Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Herz, Verstand, Feingefühl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 16:38
Hallo liebe Mysteriösen Freunde!

Ich habe da eine Anfrage. Und zwar habe ich immer Bedenken, wenn ich mich zulasse, dass ich dann zu fein für diese Welt empfinde. Ich denke immer, dass man nicht feinfühlig sein darf und deswegen verberge ich mein Wahres Sein draußen lieber , weil ich denke, dass ich für meine Andere Weltsicht ne Tracht Prügel kassieren soll.

Ich find das zum Kotzen, dass man nur weil man intensiver und feinfühliger Fühlt, scheinbar es verboten ist so tiefsinnig zu denken und zu fühlen. Ich komplettiere gerne Gedankengänge und vervollständige sie im Allgemeinen. Meine Gedankengänge sind im Gefühl begründet. Ich beziehe mich nicht auf Fakten, weil ich lieber nach dem Gefühl gehe. Wenn ich zum Beispiel Entscheidungen treffen will, dann suche ich mir die Art der Entscheidung aus, die zur Situation am Besten passt.

Ich hatte mal die Theorie der vier Entscheidungsfindungen entworfen. Einmal: Herz-Herz-Verbindung, Herz-Verstand-Wahl, Herz-Ego-Entscheidung. Diese vier Arten der Entscheidungsfindung haben mir immer Mut gegeben, mich weiter am Gefühl zu hangeln als auf Fakten zu berufen. Fakten sind stumpf, da ist kein Leben drin. Die Menschen berufen sich immer auf Außerkörperliche Erfahrungen. Warum nicht auf innerkörperliche? Der Mensch ist Ein lebewesen mit Gefühlen. Warum beruft er sich nicht auf diese? Was hast du gefühlt? Wie hast du es gefühlt? Aus dem Gefühl kann man wunderbar auch eine Realität aufbauen.

Ich nehme das Leben sehr feinfühlig wahr und stelle mir die Gefühle oftmals bildlich vor. Wie sieht es in dir aus hört man oft einen fragen. Was machen die Emotionen mit dir? Wohin führen sie dich? Das sind alles fragen die mich stur interessieren. Und darauf würde ich gerne anstoßen mit euch, auf eine faire Diskussion mit der Hauptfrage , die ich mit geben wollte. darf man feinfühlig sein oder nicht?

Gruß
Landoooo :D


3x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:19
@Archibald
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Ich habe da eine Anfrage. Und zwar habe ich immer Bedenken, wenn ich mich zulasse, dass ich dann zu fein für diese Welt empfinde. Ich denke immer, dass man nicht feinfühlig sein darf und deswegen verberge ich mein Wahres Sein draußen lieber , weil ich denke, dass ich für meine Andere Weltsicht ne Tracht Prügel kassieren soll.
Wenn du von Angst geleitet wirst, wirst du nie das sagen können, was in dir drinnen ist.
Ich werde mir ein wenig Zeit nehmen
Ein wenig Zeit, um die Dinge zu überdenken
Ich lese auch besser zwischen den Zeilen
Falls ich es brauchen sollte, wenn es kälter wird Ohhhh
Diesen Berg, denn ich bezwingen muss
Fühlt sich an, als trage ich die Welt auf meinen Schultern
Durch die Wolken hindurch, sehe ich die Sonne scheinen
Es hält mich bei Laune, wenn das Leben kürzer wird
In meinen Leben gab es Kummer und Leiden
Ich weiß nicht, ob ich mich dem immer noch gegenüber stellen kann
Kann jetzt nicht aufhören
Ich bin soweit gereist, um dieses einsame Leben zu ändern

Ich will wissen, was Liebe ist
Ich will, dass du mir es zeigst
Ich will fühlen, was Liebe ist
Ich weiß, dass du es mir zeigst

Ich werde mir ein bisschen Zeit nehmen,
Ein bisschen Zeit, um mich umzuschauen
Ich habe keinen Platz, wo ich mich verstecken könnte
Es sieht so aus, also ob mich die Liebe langsam gefunden hätte
In meinen Leben gab es Kummer und Leiden
Ich weiß nicht, ob ich mich dem immer noch gegenüber stellen kann
Kann jetzt nicht aufhören
Ich bin soweit gereist, um dieses einsame Leben zu ändern

Ich will wissen, was Liebe ist
Ich will, dass du mir es zeigst
Ich will fühlen, was Liebe ist
Ich weiß, dass du es mir zeigst

Youtube: Mariah Carey - I Want To Know What Love Is (Official Video)
Mariah Carey - I Want To Know What Love Is (Official Video)


Fühle so FEIN wie es nur geht und von ganzem Herzen.
Den anderen ist es völlig Egal, was du denkst oder fühlst.
"Erkenne dich Selbst"


1x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:20
Ist denn die Frage nicht falsch gestellt? "Darf".
Man darf eben nicht andere Menschen fragen. ob man darf.
Es muss die eigene Entscheidung sein.
Die anderen Menschen wird man nicht ändern können, bis man das Gefühl hat, dass man "darf". Also man tut es. Oder nicht.

