Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Leben, Sinn, Natur, Tiere, Gesellschaft, Philosophie, Freiheit
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:18
Gibt es jemanden der meiner Ansicht zustimmt ( welche folgt ) :

Fakt: Wir stellen die Frage nach einem Sinn dann wenn unser Leben nicht richtig bzw. schlecht verläuft und erwarten die Lösung für das Bestehende bzw. alle Probleme...

Theorie: Wenn man Tiere Beobachtet sieht man das Trauer bzw. Negative Gefühle selten oder überhaupt nicht vorkommen. Tiere die bei Menschen leben haben allerdings eine größere Neigung solche Gefühle zu haben und zu äußern. In Freier Natur leben die Tiere ohne Ahnung vom Tod, denn obwohl Sie andere Tiere töten oder Tot auffinden können sie nicht wissen das es einen Tod gibt, welcher durch Alter geschieht. Tiere stellen keine Frage nach dem Sinn des Lebens, weil Sie ''Frei'' leben, bei Ihnen keine Probleme entstehen und sie nur beim Sterben die Chance hätten darüber nachzudenken. Menschen haben sich durch die Erkenntnis das der Tod unausweichlich ist den Sinn vom ''Überleben'' genommen, denn es heißt man soll alles tun um zu Überleben, aber Menschen wissen das diese Anstrengung umsonst ist ( Im Unterbewusstsein, versteht sich! )... Unsere größte Priorität, das Überleben, scheitert also eines Tages egal was wir versuchen! Darum stellen Menschen sich die Sinnfrage, erschaffen Neue Welten ( bzw. Wiedergeburten und Nachleben )... Wer sich nicht damit abfinden kann begeht Selbstmord, denn auch wenn manche Selbstmord aus anderen gründen begehen tun sie es im Unterbewusstsein trotzdem deswegen...

Und, klingt das Logisch oder Blöd? Könnt ihr mit Fakten dagegen sprechen? Stimmt ihr zu?


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:21
Und was soll ich jetzt aus deinem ET mitnehmen? @vegan33


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:24
vegan33 schrieb:Wenn man Tiere Beobachtet sieht man das Trauer bzw. Negative Gefühle selten oder überhaupt nicht vorkommen.
Kann ich so nicht unterschreiben, denn Tiere äussern sehr wohl Trauer, z.B. Affen oder Elefanten die ihre toten Babys nicht alleinlassen wollen und diese beschützen.
vegan33 schrieb:Tiere die bei Menschen leben haben allerdings eine größere Neigung solche Gefühle zu haben und zu äußern
Auch falsch, denn diesen Tieren dichten wir diese Gefühle nur an, also interpretieren wir menschliche Züge in einige Verhaltenweisen unserer Haustiere.

Menschen wollen überleben, das hast Du schon richtig erkannt, aber Tiere wollen auch überleben, denen ist es nur nicht so wichtig bzw. die haben den eigentlichen Grund des überleben wollens erkannt, nämlich die Fortpflanzung.

Tiere wollen nichts anderes als sich fortpflanzen, das ist für sie der Sinn des Lebens.


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:26
Wenn man Tiere Beobachtet sieht man das Trauer bzw. Negative Gefühle selten oder überhaupt nicht vorkommen.....

....In Freier Natur leben die Tiere ohne Ahnung vom Tod, denn obwohl Sie andere Tiere töten oder Tot auffinden können sie nicht wissen das es einen Tod gibt, welcher durch Alter geschieht.
Einspruch !

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Trauer_bei_Tieren.html

http://www.geo.de/GEO/natur/tierwelt/63983.html

LG

Flusen


melden
maroni
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:29
vegan33 schrieb:Wenn man Tiere Beobachtet sieht man das Trauer bzw. Negative Gefühle selten oder überhaupt nicht vorkommen.
Würd ich nicht sagen. Man erkennt die Gefühle von Tieren oftmals einfach nicht. Tiere weinen nicht wie Menschen und können auch nicht sagen "Mir geht's schlecht".
Wie kommst du überhaupt darauf, dass Haustiere ihre Gefühle öfter oder anders äußern als Tiere in freier Wildbahn. Das mag vielleicht insofern stimmen, dass zB Wildschweine sich anders verhalten als Katzen, aber man kann nicht sagen, dass Tiere in freier Wildbahn weniger oft (negative) Gefühle haben. Wie oft beobachtest du denn wilde Tiere, um solche Überlegungen aufzustellen?
Dass Tiere keine Ahnung vom Tod haben, glaube ich auch nicht.
Ich hab mal im Fernsehen eine Reportage über Elefanten gesehen, die haben tote Artgenossen anhand der Knochen erkannt und sind dann immer wieder mal zum Skelett zurückgekehrt und haben daran gschnüffelt. Dass der nicht mehr lebt, ist ihnen sicher aufgefallen. :D


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 21:46
Pain schrieb:Tiere wollen nichts anderes als sich fortpflanzen, das ist für sie der Sinn des Lebens.
Nicht nur für Tiere, letzend auch unser Sinn des Lebens, Arterhaltung.
Abgesehen das jeder/ viele ihren "eigenen" Sinn definieren (Erfolg,Geld,Macht etc.).


@vegan33

Lieg ich mit der Annahme flalsch, dass du danach fragst ob Tiere sowas wie einen Sinn erkennen und ihn in Frage stellen können, so wie der Mensch?

Wenn nein, ich hab vor längeren gesehen, dass Delphine in Gefangenschaft aufhören zu Leben und angeblich aus eigenen Willen, zumindestens wurde es so interpretiert.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:10
@Flusen

Ich sagte das die Tiere nicht wissen das der Tod auf jeden zutrifft, aber das Sie wissen das es ihn Gibt.... Das mit den Elefanten kenne Ich auch...

@Strahlemann

Ja, klar! Die Delphine sind ja auch Gefangen, in Natur würden Sie so etwas nie aufgeben...

@Pain

''die ihre nicht verlieren wollen...''

Ja, aber sie äußern nicht Gefühle weil Sie kein Sinn im Leben sehen, denn Sie stellen ihr Leben nicht in Frage, weil Sie in Natur wunschlos Glücklich sind... Außerdem wurden diese Tiere Ja untersucht, also waren bei Gegenwart des Menschen!

@Can

...Was wir mitnehmen können ist die Erkenntnis das wir nur in Natur Glücklich werden können. Die Theorie unterstützt das wir unsere Entwicklung darauf auslegen sollten dem Menschen alle Natürlichen Rechte zu überlassen, damit Er nicht nach einem Sinn fragt sondern das Leben genießt. Nicht jeder hat die Selbe Einstellung, aber er folgt demselben Gesetz!

Fazit:
Es soll kein Gesetz geben, damit jeder das machen darf was ihm Freude beschert...
So wie bei den Tieren!


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:18
@vegan33
vegan33 schrieb:Fazit:
Es soll kein Gesetz geben, damit jeder das machen darf was ihm Freude beschert...
So wie bei den Tieren!
Es lebe also die Anarchie? Und eine genau definierte Rang- und Hack-Ordnung?


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:20
Das Gesetz der Natur, fressen und gefressen werden ..... ach ne ist ja auch ein Gesetz.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:29
@Lufton

Das Symbol in deinem Bild ist Freimaurerei, soll die etwa regieren? Alle Menschen tun das Gleiche, haben die gleichen Interessen und sind Manipulierbar? Ich bin kein Anarchist, sondern Naturalist...

@Strahlemann

Ja, genau es ist ein Gesetz und sollte deswegen auch nicht gelten!


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:31
@vegan33

Du hast merkwürdige Ansichten.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:32
@Pain

Ja... Ich stimme dem zwar zu, aber Ich kann meine Ansichten auch nicht ändern!


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:34
@vegan33
vegan33 schrieb:Das Symbol in deinem Bild ist Freimaurerei,
Richtig! Und nun?
vegan33 schrieb: soll die etwa regieren? Alle Menschen tun das Gleiche, haben die gleichen Interessen und sind Manipulierbar?
Hat das irgendwer gesagt? Oder auch nur angedeutet? Woher hast du dein krudes, völlig an der Realität vorbeigehendes Bild über Freimaurer?
vegan33 schrieb: Ich bin kein Anarchist, sondern Naturalist...
Ein Naturalist, der dem Wolf das Jagen des Kanninchens verbieten will? Oha...


melden
Can
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:35
vegan33 schrieb:...Was wir mitnehmen können ist die Erkenntnis das wir nur in Natur Glücklich werden können. Die Theorie unterstützt das wir unsere Entwicklung darauf auslegen sollten dem Menschen alle Natürlichen Rechte zu überlassen, damit Er nicht nach einem Sinn fragt sondern das Leben genießt.
Und wie stellst du die Rückkehr der Menschen in die Natur vor?


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:35
@vegan33

Wir auch nicht, also feinde unsere Ansichten nicht an. Ausserdem ist es schlicht falsch was Du schreibst, oder schwer verständlich.

Du hast oben weiter das geschrieben, ich werde nicht schlau draus, worauf ist es bezogen?
vegan33 schrieb:@Pain

''die ihre nicht verlieren wollen...''

Ja, aber sie äußern nicht Gefühle weil Sie kein Sinn im Leben sehen, denn Sie stellen ihr Leben nicht in Frage, weil Sie in Natur wunschlos Glücklich sind... Außerdem wurden diese Tiere Ja untersucht, also waren bei Gegenwart des Menschen!


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:40
@Lufton

Ich musste lachen bei deinem Letzten Satz, also Danke!
Aber im Ernst, Menschen waren seit Beginn der Zeit Sammler und nicht Jäger, aber weil du so Fanatisch bist ( Ich habe nie mit euch über Veganismus gesprochen, aber ihr sprecht mich darauf an ) werde Ich vorschlagen das du mit bloßen Händen einen Löwen fängst oder bist du nicht etwa der höchste in der Nahrungkette?

Ich bin das was Leute wie du ein ''Verschwörungstheoretiker'' nennen und glaube das die Freimaurer eine Weltordnung Planen...

Deine Ansicht ist bestimmt das wir alle im Rang von 1-33 Leben sollten, oder?

@Pain

''die ihre Babys nicht verlieren wollen...''

@Can

Die Menschen werden ihre Häuser kaputt machen und anfangen in kleinen Gruppen zu leben ( 50-100 Leute ), in denen Sie aber weiterhin den Fortschritt unterstützen aber mit Natur kooperieren...


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:43
vegan33 schrieb:''die ihre Babys nicht verlieren wollen...''
Was soll das heißen? Hab ich das irgendwo geschrieben? Sicher nicht.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:44
@Pain

Du hasst geschrieben das Tiere Trauer zeigen, wie z.B. Affen und Elefanten wenn Sie von ihren Babys getrennt werden, nicht?


melden

Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:47
@vegan33

Du reisst das total aus dem Zusammenhang, aber egal.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied


Die Sinnfrage, eine Neue Perspektive...

02.01.2012 um 22:47
Man kann auch ein ausgegliechenes Leben innerhalb der Gesellschaft leben, ohne die drastischen Mitteln die du propagierst.

@vegan33


melden

Anzeige
110.155 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden