Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Koran

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Koran, Allah
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Koran

24.02.2016 um 15:24
@Orayta
nicht beim beten. Aber solche Moscheen sind ja Treffpunkte. Die Moschee welche ich in Berlin besichtigt habe hatte zb ne recht geräumige Testberichte dabei.

und Tratsch wird wohl von allen Frauen weltweit geliebt :D


melden
Anzeige

Der Koran

24.02.2016 um 15:26
interrobang schrieb:das Gemeinschaftsgebet wird soweit ich weiß als höher eingestuft.
Das kann durchaus richtig sein, aber dazu braucht es keine Moschee.

Ist die Moschee eigentlich im Koran verankert?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Koran

24.02.2016 um 15:29
@Lemniskate
naja man braucht einen Versammlungsort. Und dieser ist halt die Moschee.

ob der Begriff im Koran vorkommt... Jein... Soweit ich mich erinnere kommt er vor aber nicht in derselben Bedeutung...


melden
Orayta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Koran

24.02.2016 um 15:30
ich habe gerade ein bisschen über muslimisches beten im Internet recharchiert und unter anderem steht da das die gebets texte unbedingt auf arabisch gesprochen werden müssen....da ist mir so aufgedallen das es ja mitlerweile sehr viele ursprünglich nicht arabische Konvertiten gibt...die müssen ja dann vorm beten alle erstmal arabisch lernen?,was ich mir sehr,sehr schwer vorstelle.


melden

Der Koran

24.02.2016 um 16:11
da es hier offenbar einige Leute gibt die oft in eine Mochee gehen und beten, habe ich da mal eine Frage.

Ich glaube auch das es irgendjemanden gibt der nicht greifbar ist und glaube auch dass der Koran das Wort Allahs ist.
Ich frage mich nur warum man Gott oder Allah anbeten sollte.
Was haben die Menschen die das machen davon? Und was hat Gott davon?Und warum wird im Christentum und im Koran explizit daruf hingewiesen dass man nur zu Gott oder Allah beten soll und nicht zu anderen Göttern ?

Wenn Gott oder Allah die Erde und die Menschen erschaffen hat weil er sie liebt warum braucht er dann von ihnen eine bestätigung dass sie ihn auch lieben?

Und wenn es so wichtig ist dass man Jemanden anbetet, wen betet Gott oder Allah an?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Koran

24.02.2016 um 16:31
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Was haben die Menschen die das machen davon?
laut religion: Paradies und keine folter.


melden

Der Koran

24.02.2016 um 18:14
Warum sollte Gott die Menschen die nicht zu ihm beten in die Hölle schicken?
Sind nicht alle Menschen die Schöpfung Gottes?
Wären dann alle Menschen die in die Hölle kommen nicht Fehler Gottes?
Ich denke Gott macht keine Fehler.
Deshalb glaube ich nicht an die Hölle. Wenn Menschen die Gedanken Gottes nicht richtig verstanden haben, am Ende ihres Leben , denke ich Gott gibt denen einen extra Untericht quasi Nachhilfe.
Denn was ich in meinem Leben nicht gelernt habe , ist nicht mein Fehler sondern der Fehler der Lehrer die mir als Kind und auch später, beigebracht haben was ich weis.


melden

Der Koran

24.02.2016 um 18:43
rene.eichler schrieb:Denn was ich in meinem Leben nicht gelernt habe , ist nicht mein Fehler sondern der Fehler der Lehrer die mir als Kind und auch später, beigebracht haben was ich weis.
Das hast du dir aber jetzt schön bequem hingelegt.
Wie siehts mit eigenantrieb aus?
Bildungslücke erkennen und selbst nach Antwort suchen, deinem Interesse folgen und sich belesen...?