Anders wäre es, wenn ein Menschenleben viele Tausend Jahre dauern würde. Dann könnte man sich vielleicht in Geduld üben. Aber das ist bekanntlich nicht der Fall. Also tut man es. Jetzt.

Deswegen finde ich, dass die Frage nach dem Dürfen in die Irre führen kann.

Man entscheidet immer selbst - und muss mit den Konsequenzen leben, da man die Menschen nicht ändern kann.


1x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:20
@ruku
Zitat von rukuruku schrieb:Man darf eben nicht andere Menschen fragen. ob man darf.
Es muss die eigene Entscheidung sein.
Sehr schön gesagt!


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:31
@Koman
powerlol^^
Zitat von KomanKoman schrieb:Fühle so FEIN wie es nur geht und von ganzem Herzen.
so ists brav.. Fein gefühlt!.. fein gemacht.

Btw gibt es nenn unterschied zwischen Detailwahrnehmungen innerhalb der Emotionen und deiner stockschwulen Interpretation von "fein"..


1x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:36
@bernd83b
Zitat von bernd83bbernd83b schrieb: und deiner stockschwulen Interpretation von "fein"..
Mein lieber, hast du irgend etwas gegen schwule?
Oder hast du zu wenig Menschen, die zu dir feinfühlig sind?
Oder bist du generell so^^

Menschen die alleine sind, habe Probleme mit Feinfühligkeit.


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:41
@Koman Ich bin alleine und habe zwar Probleme, aber nicht mit Feinfühligkeit . Zumindest nicht sie auszudrücken oder zu artikulieren.


1x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:45
@Archibald
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Herz-Herz-Verbindung,
Herz-Verstand-Wahl,
Herz-Ego-Entscheidung.

Diese vier Arten ...
Sind für mich nur drei Arten


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:47
Lieber @Archibald
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Ich bin alleine und habe zwar Probleme, aber nicht mit Feinfühligkeit . Zumindest nicht sie auszudrücken oder zu artikulieren.
Du warst auch nicht damit gemeint:)
Jemand, dessen Herz offen ist, hat damit (Feinfühligkeit) keine Probleme.
Nur jemand, dessen Herz verschlossen ist, hat damit Probleme.
Wenn das herz verstockt ist, dann geht nicht viel weiter...

Probleme mit der Umwelt, hat man so oder so.


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:51
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Herz-Herz-Verbindung, Herz-Verstand-Wahl, Herz-Ego-Entscheidung
Könntest du erklären was das ist?

Und warum ist es mal eine Verbindung, dann eine Wahl, und erst dann eine Entscheidung(das mit Wahl und Entscheidung kapier ich ja noch, aber Verbindung?)? Hieße es nicht überall Wahl/Entscheidung?


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:54
Herz zu Herz Verbindung ist die direkte kommunikation zwischen zweier herzen also von mir zu dir per Herz

Herz-Verstand-Wahl bedeutet für mich erst ins herz zu gehen und mit dem verstand zu prüfen, ob man das nach aussen geben kann. hier sind die entscheidungen gelagert, die prekär sind. und viel von mir offenbaren würden und evtl. was zerstören könnten. oder verletzen könnten.

herz-ego-entscheidung ist eine art abgleich mit dem Wollen und dem was man braucht. da geht man danach, was will ich nun oder was brauche ich jetzt in der situation welches bedürfnis muss am ehesten gestillt werden.


1x zitiertmelden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 17:56
Herz-Selbst-Reflektion gäbe es dann noch als vierte variante. hierbei gehe ich erst ins herz und lasse dann vom hohen selbst abnicken, ob das thema relevant ist oder eben doch unnötig und unwichtig ist.


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:04
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Herz zu Herz Verbindung ist die direkte kommunikation zwischen zweier herzen also von mir zu dir per Herz
Inwiefern ist das Entscheidung?
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:ins herz zu gehen
Was heißt das ? Also mein Herz ist (leider) kein zweites Hirn.


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:13
Gehirn sind die Gedanken, im Herz sind die Emotionen gespeichert/gelagert.
Im Gehirn wird oftmals rational gedacht/zerdacht/zerredet/zerrissen.
für mich ist es keine Option, Entscheidungen rational zu treffen.
rational getroffene Entscheidungen fühlen sich für mich an, wie ein Blatt Papier durch den Schredder zu jagen.

Ich für meinen Teil will mich in meinem Leben wohl, glücklich und zufrieden fühlen.
Diese drei Optionen stehen bei mir zur Wahl. Diese setze ich als Überschrift auf Papier wie drei Säulen zu verstehen. Bei mir geht es im Prinzip immer nur um die Reine Wahrnehmung. Das Gefühl, es zuzulassen, es zu spüren. Wahrnehmen kann der Kopf der Rational veranlagt ist nicht. Der denkt sich immer etwas aus, was passieren muss, kann oder wird.

Das Herz empfindet quasi deine Wahrnehmung. Im Herz ist wie ein Labyrinth bei mir mit verschiedenen Wegen und Räumlichkeiten (Empfindungsspeicher). Hier lagern all die Empfindungen, die je gefühlt wurden und gefühlt werden. Im Kopf sind die rationalen Gedanken wie auf einem Friedhof in Särgen gelagert. Hatte grad kein besseres Bild zur Veranschaulichung parat, lach.

Ich empfinde es so, als wenn der Mensch mit der Zeit zu sehr verkopft ist. Kopflastige Entscheidungen werden immer öfters getroffen, und das die dann ins Verkopfte führen in die Starrheit, ist der Niedergang nicht mehr fern. Wenn der gefühlskalte und verkopfte Mensch nicht in sein Herz wieder kehrt, dann ist der Untergang nicht mehr weit. Denn es gilt , ins Fließende Sein zurück zu kommen und die Empfindungen wieder genauer wahr nehmen und sich selbst wieder spüren (leben) zu können.


2x zitiertmelden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:17
Ich habe jetzt einfach mal nach Intuition geschrieben hoffe das es verständlich und nachzuvollziehen ist. Wenn es schrott ist, versohlt mir meinen Hintern! Ich stelle mich zur Verfügung...grins :D


1x zitiertmelden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:23
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Gehirn sind die Gedanken, im Herz sind die Emotionen gespeichert/gelagert.
Mir liegt die kabbalistische Zuordnung eher oder auch die aus der Yoga Tradition. Das Gehirn ist ein Organ und das Herz ist zwar auch eins, aber man meint nicht das Organ, wenn man von "dem" Herzen spricht. Da geht zu vieles durcheinander mMn.

chakrabedeutung


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:24
@dedux welche Sicht ist meine Zuzuordnen?


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:30
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Ich habe jetzt einfach mal nach Intuition geschrieben hoffe das es verständlich und nachzuvollziehen ist
Ich kann es verstehen.
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:für mich ist es keine Option, Entscheidungen rational zu treffen.
Also wenn du die Wahl zwischen einer gut bekannten Person hast oder 10 Menschen die du nicht kennst, welche sterben müssen, wenn du dich für eine Seite entscheidest, dann wählst du die bekannte Person ?
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Das Herz empfindet quasi deine Wahrnehmung.
Hmm...Ich glaube du meinst die "Seele". Und die Wahrnehmung empfindet immer noch das Gehirn, genauer gesagt in der Großhirnrinde.
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Im Kopf sind die rationalen Gedanken wie auf einem Friedhof in Särgen gelagert.
Der Vergleich ist gar nicht mal so falsch. Schließlich werden Erinnerungen als (Schlagt mich wenn falsch ist) Eiweißmoleküle abgespeichert.


melden

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:31
@Archibald
Ich denke, du solltest deine innere Landschaft erkunden und dich vertraut damit machen. Lies dir die Beschreibungen der Chakren durch und überlege dir, welchen Bereichen deine Wahrnehmungen zuzuordnen sind. Meinem Empfinden nach sind die unteren Chakren wichtig für die rechte Erdung. Dein Sakralchakra ist vermutlich aktiver als das Wurzelchakra, da würde ich ansetzen.


melden
Archibald Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf man im Leben nicht feinfühlige Emotionen haben?

05.11.2016 um 18:42
Okay. Danke dedux für deine Ratschläge.


melden