Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Langeweile
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

09.01.2015 um 02:10
Silvanus schrieb am 29.12.2014:Warum hat der Schöpfer bloß die lange Weile erfunden ?
Die Langeweile ist nur ein Produkt deiner Untätigkeit...lese doch ein Buch oder gehe spazieren, erkunde deine Umgebung, lerne neue Menschen kennen, schließe Freundschaften usw. dann ist die Langeweile schnell weg :)


melden
Anzeige

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 13:00
Die beiden Psychologen Shane W. Bench und Heather C. Lench haben sich 2013 in ihrem Paper 'On the Function of Boredom' mit diesem Thema beschäftigt.

Sie schlagen vor, dass die Langeweile tatsächlich bestimmte Funktionen besitzt, vor Allem das Suchen nach einem neuen (vielversprechenderen) Stimulus sobald der alte Stimulus nicht mehr vorteilhaft genug ist.

kann man hier nachlesen.. sehr interessant

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4217586/


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 19:08
@bipolarunit
Es ist einfach die Abwesenheit von Spaß und Arbeit
Sowie das Gegenteil von Licht = Dunkelheit also die Abwesenheit davon


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 19:18
@Irade77
Interessanterweise kann einem aber durchaus auch langweilig werden während man etwas erledigt und das obwohl noch Arbeit aussteht

müssen die beiden Bedingungen "Spaß" und "Arbeit" dann immer gleichzeitig erfüllt sein? Oder reicht es Spass zu haben, ohne diesen durch Arbeit zu erlangen sondern durch andere Tätigkeiten? Ich kenne durchaus Situationen, in denen mir die Arbeit keinen Spass macht, zuerst aber trotzdem keinen Platz für Langeweile lässt, das kommt immer erst später


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 20:23
@güldenentlein
Langeweile, auch (österr.) Fadesse oder (franz.) Ennui [ɑ̃ˈny˘iː], ist das unwohle Gefühl, das durch erzwungenes Nichtstun hervorgerufen wird oder bei einer als monoton oder unterfordernd empfundenen Tätigkeit aufkommen kann. Die Langeweile ist Gegenstand philosophischer, kulturwissenschaftlicher, psychologischer und pädagogischer Betrachtung.

Es geht hier nicht um Arbeit wo man Geld verdient es gibt auch andere Arbeiten zu Hause etc

Langweile kommt dann auf wenn man etwas nicht tun möchte und ist ebenfalls Kopfsachen also hängt von der Person ab

Manche Langweilen sich bei der Zugfahrt andere lesen ein Buch usw

Ich definiere es so Langweile kommt dann auf wenn man möchte das die Zeit schnell vergeht damit man von der Situation rauskommt oder etwas eintritt z.b Feierabend damit man nach Hause kann
Oder halt wenn man sich nicht zu beschäftigen weiß kein Sinn im Leben etc
Ich sehe das als Signal das man etwas falsch angeht etc


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 20:37
@Irade77
das unterscheidet sich ja schonmal stark von deiner vorherigen Aussage

Das es hier nich nur um Arbeit im Sinne von Jobs geht, war mir schon klar. Setz in meinen vorherigen Post "Putzen" oder sonst was statt Arbeit ein, da wird sich nicht viel ändern

Die Definition ist schön und gut, wenn du demnächst noch deine Quellen mitangibst, wirkst du aber noch ein klein wenig kompetenter (es sei denn, dass die Definition von dir selbst stammt.. in dem Fall hab ich natürlich den Fehler gemacht!). Nach den beiden oben erwähnten Psychologen kann Langeweile aber auch aufkommen, wenn man einer Tätigkeit nachgeht die weder monoton noch unterfordernd ist. Langeweile ist nach den beiden einfach nur ein Signal was dir sagt, dass deine momentane Tätigkeit dir einfach nicht erfüllend genug ist, unabhängig vom Schwierigkeitsgrad oder der Vielfältigkeit dieser Tätigkeit. Das entspricht ja auch deinem letzten Satz (der aber wieder vollkommen unterschiedlich von deiner Aussage ist, dass Langeweile "die Abwesenheit von Spaß und Arbeit" sei)


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 22:19
@güldenentlein
Nein damit wollte ich sagen bei Spaß und Arbeit war nur als Beispiel sowie Licht und Dunkelheit aber das es nicht darauf beschränkt ist.