Oder stehst du vor Hammer und Nagel und kapitulierst weil dir das ja früher oder bisher, kein Lehrer oder sonstwer, beigebracht hat ein Bild an die wand anzubringen ?


melden

Der Koran

24.02.2016 um 18:55
@Lemniskate
Lemniskate schrieb:Wie siehts mit eigenantrieb aus?
Bildungslücke erkennen und selbst nach Antwort suchen, deinem Interesse folgen und sich belesen...?
Um eine Bildungslücke zu erkennen muss erst Jemand aufzeigen dass es eine Bildungslücke gibt.
Zum Beispiel das Beispiel mit dem Bild.
Wenn dir in deinem Leben noch nie jemand gezeigt hat dass man Bilder mit Nägeln an die Wand hängt und nicht nur auf den Boden stellt, wirst du das Bild auch nicht aufhängen es sei denn es gibt etwas dass es nötig macht, das Bild aufzuhängen.
Und um etwas neues zu erfinden braucht es auch einen Ansporn das zu tun.
Denn wenn man mit dem was man hat glücklich ist und nichts anderes braucht wird man auch nicht danach suchen.


melden

Der Koran

25.02.2016 um 10:04
Ich möchte aber nicht abstreiten dass es auch eine gewisse Eigenverantwortung gibt. Denn je schlauer ein Mensch wird und je mehr er gelernt hat, desto mehr Verantwortung hat er gegenüber den Menschen in seiner Umgebung und dem was er seiner Umgebung beibringt. Denn er entscheidet darüber ob das Wissen was er weitergibt und ob die Person auch so verantwortungsbewusst ist um das Wissen richtig zu verwenden und keinen Unfug damit macht.


melden

Der Koran

25.02.2016 um 12:44
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Warum sollte Gott die Menschen die nicht zu ihm beten in die Hölle schicken?
Sind nicht alle Menschen die Schöpfung Gottes?
Wären dann alle Menschen die in die Hölle kommen nicht Fehler Gottes?
Das hat nichts mit ein irgendeinen Gott zu tun sondern mit eine implantierte Vorstellung. :)
Diese Implantierte Vorstellung ist ein Resultat der Trennung und bringt Kriege und Elend mit sich.


melden

Der Koran

25.02.2016 um 13:03
@Jupiterhead
glaubst du es ist besser garnicht an Gott,Allah oder eine höhere Macht zu glauben?

Ich denke um den menschlichen Vortschritt vorranzutreiben, braucht es ein Vorbild dem man näher kommen möchte und dieses Vorbild ist Gott bzw die Natur.
Man sollte aber niemanden zwingen indem man ihn mit der Hölle droht, diesem Vorbild zu folgen.


melden

Der Koran

25.02.2016 um 13:14
Namaste ;)
rene.eichler schrieb:glaubst du es ist besser garnicht an Gott,Allah oder eine höhere Macht zu glauben?
Ich kann mich mit keinen der Abrahamitische Religionen anfreunden ,habe mehr Freude daran mit dem Gott der ich bin und im mir ist.
rene.eichler schrieb:Ich denke um den menschlichen Vortschritt vorranzutreiben, braucht es ein Vorbild dem man näher kommen möchte und dieses Vorbild ist Gott.
Es gibt keine Vorbilder sondern nur die Liebe.


melden

Der Koran

27.02.2016 um 22:18
@rene.eichler

...sorry für meine Einmischung, aber auf deine Aussage, Gott mache keine Fehler, möchte ich kurz eingehen. :)

Wenn Gott keine Fehler macht, wieso erschafft er dann eine Welt, von der er aufgrund seiner Allwissenheit bereits a priori wissen müsste, dass das eine Welt voller Leid und Elend wird?
Zwei Weltkriege mit Millionen von Toten, tagtäglich werden Frauen vergewaltig, Kinder geschändet und so weiter und so fort. Das Leid der Welt schreit gegen den Himmel, doch der Himmel ist verstummt. Gott unternimmt nichts. Er bringt den Finger einfach nicht aus dem Arsch. :) Ein Taugenichts dieser Gott.


melden

Der Koran

27.02.2016 um 22:40
Vielleicht sind das einkalkulierte Fehler.
Damit die Menschen die nachkommen nicht die gleichen Fehler machen.
Es heißt ja aus Fehlern lernt man und die Menschheit muss noch viel lernen.

mfG


melden

Der Koran

04.03.2017 um 10:30
@rene.eichler

Tolles Erstreben im Namen Gottes was so alles geschehen ist auf der Welt.

