Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Familie, Eltern

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

02.12.2018 um 11:24
Mein Schwurbelomter hat einen heftigen Ausschlag, bei einigen antworten gewisser Personen.
Stringente Logik gehört einfach nicht zu den Fähigkeiten von Esoterikern.


melden
Anzeige

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

06.12.2018 um 23:03
evtl. bist du ja nur ein besonderer mensch und grade diese müssen viel lernen und stark werden

und naja ich sag da immer stahl wird nicht in watte geschmiedet so ist das nunmal @Sakura26

df645e0e956f 13775841 1130806673645172 57306426847171


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

06.12.2018 um 23:37
@schtabea
Wenn ein Wesen, eine Ordnung, ein Gesamtkonzept, ein Gott, größer und intelligenter ist als ich, dann kann ich es oder ihn nicht verstehen. Logisch, oder?
Mit anderen Worten hälst Du also fast jeden hier für ein höheres Wesen?


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

20.12.2018 um 22:10
@Sakura26

Ich glaube das die Gene die dir deine Eltern mitgegeben haben, dein Äußeres bestimmen.

Deine Seele bildet sich erst mit der Zeit mit deinen Erfahrungen und Ereignissen die du erlebt hast. Fehler die du gemacht hast, aus denen du gelernt hast.
Irgendwann lernst man dann halt über gut und schlecht zu entscheiden und ab da hast du deine Seele und entscheidest in welche Richtung du gehst bzw. Welche du wählst.


Und nach dem niemand die gleichen Ereignisse erlebt hat, die gleichen Erfahrungen gemacht hat.
Vor allem niemand genau die gleichen schlimmen ereignisse erlebt hat die einem zu dem machen was wir sind, sind wir alle verschieden.


Das war meine meinung dazu :)
LG Tiger


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

21.12.2018 um 17:18
Natur_Tiger schrieb:Ich glaube das die Gene die dir deine Eltern mitgegeben haben, dein Äußeres bestimmen.
Sowie sämtliche andere körperliche Eigenschaften, hormonelle, sensorische, ebenso Grundzüge des Charakters, wie Temperament, des Geistes, wie Gedächtnis, zuzüglich etlicher individueller Kombinationen daraus.

Das stellt die Grundlage dar, auf der dann die persönlichen Erfahrungen aufbauen.


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

21.12.2018 um 17:50
Sakura26 schrieb am 30.11.2018:Aber hätte ich die Möglichkeit zur Entscheidung gehabt, hätte ich eine andere Zeit und andere Verhältnisse gewünscht.
Frag mal die Menschen, die im Dreißigjährigem Krieg in eine Bauernfamilie reingeboren wurden, die ständig von irgendwelchen Soldaten überfallen wurde oder auch heutige Menschen, die in Diktaturen oder in tiefster Armut aufwachsen...

O, ich seh gerade, @Zyklotrop u.a. haben das schon beantwortet.
Ich finde diese Einstellung "Jede Seele sucht sich alles selbst aus" sehr gefährlich. Natürlich gibt es das andere Extrem "Ich bin ein armes Opfer und bin allem hilflos ausgeliefert, alle sind daran schuld, dass es mir schlechtgeht, nur ich selbst nicht", das auch nicht besser ist. Aber wenn man diesen "Selbstaussuch-Seelenkram" konsequent anwendet, dann gleitet das schnell in Zynismus ab. Hab mal ein Video von so nem Eso-Fuzzi gesehen, der eiskalt erzählt hat, wie nach einem Vortrag von ihm eine Mutter auf ihn zukam und ihm erzählt hat, dass ihre kleine Tochter Krebs hat (eine besonders fiese Variante). Seine Antwort, auf die er wohl noch stolz war, war sinngemäß "Das hat sich ihre Tochter so ausgesucht." Da könnt ich kotzen.
Sakura26 schrieb am 29.11.2018:aber wenn es eine Seele gibt und meine Eltern nie zusammen gekommen wären und mein Vater mit einer anderen Frau zusammen gewesen wäre, wäre ich trotzdem da?
Dann wäre jemand anderes da.
Wenn ich die Kartoffelsorte Sieglinde pflanze, kommt ne neue Sieglinde, wenn ich Bamberger Hörnchen pflanze, kommt 'n Hörnchen. Es kommt eben nicht einfach nur eine bestimmte Kartoffel, es kommt das, was die genetische Disposition hergibt.
Davon abgesehen, wenn deine Mutter ebenfalls ein Kind von einem anderen Mann gehabt hätte: dann würde es dich ja auch nicht zweimal geben.
Sakura26 schrieb am 30.11.2018:Ja aber ich bin das komplette Gegenteil meiner Eltern. Mein Bewusstsein ist anders. Musste es sich eigentlich nicht mit den von meinen Eltern ähneln?
Vlt. bist du ihnen ähnlicher als dir lieb ist oder du bemerkst? Auch wenn du eine völlig andere Lebenseinstellung hast, gibt es mit Sicherheit Dinge, die du "von ihnen" hast.


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

06.01.2019 um 14:03
Diesen Gedanken haben sehr viele Menschen. Warum? Weil andere Familien äußerlich perfekt wirken. Überall kracht und quietscht es. Jede Familie hat seine Macken und irgendwann fragt man sich, warum man dort gelandet ist, andere hätten es doch besser und wären normal.

Man kann nur hingehen und als Erwachsener sein eigenes Leben führen. Eine eigene Familie nach eigenen Vorstellungen gründen und dann hat man das perfekte Leben, wie man es mag. Bis dann die eigenen Kinder geboren werden, die meckern und Dinge tun, die einem selbst nicht gefallen.
Das Leben wird niemals perfekt sein. Die Kunst ist, mit den Problemen korrekt umzugehen.


melden

Warum wurde ich in die Familie hineingeboren in der ich bin?

11.02.2019 um 13:26
Ich hatte als Kind die folgende Vorstellung: Vor der Geburt schaut man ein paar Filme von verschiedenen, zukünftigen Leben an und sucht sich dann das Leben aus, welches einem am besten gefallen hat. Das gab mir Trost und Hoffnung. Schließlich hatte ich DIESES Leben gewählt und wenn ich die Übel dieses Lebens freiwillig in Kauf genommen habe, dann muss ja etwas ganz tolles passieren, sonst hätte ich ja ein anderes Leben gewählt. Heute glaube ich daran nicht mehr, aber als Kind hat mir diese Vorstellung geholfen um zb mit meiner Erkrankung klar zu kommen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Du bist böse!
Ldex97 am 29.11.2018, Seite: 1 2
22am 15.12.2018 »
267am 23.12.2017 »
von Yooo
32am 03.02.2016 »
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden