dem Namen " Die Band wo sich Jersey nennt". Später haben sie sich umbenannt in "Die Band wo mal Jersey gehießen hat" Habe ich mal in einem Fachmagazin über Amerika und seine Städte gelesen.


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge