Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist der Sinn des Lebens?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Sinn
Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: wie schon im Einganspost zu lesen: zum Thema gibt's schon einige Threads. Und da passt diese Frage doch auch sehr gut hinein.
Seite 1 von 1

Was ist der Sinn des Lebens?

02.07.2015 um 23:16
Hey.erstmal sorry,weil Ich glaube,es gibt schon threads über dieses Thema
Ich wollte dieses Thema nur nocheinmal neu aufrufen,Da Ich immoment sehr viel nachdenke.
Also,Ich Habe in der Vergangenheit auch viele unschöne Dinge erleben müssen.und Ich Bin auch in behandlung und bekomme Medikamente.
Aber Ich wollte euch mal fragen,Was euch glücklich macht oder welchen Sinn ihr im Leben seht.oder Was ihr denkt,wofür es sich zu leben lohnt.
Danke schonmal für antworten
LG


melden
Anzeige

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 01:53
Am Ende geht es nur um Gemeinschaft: das gegenseitige Lieben, Beschenken, Beglücken und einander dienen. Das ist doch schon in der göttlichen Dreifaltigkeit so, wo sich die drei göttlichen Personen auf perfekte Weise gegenseitig beglücken und lieben.


melden

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 02:45
Jeder muss für sich Gründe finden warum es sich lohnt zu leben. Oder warum auh nicht. Da du selbst schreibst das du dich in Behandlung befindest ist es auch schwierig darüber zu sprechen. Denn einzelne Ideen könnten bei dir natürlich gegenteiliges bewirken.

Darf ich fragen wieso du dich in Behandlung befindest?

@Lottenreuther

Ohja es ist ganz wichtig wieder mit Gott und dem Glauben anzufangen. Typisch das sich solche Gruppen (andere aber auch) das Elend zu nutze machen um für sich zu werben. Denn gerade die Schwachen sind leicht zu beeinflussen.


melden

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 06:58
Gott & Co gehören für mich sicher nicht dazu :}

Ich sehe es mehr als Momentaufnahme. Diese Momente, in denen man rundherum zufrieden ist und nichts anderes möchte als das, was man gerade hat.
Diese Momente zu erkennen und bewusst zu genießen, das ist für mich das, was das Leben lebenswert macht. Ob es nun einen weiteren, größeren Sinn hat, interessiert mich nicht.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 07:11
Das Leben hat keinen Sinn. Man wird geboren - lebt - und stirbt. Was man daraus macht ist seine Sache. Ich für meine Sache lebe mein Leben so wie ich es will, jetzt - habe Spass - tu was ich will und zum Teil auch was ich muss um das zu finanzieren, aber sage jetzt nicht mein Leben hätte den Sinn x.

Man lebt einfach, man ist einfach da, und wenn man sich zuviele Gedanken darüber macht kommt man eh zu keinem Ergebnis. Man kann seinem Leben natürlich einen Sinn geben, aber das Leben an sich hat für mich keinen Sinn. Es ist einfach da, und das ist okay.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 13:56
Leben ist eine Reise mit dem Raumschiff Erde durch die Raumzeit. Wenn Du nicht weißt warum Du hier bist, hast Du eines von den billigen Tickets ergattert, - Touristenklasse.
Anders sind die 5Sterne Tickets, - da kannst Du dann Rocksänger, Präsident oder Sumo-Ringer sein.
Schlimm hingegen sind unbestätigte Tickets, bzw. die, wenn Du nicht lange im Voraus buchst. Dann kann es sein das Du als indischer Reisanbauer oder schlimmer noch als abgetakelter Schlagersänger reisen musst.
Ich hab ein Adventure Ticket - mit dem durchläuft man mehrere Phasen in mehreren Ländern - so wird's jedenfalls nicht so langweilig, wie in der Touristenklasse, - in Fachkreisen auch Realistenklasse genannt.
Die brauchen beim Ausstieg immer 3 Hände um ihr Gesicht zu bedecken ;-)


melden

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 17:29
Ich kann dir sagen warum du meiner Meinung nach hier bist. Und zwar weil vor etwa 13,8 Mrd. Jahren, höchstwarscheinlich durch einen Zufall, aus dem Nichts das Universum entstanden ist. Vor etwa 3 Mrd. Jahren begannen komplexe chemische Moloküle in den Ozeanen der Erde miteinander zu verklumpen und sorgten dafür das sich immer komplexere biologische Maschinchen entwickelten, von denen nur die anpassungsfähigsten und stärksten weiterexistieren konnten. Einen Grund oder einen Sinn für die Entwicklung dieser Lebensformen gibt es dabei allem Anschein nach nicht. Alles was heute Existiert hat sich im Laufe der Zeit seit dem Urkanll durch natürliche Mechanismen herauskristallisiert, die aus den Eigenschaften dieses Universums resultieren.

Wir sind ebenfalls Teil dieses natürlichen Prozesses, ein extrem winzig kleiner Teil wohlbemerkt, sowohl räumlich als auch zeitlich gesehen. Wir alle, die täglich arbeiten müssen, um uns am Leben zu halten. All das, während uns die Illusion begleitet, dass jeder von uns "jemand" ist , während wir alle vielmehr nur "etwas" sind - eine Ansammlung von Materie, in der natürliche Prozesse ablaufen und die in genauso natürlicher und teilweise vorhersehbarer Weise auf Umweltreize reagiert. Wir alle beziehen dabei unser Verständnis der eigenen Identität aus den Wertvorstellungen, die wir besitzen und die sich im Laufe unseres Lebens durch die Reaktionen in uns und mit unserer Umwelt in unserem Gehirn als immer wiederkehrende Ablaufmuster festgesetzt haben.

Angesichts dessen kannst du eigentlich tun was immer dir gefällt. Ich für meinen Teil mag gutes Essen, gute Filme, mich mit Naturwissenschaften zu beschäftigen und etwas mit meinem besten Freund zu unternehmen. Wie man nun aber das Leben und den Tag rumkriegt ist jedem selbst überlassen. Einige hängen den ganzen Tag rum, andere verbringen ihre Zeit damit, anderen Menschen zu sagen, was sie zu tun und zu lassen haben und wieder andere denken sich Märchen über die Realität aus, die gegen alle Gesetze des Universums verstoßen, nur weil sie lieber in einer solchen Realität leben wollen.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 18:15
@tanja87

Ganz nüchtern und allgemein betrachtet würde ich sagen, es ist die Erhaltung der eigenen Art.

Aber der Sinn des Lebens kann für jede/n etwas anderes sein.
Ich finde, wir sollten das Beste aus der Zeit machen, die uns zur Verfügung steht. Und das kann dem Leben doch einen Sinn geben.

Dazu ein passendes chinesisches Sprichwort:
"Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben."


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Sinn des Lebens?

03.07.2015 um 19:24
OrganicWaste schrieb:Einen Grund oder einen Sinn für die Entwicklung dieser Lebensformen gibt es dabei allem Anschein nach nicht. Alles was heute Existiert hat sich im Laufe der Zeit seit dem Urkanll durch natürliche Mechanismen herauskristallisiert, die aus den Eigenschaften dieses Universums resultieren.
Das kann man so sehen, muss man aber nicht. Man kann es auch so sehen, dass das Universum eben nicht ein unglaublicher Zufall ist, da es bei seiner Entstehung Myriaden anderer Zustände hätte einnehmen können, in welchen es nicht funktionsfähig hätte sein können (Stichwort Feinabstimmung der Naturkonstanten).
Auch liegt der Selektion bei der chemischen Evolution hin zu den ersten Zellen ein noch unbekannter Mechanismus zugrunde, welcher solche hochkomplizierten Gebilde hat entstehen lassen.
Spätestens wenn einfache Formen von Leben auf anderen Planeten nachgewiesen werden, wird man sagen können, das Leben - unter geeigneten Bedingungen - zwangsläufig entsteht, was dann wiederum für was spricht?
Ja und dann ist da noch das Potential für alles was ist..., welches auch das Potential für Bewusstsein beinhaltet haben muss.
Kann schon eine Menge..., so eine Singularität....


melden

Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: wie schon im Einganspost zu lesen: zum Thema gibt's schon einige Threads. Und da passt diese Frage doch auch sehr gut hinein.
637 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt