Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

532 Beiträge, Schlüsselwörter: Willensfreiheit
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 09:32
Hi!

Ich bin frei, denn ich tue und lasse was ich will. Niemand kann mich zu etwas zwingen. Einen freien willen habe ich so oder so. Ich kann mich jederzeit nach Lust und Laune so, oder andersrum entscheiden.


melden
Anzeige
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 09:40
@TangMi
TangMi schrieb: wieso ein Computer ggf. die Handlungen eines Menschen vorausberechnen kann
Stimmt, wieso sollte er das tun können?


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 10:00
Micha007 schrieb:Stimmt, wieso sollte er das tun können?
Philosophically challenged?


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 12:20
@Peisithanatos
Daher kann man niemanden die Schuld für sein soziales oder menschliches Versagen geben
Buchtipp:
Der Untergrund des Denkens von Philip Hübl
Jeder Mensch, der fähig ist die Vernunft zu nutzen, ist frei. ;)


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 12:49
Mal ganz einfache Frage an die Vertreter des freien Willens hier: Wovon genau ist dieser Wille nochmal frei?


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 13:11
@derMurphy
Wovon genau ist dieser Wille nochmal frei?
Der freie Wille ist eine Fähigkeit die ein Mensch sich aneignen kann.
Demnach gibt es auch Menschen die ihr Leben "versklavt" fristen.
Der freie Wille ist zunächst ein subjektives Empfinden und Streben.
Freier Wille bedeutet Entschluss und Entscheidungskraft die aus eigener Überzeugung kommt.


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 13:46
Mal ganz einfache Frage an die Vertreter des freien Willens hier: Wovon genau ist dieser Wille nochmal frei?
Das meint wohl: Er ist nicht vorherbestimmt in gewissen Grenzen. So verstehe ich das.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 14:14
@McMurdo
McMurdo schrieb:Das meint wohl: Er ist nicht vorherbestimmt in gewissen Grenzen. So verstehe ich das.
Die Gegenthese wäre der Determinismus. Das Leben ist unausweichlich durch das "Schicksal" bestimmt. Auf diesem Gedanken stützt der Themensteller seine Argumentation. Bei einem Verbrecher - wie bei einem Manager - liest sich der Lebenslauf oft so, als hätte es nicht anders kommen können.

@Dududu
Dududu schrieb:Ich kann mich jederzeit nach Lust und Laune so, oder andersrum entscheiden.
Der Lust und Laune nachzugehen, entspricht nicht der philosophischen Vorstellung vom freien Willen, auch wenn es angenehm ist. :)


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 14:42
@Zugzwang
Zugzwang schrieb:Der Lust und Laune nachzugehen, entspricht nicht der philosophischen Vorstellung vom freien Willen, auch wenn es angenehm ist.
Ich entscheide ob ich heute abend ins Kino gehe oder nicht. Das mit Schicksal oder vorherbestimmt ist der größte Unfug den ich gehört habe. Derjenige soll mir doch mal erklären Wer da die Karten mischt, bzw. für jeden einzelnen gemischt hat.
Oder, wer entscheidet denn jetzt ob ich heute abend ins Kino gehe oder nicht? :-)
Zugzwang schrieb: Bei einem Verbrecher - wie bei einem Manager - liest sich der Lebenslauf oft so, als hätte es nicht anders kommen können.
Eben, dann wäre jeder Mörder unschuldig und nicht einzubuchten. Sage ja, zu sagen das der Mensch keinen freien Willen hat, ist einfach Schwachsinn hoch zwölf. Man Beweise mir doch das ich keinen freien Willen habe bitte.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:12
@Dududu
Dududu schrieb:Ich entscheide ob ich heute abend ins Kino gehe oder nicht. Das mit Schicksal oder vorherbestimmt ist der größte Unfug den ich gehört habe.
Determinismus bedeutet eigentlich, dass du, ich, jeder Mensch keine Wahl hat, ein anderes Leben zu führen als das was man gerade führt. Determinismus bedeutet nicht, dass ein Ereignis zeitlich vorherbestimmt ist, sondern das unsere Reaktionen und Handlungen auf einen Vorgang (vorher)bestimmt sind. Determinismus bedeutet einfach ausgedrückt, ein Mensch kann sich nicht ändern. Deswegen ist kein freier Willen vorhanden.
Ich bezweifle diese negative Sichtweise, auch wenn sie auf viele Menschen zutrifft.
Der freie Wille beinhaltet mehr als eine einfache Entscheidung zu treffen - Döner mit oder ohne Scharf. :)


melden
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:18
@Zugzwang
JEDER Mensch und ich betone JEDER hat die Möglichkeit ein komplett anderes leben zu führen. Zum beispiel könnte ich mich wenn ich wollte komplett umoperieren lassen, ins Ausland auswandern und ein komplett anderes leben führen. Dazu hat jeder die Freiheit. Egal was,wie und wo. Jeder kann sein Schicksal selbst in die hand nehmen, und tun was er möchte, er kann Soziales ignorieren, er kann alles, wenn er alles möchte, Natürlich nur im Ramen des Physisch möglichen das jeder vis auf ein maximum ausreizen kann. auch dazu hat jeder die absolute Freiheit.


melden
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:18
@Zugzwang
JEDER Mensch und ich betone JEDER hat die Möglichkeit ein komplett anderes leben zu führen. Zum beispiel könnte ich mich wenn ich wollte komplett umoperieren lassen, ins Ausland auswandern und ein komplett anderes leben führen. Dazu hat jeder die Freiheit. Egal was,wie und wo. Jeder kann sein Schicksal selbst in die hand nehmen, und tun was er möchte, er kann Soziales ignorieren, er kann alles, wenn er alles möchte, Natürlich nur im Ramen des Physisch möglichen das jeder vis auf ein maximum ausreizen kann. auch dazu hat jeder die absolute Freiheit.


melden
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:19
(doppelpost sry... allmy app)


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:47
@Darkmagican
Darkmagican schrieb:JEDER Mensch und ich betone JEDER hat die Möglichkeit ein komplett anderes leben zu führen.
Woran scheitert dann zu 90% die Resozialisierung von Straftätern?
Freier Wille (wie ich zuvor schrieb) ist von den Fähigkeiten abhängig. Ohne Fähigkeiten kann man keine Möglichkeiten (Wahl) schaffen.
Meiner Meinung nach, gibt es sowohl den Mensch der dem "Schicksal" ausgeliefert lebt, wie den der frei lebt.


melden
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 15:56
@Zugzwang
aber jeder Mensch hat die Freiheit sich diese Fähigkeiten anzueignen. Wozu besitzt ein Mensch wohl sonst ein lernfähiges hirn? zum Fernsehen? Wenn einer dieser Verbrecher wirklich Resozialisiert hätte werden wollen hätte er sich gewisse soziale Fähigkeiten durch seinen Willen aneignen können, und durch Aufmerksamkeit. Ich spreche aus Erfahrung mit diesen dingen weil ich in meinem leben oft dinge gemeistert habe, von denen andere meinten; ,,das schaffst du eh nicht" oder ,,das hältst du sowieso nicht durch"


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 16:05
@Zugzwang
Zugzwang schrieb:Determinismus bedeutet eigentlich, dass du, ich, jeder Mensch keine Wahl hat, ein anderes Leben zu führen als das was man gerade führt.
Eben, wer behauptet dann das der Mensch keine andere Wahl hat als das Leben zu führen das man gerade führt? Wer behauptet denn so ein Schwachsinn? Wo sind die Beweise das ich gar keine anderes Leben führen kann das ich gerade führe?
Hab schon viel Blödsinn im Leben gehört, aber daß ist mit abstand der größte.
Danke für die Info.
Zugzwang schrieb:Meiner Meinung nach, gibt es sowohl den Mensch der dem "Schicksal" ausgeliefert lebt, wie den der frei lebt.
Und wer bestimmt das?


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 16:11
@Darkmagican
Darkmagican schrieb: Ich spreche aus Erfahrung mit diesen dingen weil ich in meinem leben oft dinge gemeistert habe, von denen andere meinten; ,,das schaffst du eh nicht" oder ,,das hältst du sowieso nicht durch"
Das sind dann genau jene Menschen, die ihrem Schicksal ausgeliefert leben.
Der freie Wille wird hier zur Macht über die eigene Trägheit - grundsätzliche - Dinge im Leben zu ändern und sein Leben selbst zu gestalten.
Es stellt sich dennoch die Frage, ob die Missgunst anderer Menschen unveränderlich ist, oder nicht?
Der Sozial- und Statusneid ist in Deutschland besonders ausgeprägt.


melden
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 16:28
Aber die eigene Freiheit hat nichts mit anderer Menschen neid zu tun. mich Persönlich würden soziale Kontakte wohl als Dämon bezeichnen weil ich mich um andere einen dreck schere außer ich WILL etwas mit ihnen zu tun haben. Ich lebe nach dem Prinzip: "es ist mir vollkommen egal ob ein vollkommen unschuldiger Mensch vor mir steht oder ein 30 facher Massenmörder, solange man es sich bei mir nicht versaut, ist man bei mir Willkommen, wer es sich verkackt den will ich nie wieder sehen" deswegen sagen manche ich habe "Falsche Moralvorstellungen" aber diese Moral ist MEINE Moral, zu der ich mich, Ohne jeglichen zwang , mit freiem willen entschieden habe. Was andere sagen, oder ob andere mich lieben oder hassen ist mir vollkommen gleich. mögt mich, hasst mich es ist eure freie Entscheidung. Ich gehe MEINEN weg für den ICH mich FREI entschieden habe. Nur vielen Menschen fehlt es an Willenskraft und Durchsetzungsvermögen dafür. Diese wohnt jedem inne, nur viele Blockieren sie mit ihrer "Moral". Es würde jedem aber so frei stehen wie mir.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 17:11
@Dududu
Dududu schrieb:Und wer bestimmt das?
Das "Schicksal" ist als Metapher für die Dinge zu verstehen die außerhalb der eigenen Gewalt sind. Von uns aus betrachtet ist es Schicksal gewesen, ob wir in arme oder reiche Verhältnisse hingeboren wurden. Kein Mensch entscheidet selbst darüber, wo er das Licht der Welt erblickt. Unsere Mitmenschen sind uns gegeben - bestimmt durchs Schicksal (Metapher). Wenn wie @Darkmagican beschreibt
Darkmagican schrieb: Nur vielen Menschen fehlt es an Willenskraft und Durchsetzungsvermögen dafür.
eintrifft, dann ist der Mensch ein Sklave seiner Umwelt, schwach, fremdbestimmt und oftmals unzufrieden. Solche Menschen sind uns allen bekannt. Eine plötzliche Krankheit kann auch ein Schicksalsschlag sein. Der Todesfall eines geliebten Menschen. Manche Menschen werden von solchen Schicksalsschlägen gelähmt.


melden
Anzeige
Darkmagican
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

28.02.2016 um 17:34
@Zugzwang selbst mit schlimmster Krankheit kann man alles erreichen wenn man etwas will. aber wenn man keine Willenskraft hat will man etwas ja nicht 100%ig also zwingt man sich selber irgendwo unter. man entscheidet sich also frei dazu sich unterzuordnen. Ich tue dies nicht.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Risiko26 Beiträge