Es geht doch hier darum zu verstehen was Langweile ist damit wir dagegen anwirken können oder damit wir Wissen aha jetzt habe ich Langweile woran liegt das?
Es geht hier nicht um die Frage des Fragens willen sondern es soll uns doch was nützen wenn demnächst Langweile aufkommt Was du tun willst?

Es gibt verschiedene Arten von Langweile und bei der Arbeit liegt das meistens daran das es einem nicht mehr gefällt also Spaß (Spaß ist eine im Deutschen seit dem 16./17. Jahrhundert belegte Substantivbildung aus dem italienischen spasso „Zerstreuung, Zeitvertreib, Vergnügen“)
Woran liegt es also das es dem einem Gefällt und dem anderen nicht bei der selben Tätigkeit ?
Liegt wohl an der Persönlichkeit und seinem Lebenssinn

Manche haben auch keinen Lebenssinn und vertreiben sich die Zeit bis zum Tod oder so ähnlich

Meine Quellen stammen bei den Definitonen immer von Wikipedia
Ich wusste nicht das die Quellen notwendig sind das Sie keinen nutzen haben außer das selbe nachzulesen

Im Endeffekt entsteht Langweile immer wenn du keine Lust im Moment auf das hast was du gerade tust oder tun musst.


melden
stichling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 22:48
Der Schöpfer hat u.a. unsere Welt erschaffen, die kann man nicht in einem Leben erforschen, deine Langeweile, das ist deine Ding.


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 22:49
Ändert bitte den Titel... das tut ja weh.

Langeweile? ... man muss sich nur zu beschäftigen wissen :D.


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

13.01.2015 um 22:58
@Irade77
okay, konnte ich nicht ganz erkennen, dass es unabhängige Beispiele waren, mein Fehler
Irade77 schrieb:Es geht hier nicht um die Frage des Fragens willen sondern es soll uns doch was nützen wenn demnächst Langweile aufkommt Was du tun willst?
Ich hab definitiv nicht auf das Thema hier geklickt weil ich mir dachte "Oh ja, jetzt mal lernen was ich gegen Langeweile tun kann" sondern tatsächlich des Fragens willen
Und ob man Langeweile wirklich verhindern muss? Wenn es sich tatsächlich um ein Signal handeln sollte, wäre es vielleicht sogar produktiver nichts (zumindest nicht präventiv) gegen Langeweile zu unternehmen, sondern einfach auf dieses Signal zu reagieren, sobald es auftritt. Alternativ könnte man sich natürlich genau in dem Moment, bevor die Langeweile auftritt, einer anderen (erfüllenderen) Tätigkeit zuwenden. Das wäre sicherlich am produktivsten.. in wie fern das jedoch umsetzbar ist sei dahingestellt

Und du musst mir sicherlich nicht jedes Wort erklären, wenn du jedoch so ne Definition wie oben einfach reinkopierst ist es schon interessant zu wissen, wo die her kommt

@Negev
das dachte ich mir auch die ganze Zeit, hab mich aber dazu entschlossen es einfach zu ignorieren

Gruß, gE


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

14.01.2015 um 19:09
Grundsätzlich gibt es keine Langeweile ... man sollte es als Ruhephase sehen !

Delon.


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

15.01.2015 um 07:22
Weil wir nach seinem Ebenbild geschaffen sind und er sich gelangweilt hat und deshalb die Erde erschaffen hat. Würde ich sagen. Ich vertreibe mir meine Langweile am liebsten mit malen^^


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

19.01.2015 um 01:37
Im Falle von Langeweile sollte man sich einfach etwas zu tun suchen daraus ergeben sich dann meistens andere Möglichkeiten

Viel schlimmer ist es, dass Gott uns mit Dummheit bestraft hat :)


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

19.01.2015 um 11:04
Einzig logische Antwort: weil er in dem Moment selbst welche hatte. Frage durch.


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

19.01.2015 um 15:59
Langeweile ist ja auch gar keine Erfindung, sondern eher ein Symptom ...