Gott ist immer nur der Sündenbock für die Dummheit der Menschen.


Zu mal der Koran nun mal das jetzige Problem ist im 21 Ja hundert und alle anderen Religion fortschrittlicher geworden sind.

Mich Interessiert nicht, was vor 100, 200 oder 30 Jahren war es geht um hier und jetzt.


melden
Zugzwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Koran

11.10.2017 um 15:48
rene.eichler schrieb am 22.02.2016:Ich frage nur deswegen, weil wenn im Koran nirgendswo steht ob Allah männlich oder weiblich ist, könnte Allah ja auch eine Frau sein.
Im Judentum, Christentum und Islam (Monotheismus) hat Gott kein Geschlecht. Eine annähernd korrekte Bezeichnung ist »das Wesen«.


melden
Anzeige

Der Koran

11.10.2017 um 23:41
Es gibt nur einen Gott, einen Schöpfer. Er ist erhaben über allem, Allmächtig. Er hat nicht gezeugt und er wurde nicht gezeugt. (also keine Kinder) Alles ist abhängig von ihm und er lenkt alles und nichts ist Ihm gleich. Er steht über allem. Wir sollen uns keine Gottesbilder machen...denn der Verstand ist nicht in der Lage die Größe Gottes zu begreifen. Es übersteigt einfach unsere Vorstellungskraft. Unsinnig sich den Kopf über Geschlecht zu zerbrechen...Gott steht über diesen....Allah ist ein Arabisches Wort und steht für Gott. Wie oft schreiben die Menschen anderen Geschöpfen göttliche Eigenschaften zu, die ihnen nicht zu stehen. Daher hat Gott im Islam 99 Namen, die seine Eigenschaften in absoluter Vollendung beschreiben. Diese Eigenschaften in vollendeter Form besitzt nur Gott. Kein Geschöpf.

Wir sind Teil seiner Schöpfung. Er braucht uns nicht...wir brauchen ihn. Wir sind hier auf Erden um geprüft zu werden. Leid fügen wir uns selbst zu. Gerechtigkeit erfahren wir im nächsten Leben. Dieses Leben ist nur eine kurze Durchreise...alles vergänglich in dieser Welt. Die Beste und selbstloseste Tat ist die, in Gedenken an Gott. Der Mensch ist ein besonderes Geschöpf, es fragt, woher komme ich, warum bin ich und wohin gehe ich. Geburt, Leben, Tod. Wozu das alles. Das sollte sich jeder Mensch fragen...denn es ist unser aller Schicksal. Gott braucht unser Gebet nicht...aber wir, wenn wir auf Irrwegen sind und wirklich frei ist man nur, wenn man nur zu einem Gott betet. Wirklich unabhängig lebt man, wenn man erkennt, dass wir von Gott abhängig sind. Er versorgt uns. Er gibt, Er nimmt.

Ja und jetzt zu den Einwänden...warum gibt es Kriege, warum Krankheit, hungernde Kinder, Leid und Armut. Genauso gibt es Reichtum und Völlerei, Verschwendung und und und. Genau damit werden wir geprüft...geprüft an uns selbt und an unserem Schicksal. Die Armen, die Verlierer unserer Gesellschaft...die auf Gott vertrauen, werden die Gewinner im Jenseits sein. Die ihren Reichtum teilen und mit der aufrichtigen Absicht, Leid mindern, die werden im Jenseits belohnt.

Der Koran ist ein spannendes Buch und es wäre interessant über die Wunder, auch im wissenschaftlichem Sinne zu lesen und auch die anderen monotoistischen Weltreligionen und Ihre heiligen Bücher hinzu...

Buchtipp: Muhammad Asad - Die Botschaft des Koran oder die Übersetzung von Max Henning.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
650 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Philosoph in mir49 Beiträge