Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Philosophie, Realität, Grübeln

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 15:26
@adeodata
adeodata schrieb:Könnte man nicht die Person in Frage stellen, warum er dies als wichtig erachtet?
Du kannst von mir aus alles in Frage stellen. Nur welchen Nutzen das mit sich bringt bei gewissen Themen ist mir schleierhaft.


melden
Anzeige
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 15:38
@MimiMo


Der Beweggrund ist nun mal mit der Bewegung gegeben. Wenn man seine Beweggründe nicht in Frage stellt, dann kommt das Schleierhafte erst zur Geltung.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 15:54
@adeodata

Nach dem Beweggrund hab ich nicht gefragt, sondern nach dem Nutzen.

So viel hochgestochenes Blabla und nichts dahinter...

Bevor ich mich auf eine sinnlose Diskussion nun einlasse, verabschiede ich mich.


Herzliche Grüße! :)


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 16:26
@MimiMo


Der Nutzen kommt aus dem Beweggrund. Man bewegt sich ja nicht umsonst
MimiMo schrieb:So viel hochgestochenes Blabla und nichts dahinter...

Bevor ich mich auf eine sinnlose Diskussion nun einlasse, verabschiede ich mich.
:D Auf Bald, MimiMo


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 22:07

Das ist hypothetische Spiegelfechterei,selbstreferenziell,nur zum Selbstzweck.
Und substanzlos weil diese Fragen längst beantwortet sind
Da gibt es einen hochinteressanten Filmdialog,ich will ihn dir nicht vorenthalten


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

02.07.2017 um 22:08
@outcast
Habs adden vergessen


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

04.07.2017 um 13:01
hm, kommt auch drauf an, woran man glaubt

und man sollte sich nicht zu klein glauben ;)


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

08.07.2017 um 23:46
Ich bin mir sicher, dass ich echt bin. Ich habe Gefühle, Gedanken, Ich habe ein Bewusstsein, dies reicht mir als Beweis um zu wissen, dass es mich echt gibt. Un sollte ich doch nur innerhalb einer Matrix leben ändert es nichts, denn ich habe ja dennoch auch innerhalb dieser Matrix all die Gefühle, das Bewusstsein und die Gedanken.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

18.11.2018 um 15:59
Ich kann mir meiner gedanken meiner Gefühle und meiner Erinnerung sicher sein. Ich existiere aktuell auf jeden fall und zumindest die Illusion existiert das es alle Menschen gibt.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

18.11.2018 um 17:23
@outcast
All die wissenschaftlichen Nachweise, alles was dir in der Schule beigebracht wurde, alles was du in den Nachrichten hörst... das könnte alles falsch sein.
Das ist nicht zu pauschal, sondern auch falsch gedacht. Gerade ein Nachweis ist dazu angetan, eben nachzuweisen, dass etwas richtig, oder zumindestens nicht allzu falsch ist. Und solange Nachweise oder Theorien Vorhersagen ermöglichen, die sich dann in der Praxis auch bewähren, können sie schon mal nicht gänzlich falsch sein. Denn sonst würden die Dinge in der Praxis einfach nicht funktionieren.


@PeterThomas
Ich kann mir meiner gedanken meiner Gefühle und meiner Erinnerung sicher sein.
Also, was die Erinnerung anbelangt, solltest Du Dir mal nicht so sicher sein. Die täuscht in nahezu allen Fällen.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

18.11.2018 um 17:28
Bei den erinnerungen geb ich dir zum teil recht doch es gibt Erinnerungen bei denen ich mir recht sicher bin.
Es


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

18.11.2018 um 22:31
@PeterThomas
doch es gibt Erinnerungen bei denen ich mir recht sicher bin.
Das bestätigt aber auch nicht ihren Wahrheitsgehalt. Das ist ja das Fiese daran. Man ist sich eigentlich immer sicher, dass die Erinnerung stimmt. Wenn sie aber mal mit objektiven Zeitzeugen (Fotos, Zeiugsbreichte) abgleicht, dann kann man sich nur mehr wundern, was man so zu erinnern meint.
Es genügt ja oft schon, andere, die bei einem Erlebnis dabei waren, nach deren Erinnerung zu fragen, und schon meint man, man wäre in einem komplett anderem Film gewesen.

Natürlich können Erinnerungen auch richtig sein, nur ist unser Gefühl dabei keine gute Entscheidungshilfe, ob so eine Erinnerung nun stimmt oder nicht. Vom Gefühl her stimmen sie ja immer.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

18.11.2018 um 22:33
Es ist ihre versipn davon. Andere haben ja auch nicht eins zu eins erlebt was ich erlebt hab.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 17:04
@PeterThomas
Andere haben ja auch nicht eins zu eins erlebt was ich erlebt hab.
Ich meinte die, die gleichzeitig mit Dir dasselbe erlebten.

[quote7]Es ist ihre versipn davon.
Eben. Was ein guter Beleg dafür ist, dass nicht jeder dasselbe erinnert, allein schon deshalb, weil er bereits nicht exakt dasselbe ins Gedächtnis abspeichert. Weshalb eben die eigene subjektive Erinnerung keine objektive Aufzeichnung ist und daher höchst unzuverlässig in Sachen "Wahrheit".


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 17:06
@off-peak
Vielleicht irren sich die anderen oder sie haben auf andere dinge geachtet.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 19:59
@PeterThomas

Wie auch immer, das ist ja nicht der Punkt. Der besteht darin, dass Erinnerungen eben keine faktisch genauen Berichterstattungen sind. Gerade wegen der vielen unterschiedlichen Aufmerksameiten, Gedächtnisinhalten bzw Irrtumsmöglichkeiten.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 20:10
Aber das was man beschreibt stimmt denke ich schon. Ist wenn man es so betrachtet sowieso die frage ob es Objektivität gibt und was es bedeutet.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 22:09
PeterThomas schrieb:Ist wenn man es so betrachtet sowieso die frage ob es Objektivität gibt und was es bedeutet.
Deswegen gleicht man auch seine Erfahrungen/ Beobachtungen ab mit denen von anderen oder erweitert sein Beobachtungsspektrum mithilfe moderner Messinstrumente um ein möglichst objektives Bild zu erhalten. Wer sich allerdings nur auf seine eigene Wahrnehmung und Erinnerungen verlässt, der wird bei Ableichungen wie oben beschrieben wahrscheinlich öfters enttäuscht werden müssen als einem lieb ist, besonders wenn man sich vorher noch so sicher war richtig zu liegen.


melden

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

19.11.2018 um 22:40
Für mich zählt nur meine wahrnehmung und ich finde es ist besser in einer schönen Illusion zu leben als in einer normalen Vergangenheit.


melden
Anzeige

An was glauben, wenn doch alles sein kann?

20.11.2018 um 11:10
@PeterThomas
ich finde es ist besser in einer schönen Illusion zu leben als in einer normalen Vergangenheit.
Ich mag meine Erinnerungen auch, aber ich finde es besser, zu verstehen und sich darüber bewusst zu sein, dass sie eben nicht die immer die ganze Wahrheit sagen. Ich lebe halt lieber in der Realität als in der Einbildung oder im Irrtum.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie Olympiade19 Beiträge
Anzeigen ausblenden