Vom Schöpfer mal ganz abgesehen ...^^


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

24.01.2015 um 03:15
Langeweile ist nicht ein Produkt des nichts tun sondern des kennens vom nichts tun und das langweilt uns. Das ist auch wichtig um eine Gesellschaft zu gründen. Denn sonst hätte der Mensch nie was gemacht und wir würden heute noch in der Höhle dasselbe machen.

Da der Mensch neugierig ist und wenn wir schon etwas kennen langweilt es uns. Einige mehr und einige weniger. Schaut einen Film paar mal ohne Unterbrechung hintereinander an, das wäre dasselbe.


melden

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

26.01.2015 um 17:56
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/psychologie-warum-ist-uns-manchmal-langweilig-a-443706.html

Bellebaum: Das hat mit überlieferten Vorstellungen zu tun. Der Heilige Benedikt postulierte das "ora et labora", bete und arbeite. In einer bestimmten protestantischen Ethik war es ein strenges Gebot, dass wir keine Zeit vergeuden. Wo dieses Arbeitsethos wirksam ist, erleben wir eine als leer und unausgefüllt empfundene Zeit mit Verdruss. Arbeitslose kennen das.

Frage: Darin scheint sich das Abendland vom Morgenland zu unterscheiden.

Bellebaum: Ja, im islamischen Kulturkreis herrscht ein anderes Zeitgefühl. Wenn ein Araber stundenlang vor sich hindöst, muss er sich nicht langweilen, weil er es nicht als belastend empfindet.

Frage: Unsereiner aber leidet unter Untätigkeit?

Bellebaum: Wir sind so erzogen, fortwährend etwas zu tun, um etwas wert zu sein, um gegebenenfalls gottgefällig zu leben. Aus der Anthropologie wissen wir ja, dass der Mensch ein handlungsbedürftiges Wesen ist. Wenn er nichts zu tun hat, kann sich leicht innere Unruhe einstellen. Oft geht es uns nur um eine Tätigkeit als solche. Nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

27.01.2015 um 06:35
Das gleiche kann man aber auch Fragen warum der Schöpfer Schmerz erfunden hat.
Überhaupt all diese Scheißgefühle. Warum gibt es die überhaupt ? Sag ich: Leck mich am Arsch, Gott - passiert nix. Der Schöpfer hat sich zu Tode gelangweilt deshalb gibt es ihn nicht mehr.

Wir machen uns selbst langweilig und werden zu langweiligen Wesen. Ausserdem quälen wir die Gefangenen in Gefängnissen mit Langeweile. REINSTER PSYCHISCHE FOLTER UND KEINER TUT WAS DAGEGEN !!!

Die Welt ist sowieso verrückt und krank. Denn:

Vor lauter Langeweile wurde der Schöpfer verrückt und deshalb wurde die Welt verrückt. Sein Ebenbild.


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

27.01.2015 um 06:52
Jetzt mal im ernst: Der Schöpfer hat die Langeweile erfunden damit der Mensch die Pfoten von dieser Tätigkeit lässt. Damit der Mensch woanders geht. Es dient dem Orientierungssinn. Wenn diese Tätigkeit nicht langweilig wäre dann würde jeder irgendwas dauerhaft machen und der Schöpfer bekommt immer weniger Aufmersamkeit.

Langeweile ist die Abwesenheit von Gott. Alles Wiederholungsmuster ist Langeweile und ausschließlich nur aus Wiederholungsmuster. Wiederholungsmuster sind etwas abgestorbenes und die Abwesenheit von Gott. Also lasst die Finger weg von langweiligen Tätigkeiten!!! Sie tötet eure Seele. Die Industrie übernimmt alle langweiligen Tätigkeiten, denn es sind die toten Maschinen (DEATH MACHINES) die diese Arbeit übernehmen wollen. Damit ihr euch mit sinnvolleren Sachen widmen könnt. Doch ihr seid in eurer Wohnung eingesperrt. In einer vielleicht langweiligen Familie? Und weil ihr bestimmte Dinge nicht tun dürft? Weil ihr euch an den Verbotgesetzen hält? Ihr werdet immer wieder von dieser Langeweile gejagt. Und das ist auch gut so.


melden
Anzeige
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat der Schöpfer bloß die Langeweile erfunden ?

27.01.2015 um 07:13
Ich ersetze hiermit "Wiederholungsmuster" durch "Unwichtiges"


melden
713 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wofür lebt ihr303 Beiträge